Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tapedeck Nakamichi Dragon gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2004, 12:07
Hallo,

weiß jemand von Euch, wie ich halbwegs günstig an ein Nakamichi Dragon Tapedeck komme.
Oder hat sogar jemand eins zu verkaufen?
le_Meilleur
Neuling
#2 erstellt: 11. Sep 2004, 09:31
Hallo,
verstehe Deine Suchanfrage nicht.

Hast Du etwa noch nie etwas von Ebay gehört?

Meine Suchanfrage dort brchte auf Anhieb 8 Treffer.
Scheint evtl. nicht viel, doch für dieses Gerät, was man nur im äußersten Notfall verkauft ist das ne ganze menge.

ciao K-l-M
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Sep 2004, 09:51
Oh, ein Oberlehrer :-)

Na gut, die imaginäre Betonung lag auf GÜNSTIG (armer Student :^-(
Delta8
Stammgast
#4 erstellt: 12. Sep 2004, 21:40
Aber billiger als auf eBay wirst Du ein Dragon nicht bekommen, hier schon gar nicht... das gute Stück ist immerhin das wohl zweitbeste Tapedeck auf der Welt (Gerüchten zufolge) und was mal über 4000 Mark gekostet hast und nun noch lange nicht für einen symbolischen Preis zu haben.

WIe wärs alternativ mit dem BX-300 E ? Gibt es recht günstig manchmal auf eBay.
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Sep 2004, 11:12
Eigentlich wollte ich ja die Legende haben!

Aber was ist denn das beste? Ich dachte das wär es und ich kenne jemand, der hat 10.000 bezahlt.
Rollei
Inventar
#6 erstellt: 13. Sep 2004, 11:34
Ist zwar irgendwie OT.

Es gab mal das ZX 10000 in Gold. War noch teuer und sollte angeblich noch besser sein. Wer weiss.

Rollei

Delta8
Stammgast
#7 erstellt: 13. Sep 2004, 12:35
Nakamichi 700 ZXE ?
Oliver67
Inventar
#8 erstellt: 13. Sep 2004, 12:42
Alternativen: ASC 2001, 3001, Revox , Tandberg.

Such mal ein bisschen im HiFi-Klassiker Forum.

Oliver
le_Meilleur
Neuling
#9 erstellt: 13. Sep 2004, 15:03
Hallo,
soweit ich das verfolgt hatte (1984-1988) durch Abos von Hifi-Vision und Stereoplay, war das Nakamichi das Non-Plus-Ultra.

Na gut dann kamm ein Revox-Gerät, welches aber wohl nur angesichts des damaligen Preises, nein ich glaube es wurde nur als genausogut eingestuft.

Nakamichi ca. 4.000,- DM
Revox ca. 15.000,- DM !!

Schätze günstiger als ca. $ 600 oder € 500,- wirds wohl nicht werden. Außer ein defektes welches selbst repariert werden kann.

Eins wurde sogar für ca. 320 Euro versteigert sehe ich gerade, was wohl als Schnäppchen bezeichnet werden kann.

ciao K-l-M
Tschugaschwilly
Stammgast
#10 erstellt: 13. Sep 2004, 15:12

le_Meilleur schrieb:
Hallo,
soweit ich das verfolgt hatte (1984-1988) durch Abos von Hifi-Vision und Stereoplay, war das Nakamichi das Non-Plus-Ultra.

Na gut dann kamm ein Revox-Gerät, welches aber wohl nur angesichts des damaligen Preises, nein ich glaube es wurde nur als genausogut eingestuft.

Nakamichi ca. 4.000,- DM
Revox ca. 15.000,- DM !!

Schätze günstiger als ca. $ 600 oder € 500,- wirds wohl nicht werden. Außer ein defektes welches selbst repariert werden kann.

Eins wurde sogar für ca. 320 Euro versteigert sehe ich gerade, was wohl als Schnäppchen bezeichnet werden kann.

ciao K-l-M


Hallo le_Meilleur

Das ReVox B215 kostete nicht soviel. Es kostete je nach Ausführung zwischen 2700 und 3300 Schweizerfranken, also ca. 3500 - 4000 DM.

Ein B215 in gutem Zustand ist für 300 - 500 € zu haben, mit Glück sogar billiger. Für 800 - 1000 habe ich schon perfekt revidierte Exemplare mit viel Zubehör gefunden.

Gruss
Tschugaschwilly
-scope-
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Sep 2004, 18:41
Hallo,

Nakamichi Dragon ----->oft benutzt------->Viel Kaputt
Nakamicht Dragon ----->selten benutzt---->auch viel Ärger.

So schön das Gerät auch sein mag, und egal wie viele jetzt schreiben "nie Ärger gehabt" , so ist das Laufwerk und auch der sonstige Klimbim in dem Gerät extrem oft "krank".

Imo nur was für Liebhaber, die die Geräte selber warten können. Besonders jetzt, wo sie alt und gebrechlich sind.

PS: Das Laufwerk vom BX300 (100% Plastik) ist eine Katastrophe. Ich weiss nicht mehr, wie viele ich davon schon "geklebt" habe
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Sep 2004, 11:55
Vielen Dank für die Tipps!

Nun, jetzt bin ich zwar auch etwas verwirrter, aber auch schlauer. Ich schau mich am besten mal weiter um!

Ach ja, falls jemand eins zu verschenken hat...
razfaz
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Nov 2004, 23:08
hier habe ein bx 300 e top zu verkaufen ! ;>
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3855756287
Cam_Berth
Neuling
#14 erstellt: 27. Nov 2004, 09:56
Hi
ich habe noch ein Nakamichi DR2 im gelegentlichen Einsatz.

Hat das auch noch einen Wertstatus, oder fällt das unter die Kategrie "ferner liefen...".

Bei Ebay habe ich aus der DR-Serie noch nie etwas gesehen.

MfG. Günter
razfaz
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Nov 2004, 00:46
Lol @ scope.

weißt nicht mehr wieviel du davon geklebt hast. du sollst auch tapes damit hören und das nicht wie sonnst was benutzen.(frag mich wie man sowas kaputt bekommt ,haha)

Das BX 300 E ist ein absolutes Top Tape. Das sogar eigenschaften vom Dragon nachgesagt werden. also klanglich.
ich habe es mittlerweile selber. Und die Aufnahmen sind absolut perfect selbst wenn ich S-ACD aufnehme.
Allerdings ein dragon würd ich auch gern haben
Was auch genau so gut sein soll wie das dragon ist das 670 und 680 ZX. RX 505 ist auch ein schönes deck.
naja wenn mal einer die ganzen decks anschauen möchte.
der kann das nun tun

www.naks.com

.wer freak ist sollte die seite aber auch kennen

Markii
Neuling
#16 erstellt: 08. Dez 2004, 20:33
Hallo razfaz,

ich hab ne frage zum BX 300. Ich hab mir so eins bei ebay
günstig ersteigert. Ist das normal das sich die beiden Metallstäbe beim Kassettenantrieb sich IMMER drehen ?
Wenn ja dienen sie zur Bandstraffung? oder?
xanthan
Neuling
#17 erstellt: 07. Nov 2007, 22:51
moin moin,
wie es der zufall will habe ich ein
nakamichi 700 zxe zu verkaufen.
allerdings wurde der aufnahmekopf professionel entfernt.
das deck ist voll funktionsfähig (abgesehen von dem aufnahmekopf).
was ist euch das teil wert ?
ihr könnt euch das teil in ottersberg ot bahnhof anschaun.
bitte nur mit vorheriger tel. anmeldung.
0174-3922348
mit freundlichen grüßen
m. kämmle

p.s.: nicht mehr nach 22.00uhr anrufen !!!
auf wunsch sende ich dir gerne bilder zu.
wiesodenn
Stammgast
#18 erstellt: 08. Nov 2007, 09:53
um auch mal wieder was zu sagen:

Dragon´s kauft man sich wegen der Spielerei und richtig, es kann viel kaputt gehen oder sein...dann wird es ein Groschengrab, zumal es eigentlich keine Ersatzteile mehr gibt!

Verschenken wird das kein Mensch!

BX-300...kann man aus klanglichen Aspekten durchaus kaufen, hat allerdings hinsichtlich der Verarbeitung nicht die Substanz eines ZX-7 oder 9...und das sind die eigentlichen Alternativen zum Dragon. Wenn man nicht zum Revox wechseln will.

Die ZX-1000 oder 700 mögen Kult sein, haben aber nur Dolby B und hinsichtlich Ersatzteilen noch mehr Probleme...

Die DR und was es sonst alles noch gab mögen (teils) klanglich noch so grade mithalten können, fallen hinsichtlich ihrer Qualität, teils auch Optik aber stark ab.

Wendedecks wie das 505 sind aus meiner Sicht Spielerei...wenn da was kaputt geht (und das passiert!) steht man kurz vor dem Mülleimer!

@xanthan:

was soll man mit einem Deck ohne Aufnahmekopf??? Die alten Nakas hatten eine andere Vormagnetisierung, so daß man allein mit Abspielen fremdaufgenommener Cassetten nicht glücklich werden kann...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nakamichi Dragon
Bernd_Ade am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Nakamichi
Orazio am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Nakamichi IA-1 gesucht
Zippo2000 am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  5 Beiträge
Nakamichi CD-Player gesucht!
Tricoboleros am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  3 Beiträge
Nakamichi Fernbedienung!
Nikoma am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
Hochwertiges Tapedeck gesucht !!!
Yasaka am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  7 Beiträge
Teac - / Tascam Tapedeck gesucht
jottklas am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  4 Beiträge
Suche Tapedeck mit Einmesscomputer
benmuetsch am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  2 Beiträge
Suche Tapedeck
Kaster am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  4 Beiträge
Suche: Nakamichi Vollverstärker
Volteran am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nakamichi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.648