Keine Bewertung gefunden

Raveland XCA 700 Auto Verstärker / Endstufe - Test, Reviews und Bewertungen

2-Kanal Verstärker, 700 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Raveland XCA 700

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Raveland XCA 700

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von fRe0 3 Raveland XCA-700 Endstufe
    Suche eine Endstufe und bin auf die Raveland XCA-700 gestoßen. Besitze einen Magnat XTC 380 Sub(15") 300watt rms und bräuchte sie nur für den Sub. Daten XCA-700: Abm.: (B x H x T) 250 x 50 x 230 mm Stabil bis Impedanz: 2 Ω Musikleistung (max.): 2 x 350 W RMS Leistung: 2 x 150 W RMS gebrückt:... weiterlesen → fRe0 am 05.11.2008 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 07.11.2008
  • Avatar von mastercom24 18 Welche Enstufe für Fronstsystem und JBL GT4?
    Kann mir jemand sagen wie gut oder auch schlecht Raveland Endstufen sind? (Aktuelle Modelle) wie XCA 700, 1200 oder 1600. Zumindest würde mich klang und in wie fern das rauskommt was drauf steht interessieren. Betrieben werden soll ein Frontsystem mit 2 x 80 Watt Sinus & ein JBL GT4 Subwoofer... weiterlesen → mastercom24 am 11.08.2007 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 13.08.2007
  • Avatar von Vectra_A 102 Kauf : Endstufe ? , Verkabelung, oder alles neu ?
    Ich bin hier neu und hab so gut wie keine Ahnung von Hifi deswegen bitte gaaanz verständlich antworten, danke ^^. Also, werd im März 18 und hab mir gestern mein erstes Auto gekauft, nen Opel Vectra A. So...nun beschäftige ich mich natürlich schon mal mit dem Sound. Zu hause hab ich ein Teufel... weiterlesen → Vectra_A am 12.02.2008 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 18.04.2008
  • Avatar von 46 LLautsprecher Fahrradanhänger low-budget
    Ich möchte in meinen Fahrradanhänger Autolautsprecher einbauen, jedoch weis ich weder welche marke noch sonst was. Es soll nur eine endstufe(mp3 player dran)und boxen sein, jedoch weis ich nicht welche. ich habe eigentlich höchstens 80€ danke schonmal mfg LIL weiterlesen → am 10.07.2008 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 14.07.2008
  • Avatar von driepsy 23 Endstufe für 50 Euro ist das möglich?
    Er waren ja 2 User die einen Subwoofer für 15 Euro respktiv 50 Euro gebaut haben. Nach sollchen Beiträgen hab ich mal ne Weile gesucht war recht hilfreich. Jetzt frag ich mich op man eine Endstufe in dieser Preiskategorie bekommen kann? Sony XM-502Z, Silber 50 euro bei Promarkt Reflexion 2-Kanal... weiterlesen → driepsy am 04.11.2005 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 05.11.2005
  • Avatar von Die_Eule 12 Was ist besser ??
    Also nun hab ich tüchtig gespart, und hab nochmal auf Empfehlung von einigen Leuten hier im Forum gezielt nach2 Marken gesucht. Raveland und Carpower. Da mein Budget max. 70-80€ beträgt, darf es auch keine allzu teure Endstufe sein. Also gefunden hab ich das: Carpower HPB-604 Technische Details:... weiterlesen → Die_Eule am 25.10.2005 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 27.10.2005
  • Avatar von pi223871 14 Welchen Sub im Wohnmobil?
    Ich will für die diesjährige Sommerreise das Soundsystem in unserem Wohnmobil MB209D Baujahr 1983 ein wenig aufwerten. Dabei geht es eigentlich nur um die tieferen Tonlagen. Als Radio wird ein JVC KD-G611 verwendet und als Hoch- und Mitteltöner etwas betagtere Kenwoodlautsprecher, die vollkommen... weiterlesen → pi223871 am 20.06.2006 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 20.06.2006
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von dennis-astra 3 Emphaser EI12 RAVELAND XCA-700 Endstufe
    Habe einen emphaser EI12 250rms Habe mir jetzt eine Raveland XCA-700 700 Watt ENDSTUFE gekauft mit 300 rms gebrückt Kann das schädlich sein für den subwoofer oder die endstufe ? mfg weiterlesen → dennis-astra am 01.01.2009 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 01.01.2009
  • Avatar von LoRd_N0n4m3 41 hilfe zum aktivmodul/endstufe
    Ich möchte mir einen sub selber bauen. dazu hatte ich vor die teile nach und nach zu kaufen. bei dem aktivmodul oder endstufe wollte ich anfangen. ich hab jetzt allerdings keine ahnung was ich da gutes nehmen könnte. ich möchte mich so in der 300W rms basis bewegen. ich habe vom subwoofer... weiterlesen → LoRd_N0n4m3 am 17.04.2007 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 19.04.2007

Technische Daten zu Raveland XCA 700

  • Anschlüsse
  • Anzahl Kanäle: 2
  • USB-Anschluss: nein
  • Bluetooth: nein
  • iPod/iPhone-Steuerung: nein
  • AUX-Eingang: n.a.
  • Near Field Communication (NFC): nein
  • Ausstattung
  • Wechslersteuerung: n.a.
  • Diebstahlsicherung: n.a.
  • Integriertes Telefon: nein
  • App-Store Anbindung: nein
  • Apps Control: nein
  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Produkttyp: Verstärker
  • CD-Player: n.a.
  • Leistung in Watt: 700
  • Größe in DIN: n.a.
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: nein
  • Display
  • Touchscreen: n.a.
  • Display-Technologie: n.a.