Keine Bewertung gefunden

Bowers&Wilkins CM8 S2 Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 150 Watt, 88 dB Wirkungsgrad, 48 - 28000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Bowers&Wilkins CM8 S2

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins CM8 S2

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Jacky_Zucker 9 B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264
    Ich bin grade dabei mir zu meinem kürzlich erworbenen Rotel RA12 die passenden Boxen zu kaufen. Ich bin bei folgenden Kandidaten hängen geblieben: B&W CM8 S2, nuLine 284 oder nuLine 264 So wäre der Raum sowie die Hörposition: 502819 Ich stelle mir nun die Frage, ob ich die CM8 und 284 näher... weiterlesen → Jacky_Zucker am 03.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.12.2014
  • Avatar von sworn2112 5 B&W CM8 S2 oder CM9 S2
    Ich bin neu hier, aber lese schon jahrelang eure Beiträge. Momentan habe ich ein kleines Problem bei der Auswahl. Ich möchte mir demnächst, nach monatelangen probehören, Lautsprecher zulegen. Für mich klingt die CM-Serie von B&W am besten. Aber ich weiß nicht welche Größe für meinen Raum optimal... weiterlesen → sworn2112 am 28.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.10.2015
  • Avatar von ranger10 24 B&W CM 8 S2 oder Kef R500?
    Ich war schon auf der Suche nach Lautsprecher, aber musste dies wegen Privatangelegenheiten einstellen. Jetzt bin ich wieder auf der Suche und sind 2 Marken übriggeblieben. Den Kef habe ich schon gehört. Hörte sich gut an, aber ist vielleicht im Stimmenbereich zu hell für mich und fürchte... weiterlesen → ranger10 am 03.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.02.2015
  • Avatar von hochspannung007 7 Erfahrungen und Alternativen zur Q Acoustics 3050
    Ich bin gerade dabei, meine kleine Anlage zu erweitern/aufzurüsten. Bisher gehört habe ich die B&W 683 S2, die CM8 S2, diverse Canton (nix für mich) und KEF (auch nicht mein Geschmack) sowie die Q Acoustics 3050. Letztere hat mir persönlich am meisten zugesagt, unabhängig vom günstigeren Preis... weiterlesen → hochspannung007 am 15.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2015
  • Avatar von imebro 327 Hilfe bei der Auswahl neuer Lautsprecher
    Ich hatte zunächst vor, mir selbst Lautsprecher zu bauen. Dazu hatte ich auch schon einen Thread woanders gepostet... Mittlerweile bin ich doch etwas von dem Vorhaben abgerückt, da mir einfach die Voraussetzungen sowie entsprechende Kenntnisse fehlen für ein solches Projekt. Etwas zu meiner... weiterlesen → imebro am 14.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von bischof87 14 B&W 683 S2 oder CM9
    Ich bin kurz davor, mir neue B&W Boxen zu kaufen. Aktuell habe ich zwei sehr verlockende Angebote. Zum einem handelt es sich um die neuen 683 S2 Standlautsprecher (erst zwei Wochen alt) um ca 1000€ Alternativ dazu stehen zwei CM9 welche ca 3 Jahre alt sind (natürlich in einwandfreiem Zustand)... weiterlesen → bischof87 am 22.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.07.2015
  • Avatar von Jorge_Posada 42 Kaufberatung Standlautsprecher
    Ich möchte mir 2016 neue Lautsprecher "gönnen". Aktuell (schon seit knapp 10 Jahren) betreibe ich ein Paar B&W CM1, die mit einem Rotel RA-06 verbunden sind (manchmal auch noch mit einem alten NAD 3300). Als Zuspieler habe ich einen Creek Evolution CD-Player, einen Denon Tuner. Zudem kommt... weiterlesen → Jorge_Posada am 09.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.11.2016
  • Avatar von aLLan0n 19 Netzwerkfähiger Streaming-Verstärker und Lautsprecher für 3000€
    Nach unserem Umzug benötigen wir etwas Beschallung im Wohnzimmer. Das Budget dafür liegt bei etwa 3000 € für Lautsprecher und streamingfähigem Verstärker. Da ich auch der Suche nach einer schicken und v.a. kompakten All-in-One Lösung bin, stehen schon zwei in der engeren Auswahl. Zwingende... weiterlesen → aLLan0n am 06.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.03.2016
  • Avatar von Wanderstein 31 Boxen + Verstärker bis 3000€ für Wohnzimmer, erste Anlage
    Liebes Forum, Ich bin neu hier und auch neu in der Gemeinde der HiFi-Enthusiasten, denn bisher habe ich nur auf Schrott Musik gehört, also billigen Kopfhörern und Boxen aus Elektronikmärkten. Nun wollte ich mir zur Feier meiner Entfristung meine erste richtige Anlage gönnen. Zusammengefasst... weiterlesen → Wanderstein am 03.04.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2015
  • Avatar von donmann 64 Nachfolger für Canton LE109 gesucht - bis 1.500 EUR
    Ihr Lieben! Das ganze Lesen, Quervergleichen und Hoffen auf ein gutes, aber nebulöses gebrauchtes Angebot macht mich noch ganz verrückt, deswegen trete ich jetzt mal mit einem konkreten Kaufberatungsgesuch an euch Experten heran. Ich bin nämlich umgezogen und möchte mir zum Einzug nach zehn... weiterlesen → donmann am 14.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Darkm3n 5 Frage bezüglich der Trennfrequenz B&W CM8 S2
    Bei wieviel Hz sollte ich die Box am besten trennen?Durch die Audysseyeinmessung am AVR(Denon X4000) wird die Trennfrequenz auf 40 Hz gesetzt für die Box,was aber viel zu niedrig ist.Und laut Chassis Größe wäre ja eine Trennfrequenz von 80Hz am sinnvollsten,obwohl die Box laut Datenblatt bei... weiterlesen → Darkm3n am 30.09.2014 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.10.2014
  • Avatar von leseratte100 8 B&W cm 8 oder cm 8 s2
    Ich überlege mir, eine der beiden o.g. LS-Paare zuzulegen. Ich wollte einmal eure Meinung zu den Beiden hören? Lohnt es sich für die s2 den preislichen Aufschlag zu zahlen. Ich werde die lS an einem avr x4000 mit dbt 3313 du betreiben und meine Vorlieben liegen mehr im Bereich Audio als das... weiterlesen → leseratte100 am 02.02.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 10.02.2015
  • Avatar von XHT 2,8k Der B&W Surround-Thread
    Ich seit kurzem auch Besitzer mehrerer schöner B&W Lautsprecher. Ich habe die LS erst ein zwei Monate und bin somit noch ein B&W Noob . B&W´s werden ja in erster Linie immer als teure high-end Stereo Lautsprecher geandet es gibt aber sicherlich ne Menge Leute die diese schönen LS als Surroundset... weiterlesen → XHT am 29.10.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.06.2016
  • Avatar von Dean 16 Preisauskunft Boxenset B&W
    Ich hoffe ich darf das hier reinposten. Aber ich wollte mal nach einer Preisauskunft fragen. Was kann man noch für folgende Komponente verlangen? 2x CM8 glossy black (Serie ab 2006) 2x CM1 gloosy black (Serie aus 2006) 1x CM Centre glossy black (Serie aus 2006) 1x ASW 610 black (Serie ab 2007)... weiterlesen → Dean am 04.05.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.05.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Bowers&Wilkins CM8 S2

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 924
  • Tiefe in mm: 277
  • Breite in mm: 165
  • Gewicht in kg: 19.5
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 150
  • Wirkungsgrad in dB: 88
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 48
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 28000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): nicht vorhanden