8.6 4 Stimmen

Bowers&Wilkins CM8 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 150 Watt, 88 dB Wirkungsgrad, 69 - 22000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.6 4 Stimmen
Klangqualität 8.3
8.3 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.3 Punkte
Ausstattung 8.3
8.3 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte

Bewertungen für Bowers&Wilkins CM8

  • 9.0
    Sehr schön verarbeitet und ein wirklicher hingucker. Sogar meiner Frau gefällt sie. Klingt nach langer Einspielzeit sehr neutral. Brauche keine Klangregelung und Loudness mehr . Für das Gehäusevolumen erstaunlich kräftiger und tiefreichender Bass. Wenn ein Lautsprecher nach über einem Jahr einem immer ... Sehr schön verarbeitet und ein wirklicher hingucker. Sogar meiner Frau gefällt sie. Klingt nach langer Einspielzeit sehr neutral. Brauche keine Klangregelung und Loudness mehr . Für das Gehäusevolumen erstaunlich kräftiger und tiefreichender Bass. Wenn ein Lautsprecher nach über einem Jahr einem immer noch Gänsehaut bereiten kann und feuchte Augen verursacht dann ist es genau der richtige.
  • 9.6
    Top Lautsprecher und bringt mehr Bass, als man von der Optik erwarten könnte.

Vorteile Bowers&Wilkins CM8

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins CM8

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Mampf134 26 Welcher Verstärker zu B&W CM8?
    Zusammen, eine neue Anlage ist fällig und so habe ich nun mehre Boxen probegehört. Die BW CM8 hört sich für mich für mein Buget und meine Ohren am Besten an. Nun suche ich den passenden Verstarker & CD Kombi dazu. Budget für beides: 1500,-- Ins Auge gefasst habe ich die üblichen Verdächtigen... weiterlesen → Mampf134 am 11.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2016
  • Avatar von Jacky_Zucker 9 B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264
    Ich bin grade dabei mir zu meinem kürzlich erworbenen Rotel RA12 die passenden Boxen zu kaufen. Ich bin bei folgenden Kandidaten hängen geblieben: B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264 So wäre der Raum sowie die Hörposition: 502819 Ich stelle mir nun die Frage, ob ich die CM8 und 284 näher... weiterlesen → Jacky_Zucker am 03.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.12.2014
  • Avatar von ranger10 24 B&W CM 8 S2 oder Kef R500?
    Ich war schon auf der Suche nach Lautsprecher, aber musste dies wegen Privatangelegenheiten einstellen. Jetzt bin ich wieder auf der Suche und sind 2 Marken übriggeblieben. Den Kef habe ich schon gehört. Hörte sich gut an, aber ist vielleicht im Stimmenbereich zu hell für mich und fürchte... weiterlesen → ranger10 am 03.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.02.2015
  • Avatar von sworn2112 5 B&W CM8 S2 oder CM9 S2
    Ich bin neu hier, aber lese schon jahrelang eure Beiträge. Momentan habe ich ein kleines Problem bei der Auswahl. Ich möchte mir demnächst, nach monatelangen probehören, Lautsprecher zulegen. Für mich klingt die CM-Serie von B&W am besten. Aber ich weiß nicht welche Größe für meinen Raum optimal... weiterlesen → sworn2112 am 28.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2015
  • Avatar von JohnPhen 12 Stereokomponenten für B&W CM8
    Wie zu sehen bin ich ein Neuling hier. Ich hoffe eure Expertise kann die Kopfschmerzen die mir das Nachgrübeln über die beste Lösung bereitet etwas lindern Also, vielleicht kann mir ja jemand helfen Und zwar habe ich mir kürzlich ein Paar B&W CM8 gekauft und bin derzeit auf der Suche nach... weiterlesen → JohnPhen am 10.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.12.2012
  • Avatar von voider78 41 Lautsprecher Minibericht RX8,RX6,CM8,KEF R500
    Korrektur: R500 und nicht R900 hatte ich gestern verglichen. Hallo zusammen, ich war heute zum Probehören und habe folgende Lautsprecher angehört. MA RX8 MA RX6 B&W CM8 KEF R500 Alle waren wirklich sehr gut und für sich betrachtet kann man keine davon abraten. RX8 vs RX6 Beide sehr gut, aber... weiterlesen → voider78 am 18.02.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.04.2014
  • Avatar von lixe 10 B&W CM8 - Verstärker?
    Hallihallo, bevor jemand mich darauf hinweist, dass es schon diverse Topics zu den Lautsprechern gibt, das weiß ich mein Anliegen ist jedoch ein Stück weit ein anderes... Momentan habe ich einen alten Yamaha 5.1 Receiver mit kleinen Canton Lautsprechern und immerhin zusätzlich noch zwei alte... weiterlesen → lixe am 13.08.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.02.2015
  • Avatar von Veroj 58 (Neuling) Denon 720er / Marantz pm 7004 mit Elac FS207 a / B&W CM8 ?
    Wie im Titel beschrieben kann ich mich als "Neuling" nicht entscheiden welche Komponenten ich kaufen soll.. ? Was höre ich generell: 50% Stereo, 40% TV, 10% PS3 Welche Musik: so ziemlich alles, von Jazz, Rock, Pop bis RnB Wie ist mein Wohnzimmer beschaffen: 20qm klein, Laminat Boden,Vorhänge... weiterlesen → Veroj am 23.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2013
  • Avatar von Dean 11 Tausch CM8 zu 683 S2 Sinnvoll?
    Eine Frage an die Profis ;-) Ich besitze seit ca. 4 Jahren folgendes Surround-Set: 2x B&W CM8 (Front) 2x B&W CM1 (Rear) 1x B&W CM Centre (Center) 1x B&W ASW 610 (Subwoofer) Davor hatte ich die alte DM600er Serie. (DM 603S3, DM601S3, LCR60 und den ASW 610) Bei diesem 600er Set hatte ich das... weiterlesen → Dean am 31.08.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.09.2015
  • Avatar von tiwo 13 Verstärker für B&W CM8
    HIFI Freunde, ich bin auf der Suche nach einem Verstärker für meine Bower & Wilkens CM8. Ich bin über den Onkyo 9050 gestolpert und würde gerne wissen, was eure Erfahrungen sind. Da der ja noch sehr neu ist vielleicht allgemein mit der Marke oder die Leistungswerte im Allgemeinen? Ich höre... weiterlesen → tiwo am 23.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Arlax 16 B&W CM8: Die Spikes oder die Gummifüsse auf Parkett benutzen?
    Ich habe mich in die neuen B&W CM8 verliebt.. Nun habe ich eine generelle Frage: Es werden dort Spikes und auch Gummifüsse mitgeliefert. Da ich Echtholzparkett habe kommen die Spikes höchstens mit Unterlegscheibe (nicht im Lieferumfang..) in Frage. Oder ich benutze die mitgelieferten "Gummifüsse".... weiterlesen → Arlax am 12.12.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.01.2011
  • Avatar von sebbi1983do 3 Unterschied B&W CM9 und CM8
    Also die CM-Reihe von B&W gibts es ja schon länger, sowie den CM7 und CM9. Der CM8 ist doch ein neuer oder??? wo ist da der Unterschied? weiterlesen → sebbi1983do am 28.11.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.11.2010
  • Avatar von Freezz 7 Canton Ergo 690DC vs B&W CM8
    Ahoi, eine kurze Frage in die Runde. Ich war am Samstag bei Saturn im Hifi Studio um mir mal die B&W CM8 anzuhören. Glücklicherweise stand sie direkt neben einer Canton Ergo 690DC (habe selbst zu Hause eine 695DC) Betrieben wurde das ganze an einem Pioneer A-70-K Verstärker. Der direkte Vergleich... weiterlesen → Freezz am 27.05.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.08.2013
  • Avatar von Vienna08 6 Bananenstecker für CM8?
    Vielleicht kann mir das hier jemand beantworten: Sind die B&W CM8 Anschlußbuchsen kompatibel für Bananenstecker? Wenn ja, für welche? Würden zB diese hier passen bzw. passt der Durchmesser? http://www.amazon.de/Nakamichi-Bananenstecker-Bananas-vergoldet-Schwarz/dp/B0084XB5QS/ref=cm_cr_pr_sims_t... weiterlesen → Vienna08 am 29.10.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.10.2014
  • Avatar von McOrfeo 2 B&W 805D vs. CM8 ?
    Ich möchte mir neue Lautsprecher anschaffen und tendiere zu den Modellen von B&W. Im HiFi-Studio habe ich mir die 805 angehört und mit der 804 verglichen. Letztere hat mehr Tiefgang, klingt voluminöser und wäre auch mein Favorit. Nur leider doch schon etwas zu teuer und würde von der Größe... weiterlesen → McOrfeo am 11.04.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.04.2013
  • Avatar von Leatherface_3 1 T+A Pulsar S350 vs. B&W CM8 vs. Wharefedale Diamond 159
    Bräuchte Rat, hoffe hängt euch nicht aus den Ohren raus. Suche für ein 25qm Raum Standlautsprecher. Sie Sollten so ausgelegt sein, das sie mich auch nach Stunden hören nicht Nerven. Voll und eher "Warm" im Klang, nicht hart und zufein, aber halt so das es nicht matschig klingt. Habe mir alle... weiterlesen → Leatherface_3 am 29.05.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.05.2013
  • Avatar von Vienna08 2 B&W CM 8 Standlautsprecher - Kaufempfehlung oder Alternativen?
    Beim Probehören von mehreren Standlautsprechern haben mich u.a. die B&W CM 8 Lautsprecher total begeistert: http://www.bowers-wi...o/CM_Series/CM8.html Der Haken dabei: eigentlich ist es preislich weit über meinem Budget welches ich eigentlich für neue LS ausgeben wollte (dachte da bisher an... weiterlesen → Vienna08 am 07.06.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.06.2013
  • Avatar von Roland04 49k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von JanHH 23k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Ritschie_BT 16k Thread für Quadral Liebhaber
    Als bekennender Vulkanier kann ich es einfach nicht lassen, einen Thread für Quadral Liebhaber zu eröffnen 1972 wude von H.-D. Hoffmann, H. Pabel, H. Enders und F. Hofmann die all-Gruppe in Hannover gegründet. Sie gliedert sich bis heute in zwei Bereiche: Die all-electronic mit den Schwerpunkten... weiterlesen → Ritschie_BT am 19.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Bowers&Wilkins CM8

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 960
  • Tiefe in mm: 277
  • Breite in mm: 165
  • Gewicht in kg: 19.5
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 150
  • Wirkungsgrad in dB: 88
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 69
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 22000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden