CD-Player Test, Reviews und Kauftipps

Top CD-Player

× 8.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Bedienbarkeit 7.0
7 Punkte
Unterstützte Formate 9.5
9.5 Punkte
Displaybeschaffenheit 7.5
7.5 Punkte
Anschlussvielfalt 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
8.5 Produktfoto CD-Player
Yamaha CD-S 300 CD-Player
× 9.1 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Unterstützte Formate 7.7
7.667 Punkte
Displaybeschaffenheit 8.3
8.333 Punkte
Anschlussvielfalt 9.0
9 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.1 Produktfoto CD-Player
Denon DCD-720AE CD-Player
× 8.1 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 7.5
7.5 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Unterstützte Formate 8.0
8 Punkte
Displaybeschaffenheit 7.5
7.5 Punkte
Anschlussvielfalt 7.5
7.5 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
8.1 Produktfoto CD-Player
Onkyo DX 7355 CD-Player
× 8.9 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Bedienbarkeit 10.0
10 Punkte
Unterstützte Formate 6.5
6.5 Punkte
Displaybeschaffenheit 7.5
7.5 Punkte
Anschlussvielfalt 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
8.9 Produktfoto CD-Player
Yamaha CD-N500 CD-Player
  • Avatar von tbausa 19 Yamaha R-N602+CD-S300+Soavo-2 oder Yamaha MCR-N870D
    Ich hatte mir vor einem Jahr eine sehr teure, wertige Yamaha-Stereo-Anlage gekauft (u.a. A-S2100 und CD-S2100) und diese einfach zu selten genutzt. Deshalb habe ich sie letzte Woche wieder verkauft. Nun möchte ich mir eine günstigere Yamaha-Anlage zulegen. 2 Favoriten habe ich mir ausgesucht:... weiterlesen → tbausa am 31.08.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.09.2015
  • Avatar von niesfisch 15 Onkyo C-N7050 oder Yamaha CD-N500 oder TEAC cd-p800nt - HILFE
    Ich brauche eure Hilfe. Ich hoere aktuell wie folgt: CD Player: Marantz SA-7003 an einem PrimaLuna Roehrenverstaerker Ich rippe Musik auf eine externe Festplatte im FLAC Format. Ziel: Ich moechte meinen aktuellen CD Player durch eine neue Kombi CD + Mediaplayer ersetzen. Im Moment ist mir am... weiterlesen → niesfisch am 27.11.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2016
  • Avatar von frnkhud 19 Unison Research Unico CD
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Unico CD gemacht? Ich fand den Test in image hifi sehr interessant, bevor ich aber ein paar hundert Km fahre, um einen hören zu können, würden mich ein paar Meinungen interessieren. weiterlesen → frnkhud am 13.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2015
  • Avatar von tbausa 7 Yamaha R-N602 + CD-S300: Welche Standlautsprecher?
    Wahrscheinlich werde ich mich nach Erscheinen des Yamaha-Receivers R-N602 für die Kombination Yamaha R-N602 + Yamaha CD-S300 entscheiden. Dazu suche ich nun noch passende Standlautsprecher für mein 30 qm großes Wohnzimmer. Die letzten Tage habe ich hier viel gelesen und ich weiß mittlerweile,... weiterlesen → tbausa am 10.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.11.2015
  • Avatar von Crashdummy 17 Revox Joy
    Ich interessiere mich für die Produktlinie Joy von Revox. http://www.revox.com Hat hier jemand Erfahrung mit den Geräten gemacht und kann was dazu schreiben? Den kleinen Joy S120 Netzwerk-Receiver habe ich ins Auge gefasst und würde den gerne mit einer Kef Q500 kombinieren. Dank im voraus für... weiterlesen → Crashdummy am 26.07.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.04.2015
  • Avatar von dirtyherri 8 Creek Evolution 50CD wer hat Erfahrungen damit
    Ich betreibe einen Creek Evolution 50a an meinen KEF LS50 zusammen mit einem yamaha CD-N500 und meinem alten Onkyo Integra DX 6750 CD-Player. Der Onkyo bekommt Laser Probleme und ich dachte daran ihn gegen einen neuen Creek Evolution 50CD auszutauschen. Zumal ich den für €880 kaufen könnte... weiterlesen → dirtyherri am 15.07.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2014
  • Avatar von Jürgen63 8 Yamaha CDX 593 oder CDX1050
    Ich suche für meine zweite Stereoanlage in einem Nebenraum einen ordentlichen, aber gebrauchten CD-Player. Ich könnte über einen Bekannten die obigen CD-Player gebraucht kaufen. Nun versuche ich die Vor- und Nachteile der beiden abzuwägen: Der CDX 1050 ist nach meiner Einschätzung noch hochwertiger... weiterlesen → Jürgen63 am 06.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.02.2013
  • Avatar von Gaierschnabel 8 Gebrauchter Creek Destiny
    Ich habe evtl. die Möglichkeit von einem Händler einen gebrauchten Creek Destiny aus dem Jahre 2008 zu bekommen, der als Vorführgerät gedient hat. Laut Beschreibung ist er aber in einem Top Zustand. Eigentdlich ist das eine Geräteklasse, mit der ich mich überhaupt nicht beschäftigt habe, da... weiterlesen → Gaierschnabel am 18.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.10.2012
  • Avatar von laminin 8 CD Player: Cambridge Azur 651C oder Onkyo C-7070
    Angenommen, ihr koenntet zum gleichen Preis entweder A) den Cambridge Audio Azur 651C oder B) den Onkyo C-7070 CD Player erwerben: vom autorisiertem Haendler, neu, original verpackt, volle Garantie; beide entweder in schwarz oder silber. Fuer welchen der beiden wuerdet ihr euch entscheiden?... weiterlesen → laminin am 17.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.05.2015
  • Avatar von pillhuhn96 2 Vergleich Primare CD 21 und CD 22
    Ich hatte vor einigen Jahren in meiner Kette "Octave/Sonus Faber" einen Primare CD 21. War ein Top-Gerät. Bin dabei mir wieder eine Anlage aufzubauen.....und bleibe beim Zuspieler "CD-Player". Hat vielleicht jemand den Nachfolger vom CD 21, den CD 22 in Betrieb.......was hat sich geändert? weiterlesen → pillhuhn96 am 16.02.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.02.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für CD-Player

  • 7.9
    Ausgezeichneter Cd Player der sein Geld wert ist. zum Produkt →
  • 6.9
    Nicht mehr ganz zeitgemäßer Player, keine USB Anschlüsse, keine MP3 Wiedergabe, kein Netzwerk, kein DAC Eingang. Dazu bei mir leider recht störanfällig (4 Reaparturen in 3 Jahren). zum Produkt →
  • 7.1
    Kann den Hype über diesen CD Player nicht nachvollziehen, selbst ein NAD 5420 oder ein Philips CD 730 sind dem Onkyo DX7355 klanglich überlegen und diese Geräte sind schon eine ganze Ecke älter und waren auch nicht teuer. Meiner Meinung nach kommt der Onkyo nicht über Mittelmass hinaus. Wenn dieser besser sein soll als andere günstige CD Player der Neuzeit, dann gute Nacht Marie !. zum Produkt →
  • 9.3
    Auch wenn dieser CD-Player aus dem Jahre 1992 inzwischen ein viertel Jahrhundert auf dem Buckel hat, so funktioniert er bei mir noch wie am ersten Tag. Vollgestopft mit Funktionen, die man heute natürlich nicht mehr unbedingt braucht, doch so manchen Komfort bieten. Titeldirektwahltasten, mehrfach schaltbares Display, fixer und variabler Ausgang, verschiedene Abspielarten per Direkttasten auf der Fernbedienung als auch Gerätefront. Und dabei ein sehr schnelles Einlesen der CDs und absolut geräuschloser ... zum Produkt →
  • 9.7
    Der CXC ist ein Laufwerk-kein "Player"im eigentlichem Sinn.Man benötigt einen hochwertigen DAC.Jeder der sich den CXC kauft weiß das sicherlich.Der Klang entspricht der 2500Euroklasse.Er ist sehr detailreich mit großer Bühne und straffem unaufdringlichem Bass.Die Verarbeitung ist sehr gut,nur die Schublade ist aus Kunststoff.Laufwerk und Abtastsicherheit sind super!Die Ausstattung ist auf das Nötigste reduziert.Einen harten Netzschalter gibt es nicht,ebenso kann man die Titel nicht nummerisch aufrufen,das ... zum Produkt →
  • 9.1
    Habe dieses Gerät als B-Ware über Amazon für 182,00€ gekauft, weil die Bedienungsanleitung auf CD gefehlt hat. Aber wozu braucht man für einen CD Player schon eine Bedienungsanleitung? Im Netz ist sie als PDF erhältlich. Habe ihn "gegen" meinen BluRay-Player BT2500 von Denon antreten lassen und war sehr angenehm überrascht, das man den 32Bit Wandler zum 24er scheinbar doch bemerkt, obwohl ich jetzt nicht gerade mit den besten Hörvermögen ausgestattet bin. Habe 2 identische CD's in jeweils einen Player ... zum Produkt →
  • 7.4
    Der Ayon CD-3SX ist ein anspruchsvoller sehr hochwertiger CD-Spierler. Der Klang und die auflösung sind extrem gut. Die Räumlichkeit der Wiedergabe ist ausgezeichnet. Der Ayon CD3SX verfügt über eine komplette Röhrenvorstufe und die unterschiedlichen Eingänge können am Gerät ausgewählt werden. Der preis des Gerätes ist allerdings erheblich. Ich hatte die Chance das Gerät als Vorführmodell zum halben Listenpreis zu erwerben und dafür ist es sehr gut. zum Produkt →
  • 9.3
    Für ca. 200 Euro ist der Player vollkommen OK. CD Klang ist sehr gut. USB-Stick mit WMA variabel bis 355 kb/s bringt auch noch recht guten Klang. Verarbeitung, wie man von Yamaha auch erwarten kann, ist sehr gut. Fernbedienung ist etwas unübersichtlich, weil auch alle Tasten die gleiche Form haben. Wer den CD-S 700 kauft hat mehr Materialqualität, vom Klang unterscheiden sich S 300 und S 700 so gut wie gar nicht. Also ist man mit dem 300er bestens bedient. zum Produkt →
  • 6.4
    Im direkten Hörvergleich mit einem (laut Listenpreis gleich teuren) Rotel RCD 06 SE offenbart der Yamaha leider einige Klangschwächen: Er besitzt deutlich weniger Spielfreude, der Obertonbereich ist verschlossen, das Gesamtbild weniger konturiert. Oder noch etwas klarer formuliert: Der Yamaha klingt dumpf, träge und unlebendig. Das hätte ich angesichts der so großartigen Verstärker, die Yamaha zur Zeit herstellt, nicht erwartet! (Ich habe einen AS-1000, der einen Rotel RA-06 abgelöst hat, dem der ... zum Produkt →
  • 7.0
    Klangstarker CD Player, noch aus Zeit der MP3-unfähigen Player. Dafür macht er mit der normalen CD alles perfekt! Einstellbare Filter und Upsampling bieten Möglichkeit der Feinjustage. Überragendes Gerät mit Super Gegenwert! Fernbedienung leider nicht serienmäßig dabei, Codes aber z.B. in der Logitech Datenbank. zum Produkt →
  • 7.6
    Der Player hat ein sehr gutes Preisleistungs Verhältnis! Würde Ihnen immer wieder Kaufen! Er lässt klanglich einige weit hinter sich die im angeblichen High End Bereich (Preislich) angesiedelt sind. zum Produkt →
  • 8.0
    das gerät ist ja schon etwas älter, als reines CD Apspielgerät aber erste Sahne zum Produkt →
  • 6.9
    Klingt bassstark, in den Mitten stimmig, sehr räumlich und sehr "undigital". Präsente und gleichzeitig angenehme Höhen. Für den damals bezahlten Preis noch im Jahre 2016 sehr gut ! zum Produkt →
  • 7.1
    Klanglich "undigital" und sehr langzeittauglich. Verarbeitung o.k. Fehlerkorrektur gut. zum Produkt →
  • 6.9
    Ganz "undigital" klingender CD-Player mit warmem Klang, bleibt immer angenehm. Z.B. für Klassik-Liebhaber. Könnte gebraucht o.k. sein, da super gefertigt + sehr gute Fehlerkorrektur (diese trotzdem immer prüfen). Why not ! zum Produkt →
  • 8.4
    Ein super CD Spieler fürs Geld. Leider hat meiner eine Macke da er bei einigen Live CD`s einfach die Kommentare des Interpreten überspringt und zum nächsten Titel geht. Schade!!!! Sonst ein toller Player. zum Produkt →
  • 8.0
    6,35mm klinke out fur kopfhorer, 2mal line out L und R, sonst keine anschlusse. lautstärkereglung und ein/aus sind nur am gerät selbst zu bedienen, der rest geht problemlos uber die fernbedienung. zu unterstutzten formaten: meine cd sammlung wir einwandfrei erkannt. zieht mit kh ca. 17 watt. display ist gross genug um auf 80cm abstand oder mehr alles gut lesen zu konnen. der grosste mangel: lautstärkeregelung nur schalter uber dem kh ausgng moglich, nicht uber fb zum Produkt →
  • 8.7
    Der Denon DCD 720AE bietet alles, was ich von einem CD Player erwarte, sinnvolle Bedienung, leises Laufwerk, Analog- und Digitalausgang, eine schön übersichtliche Fernbedienung, auch einen regelbaren Kopfhörerausgang bietet der Denon. Was will man mehr? Dass er dazu noch gut aussieht, sehr sauber verarbeitet ist sowie zu einem Spitzenpreis verfügbar ist, sind keine Argumente gegen einen Kauf... zum Produkt →
  • 9.0
    Einer der am besten klingenden portablen CD-Player, die je gebaut wurden -- und wohl mit der formschönste dazu. Flach wie ein CD-Slimcase und minimal größer als eine normale CD. Magnesiumguß-Gehäuse. Abzüge in der Klangqualität gibt es nur für die absolut unnötigen und überflüssigen Programme zur Bassanhebung -- die klingen durch die Bank schrottig und produzieren Mumpf, wo eigentlich keiner sein sollte. Das Display zeigt viel, ist aber wegen der Größe auch manchmal etwas schwer abzulesen. Selbiges ... zum Produkt →
  • 8.7
    Der oft Schlechtgeredete HD 980 ist ein CD Player, der eigentlich kaum Wünsche offen lässt und das tut, was er soll. Nämlich CDs abspielen. Das hat er bei mir auch fehlerfrei gemacht, haptisch natürlich aufgrund der Plastiktasten etc. nicht 100% für meinen Geschmack, designmäßig aber sehr schön wie ich finde. Alles in allem ein gutes und günstiges Gerät!! zum Produkt →