Bowers&Wilkins Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Bowers&Wilkins Standlautsprecher

× 9.2 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.286 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.286 Punkte
Ausstattung 9.3
9.286 Punkte
Design 9.4
9.429 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.714 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM10 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.4 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 10 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 683 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.8 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 702 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 9 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.8 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 9 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.25 Punkte
Ausstattung 8.3
8.25 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
8.6 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM8 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.4 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM8 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.9 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.9 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 704 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 684 S2 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von Jacky_Zucker 27 B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264
    Ich bin grade dabei mir zu meinem kürzlich erworbenen Rotel RA12 die passenden Boxen zu kaufen. Ich bin bei folgenden Kandidaten hängen geblieben: B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264 So wäre der Raum sowie die Hörposition: 502819 Ich stelle mir nun die Frage, ob ich die CM8 und 284 näher... weiterlesen → Jacky_Zucker am 03.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.07.2017
  • Avatar von cerox 79 Verstärker für B&W CM10-S2
    Welchen Verstärker würdet Ihr mir für die CM10-S2 empfehlen? Der Verstärker sollte außerdem netzwerkfähig sein, da ich unter anderem über eine Synology Diskstation streamen möchte. weiterlesen → cerox am 30.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.01.2018
  • Avatar von Bitcrusher 39 Verstärker für B&W CM8
    Da mein alter NAD 3125 regelmäßiger auf einem Kanal ausfällt und ich denke das auch ein Umstieg für meine Lautsprecher sinvoll ist Bitte ich hier um Rat. Ich wohne in einem 80er Jahre Stahlbeton Mietshaus über einem Supermarkt. Prizipiell gut da ich wirklich laut sein kann. Aber mein Wlan reißt... weiterlesen → Bitcrusher am 15.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2017
  • Avatar von In_search_of_Sunrise 56 Verstärker für B&W 683 S2 (bis 800€)
    Ahoi liebe Hifi-Freunde, Ich bin seit ca. 1 Monat stolzer Besitzer von einem paar B & W 683 S2 Lautsprechern. Aktuell werden diese von einem Cambridge Azur 640A V2 betrieben. Preis-/Leistungstechnisch sowie optisch war der echt Top allerdings spinnt der mittlerweile mal wieder rum. 1. Nach... weiterlesen → In_search_of_Sunrise am 15.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.02.2018
  • Avatar von Rauten_Flitzer 34 Fischer&Fischer 170 oder B&W 702 s2
    In die Runde welchen der beiden Lautsprecher würdet ihr bevorzugen an Creek destiny Verstärker habe beide ausgiebig getestet aber binn noch nicht sicher weiterlesen → Rauten_Flitzer am 27.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.04.2018
  • Avatar von bischof87 14 B&W 683 S2 oder CM9
    Ich bin kurz davor, mir neue B&W Boxen zu kaufen. Aktuell habe ich zwei sehr verlockende Angebote. Zum einem handelt es sich um die neuen 683 S2 Standlautsprecher (erst zwei Wochen alt) um ca 1000€ Alternativ dazu stehen zwei CM9 welche ca 3 Jahre alt sind (natürlich in einwandfreiem Zustand)... weiterlesen → bischof87 am 22.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.07.2015
  • Avatar von Malibu1984 8 B&W 702 S2 mit Marantz sr5012
    Alle zusammen :-) Ich bin neu in der Hifi Welt und hoffe Ihr könnt mir helfen. Neulich war ich im Laden und hab mir die neuen B&W 702 S2 Lautsprecher angehört, war schwer beeindruckt und hab sie direkt gekauft :-) Der Verkäufer hat mir den neuen Marantz sr5012 empfohlen. Zitat "Er kann alles... weiterlesen → Malibu1984 am 02.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2017
  • Avatar von sworn2112 5 B&W CM8 S2 oder CM9 S2
    Ich bin neu hier, aber lese schon jahrelang eure Beiträge. Momentan habe ich ein kleines Problem bei der Auswahl. Ich möchte mir demnächst, nach monatelangen probehören, Lautsprecher zulegen. Für mich klingt die CM-Serie von B&W am besten. Aber ich weiß nicht welche Größe für meinen Raum optimal... weiterlesen → sworn2112 am 28.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2015
  • Avatar von analog4life 22 B&W CM9 vs. Nubox 683 vs. Dali Zensor 7
    Zusammen! Ich stehe kurz vor der Anschaffung neuer Standlautsprecher (nur Musik, kein Heimkino) Zur (bisherigen) Auswahl stehen: Bowers & Wilkins CM9 (gebraucht aber in Top Zustand) Dali Zensor 7 Nubox 683 Die B&W könnte ich zu einem, wie ich finde, günstigen Preis von ca. 950€ bekommen. Ich... weiterlesen → analog4life am 13.07.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2018
  • Avatar von Antilope_100 14 Dali Opticon 5 vs. B&W 683 S2
    Nach zahllosen Stunden Review-Lesen bin ich nun so klug wie je zuvor. Was ich suche: Ich möchte klangtechnisch bei mir zu Hause den nächsten Schritt gehen und gerne bis 1.500 Euro zwei ordentliche Standboxen aufstellen. Aktuell habe ich noch kompakte Kef iQ3, die zwar in ihrer Klasse toll sind... weiterlesen → Antilope_100 am 10.06.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.06.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von C50 115 B&W CM10 S2
    Ich habe erfahren dass B&W in kürze einen neuen Lautsprecher auf den Markt bringt! Diese nennen sich CM10 S2. Weiß jemand von Euch mehr darüber? Gruß Otmar weiterlesen → C50 am 21.08.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von Donvituzzo 26 Beratung B&W 804 d3
    Habe die Möglichkeit B&W 804 d3 nigelnagelneu für einen super Preis zu kaufen. Nun sind die Lautsprecher doch sehr "hell" abgestimmt. Mache mir bissel Gedanken dass die mit der Zeit nervig werden könnten. Gibt es vielleicht die Möglichkeit da noch was mit einem sehr "warm" spielenden Verstärker... weiterlesen → Donvituzzo am 29.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.11.2017
  • Avatar von Eisenmann525 37 B&W 803 D2 KEIN BASS!
    Dumme frage aber, mir ist aufgefallen das meine B&W 803 sich an einem "normalen" verstärker nach nichts anhören, wo meine Canton sich super anhören. Außerdem hab ich mir sagen lassen das B&W klangtechnisch nicht ihr Geld Wert sein sollen und zu teuer sind. Jetzt muss ich zugeben das der Bass... weiterlesen → Eisenmann525 am 11.06.2018 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.07.2018
  • Avatar von red_faction 32 B&W Nautilus Signature - Preis
    Ich habe eine Frage an die High-End Experten: Ich habe die Möglichkeit genutzt von einem Freund die oben genannten Lautsprecher zu übernehmen. Von diesen Lautsprechern wurden nur 500 Stück produziertund ich muss sagen, klanglich sind sie wirklich gut! Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Mir... weiterlesen → red_faction am 19.05.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.11.2014
  • Avatar von volupp 45 B&W CM9 S2 mit Rotel RSP-1582 u. RMB-1555 Katastrophe
    Ich bin Besitzer einer Rotel RSP-1582 mit der passenden Endstufe RMB-1555. Auf Grund der tollen Testberichte und dem Ratschlag eines "Heimkino-Experten" habe ich mich dafür entschieden meine Magnat Quantum 709 zu verkaufen und mir Bowers & Wilkens CM9 S2 Theatre gekauft. Voller Erwartung auf... weiterlesen → volupp am 08.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2017
  • Avatar von *login**login*Markus 9 B&W CM9 Endstufen Killer ?
    Ich bin neu hier im Forum. Ich möchte mir bald die CM9 kaufen.(nach langem überlegen zwischen Nubert und B&W). Ich möchte diese an meine T+A a 1500 Endstufe mit einer NAD C 165 Bee Vorstufe anschließen. Da ich die Endstufe von meinem Vater bekomme, habe ich mitbekommen das sich die T+A an seinen... weiterlesen → *login**login*Markus am 28.03.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.02.2012
  • Avatar von TSstereo 44 Meinungen zur B&W CDM 7; bin damit nicht glücklich. Warum?
    Nun "bastel" ich seit Jahren an meinen B&W CDM 7 herum. Und irgendwie will sich nicht so die Zufriedenheit bei mir einstellen. Ich kann mir nicht helfen aber ich denke es fehlt was im Klang. Irgendwie der Drive oder das gewisse Etwas. Die Mitten, bis zu einer gewissen Lautstärke, finde ich... weiterlesen → TSstereo am 06.11.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.09.2011
  • Avatar von C50 53 Nerviger Mittelton bei der B&W CM 9
    Habe seit einiger Zeit die CM 9, sie klingt wirklich göttlich. Jedoch wenn man es mal richtig "Krachen" lassen möchte(Ozzy Osbourne, Metallica, AC/DC und selbst bei dem stimmgewaltigen Freddie Mercury)nervt hier der teilweise unangenehme Mittelton!! Liegt es an der Elektronik der Komponenten,... weiterlesen → C50 am 07.01.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.04.2015
  • Avatar von cheesi 11 B&W DM 603 S3 JA oder NÉIN ???
    Erstmal Habe mich heut in diesem Forum angemeldet in der Hoffnug tipps zu bekommen von netten Hifi experten. Ich stehe kurtz davor mir ein paar B&W DM 603 s3 zu günnen, weil mich diese Lautsprächer in der Preisklasse bis 850 euro überzeugt haben. Die erste Frage welche ich zu diesen Lautsprächern... weiterlesen → cheesi am 20.12.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.10.2014
  • Avatar von Puep 11 B&W CM7 für 900€ - guter Deal?
    Liebe Gemeinde, ich habe die Chance für 900 Tacken an 2 Jahre alte B&W CM7 zu kommen. Ist der Preis eurer Meinung nach gut? Mit den Dingern ist denke ich gut umgegangen worden. Ansonsten alles vorhanden. lg weiterlesen → Puep am 02.04.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.04.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke Bowers&Wilkins

  • 8.8
    Hochauflösende Höhen, niemals schneidend oder nervig, trotzdem feinste Details hörbar. Dazu ein sehr natürlicher, offner Mittenbereich ohne Verfärbungen, was sich gerade im Stimmbereich sehr positiv bemerkbar macht. Bauartbedingt kommt sie natürlich nicht so richtig tief runter, hier fehlt ggf. ein bisschen der Punch. Bei mir werden sie unterstützend durch einen Sub ergänzt (2.1) und alles zusammen präsentiert sich als sehr erwachsen und 9 Klangpunkte wert. Hervorheben möchte ich zum Schluss noch ... zum Produkt →
  • 9.4
    Ich habe mir den Lautsprecher vor gut einem Jaht zugelegt und bin immer noch sehr zufrieden. Der Lautsprecher ist sehr gut für Räume die kleiner als 20m2 sind. Sollte der Raum größer sein, werden die CM 8 s2 immer noch sehr gut spielen, dann fehlt aber etwas Volumen. Die Lautsprecher sind eine direkte Alternative zu Kompaktlautsprechern. Im Bass spielen sie sehr schnell und direkt neigen aber nicht zum dröhnen. Kritisch bei der Verstärkerwahl sind sie nicht. Ich habe sie mit mehreren Konkurrenten ... zum Produkt →
  • 9.4
    Ich besitze diese Boxen seit ca. 3 Wochen und bin wirklich überzeugt ... Anfänglich war ich wegen des Frequenzverlaufs skeptisch, aber diese Abstimmung hat es, für mich, in sich .... Super schön warm, nicht aufdringlich, viel Pegel wenn man es braucht und trotzdem braucht sie nicht viel Verstärkerleistung .. sehr genügsam ...... Unglaublich facettenreicher Hochtöner und abgrundtiefe Bässe ... Verarbeitung lässt nichts zu wünschen übrig. Einziger Minuspunkt: Ich hätte mich über 8 Scheibchen für die ... zum Produkt →
  • 8.4
    Der Höhenbereich ist leider zu schwach. Mitten- und Bassbereich sind ausgezeichnet. Sehr schöne räumliche Darstellung mit warmen weichen Klangbild. Der Höhenbereich klingt leider als würde der Lautsprecher hinter einem Vorhang stehen. Die CM10 S2 ist auf jeden Fall die bessere Wahl. zum Produkt →
  • 9.2
    Was passt das passt! zum Produkt →
  • 9.4
    Ein sehr schöner Standlautsprecher, klanglich sanft und mit sehr hochauflösendem Hoch- und Mittelton und dennoch sehr kraftvoll mit einem gigantischen Bassfundament, welches auch eine hohe Impulstreue bietet! Die Höhen sind leicht reduziert, daher die Sanftheit, die Mitten im Oberbass leicht betont und diese Betonung geht in den Mittelbass leicht weiter, die gesamten Tiefen sind damit also leicht betont. Eine warme, volle und befriedigende Wiedergabe, der man stundenlang genussvoll lauschen kann! Selbst ... zum Produkt →
  • 9.8
    Ideale Allroundbox, eignet sich sowohl für Klassik, wie auch für Rock und Elektronisches. Trockener, satter Bass, tolle Bühne, sehr genau aufgelöste Höhen und Mitten - ein Traum. zum Produkt →
  • 9.0
    Diese Standlautsprecher habe ich mir als Ergänzung zu dem Centerlautsprecher von B&W HTM 62 dazu gekauft. Die Musikwiedergabe ist von Klassik bis Rock eine Offenbarung. Kristallklarer Sound und Detailreichtum kennzeichnen diese Lautsprecher. Man glaubt z.b. bei Bird "skinny love" im Raum dabei zu stehen, da die hohenTöne und der räumliche Klang echt überzeugen. Auch bei "Boomboom Pow" überzeugen die Bässe, obwohl es ""nur" eine Zwei-Wege Box ist. Ich bereue den Kauf nicht! zum Produkt →
  • 10.0
    Habe sie in Hochglanz schwarz, tolle optik ohne abedeckung sehr edel, gut verarbeitet, sie klingt stark, Höhen mitten und tiefen passen, da fehlt nichts. Absolut empfehlenswert zum Produkt →
  • 8.0
    Wer wie ich sehr dezente, weil schmale und nicht sehr wuchtige Stand-LS sucht, ist bei den B&W 684 S2 nicht verkehrt. Selbst bei relativ wandnaher Aufstellung und ordentlicher Einmessung mit einem AVR ist der Sound noch gut (sowohl bei Musik als auch bei Filmen). Ich vermisse aktuell weder einen Sub, noch einen Center. Allerdings habe ich festgestellt, dass der Preis für die Klangqualität zu hoch ist (woanders kriegt man ähnlichen Klang für weniger Geld - typisch B&Q eben). zum Produkt →
  • 9.0
    Sehr schön verarbeitet und ein wirklicher hingucker. Sogar meiner Frau gefällt sie. Klingt nach langer Einspielzeit sehr neutral. Brauche keine Klangregelung und Loudness mehr . Für das Gehäusevolumen erstaunlich kräftiger und tiefreichender Bass. Wenn ein Lautsprecher nach über einem Jahr einem immer noch Gänsehaut bereiten kann und feuchte Augen verursacht dann ist es genau der richtige. zum Produkt →
  • 9.6
    Top Lautsprecher und bringt mehr Bass, als man von der Optik erwarten könnte. zum Produkt →
  • 9.4
    Einer der besten Lautsprecher, die ich bislang hören durfte. Straffer, konturierter Bass, der - wenn etwas wandfern aufgestellt - sehr präzise kommt und nicht übertreibt. Dazu ein sehr gut auflösender und dennoch nie nervender Hochton, der mit so ziemlich allen Quellen sehr gut zurecht kommt. Die Mitten sind zudem hervorzuheben, gerade Frauenstimmen haben diesen einmaligen Schmelz, einfach herrlich. Dazu noch die einzigartige wunderbare Optik. zum Produkt →
  • 8.6
    Sehr solider LS, schöner Tiefgang, kein zu nerviger hochton, eher warm abgestimmt. Gefällt mir. :) Optisch ist die gelbe Kevlar Membran nicht jedermanns Sache, aber ich persönlich finde sie sehr "sexy" Schön wäre eine magnetische Befestigung der Abdeckungen, damit man die Löcher nicht sieht. zum Produkt →
  • 10.0
    Die Richtige Box für mich? Meine ersten Standboxen waren die Ultima 40 mk2 von Teufel, nach 1 Monat stellte ich mir die Frage, was geht da noch mehr ? Also was tat ich?,ich verkaufte Sie. 2 Wochen hat es gedauert nach langen hin und her überlegen. 1000€ als grenze. Als Marken standen zur Auswahl: Canton,Klipsch ,KEF, Teufel, Dali, Magnat, Jamo. Booooooor es trieb mich in den Wahnsin. Eines Abends ging ich nach hause an einen HIFI Laden vorbei ,die nur Bowers und Wilkins vertrieben, ich wusste ... zum Produkt →
  • 10.0
    Ich hab die Lautsprecher in der Farbe weiss. Optisch sind die absolut ein Hingucker. Der Klang ist echt überwältigend. Der Mittenbereich ist für mein Empfinden nicht so dominant wie bei anderen Herstellern in der Preisklasse. Die beiden Tieftöner sorgen für ordentlich Druck im Bass bereich...sowohl Tiefbass als auch Kick bass. Der Hochtöner spielt sehr sauber und klar. zum Produkt →
  • 9.6
    Die 804S ist gehört für mich zu den gelungensten Lautsprechern in dieser Preisklasse. Die detailreichen FST-Mitteltöner und den Hochtöner hat er direkt von den großen Brüdern der Serie geerbt. Für die Größe entwickelt die 804S einen schönen und sauberen Bass. zum Produkt →
  • 5.4
    Beim Händler in Ruhe angehört, ziemliche Enttäuschung wenn man Hifi-Gesichtspunkte anlegt. Verarbeitung toll, Bass ordentlich aber mMn überbetont (Raum hier natürlich entscheidend). Im oberen Mittelton fehlts, Höhen seltsam. Rundstrahlen gut. Im Vergleich zu neutraleren LS (Studiomonitore für 1/10tel des Preises standen daneben) geschöntes Klangbild, dass sicher Freunde findet. Würde ich mir nicht ins Haus stellen, außer zum angeben. Ausstattung nur mittelmäßig, die aktiven Monitore sind viel flexibler ... zum Produkt →
  • 8.2
    Ich hab den Kauf nicht bereut. Klasse, präziser Klang. Gerade ich Vergleich mit anderen Lautsprechern der Preisklasse klingen die Stimmen wesentlich klarer. Auch optisch sind die zeitlos eleganten Lautsprecher mit den gelben Kevlar-Mitteltönern ganz weit vorne. Die mittige Platzierung der Hochtöner sieht besser als beim Vorgänger aus. zum Produkt →