Bowers&Wilkins Alle Informationen rund um die Marke

Bowers & Wilkins, auch B & W, ist ein englisches Unternehmen mit Spezialisierung auf Audiotechnik. Der Hersteller produziert Lautsprecher vor allem im mittleren und hohen Preissegment für die private und professionelle Nutzung. Neben Lautsprecher stellt Bowers & Wilkins auch Wireless-Musiksysteme, Kopfhörer... Bowers & Wilkins, auch B & W, ist ein englisches Unternehmen mit Spezialisierung auf Audiotechnik. Der Hersteller produziert Lautsprecher vor allem im mittleren und hohen Preissegment für die private und professionelle Nutzung. Neben Lautsprecher stellt Bowers & Wilkins auch Wireless-Musiksysteme, Kopfhörer und Produkte im Bereich Car Audio her. Die Zeppelin Soundstation gewann den EISA-Award in der Kategorie Best Product. Sehr bekannt ist der Nautilus Lautsprecher 1993 geworden. B & W erfand die Nautilus-Röhrentechnologie, mit der Störgeräusche im Gehäuse vermieden werden. Das 1966 in Worthing, England, gegründete Unterhaltungselektronik Unternehmen produziert ebenfalls die sehr bekannte 800 Series Diamond mit Hochtonkalotten aus Diamant. Im High End Bereich wird dieser Lautsprecher häufig genutzt. Im Bereich der Kopfhörer stellt Bowers & Wilkins auch einige Produkte her, unter anderem den P7.


Top Produkte von Bowers&Wilkins

× 8.6 Punkten aus 10 Bewertungen
Klangqualität 8.9
8.9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.3 Punkte
Ausstattung 8.4
8.4 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.6 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 702 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.4 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 10 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.286 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.286 Punkte
Ausstattung 9.3
9.286 Punkte
Design 9.4
9.429 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.714 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM10 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 9.5
9.5 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.75 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Bowers&Wilkins 685 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 7.7 Punkten aus 12 Bewertungen
Klangqualität 8.4
8.417 Punkte
Sprachqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.8
7.833 Punkte
Tragekomfort 6.9
6.917 Punkte
Design 7.3
7.25 Punkte
Preis / Leistung 7.7
7.667 Punkte
7.7 Produktfoto Bluetooth-Kopfbügel-Headset
Bowers&Wilkins P7 Wireless Bluetooth-Kopfbügel-Headset
× 8.6 Punkten aus 11 Bewertungen
Klangqualität 8.6
8.636 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.818 Punkte
Ausstattung 8.6
8.636 Punkte
Design 8.8
8.818 Punkte
Preis / Leistung 8.2
8.182 Punkte
8.6 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 704 S2 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von Antilope_100 16 Dali Opticon 5 vs. B&W 683 S2
    Nach zahllosen Stunden Review-Lesen bin ich nun so klug wie je zuvor. Was ich suche: Ich möchte klangtechnisch bei mir zu Hause den nächsten Schritt gehen und gerne bis 1.500 Euro zwei ordentliche Standboxen aufstellen. Aktuell habe ich noch kompakte Kef iQ3, die zwar in ihrer Klasse toll sind... weiterlesen → Antilope_100 am 10.06.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.01.2019
  • Avatar von greenhorn79 3 B&W 706 S2 vs CM5 S2
    Ich war gerade beim Hifi Händler meines Vertrauens und habe mir die neuen B&W 706 S2 angehört. Ich habe sie mit den Kef R300 und den Monitor Audio Silver 100 verglichen. Was soll ich sagen: die 706er fand ich einfach den Hammer. Wunderbar klar auflösend ohne zu nerven. Direkter und kräftiger... weiterlesen → greenhorn79 am 27.09.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.06.2018
  • Avatar von cerox 79 Verstärker für B&W CM10-S2
    Welchen Verstärker würdet Ihr mir für die CM10-S2 empfehlen? Der Verstärker sollte außerdem netzwerkfähig sein, da ich unter anderem über eine Synology Diskstation streamen möchte. weiterlesen → cerox am 30.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.01.2018
  • Avatar von Jacky_Zucker 27 B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264
    Ich bin grade dabei mir zu meinem kürzlich erworbenen Rotel RA12 die passenden Boxen zu kaufen. Ich bin bei folgenden Kandidaten hängen geblieben: B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264 So wäre der Raum sowie die Hörposition: 502819 Ich stelle mir nun die Frage, ob ich die CM8 und 284 näher... weiterlesen → Jacky_Zucker am 03.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.07.2017
  • Avatar von Huelsenhammer 13 Canton A55 oder B&W 702 S2 oder nuVero 140?
    Ich möchte mir gerne neue Stereo-Lautsprecher zulegen. Die folgenden Lautsprecher habe ich nun in die engere Auswahl aufgenommen: - Canton A55 - B&W 702 S2 - Nubert nuVero 140 Da diese preislich sehr nah beieinander liegen, stellt sich für mich nun die Frage, welche Lautsprecher die besten... weiterlesen → Huelsenhammer am 29.01.2019 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.02.2019
  • Avatar von nolas 34 Bin verzweifelt! Gauder Akustik Cassiano MKII oder B&W 803 D3?
    Ich brauche Hilfe bei der Entscheidung! Ich muss mich seit heute mit einer Entscheidung rumquälen, die mir nicht leicht fällt! Es stehen 2 Lautsprecher zur Wahl, die mich klanglich überzeugt haben! 1. Gauder Akustik CASSIANO MKII m. Diamanthochtöner 2. B&W 803 D3 Die B&W gefällt mir optisch... weiterlesen → nolas am 08.01.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.12.2018
  • Avatar von Bitcrusher 39 Verstärker für B&W CM8
    Da mein alter NAD 3125 regelmäßiger auf einem Kanal ausfällt und ich denke das auch ein Umstieg für meine Lautsprecher sinvoll ist Bitte ich hier um Rat. Ich wohne in einem 80er Jahre Stahlbeton Mietshaus über einem Supermarkt. Prizipiell gut da ich wirklich laut sein kann. Aber mein Wlan reißt... weiterlesen → Bitcrusher am 15.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2017
  • Avatar von Malibu1984 8 B&W 702 S2 mit Marantz sr5012
    Alle zusammen :-) Ich bin neu in der Hifi Welt und hoffe Ihr könnt mir helfen. Neulich war ich im Laden und hab mir die neuen B&W 702 S2 Lautsprecher angehört, war schwer beeindruckt und hab sie direkt gekauft :-) Der Verkäufer hat mir den neuen Marantz sr5012 empfohlen. Zitat "Er kann alles... weiterlesen → Malibu1984 am 02.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2017
  • Avatar von m_2008 8 Standlautsprecher Bowers&Wilkins CM8 S2 oder Quadral Chromium Style 8
    Darf ich um Eure Meinung bitten: Ich höre vor allem gern gut klassische Musik, aber auch Jazz, Blues und Rock. Ich mag keine wummernden Bässe, sondern Transparenz. Trocken und kalt soll es aber auch nicht klingen. Ich war im Rhein-Main-Gebiet unterwegs. Die Hifi-Profis haben mir sehr warm die... weiterlesen → m_2008 am 27.01.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.02.2018
  • Avatar von purdi71 8 B&W DM 601
    Ich möchte fragen was Ihr von den B&W DM 601 haltet, ich höre gerne basslastige Musik. weiterlesen → purdi71 am 04.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Eisenmann525 37 B&W 803 D2 KEIN BASS!
    Dumme frage aber, mir ist aufgefallen das meine B&W 803 sich an einem "normalen" verstärker nach nichts anhören, wo meine Canton sich super anhören. Außerdem hab ich mir sagen lassen das B&W klangtechnisch nicht ihr Geld Wert sein sollen und zu teuer sind. Jetzt muss ich zugeben das der Bass... weiterlesen → Eisenmann525 am 11.06.2018 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.07.2018
  • Avatar von Donvituzzo 26 Beratung B&W 804 d3
    Habe die Möglichkeit B&W 804 d3 nigelnagelneu für einen super Preis zu kaufen. Nun sind die Lautsprecher doch sehr "hell" abgestimmt. Mache mir bissel Gedanken dass die mit der Zeit nervig werden könnten. Gibt es vielleicht die Möglichkeit da noch was mit einem sehr "warm" spielenden Verstärker... weiterlesen → Donvituzzo am 29.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.11.2017
  • Avatar von volupp 45 B&W CM9 S2 mit Rotel RSP-1582 u. RMB-1555 Katastrophe
    Ich bin Besitzer einer Rotel RSP-1582 mit der passenden Endstufe RMB-1555. Auf Grund der tollen Testberichte und dem Ratschlag eines "Heimkino-Experten" habe ich mich dafür entschieden meine Magnat Quantum 709 zu verkaufen und mir Bowers & Wilkens CM9 S2 Theatre gekauft. Voller Erwartung auf... weiterlesen → volupp am 08.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2017
  • Avatar von red_faction 32 B&W Nautilus Signature - Preis
    Ich habe eine Frage an die High-End Experten: Ich habe die Möglichkeit genutzt von einem Freund die oben genannten Lautsprecher zu übernehmen. Von diesen Lautsprechern wurden nur 500 Stück produziertund ich muss sagen, klanglich sind sie wirklich gut! Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Mir... weiterlesen → red_faction am 19.05.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.11.2014
  • Avatar von C50 115 B&W CM10 S2
    Ich habe erfahren dass B&W in kürze einen neuen Lautsprecher auf den Markt bringt! Diese nennen sich CM10 S2. Weiß jemand von Euch mehr darüber? Gruß Otmar weiterlesen → C50 am 21.08.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von george1# 41 B&W 802 Nautilus VS. Dali Helicon 800 MK 2
    Nachdem die HGP FUGA ST 2 leider nicht meine Erwartungen erfüllt haben (gehen n Woche zurück) , steht nächste Woche der folgender Test an : B&W 802 Nautilus (Gebraucht ) VS. Dali Helicon 800 MK 2 (Neu) Betrieben wird das ganze später an einem Yamaha AS 2100 Quellen Transrotor Z1 TA :... weiterlesen → george1# am 10.08.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.08.2016
  • Avatar von Tulpe278 21 HILFE !!! zu B&W CDM 1
    Habe ein Problem. Ich habe mir gestern zwei gebrauchte B&W CDM1 zugelegt. Habe sie an einen alten Verstärker angeschlossen und gedacht: "UPS klingen die gruselig !?!". Also aus der Firma (arbeite in einem Markt) nen NAD C 352 und einen Harman HK 970 mitgenommen. Aber was muss ich feststellen?... weiterlesen → Tulpe278 am 16.09.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.06.2013
  • Avatar von Dietbert 34 Dynaudio Excite X34/X38 Bowers & Wilkins 703/704 S2
    Sen, da meine Anlage wieder ins Wohnzimmer umziehen "durfte", muss ich mit den Boxen auf etwas mehr WAF gehen, die Piega bleiben im Keller und werden fortan mit der alten T+A betrieben, sprich die neuen sollen klein, schmal, weiß sein. Veränderung kann auch nicht schaden, kann also auch ganz... weiterlesen → Dietbert am 06.02.2019 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.03.2019
  • Avatar von papa5 11 B&W PM1 nicht mehr im Programm?
    Ich wollte nach ein paar Jahren Abstinenz mal meine Hifi Komponenten auf den Prüfstein legen und ein paar Dingen upgraden. Bei den Boxen waren die B&W PM1 mir sehr gut von einem Hörstest in Erinnerung geblieben. Jetzt sind sie nicht mehr auf der B&W Seite aufgeführt. Das ist traurig. Für mich... weiterlesen → papa5 am 02.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.01.2019
  • Avatar von FloSchi82 3 Außenlautsprecher Bose FreeSpace 51 und B&W AM-1 - Klangwunder im Garten
    Ich habe zu diesem Thema bisher nicht allzu viel gefunden und gebe deshalb mal meine Erfahrungen preis. Nachdem ich in meinem Haus musiktechnisch nahezu jeden Raum versorgt hatte und auch der Rasen rundherum endlich mal als solcher in Erscheinung trat, nahm ich vor die beiden Terassen am Haus... weiterlesen → FloSchi82 am 02.07.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.03.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 683 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 9 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.3 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 9.3
9.333 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.3 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Bowers&Wilkins CM6 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.4 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM8 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.25 Punkte
Ausstattung 8.3
8.25 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
8.6 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM8 Stereo Front-Lautsprecher

Neueste Bewertungen für Bowers&Wilkins Produkte

  • 9.2
    Ich nutze den Subwoofer ausschließlich für Musik. Er unterstützt bei mir ein Paar B&W CM5 S2, und das überzeugend. Betrieben wird er am Yamaha R-N803D über den Subwoofer Ausgang. Die BR Rohre der beiden CM5 sind verschlossen, so daß sie quasi auch als geschlossene Boxen laufen. Dadurch habe ich einen kräftigen, aber auch absolut präzisen Bass, furztrocken sozusagen, der sehr weit herunterreicht. Getrennt ist bei 90Hz, sowohl am Subwoofer, als auch am Yamaha. Die Leistung nutze ich nicht mal annähernd ... zum Produkt →
  • 9.2
    Was aus diesen kleinen Lautsprecher raus kommt ist einfach nur genial, gerade im Hoch-und Mittelton bereich. Sind ideal für kleine Räume!!!! Wenn dann noch der passende Subwoofer und Receiver zum Zuge kommen ist einfach nur ein hörgenuss!!!!!! zum Produkt →
  • 8.8
    Hochauflösende Höhen, niemals schneidend oder nervig, trotzdem feinste Details hörbar. Dazu ein sehr natürlicher, offner Mittenbereich ohne Verfärbungen, was sich gerade im Stimmbereich sehr positiv bemerkbar macht. Bauartbedingt kommt sie natürlich nicht so richtig tief runter, hier fehlt ggf. ein bisschen der Punch. Bei mir werden sie unterstützend durch einen Sub ergänzt (2.1) und alles zusammen präsentiert sich als sehr erwachsen und 9 Klangpunkte wert. Hervorheben möchte ich zum Schluss noch ... zum Produkt →
  • 9.4
    Ich habe mir den Lautsprecher vor gut einem Jaht zugelegt und bin immer noch sehr zufrieden. Der Lautsprecher ist sehr gut für Räume die kleiner als 20m2 sind. Sollte der Raum größer sein, werden die CM 8 s2 immer noch sehr gut spielen, dann fehlt aber etwas Volumen. Die Lautsprecher sind eine direkte Alternative zu Kompaktlautsprechern. Im Bass spielen sie sehr schnell und direkt neigen aber nicht zum dröhnen. Kritisch bei der Verstärkerwahl sind sie nicht. Ich habe sie mit mehreren Konkurrenten ... zum Produkt →
  • 9.8
    Habe mir gestern 2 Stück als Surroundspeaker geholt da im vorderen Bereich die CM 6 S2 mit dem passenden Center plus einem Elac Sub 2030 untergebracht sind. Ich kann hier nur überall 10 Punkte geben. Warum? 1. Der Klang ist für diesen Preis absolute Spitzenklasse. Sauberer und genauer ohne Verzerrungen oder Schwächen geht in dieser Preisklasse nicht. 10 Punkte. 2. Verarbeitung: Schon beim auspacken der schweren Teile mit Zubehör bleibt nur ein WOW. Sehr Edel. 3. Die Ausstattung mit dem dazugehörigen ... zum Produkt →
  • 9.4
    Ich besitze diese Boxen seit ca. 3 Wochen und bin wirklich überzeugt ... Anfänglich war ich wegen des Frequenzverlaufs skeptisch, aber diese Abstimmung hat es, für mich, in sich .... Super schön warm, nicht aufdringlich, viel Pegel wenn man es braucht und trotzdem braucht sie nicht viel Verstärkerleistung .. sehr genügsam ...... Unglaublich facettenreicher Hochtöner und abgrundtiefe Bässe ... Verarbeitung lässt nichts zu wünschen übrig. Einziger Minuspunkt: Ich hätte mich über 8 Scheibchen für die ... zum Produkt →
  • 8.4
    Der Höhenbereich ist leider zu schwach. Mitten- und Bassbereich sind ausgezeichnet. Sehr schöne räumliche Darstellung mit warmen weichen Klangbild. Der Höhenbereich klingt leider als würde der Lautsprecher hinter einem Vorhang stehen. Die CM10 S2 ist auf jeden Fall die bessere Wahl. zum Produkt →
  • 9.2
    Was passt das passt! zum Produkt →
  • 9.4
    Ein sehr schöner Standlautsprecher, klanglich sanft und mit sehr hochauflösendem Hoch- und Mittelton und dennoch sehr kraftvoll mit einem gigantischen Bassfundament, welches auch eine hohe Impulstreue bietet! Die Höhen sind leicht reduziert, daher die Sanftheit, die Mitten im Oberbass leicht betont und diese Betonung geht in den Mittelbass leicht weiter, die gesamten Tiefen sind damit also leicht betont. Eine warme, volle und befriedigende Wiedergabe, der man stundenlang genussvoll lauschen kann! Selbst ... zum Produkt →
  • 9.8
    Ideale Allroundbox, eignet sich sowohl für Klassik, wie auch für Rock und Elektronisches. Trockener, satter Bass, tolle Bühne, sehr genau aufgelöste Höhen und Mitten - ein Traum. zum Produkt →
  • 8.8
    Spielt am Kabel sowie über Bluetooth sehr ähnlich, eventuell über bluetooth minimal wärmer. Der Klang ist aufregend und spaßig, der Bass hat unglaublich viel kraft und geht tief runter mit hörbarer Struktur, kommt aber nur zum vorschein wenn er gebraucht wird. Keineswegs zu dick. Der Hochton ist das beste an dem P7! wirklich sehr differenziert und klar, mit Toller Auflösung und Detail. Für einen geschlossenen KH spielt er außerdem ziemlich "groß". die Mitten sind auch sehr gut, nur irgendwo ... zum Produkt →
  • 9.0
    Nach mittlerweile knapp 10 Kopfhörern in den letzten 3 Jahren, schaffte es der P7 Wireless den P7 abzulösen ohne dabei durch Bluetooth nur eine Schwäche zum schon sehr guten P7 hinzuzufügen. Im Gegenteil, wie auch schon in diversen Tests erwähnt, klingt der P7 Wireless über Bluetooth fast noch besser als direkt am iPad oder (schlechter)iPhone. Im Bassbereich wirkt er nochmals eine Spur voluminöser als der P7, was für Fans der neutralen Wiedergabe sicherlich etwas zu viel sein dürfte. Schon beim ... zum Produkt →
  • 9.0
    Diese Standlautsprecher habe ich mir als Ergänzung zu dem Centerlautsprecher von B&W HTM 62 dazu gekauft. Die Musikwiedergabe ist von Klassik bis Rock eine Offenbarung. Kristallklarer Sound und Detailreichtum kennzeichnen diese Lautsprecher. Man glaubt z.b. bei Bird "skinny love" im Raum dabei zu stehen, da die hohenTöne und der räumliche Klang echt überzeugen. Auch bei "Boomboom Pow" überzeugen die Bässe, obwohl es ""nur" eine Zwei-Wege Box ist. Ich bereue den Kauf nicht! zum Produkt →
  • 8.6
    Habe mir diesen Center-Lautsprecher als "Sound-Tuning" für unsren Fernseher geschenkt bekommen. Der Klang war so überzeugend, dass ich mir die Frontlautsprecher der 600´er Serie dazu gekauft habe. Jetzt habe ich mit meinen alten kleinen BW im Real Bereich ein Hometheater der Extraklasse. Der Center hat einen sehr guten Klang und auch eine tolle Sprachauflösung. zum Produkt →
  • 9.8
    Die kleine Box harmoniert hervorragend zu meiner kleinen MBL Anlage. MBL 4004 Vorverstärker ; MBL 8004 Endstufe. zum Produkt →
  • 8.6
    Bis auf den Tragekomfort (als Brillenträger) ein wirklich guter Kopfhörer. zum Produkt →
  • 9.2
    Bekannter LS, hohe Erwartung an B&W - wird auch erfüllt! Die berühmten Diamanthochtöner kommen hier für den kleinsten Preis in dieser Reihe zum klingen. Selbstverständlich wäre das ein erster positiver Punkt. Das Konzept geht schon auf, es klingt unbestreitbar klar und umangestrengt, räumlich und eher weich. (aber nicht zu weich.) Auch die Mitten kommen Gesund zum tragen, sehr lebendig und einfach ausgewogen toll, grade was Impulse angeht. Das kann man über die Tiefen nicht sagen - der Oberbass ... zum Produkt →
  • 8.4
    Endlich wieder ein großer Center aus der B&W Diamond Serie, der mit <80 cm in unser Rack passt. Der Klang und die Sprachverständlichkeit sind vorzüglich. Dennoch würde ich WBT Anschlussterminals und ein paar Basic-Füße (nicht nur billige Silikon-Pads) bei der Preisklasse erwarten. Etwas befremdlich ist der Umstand, daß man von hinten (durch die Bassreflexrohre) in die Lautsprecher-Chassis schauen (theoretisch auch "greifen") kann. zum Produkt →
  • 10.0
    Habe sie in Hochglanz schwarz, tolle optik ohne abedeckung sehr edel, gut verarbeitet, sie klingt stark, Höhen mitten und tiefen passen, da fehlt nichts. Absolut empfehlenswert zum Produkt →
  • 9.0
    Recht warm klingender LS mit unruhigen Frequenzgang im Mitteltonbereich. Durch die Abstrahlcharakteristik (u.a. 6dB Filter) etwas kritischer mit den Raum. Spielt geschlossen und teilweise Entzerrt sehr angenehm und unanstrengend. zum Produkt →