5.1 Alternative zu Sennheiser Ambeo Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
Upgrader2021
Neuling
#1 erstellt: 18. Apr 2021, 10:32
Liebe Community!

Ich brauche eure Beratung, da ein Neukauf von Lautsprechern und einem Receiver ansteht. Derzeit sehe ich auf einem älteren LED Fernseher fern und habe eine kleinere 5.1 Anlage von Loewe (Fernseher fungiert als Center Lautsprecher). Jetzt habe ich mir den neuen Sony 65A90J geleistet und suche nach einer passenden Audiolösung. Bisher habe ich die Sennheiser Ambeo Soundbar zu Hause Probe hören können und bin absolut begeistert vom Klang (v.a. im Vergleich zum bisherigen System) - die Dialoge sind klar verständlich und sogar Musikhören macht Spaß auf dieser Soundbar. Jetzt heißt es aber immer, eine Soundbar ist niemals so gut wie dezidierte Lautsprecher. Die Verkabelung für 5.1 ist über Leerrohre in der Wand gelöst, d.h. ich bin nicht auf eine Soundbar aus installationstechnischen Gründen angewiesen und könnte weiterhin ein 5.1. System betreiben (evtl. mit dem Fernseher als Center). Einzige Einschränkung: Standlautsprecher haben aufgrund eines langen Lowboards keinen Platz als Frontlautsprecher, sondern es muss eine Wandmontage möglich sein. Als Receiver liebäugle ich mit dem Marantz SR5015. Gibt es hierfür passende on-wall Boxen, die klanglich mit der Sennheiser Ambeo mithalten können?
Das Budget ist mit ca. 3000€ begrenzt.

Vielen Dank


[Beitrag von Upgrader2021 am 18. Apr 2021, 10:34 bearbeitet]
Einsteiger_
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2021, 11:17
Edit:
Neue und gebrauchte aktuelle AVR, sind derzeit teurer und schwieriger zu bekommen,da Corona.
TV ordentlich an der Wand aufhängen,und passendes Lowboard kaufen.
Vielleicht hilft dir das ja auch weiter.


Klick Mich,av-wiki.de



[Beitrag von Einsteiger_ am 18. Apr 2021, 11:21 bearbeitet]
QH
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2021, 11:18
Wie sieht es mit den räumlichen Gegebenheiten aus, eine klein Skizze wäre hilfreich. Dann kann man beurteilen ob eine sinnvolle 5.1 Aufstellung machbar ist oder eine Lösung via Soundbar doch die bessere Alternative ist.
Upgrader2021
Neuling
#4 erstellt: 18. Apr 2021, 12:30
Danke einmal für die Antworten. TV ist derzeit bereits wandmontiert. Das Lowboard wird nicht getauscht, da es ein wertiges Vollholzmöbel ist, das zur restlichen Wohnzimmer- und Esszimmereinrichtung passt.

Ich habe jetzt mal mit PowerPoint eine ungefähre Skizze der derzeitigen Situation mit dem Loewe System angefertigt (Sony Fernseher wird erst geliefert). Der Sitzabstand beträgt ca. 3,5m. Die Wand, an der der Fernseher hängt ist 3m breit. Raumhöhe 2,90m. Was mich am derzeitigen 5.1 System stört ist nicht so sehr der Surround-Sound, sondern die fehlende klangliche Präsenz und Dynamik im Frontbereich im Vergleich zur Sennheiser Ambeo Soundbar. Auch sind die Dialoge wesentlich besser mit der Sennheiser Soundbar zu verstehen. Ich weiß eben nicht, ob z.B. NuVero 50 on wall Speaker o.ä. mit der Sennheiser im Frontbereich mithalten können und auch nicht, wie der Sony A90J im Center-Modus klingt. Standlautsprecher sind ausgeschlossen, weil rechts und links vom Lowboard nur ca. 20cm freier Stellplatz sind.

Skizze Front
Skizze Grundriss
derdater79
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2021, 14:25
Also ein 5.1 ist immer vorzuziehen und viele Center werden der Präsenz wenn nicht gleich sondern der Abstände in der Ambeo besser trennen.
3 mal die Links Center rechts
https://www.hifi-im-....html#panel-techdata
Oder die
https://www.hifi-im-...radius-270-paar.html
der Center
https://www.hifi-im-...cher/radius-225.html
Hier ein ganzes Set
https://www.hifi-im-hinterhof.de/radius-surround-set.html
Gruß D
Upgrader2021
Neuling
#6 erstellt: 18. Apr 2021, 15:05
Danke für die Antwort und die Links.

Standlautsprecher sind wie gesagt aus Platzgründen leider nicht drinnen, d.h. ich könnte bei den angeführten Links nur auf die Audio Soundframe SF 2 als Frontlautsprecher zurückgreifen. Guter Klang braucht ja üblicherweise auch Volumen und das fehlt den meisten On-Wall Lautsprecher bauartsbedingt. Im Vergleich wirkt die Sennheiser Soundbar optisch deutlich wuchtiger, deswegen meine Anfangsfrage, ob relativ zierliche Wandlautsprecher klanglich mithalten können. Falls nicht, spachtle ich die Löcher in der Wand mit den Lautsprecherkabeln gerne zu und bin klanglich zufrieden mit der Sennheiser
derdater79
Inventar
#7 erstellt: 18. Apr 2021, 15:38
Die sind nicht zierlich, 24 mal 79 cm 9 cm Tiefe
Es ist nicht direkt vegleichbar.
Gerennte Ls da durch breiteres Stereodreieck ist besser.
Hier noch eine Einschätzung
https://www.youtube.com/watch?v=2Sy7IHx9m7M
Gruß D
Monitor Audio Radius 270 (Paar) suchen


[Beitrag von derdater79 am 18. Apr 2021, 15:46 bearbeitet]
Upgrader2021
Neuling
#8 erstellt: 18. Apr 2021, 16:45
da habe ich die Maße übersehen und nur auf die Optik geschaut.

danke für das verlinkte Video, das kannte ich noch nicht. Dort schneidet die Sennheiser Soundbar sogar sehr gut ab. Dass ein doppelt so teures und v.a. auch echtes 5.2.1 System mit großen Standlautsprechern und auch eigenen Deckenlautsprechern besser abschneidet, wundert mich nicht sehr. Dass es nur geringfügig besser abschneidet, schon eher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton BRA3 oder Sennheiser AMBEO
FreazyMac am 20.11.2019  –  Letzte Antwort am 10.10.2020  –  6 Beiträge
Welcher Sub für Sennheiser Ambeo?
MVPO am 11.10.2021  –  Letzte Antwort am 12.10.2021  –  3 Beiträge
Soundbar Kaufempfehlung: Canton Smart 10 oder Sennheiser Ambeo?
Darkchild90 am 29.01.2021  –  Letzte Antwort am 11.02.2021  –  14 Beiträge
Sennheiser Ambeo an Vogels TV-Halterung
Knieperkrebs296a am 07.08.2021  –  Letzte Antwort am 07.08.2021  –  2 Beiträge
Soundbar - Nubert oder Sennheiser?
Latituder am 03.08.2020  –  Letzte Antwort am 03.08.2020  –  2 Beiträge
Heos Soundbar oder Alternative?
robmar-zl am 03.06.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2018  –  4 Beiträge
Alternative zu Sonos Soundbar (Playbar)?
WatchME am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  7 Beiträge
Alternative zur Bose Soundbar 500
Knepse am 23.11.2018  –  Letzte Antwort am 25.11.2018  –  18 Beiträge
Sub für meine Ambeo
Geko91 am 15.06.2021  –  Letzte Antwort am 18.06.2021  –  9 Beiträge
Boxen müssen entfallen / Alternative Soundbar?
hotspot_2 am 26.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitglied23dg
  • Gesamtzahl an Themen1.513.403
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.008