Keine Bewertung gefunden

Kathrein UFS 535SI Satelliten-Receiver Digital - Test, Reviews und Bewertungen

Receiver, DVB-S, EPG, RS-232

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Kathrein UFS 535SI

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Kathrein UFS 535SI

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von *Idefix* 7 Anschluss Receiver - Schwaches Signal
    Nachdem der alte, analoge Satelliten-Receiver seinen Geist aufgegeben hat, habe ich einen digitalen von Kathrein, Typ UFS-335 gekauft. Der Receiver ist an einer Hausanlage angeschlossen und hat problemlos funktioniert. Ich habe den UFS-335 wie den analogen angeschlossen und erhalte bei allen... weiterlesen → *Idefix* am 14.06.2008 in TV-Empfang » Satellit (DVB-S)  – Letzte Antwort am 19.03.2009

Technische Daten zu Kathrein UFS 535SI

  • Ausstattung
  • Anzahl identischer Empfänger: 1
  • Show-View: nein
  • Spiegel-Durchmesser in cm: nicht vorhanden
  • Anzahl Empfangsteile: nicht vorhanden
  • Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja
  • MHP (Multimedia Home Platform): nein
  • DVB-C Empfänger: nein
  • DVB-T Empfänger: nein
  • IPTV (Internet Protocol Television): nein
  • DVB-S Empfänger: DVB-S
  • HDTV Empfänger: nein
  • 1080p Upscaling-Funktion: nein
  • WLAN: nein
  • HDMI-Standard: n.a.
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • DVB-T2 HD Logo: nein
  • Generelle Merkmale
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • Empfangsstandard: digital
  • Produkttyp: Receiver
  • Analoger Satelliten-Receiver: nein
  • Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät
  • Verschlüsselungssysteme
  • Viaccess: nein
  • Mediaguard / SECA: nein
  • Free-to-Air: nein
  • Premiere / Sky zertifiziert: nein
  • Conax: nein
  • Irdeto: nein
  • Crypto Works: nein
  • Betacrypt: nein
  • Skycrypt: nein
  • Nagravision: ja
  • entavio zertifiziert: ja
  • HD+: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • Anzahl Scart-Anschlüsse: 2
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl Common Interface Slots (CI): 1
  • Anzahl Smart Card Slots: 1
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 24.9
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 3.5

Beschreibung des Herstellers

Der Satelliten-Receiver UFS 535si ist für den Empfang von digitalen Satelliten-TV- und Radio-Programmen geeignet. Mit diesem Gerät können außerdem alle über die entavio-Plattform des Satellitenbetreibers SES ASTRA ausgestrahlten Programme empfangen werden. Das für den entavio-Empfang nötige Entschlüsselungssystem Nagravision und der dafür benötigte Smartcard-Reader sind bereits in den Receiver eingebaut. Zusätzlich wartet der Receiver mit einer CI-Schnittstelle auf, mit der sich, in Verbindung mit einem CA-Modul und einer gültigen Smartcard, weitere verschlüsselte Programme betrachten lassen. Selbstverständlich können mit dem UFS 535si auch die freien digitalen Programme empfangen werden. Ein weiteres Highlight des UFS 535si ist die integrierte blucom-Schnittstelle, welche kostenlos vom Sender bereitgestellte Informationen vom Receiver über Bluetooth auf das Handy sendet. Benötigt wird dazu ein Bluetooth-fähiges Mobiltelefon. Somit hat man die Möglichkeit, über ein Handy z. B. an einem Voting oder einer Quiz-Show teilzunehmen. Das Handy dient hierbei als Rückkanal. Der UFS 535si unterstützt sowohl DiSEqCTM1.2- als auch SCR-Einkabelsystem-Steuerbefehle. An der Rückseite bietet der Receiver zwei Scart- und einen Video-Composite-Anschluss zur Bildübertragung. Für das richtige Kino-Erlebnis kann der Receiver über den optischen Audio-Ausgang den Dolby Digital-Datenstrom AC3 an eine Dolby Surround-Sound-Anlage ausgeben.

Enthaltenes Zubehör

Infrarot-Fernbedienung, Batterien, Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweis, Scart-Kabel