8.8 1 Stimme

Bowers&Wilkins 802 D Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 500 Watt, 90 dB Wirkungsgrad, 34 - 28000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.8 1 Stimme
Klangqualität 10.0
10.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10.0 Punkte
Ausstattung 5.0
5.0 Punkte
Design 10.0
10.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Vorteile Bowers&Wilkins 802 D

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins 802 D

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von wirsing-dent 3 KEF Reference 205/2 vs. B&W 802 D
    Zusammen, ich stehe vor einem (gefühlten) Luxusproblem. In der letzten Zeit höre ich meine Musik (Streaming von NAS oder Vinyl) über den großartigen Cayin 688 R (baugleich Triode Corporation TRI 88 Signature) und KEF Reference 205/2. Ich habe nicht über eine Veränderung nachgedacht, weil... weiterlesen → wirsing-dent am 20.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.06.2014
  • Avatar von mkhartmann 4 Verstärker für B&W 802 D
    Suche einen neuen Verstärker für meine B&W 802D. Habe heute eine alte audiolabor Schnell / Rein Kombination. Höre viel Jazz, etwas Klassik, aber auch Rock / Pop. Any ideas? Danke im voraus! weiterlesen → mkhartmann am 14.09.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.09.2008
  • Avatar von AR166TI 27 Dali Epicon 6 vs. B&W 803D - Membranfläche unwichtig?
    Alle! Auf der Suche nach einem neuen Lautsprecher bin ich auf dieses Forum gestossen - ganz toll!! Hier kann man etwas lernen, hier werden Sie geholfen! :-) Mich beschäftigt die folgende Frage: wie wichtig ist eures Wissens nach die Gesamt-Membranfläche bei einer Box? Hintergrund: Ich bin... weiterlesen → AR166TI am 05.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.12.2015
  • Avatar von Robin_h_18 341 Stereoanlage bis max 20.000€
    Ich werde in nächster Zeit meine Anlage komplett umstrukturieren. Es werden ca 20000€ angelegt. Ich hatte folgendes im Auge: LS B&W 802 D / 801 D (gebraucht für ca 7000-9000 €) AMP Audionet Monoendstufen (AMP 5000€) + Vorstufe (Pre 1 oder SAM V2 als Vorstufe?) CDP Audionet ART V2 oder G2?... weiterlesen → Robin_h_18 am 26.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.02.2014
  • Avatar von mauriceunger 14 Welcher Verstärker für B&W 802D
    Ich habe die B&W 802 D. Momentan betreibe ich diese mit Octave V 70. Das klingt nicht schlecht, aber ich bin nicht ganz zufrieden. Bei mittlerer Lautstärke ist hier zu wenig kraft und druck. Erst bei lautem Hören ist das Volumen da. Der Bass ist mir auch zu schwach. Die guten klaren Stimmen... weiterlesen → mauriceunger am 20.07.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2011
  • Avatar von andi1766 28 Kaufberatung Highend Lautsprecher Hilfe!
    Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung. Habe mir in den letzten 3 Jahren eine hochwertige Audionet Kette zusammengespart. Nun steht der letzte Schritt an, ich möchte mir einen Lautsprecher für die nächsten 10 Jahre zulegen. Mein Hörraum hat eine Grundfläche von ca. 25qm und eine Raumhöhe... weiterlesen → andi1766 am 14.11.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2011
  • Avatar von V-Max333 17 Röhrenverstärker
    Lange war ich nicht mehr hier. Über die Jahre habe ich mir einen Mcintosh MA 7000 und B&W 802 D , beides gebraucht zugelegt. Als Zuspieler habe ich einen Thorens Plattenspieler und ca. 300 LPs. CDs und moderne Quellen höre ich über einen Mcintosh D 100 Wandler. Alles zusammen schon ein Traum.... weiterlesen → V-Max333 am 29.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.01.2016
  • Avatar von schlippi04 106 Welcher Verstärker für eine Focal Electra 1027 Be bis 5000 €?
    Bin stolzer und auch zufriedener Besitzer einer Electra 1027 Be. Bisher betrieb ich die LS an einem Restek VV. Da ich nun meinen LS etwas Gutes/Besseres gönnen möchte (und mir auch), suche ich einen VV bzw. eine Kombi bis max. 5000 €. Ich höre in der Regel Rock/Pop von Springsteen über Bowie... weiterlesen → schlippi04 am 27.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2009
  • Avatar von 2gosu 25 Upgrade von Dynaudio Focus 140
    Liebe Gemeinde, da man den Biete-Bereich erst ab 100 Beiträgen aktiv nutzen kann und ich noch keine endgültige Entscheidung getroffen habe und über neue Eindrücke dankbar bin, möchte ich diesen Thread dafür nutzen, Vorschläge von euch zu erhalten und zu sammeln. Ich weiß, dass es viel Text... weiterlesen → 2gosu am 19.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.03.2014
  • Avatar von ThomasSchreiner 12 Accuphase E213/308/408 - Welcher?
    Wie ihr an meinen Beiträgen seht bin ich derzeit viel am hören bzw. suchen. Heute habe ich mich mit Accuphase beschäftigt, allerdings nur den E-213 hören können (i.V.m. DP-57). Frage: sind der 308 bzw. der 408 entsprechend besser? Wer hat hier Vergleichserfahrung? Gruß Thomas weiterlesen → ThomasSchreiner am 30.12.2006 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von V-Max333 9 B&W 802 D mit Röhrenverstärker
    Im Moment besitze ich eine Valvet Vorstufe P2C mit Phonovorverstärker und einen Mcintosh MA 7000 als Endverstärker. Als lautsprecher nutze ich B&W 802D, letze Serie. Der Klang ist wesentlich wärmer und runder als mit dem verbauten Vorverstärker im Mcintosh, schonmal gut. Weil mir der Röhrenklang... weiterlesen → V-Max333 am 19.01.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 23.01.2016
  • Avatar von stiffmaster0815 10 KEF Reference 207 vs. B&W 802 D
    Ich wüsste gern mal eure meinung zu den obigen LS. welche box klingt "besser"? wo bekommt man mehr fürs geld? welchen LS würdet ihr bevorzugen bzw. haltet ihr für besser? danke schonmal im voraus für eure zahlreichen antworten, stiffmaster weiterlesen → stiffmaster0815 am 06.05.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.05.2008
  • Avatar von ThomasSchreiner 60 B&W 802 D - Audio Testwerte gesucht
    In der Ausgabe 01/2005 von Audio wurde die B&W 802 D getestet. Leider fehlt mir die Ausgabe. Kann mir jemand die einzelnen Testwerte für die B&W sagen? Ich meine nicht die 99 Punkte Gesamturteil, sondern die fünf Teilwerte für Neutralität Präzision Luftigkeit Lebendigkeit Bassfundament Gruß... weiterlesen → ThomasSchreiner am 30.12.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.01.2007
  • Avatar von sweepy75 1 MF M6i BiAmp mit M6 PRX und MF M6 CD an B&W 802 D
    Ich habe selber eine MF M6i, M6 CD Kombi an Magnat 1009. Heute durfte ich mal in den Genuß dieser Komponenten mit zusätzlicher M6 PRX an B&W 802 Diamond hören. Meine definitive Traumbox. Ich dachte immer die Komponenten würden nicht ausreichen aber ich muss sagen nach heute - sie reichen völlig... weiterlesen → sweepy75 am 10.11.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.11.2012
  • Avatar von mauriceunger 8 Lautsprecher B&W 802 D Welcher Verstärker passt?
    Hallo Ich habe seit neuestem eine´B& W Nautilus 802 D. Diesen betreeibe ich mit einem AURA Verstärker (alter B&W Vertrieb). Kann mir jemand sagen, mit welchem Verstärker maximal EURO 3000,-- dieser Lautsprecher am Besten klingt. Ich denke an Musical Fidelity A 5, Accuphase 213, Vincent SV 238... weiterlesen → mauriceunger am 07.12.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.12.2006
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von sparkman 5,1k Thread für Audio Physic Liebhaber
    Ho wollte mal wissen was ihr so habt von audio physic und wie ihr dazu gekommen seid. so viel spass hier. gruss sparky weiterlesen → sparkman am 26.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.10.2016
  • Avatar von miro_1111 364 die neue 800er Serie von B&W
    Habe gerade Post bekommen ... Vorstellung der neuen 800er Serie http://dl.groovygeck...6d&mc_eid=7e0b18651d Die neue 802 geht (angeblich) runter bis 14 Hz ... http://www.bowers-wi..._Diamond/802-D3.html weiterlesen → miro_1111 am 09.09.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.11.2016
  • Avatar von oellith 42 B&W 802D und kleinere Räume?
    Ihr B&W-kundigen. Ich habe am Samstag meinen Verstärker und SACD-Player zum Händler mitgenommen um da mal verschiedene LS zu vergleichen. Die 802D hat dabei wirklich gut gespielt. Ich habe derzeit eine ayon Seagull (noch die alte ohne C). Verglichen habe ich Ayon Butterfly, die neue Ayon Seagull-C,... weiterlesen → oellith am 12.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.12.2010
  • Avatar von ckrohm 6 B&W 802N vs 802D
    Ich hab jetzt häufiger die ältere B&W 802 N für EUR 4000 - 4500 gesehen. Die Nachfolgerin, die B&W 802 D kostet normalerweise gebraucht so um die EUR 7000 - 7500... Lohnt der Aufpreis? Habe selber eine Infinity Kappa 9.2, die weichen soll... Greets chris weiterlesen → ckrohm am 20.07.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.08.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Bowers&Wilkins 802 D

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1135
  • Tiefe in mm: 563
  • Breite in mm: 368
  • Gewicht in kg: 72
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 500
  • Wirkungsgrad in dB: 90
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 34
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 28000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein