8.8 1 Stimme

Bowers&Wilkins CM 9 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 200 Watt Belastbarkeit, 89 dB Wirkungsgrad, 56 - 22000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.8 1 Stimme
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7.0 Punkte
Ausstattung 8.0
8.0 Punkte
Design 10.0
10.0 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Vorteile Bowers&Wilkins CM 9

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins CM 9

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von sworn2112 5 B&W CM8 S2 oder CM9 S2
    Ich bin neu hier, aber lese schon jahrelang eure Beiträge. Momentan habe ich ein kleines Problem bei der Auswahl. Ich möchte mir demnächst, nach monatelangen probehören, Lautsprecher zulegen. Für mich klingt die CM-Serie von B&W am besten. Aber ich weiß nicht welche Größe für meinen Raum optimal... weiterlesen → sworn2112 am 28.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2015
  • Avatar von bischof87 14 B&W 683 S2 oder CM9
    Ich bin kurz davor, mir neue B&W Boxen zu kaufen. Aktuell habe ich zwei sehr verlockende Angebote. Zum einem handelt es sich um die neuen 683 S2 Standlautsprecher (erst zwei Wochen alt) um ca 1000€ Alternativ dazu stehen zwei CM9 welche ca 3 Jahre alt sind (natürlich in einwandfreiem Zustand)... weiterlesen → bischof87 am 22.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.07.2015
  • Avatar von analog4life 22 B&W CM9 vs. Nubox 683 vs. Dali Zensor 7
    Zusammen! Ich stehe kurz vor der Anschaffung neuer Standlautsprecher (nur Musik, kein Heimkino) Zur (bisherigen) Auswahl stehen: Bowers & Wilkins CM9 (gebraucht aber in Top Zustand) Dali Zensor 7 Nubox 683 Die B&W könnte ich zu einem, wie ich finde, günstigen Preis von ca. 950€ bekommen. Ich... weiterlesen → analog4life am 13.07.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.07.2018
  • Avatar von Noyan 18 BW CM9 oder Kef R700
    Ich bin ja auf der Suche nach gute LS. Bisher so einiges gehört und verglichen, meine Erfahrungen sind in Test / Erfahrungsberichte zu lesen. Oben genannte LS werden für die gleiche Preis angeboten. Die BW CM9 war bisherige Favorit. Kef R700 konnte ich leider nicht hören, aber die Q700 und... weiterlesen → Noyan am 31.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.04.2015
  • Avatar von Torft 33 Eure Meinung zu B&W CM9 S2 und NAD C 368
    Nach gut 20 Jahren dachte ich mir, dass ich meine Hifi-Anlage mal erneuern möchte und habe bei einem verlockenden Angebot für die B&W CM9 S2 zugeschlagen. Außerdem habe ich mir den Verstärker NAD C 368 dazu bestellt, der mich vor allem wegen der guten Streaming Features angelächelt hat. Nach... weiterlesen → Torft am 24.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.08.2017
  • Avatar von hypeDodo 5 Bowers & Wilkins 683 S2 vs CM 9 S2 vs CM 10 S2 - Kaufberatung
    Bin zurzeit auf der Suche nach Stereo Lautsprechern War letztens beim Händler und habe mir einige angehört, entschieden habe ich mich eigentlich schon für Bowers & Wilkins .. Ich habe die 683 S2 , CM 9 S2 und die Cm 10 S2 gehört, am Besten hat mir eigentlich die CM 9 S2 Der Raum ist 25 m2... weiterlesen → hypeDodo am 12.03.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.04.2017
  • Avatar von Malör 30 B&W CM9 im Angebot, gebraucht oder doch etwas anderes.
    Für die Lesefaulen habe ich meinen Post mal etwas strukturiert: Vorgeschichte Vor einigen Wochen habe ich den Entschluss gefasst, mir ein Paar Standlautsprecher inkl. Verstärker zu kaufen, anfänglich lag das Budget bei 2000Eu. Da ich in Münster wohne und in direkter Nachbarschaft (1 Haus... weiterlesen → Malör am 22.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.06.2015
  • Avatar von RainerAC 7 KEF Q900, B&W 683 oder B&W CM9
    Ich stehe kurz vor der Anschaffung einer der oben genannten Lautsprecher. Habe mir mittlerweile alle angehört. Als erstes die B&W 683, die ich schon sehr gut fand. Danach (im selben Raum, war bei einem Händler), die B&W CM9. Die CM9 klang für mich noch etwas detaillierter, allerdings fand... weiterlesen → RainerAC am 20.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.07.2015
  • Avatar von Q_MaxPower_Q 24 Stereo Verstärker für B&W CM9 S2
    Zusamen, ich bin auf der suche nach einem neuen stereo-verstärker für meine B&W. Hier mal ein paar eckdaten: - ca 25 qm raum - gespielt wird hauptsächlich rock vom boss bis hin zu allen arten des metals - hauptsächlich von platte (mit pre-amp) - aktuelle kette: B&W cm9 s2 - denon avr x 2100w... weiterlesen → Q_MaxPower_Q am 06.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.08.2016
  • Avatar von hypeDodo 3 Subwoofer für B&W CM 9 S2 :)
    Habe mir vorhin ein paar Bowers & Wilkins CM 9 S2 und den Pioneer NC-50 DAB geholt Würde jedoch gerne das Sytem mit einem Subwoofer ergänzen .. aber welcher passt ? 70-80% Film - 20-30% Musik , Musik viel klassisch und normale Charts, jedoch auch HipHop und Dubstep (dafür den Sub ) - Raum... weiterlesen → hypeDodo am 09.03.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.03.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von volupp 45 B&W CM9 S2 mit Rotel RSP-1582 u. RMB-1555 Katastrophe
    Ich bin Besitzer einer Rotel RSP-1582 mit der passenden Endstufe RMB-1555. Auf Grund der tollen Testberichte und dem Ratschlag eines "Heimkino-Experten" habe ich mich dafür entschieden meine Magnat Quantum 709 zu verkaufen und mir Bowers & Wilkens CM9 S2 Theatre gekauft. Voller Erwartung auf... weiterlesen → volupp am 08.10.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2017
  • Avatar von C50 53 Nerviger Mittelton bei der B&W CM 9
    Habe seit einiger Zeit die CM 9, sie klingt wirklich göttlich. Jedoch wenn man es mal richtig "Krachen" lassen möchte(Ozzy Osbourne, Metallica, AC/DC und selbst bei dem stimmgewaltigen Freddie Mercury)nervt hier der teilweise unangenehme Mittelton!! Liegt es an der Elektronik der Komponenten,... weiterlesen → C50 am 07.01.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 15.04.2015
  • Avatar von *login**login*Markus 9 B&W CM9 Endstufen Killer ?
    Ich bin neu hier im Forum. Ich möchte mir bald die CM9 kaufen.(nach langem überlegen zwischen Nubert und B&W). Ich möchte diese an meine T+A a 1500 Endstufe mit einer NAD C 165 Bee Vorstufe anschließen. Da ich die Endstufe von meinem Vater bekomme, habe ich mitbekommen das sich die T+A an seinen... weiterlesen → *login**login*Markus am 28.03.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.02.2012
  • Avatar von $nielson$ 57 B&W CM9 , Canton Vento 890 DC oder Nubert nuVero 11
    Ich bin neu im Forum. Seit 10 Jahren höre ich mit einem Paar Canton Ergo RC-L,Raumgrösse 45m2 rechteckig, Verstärker Revox B 250. Ich höre vowiegend Klassik und Jazz. Nun trage ich mich mit dem Gedanken aufzusteigen und habe an LS B&W CM 9,Canton Vento 890 DC oder Nubert nu Vero 11 gedacht.... weiterlesen → $nielson$ am 07.04.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.04.2010
  • Avatar von kai3011 20 Dynaudio Excite X36 - besser als die B&W CM9?
    Wer hat denn Erfahrung mit der Dynaudio Excite X36? Ich habe mir die X36 beim Händler und später zuhause angehört und war auch richtig begeistert - vor allem im Vergleich zur B&W CM9 war sie meinem Gefühl nach eine deutliche Steigerung, etwa was die Sauberkeit der Bässe aber auch das Klangbild... weiterlesen → kai3011 am 14.08.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.08.2011
  • Avatar von sebbi1983do 3 Unterschied B&W CM9 und CM8
    Also die CM-Reihe von B&W gibts es ja schon länger, sowie den CM7 und CM9. Der CM8 ist doch ein neuer oder??? wo ist da der Unterschied? weiterlesen → sebbi1983do am 28.11.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 29.11.2010
  • Avatar von uhu05 3 KEF Q900 im Vergleich zur XQ40 und zur B&W CM9
    Smitglieder, ich habe Dienstag 4 Stunden lang die neue KEF Q900, die KEF XQ 40 und die B&W CM9 gehört. Ausgangspunkt war, dass ich mit meiner Kombi (Creek Evo + KEF IQ90) nicht so zufrieden bin. Mit fehlt es im Vergleich zu den Höhen an Bass und Wärme. Meine Hörerfahrungen will ich Euch nicht... weiterlesen → uhu05 am 19.12.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.12.2010
  • Avatar von andreaspw 14 B&W CM9 steigen aus, wenns laut wird
    Ich habe folgendes Problem: Bei sehr hoher Lautstäre, wenn der Bass physisch rüberkommt, haben meine CM9 kurze Aussetzer, d.h. sie steigen aus. Hört sich gar nicht gut an! Equipment: B&W CM9, 30-200 Watt an 8 Ohm Verstärker Densen B110, 60 Watt an 8 Ohm Angeschlossen mit Bi-Wiring Kabel,... weiterlesen → andreaspw am 17.09.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 27.09.2011
  • Avatar von paketpacker 7 Carma Messung B&W CM9
    Seit ein paar Tagen experimentiere Ich mit Carma herum und habe mir hierzu ein Behringer ECM8000 und einen Stageline MPA102 Mic-Preamp zugelegt. Bevor Ich damit Raummessungen durchführen wollte dachte Ich messe ich erstmal die Boxen ohne grossartige Raummoden ohne ähnliches in Betracht zu ziehen... weiterlesen → paketpacker am 25.06.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 26.06.2010
  • Avatar von baerchen 2 B&W 704 versus CM9
    Komme gerade von einem HiFi Händler bei uns. Ich überlege meine Lautsprecher auszutauschen, da ich meinem neuen Denon 3808A ander Lautsprecher gönnen will um im Stereo noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Da ich vor Jahren von der 700er Serie recht begeistert war aber diese mir zu teuer waren,... weiterlesen → baerchen am 30.05.2009 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 30.05.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9.2 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.286 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.286 Punkte
Ausstattung 9.3
9.286 Punkte
Design 9.4
9.429 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.714 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM10 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.7
9.667 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 9.7
9.667 Punkte
Preis / Leistung 8.7
8.667 Punkte
9.4 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 10 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.75 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 683 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.8 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins 702 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM 9 S2 Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 8.3
8.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.25 Punkte
Ausstattung 8.3
8.25 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 7.5
7.5 Punkte
8.6 Produktfoto Standlautsprecher
Bowers&Wilkins CM8 Stereo Front-Lautsprecher