Keine Bewertung gefunden

Philips SBC RU 970 Universalfernbedienung - Test, Reviews und Bewertungen

Programmierbare Universalfernbedienung, Touchscreen, 5 steuerbare Geräte

» technische Details
Kompatibilität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Benutzerfreundlichkeit 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Philips SBC RU 970

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Philips SBC RU 970

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von relu77 1 Pronto SBC RU 970 RF-Problem
    Kann meine ip.box von Aon Austria nur per Ir steuern schalte ich auf Rf (Original Philips rf-ir Extender) tut sich nichts. Habe schon viele Geräte Programmiert aber das kam noch nie vor. Kann wer helfen. Lg relu weiterlesen → relu77 am 08.02.2010 in Fernbedienungen  – Letzte Antwort am 08.02.2010
  • Avatar von Master_J 1k Der Pronto-Laberthread
    Dieser Thread wurde aus einem anderen herausgelöst und fängt daher ein bisschen unvermittelt an. Es geht um die Pronto-Produktfamilie: http://www.pronto.Philips.com/ ------------------------------------------ Die Pronto hat einen PC-Editor: http://www.remotecentral.com/tsu3000/screen03.jpg... weiterlesen → Master_J am 20.07.2005 in Fernbedienungen  – Letzte Antwort am 19.06.2015
  • Avatar von XHT 13 RC 9800i oder Harmony 895
    Zusammen. Ich will mir zu meiner schicken Anlage eine passende Remote zulegen. Ins Auge hab ich mir mal die Philips RC 9800i und die Logitech Harmony 895 gefasst. Die RC 9800i macht natürlich optisch mehr her und würde somit auch gut zu meiner Anlage und meinem Wohnzimmer passen. Die Harmony... weiterlesen → XHT am 14.09.2006 in Fernbedienungen  – Letzte Antwort am 19.09.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Philips SBC RU 970

  • Ausstattung
  • LCD-Display: ja
  • Numerische Tastatur: ja
  • Generelle Merkmale
  • Anzahl steuerbarer Geräte: 5
  • Display
  • Touchscreen: One-Point Touch
  • Funktionen
  • Programmierfunktion: ja
  • Vorprogrammierung: ja
  • Erweiterung über Internet/Telefon: nein