7.8 2 Stimmen

Jay-Tech Genesis UHD 6.5 LCD Fernseher - Test, Reviews und Bewertungen

165 cm (65 Zoll) 4K Ultra HD Fernseher, LED-Backlight, 50 Hz, DVB-T/-T2/-C/-S2 Empfänger, CI+, USB, Energieklasse A, 191 kWh/Jahr

» technische Details
7.8 2 Stimmen
Bildqualität 10.0
10.0 Punkte
Klangqualität 5.0
5.0 Punkte
Bedienbarkeit 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 5.0
5.0 Punkte
Design 8.0
8.0 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Bewertungen für Jay-Tech Genesis UHD 6.5

  • 7.5
    Der Jaytech ist ein großer Monitor mit TV Funktion, genau, was ich wollte. 4K wird sehr gut Dargestellt. Dafür ist ein TV oder Monitor da ,oder. HDMI1 und 2 sind 2.0 fähig und HDMI 1 hat noch ARC. Der Reciver ist ok, einziges Manko, der Satanschluß hat keine gute Verbindung, hier kann es da und dort ... Der Jaytech ist ein großer Monitor mit TV Funktion, genau, was ich wollte.
    4K wird sehr gut Dargestellt. Dafür ist ein TV oder Monitor da ,oder.
    HDMI1 und 2 sind 2.0 fähig und HDMI 1 hat noch ARC.
    Der Reciver ist ok, einziges Manko, der Satanschluß hat keine gute Verbindung, hier kann es da und dort zu kontaktproblemen (den anschluß mindestens 1-2 cm abisolieren) kommen, aber wer eh einen externen Zuspieler hat, mit aufnahmefunktion hat.
    z.B. den Ordoid C2, der hat HDMI2.0 + NAS
    Und schon hat man ein wunderbares billiges, denoch hochwertiges Mediasystem. mit WEB zugang und allen erdenklichen Möglichkeiten die ein Linux oder Android System bieten.
    PS: der Odroid braucht gerade mal 2-5Watt, das Nas natürlich mehr, da aber die Preise für SSD so langsam sinken, wird dieser Energieverbrauch auch nach unten gehen.
    Alles in allem ist dieser TV zu empfehlen, für Leute die 4 K wollten und externe Geräte zum zuspielen haben. für nicht technisch versierte ist dieser Tv bedingt auch geeigent, wenn man sich die entsprechenden Zuspielgeräte dazu kauft, die keinerlei größeres Technikverständnis brauchen-gibt es das überhaupt....
    Wie gesagt, die Satbuchse und die fehlende PVR möglichkeit ist das einzige Manko, was aber durch externe Geräte leicht und besser kompensiert werden kann.
    Ich kenne keinen Smart TV der so gut ist wie ein Odroid oder PC ....
    Der Tv hat keine unangenehmen Gerüche, die ersten 2 Tage etwas nach Plastik, diese sind aber wie bei allen anderen auch weg.
    Das Bild bei SD und HD und FullHD wird gut je nach Bildmaterial hochscaliert.
    Man darf hier keinen vergleich mit 4kMaterial anstellen, 3D ist auch nicht vorhanden, was ich auch nicht wollte, dafür gehen ich ins Kino.
    Der Preis für 650€ ist deshalb ja auch 50% bis 75% geringer zu den Markenherstellern, dafür kann man sich viele Zuspielgeräte kaufen....
    Das Servicemenue bietet zwar eine PVR möglichkeit, aber diese kan man nicht nutzen. Da der TV neu ist, will ich ihn auch nicht aufschrauebn und nachsehen, das mache ich dann nach Garantie ablauf oder wenn der Satanschluss gar nicht mehr geht. Ich vermute mal das Intern eine Platte verbaut werden muss.
    Nur eine Vermutung. Die Umschaltzeiten sind nicht langsam aber auch nicht schnell.
    Da ich aber im moment vom Laptop zuspiele, ist das Irrelevant.
    Den C2 werde ich noch kaufen und diese in die alte Dbox 2 einbauen und dann kommt evtl noch ein Nachtrag....
    Eine CI karte wird erkannt od diese Funktioniert weiß ich nicht, da ich weder HD+ noch andere Pay Tv sender aboniere.
    Hatte die Karte noch aus früheren Zeiten in der Dbox2 :-)
    Das braucht heute kein Mensch mehr, es gibt mehr als genug angebote im Netz, deshalb sollte euch auch die Netzneutralität etwas wert sein...
    Wer mitmachen wilkl, hier ein Link :

    https://www.change.org/p/wir-sind-f%C3%BCr-netzneutralit%C3%A4t-und-gegen-ein-2-klassen-netz-regsprecher-was-sagt-frau-merkel?tk=RbNKqlgmiCScBb-yu8Z67Rgbt4BsjE1dqnkFnLYJZGw&utm_source=petition_update&utm_medium=email

    Sollte jemand Fragen haben, kann man mich Per PN anschreiben.

    Viel Spaß damit...
  • 8.0
    Wer auf jeglichen SchnickSchnack verzichten kann bzw. diese durch Zuspielgeräte zur Verfügung hat, ist mit dem Gerät bestens bedient. Ausgepackt, aufgestellt, Sat angeschlossen, Sendersuchlauf automatisch durchlaufen lassen und fertig. Das Bild ist selbst mit Werkseinstellungen schon sehr gut. Zocken ... Wer auf jeglichen SchnickSchnack verzichten kann bzw. diese durch Zuspielgeräte zur Verfügung hat, ist mit dem Gerät bestens bedient. Ausgepackt, aufgestellt, Sat angeschlossen, Sendersuchlauf automatisch durchlaufen lassen und fertig. Das Bild ist selbst mit Werkseinstellungen schon sehr gut. Zocken mit der PS4 macht richtig Laune. Blue Ray und DVD Wiedergabe über jeden Zweifel erhaben. Der Ton ist wie bei vielen Flats eher bescheiden, da hilft nur eine Soundbar oder Anschluss an einen AVR, was schnell und einfach bei mir erledigt war.

Vorteile Jay-Tech Genesis UHD 6.5

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Jay-Tech Genesis UHD 6.5

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Devilpey 3,1k Hisense H65mec5550 vs. H65m5500
    Ich würde gerne einen Hisense Fernseher testen. Der H65m5500 kann man momentan für 1400 Euro bestellen, den mec5550 für 1200 euro. Für mich stellt sich die Frage, ob der Aufpreis sich lohnt. Die unterschiede beschränken sich laut Herstellerdatenblatt auf die Hertz. Der teurere hat 1000 Hertz... weiterlesen → Devilpey am 17.04.2016 in LCD-Fernseher » Hisense  – Letzte Antwort am 01.12.2016

Technische Daten zu Jay-Tech Genesis UHD 6.5

  • Generelle Merkmale
  • Bildverhältnis: 16:9
  • Produkttyp: LCD
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • 3D-tauglich: nein
  • Curved Design: nein
  • Display
  • Bildschirmdiagonale in Zoll: 65
  • Auflösung Höhe in Pixel: 2160
  • Auflösung Breite in Pixel: 3840
  • Full HD: ja
  • LED-Hintergrundbeleuchtung: ja
  • Bildwiederholrate in Hz: 50
  • High Dynamic Range (HDR): nein
  • Anschlüsse
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl Common Interface Slots (CI): 1
  • CI+: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Stromverbrauch pro Jahr in kWh: 191
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.49
  • Energieeffizienzklasse (EU): A
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W (EU): 131
  • Ausstattung
  • Web Content Access: nein
  • Kontrastverhältnis (x:1): 4000
  • DVB-C Empfänger: DVB-C MPEG4
  • DVB-T Empfänger: DVB-T MPEG4
  • DVB-S Empfänger: DVB-S2
  • DLNA zertifiziert: nein
  • HbbTV: nein
  • WLAN: nein
  • HDMI-Standard: k.A.
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • Webbrowser: nein
  • App-Store Anbindung: nein
  • Video-on-Demand: nein
  • DVB-T2 Empfänger: ja
  • Prozessor: Single-Core
  • Smartphone-Steuerung: nein
  • Tragbare DVD-Player
  • Bildschirmdiagonale in cm: 165
  • Größe / Gewicht
  • Gewicht in kg: 23.5
  • Tiefe in cm: 7.3
  • Höhe in cm: 84
  • Breite in cm: 145.9
  • VESA Norm: k.A.