T+A PULSAR PA-1000 - Stereo Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
tone4me
Stammgast
#1 erstellt: 28. Sep 2009, 12:22
Preis (Pflichtangabe!): 450€

Standort: Essen

Zustand: Gebraucht / Gut

Artikelbeschreibung:

Habe einen Gut Erhaltenen T+A PULSAR PA 1000 Stereo Vollverstärker zu veräusssern. Farbe Schwarz.
Klangeinstufung laut STEREO, Absolute Spitzenklasse ! Leistung Satt, Zeitloses Design & Massiver Ringkern Trafo feuern nahezu jeden erdenklichen Lautsprecher an.
Selbst Lastkritische Boxen mit bis zu 2 Ohm last sind mit den T+A PULSAR 1000 kein Problem !
XLR Pre-out (Vorverstärker) Ausgänge.

Funktioniert Einwandfrei, Lediglich sollte mal der Lautstärke Regler mit Kontakt Spray behandelt werden, da er ein wenig Kratzt.
Optischer Zustand; An der Oberfrontblendenkannte ist die Schwarze Eloxierung ein wenig Abgegangen so das ein bischen Aluminium durchschimmert. Liegt aber noch im Akzeptablen Berreich.
Werde noch Fotos später Einstellen.

Zu dem T+A interessenten, lege ich noch die Originale Bedienungs Anleitung dabei, sowie einen Produkt Katalog von T+A aus 1989. Ehemaliger UVP Verkaufspreis des Gerätes um 5000,-DM.
***********************************************************
Der T+A bekommt einen neuen Lautstärke (Poti & Lautstärke) Regler ! Somit ist das Gerät fehlerlos !


[Beitrag von tone4me am 29. Sep 2009, 11:19 bearbeitet]
tone4me
Stammgast
#2 erstellt: 03. Okt 2009, 11:27
Es ist vollbracht !

die jungs von T+A Elektroakustik sind ja fix im Versenden

Der PA 1000 hat einen neues Lautstärke Poti von mir eingebaut bekommen, ganz schön viel Löt-Fummelei aber es hat sich geloht ! Kein Kratzen mehr

Preis ist VHB ! Im moment ist der T+A an meinen Infinitys Kappa 80 Angeschlossen, sehr sauberer Klang !


[Beitrag von tone4me am 03. Okt 2009, 13:14 bearbeitet]
tone4me
Stammgast
#3 erstellt: 07. Okt 2009, 23:09
Die PA1000 die hier angeboten wird hat Goldene ELKOs drin, sind aber nicht "Ausgetrocknet" oder sonstiges, auch die anderen ELKOs sind Tip Top ! Nichts aufgeblähtes.

Hier die Technischen Daten im Überblick:
•Hersteller: T+A•Modell: Plusar PA 1000
•Prinzip: Vollverstärker
•Baujahr: 1989
•Hergestellt in: Deutschland
•Abmessungen: 15×44x39
•Gewicht: 23,5 kg
•Neupreis UVP: 5000 DM

Technische Daten Vorstufe
•Eingangsempfindlichkeit: Hochpegel 200 mV / 20 KΩ
•Phono 5mV/47KΩ 180 pF Phono MC 0,5 mV/270 Ω
•Frequenzgang + 0 - 3dB: 350 KHz
•Geräuschspannungsabstand in dB: Hochpegel = 104 / MM = 86 / MC = 80
•Klirrfaktor: 0,003
•Ausgänge: Kopfhörer = 150 Ω / Tape-Video-DAT = 200 mV/100Ω / Symetrisch max.19,6V 47

Technische Daten Endstufe
•Nennbelastbarkeit: 120 Watt 8Ω / 190 Watt 4Ω / 250 Watt 2Ω
•Impulsleistung: 200 Watt 8Ω / 280 Watt 4Ω / 370 Watt 2Ω
•Frequenzgang + 0 - 3 dB: 4-300 KHZ
•Leistungsbandbreite: 3 Hz-300 KHz
•Anstiegsgeschwindigkeit: 100 V/µs
•Dämpfungsfaktor: > 400
•Klirrfaktor % : 0,004
•Netzteil Siebung uF: 48000
Der Plusar PA 1000 ist ein High End Vollverstärker modernster Konzeption mit enormen Leistungsreserven. Er ist die hochintelligente Steuerzentrale der gesamten Hifi-Anlage.

Die Gesamtkonzeption entspricht professionellen Ansprüchen: der symmetrische Vorverstärkerausgang, die getrennte Ansteuerung von Wiedergabe und Aufnahmefunktionen, kürzeste Signalwege zum Vorverstärker durch Relaisschaltung aller Eingänge und die massive Ganzmetallbauweise.

Anschlusselemente der Rückseite:

1.) MC + MM Phono Eingang für Plattenspieler mit MC oder MM Tonabnehmer
2.) CD, Tuner, AUX Anschluss für Hochpegeltonquellen.
3.) Video, Tape, DAT
4.) Pre Out Symmetrische Vorverstärkerausgangsbuchse zum Anschluss von Endstufen oder Aktivboxen. Kein anderes Leostungsprinzip ist so störsicher und professionell. Zusammen mit dem geringen Ausgangswiederstand ergibt sich ein perfektes Übertragunsverhalten selbst bei sehr langen Leitungen!
5.) Speaker A und B zum Anschluss von 2 Lautsprecherpaaren
6.) MAINS OUT Geschaltete Netzausgangsbuchsen zum Anschluss von Aktivlautsprechern oder weitere Geräte

Hier endlich die Bilderimages/smilies/insane.gif






[Beitrag von tone4me am 08. Okt 2009, 17:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Pulsar PA 2000 MK II HighEnd Vollverstärker
wiesodenn am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  8 Beiträge
T&A T+A Pulsar 1530 A Endstufe
donutman am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  2 Beiträge
T+A Pulsar P1200 R / T+A Pulsar A2000 R / T+A F2000 + IR Sensor "Fotos hinzugefügt"
Dynamikus am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  4 Beiträge
T+A Pulsar PA 2000 AC Vollverstärker + F 2000 AC, 1A
MK1275 am 01.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  3 Beiträge
T+A A1520 (Stereo-Endstufe)
nuernberger am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  7 Beiträge
T+A PA 1000 Voll-Verstärker mit MM/MC (High End)
wiesodenn am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  12 Beiträge
T-Amp TA 1100 PA Verstärker
Tammelle am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2009  –  10 Beiträge
Pioneer A-227 Stereo Verstärker
kleine_muh am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Nordmende PA 1050 Verstärker
PoloPower am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  12 Beiträge
T+A PA 1530R PA1530R PA 1530 R wie neu mit FB-Modul
Zim81old am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDetroyCF
  • Gesamtzahl an Themen1.461.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.701

Hersteller in diesem Thread Widget schließen