Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


XA 10 S

+A -A
Autor
Beitrag
Dead-Rabbit
Stammgast
#1 erstellt: 27. Aug 2005, 18:45
Hi...
ich such ein Leergehäuse des Subwoofer XA 10 S von Intertechnik....sollte jemand dieses Leergehäuse haben bitte antwortet!

GreeZ
derboxenmann
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2005, 18:46
Oh, da keinn ich einen... ist grad beim lackieren... ich sag ihm mal, dass hjier so ein Fred ist, vielleicht gibt er's ja an dich ab
Dead-Rabbit
Stammgast
#3 erstellt: 27. Aug 2005, 18:53
hehe wäre nett ja!! Wann bekomm ich ungefähr bescheid?

Danke im Vorraus!

GreeZ
derboxenmann
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2005, 19:07
hab grad mal bescheidgegeben... aber ich glaube der ist im Urlaub... geht wohl noch ne Woche

Viel Glück beim finden

ansonsten gibt's ja noch den netten Schreiner von nebenan!

www.schreinerei-schoenwetter.de
Dead-Rabbit
Stammgast
#5 erstellt: 27. Aug 2005, 19:16
danke erstmal....
aber will er das gehäuse loswerden ja?!

GreeZ
derboxenmann
Inventar
#6 erstellt: 27. Aug 2005, 19:18
Hat er vor dem Urlaub auf alle Fälle gesagt
Dead-Rabbit
Stammgast
#7 erstellt: 27. Aug 2005, 19:20
na dann is ja alles klar

kannst du mir vill. die email addy geben?

GreeZ
derboxenmann
Inventar
#8 erstellt: 27. Aug 2005, 19:32
Kann ich nicht machen... wenn's meine wär... isses abe rnicht. Ich hab ihm den Link zu dem Fred geschickt, er wird wohl was dazuschreiben
rhodry
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 06. Sep 2005, 00:05
sodelle hallöle,


ich hab tatsächlich noch 2 gehäuse für den xls 10 rumstehen und wollt sie demnächst fertigmachen.


Das 1. ist mit Passivmembran, ohne extravolumen für einen aktiven Verstärker. Also nicht exakt nach dem Intertechnik Bauvorschlag gebaut, aber gleiches Volumen und fast gleiche Abmessungen.


Das 2. ist ein wenig vermurkst von mir.

Ich hole mal ein wenig aus.
Von Peerless wurde für den XLS10 verschiedene Abstimmmöglichkeiten getestet. Mit Passivmembran, geschlossen, und als Bassreflex. Müsste ich sogar noch als PDF rumfahren haben. Es sind über 30 Seiten Abstimm- und Bauvorschläge komplett mit Frequenzverlaufmessungen usw. nur für den xls10.

Ich hab das Gehäuse mit der Bassreflex Variante,es ist "lauter" als das mit der Passivmembran. Aber auch ein wenig heikler, da das Chassi bei bestimmten Frequenzen an die mechanischen Auslenkgrenzen stößt (bei ca. 450W Belastung) die Peerless test liefen mit bis zu 500W um zu testen was ihr Chassis so drauf hat.. meiner Meinung nach... leicht übertrieben .. aber ich arbeite ja auch nicht bei Peerless und mach dort die tests.
Hier brächte man um das chassi voll auszufahren einen aktiven Verstärker der dieses Verhalten begrenzt.
Oder bei nicht so ganz brachialen Pegel dürfte das Überschwingverhalten nicht so stark auftreten.


Der Vorteil ist das das Gehäuse nur 30 liter hat und somit eigentlich recht klein ist.

Der Nachteil ist, das ich mich bei der Konstruktion verrechnet habe. Und hab das Gehäuse auf wesentlihc mehr volumen berechnet und von meinem schreiner anfertigen lassen. Front und Rückseite besteht aus 50mm MDF und die seiten aus "nur" 30mm MDF, jeweils passend gefast. Ich hab dann um mein Volumen zu verkleinern ein wenig restliches MDF innen in das Gehäuse reingeleimt, um auf die 30 liter zu kommen. Somit wiegt das Gehäuse auch nur 36Kg.
Der Vorteil ist ... egal wie laut man den Bass macht... das Gehäuse bewegt sich kein stück vom Fleck.
Im Gegensatz zu meinem Gehäuse mit der Passivmembran. *gg*
Die wackelt bei etwas grösseren lautstärken doch ganz schön in der gegend herum.

Ich schick dir mal in den nächste tagen 2 bilder mit den Gehäusen. Wenn Interesse besteht, kannst du entscheiden ob du das gehäuse roh haben möchtest, wäre mir lieber oder sagst mir die farbe dann lass ich das gehäuse lackieren.

soweit ich mach mich mal auf die suche nach dem pdf, falls einfach mal interesse daran besteht.
Ich bin einfach fasziniert von dieser bassreflexvariante.


sorry für den vielen text, aber ich bin gerade in schreiblaune.

Ich denke das Interesse besteht eh nur für das Gehäuse mit Passivmembran.

MfG

Dominik
Dead-Rabbit
Stammgast
#10 erstellt: 06. Sep 2005, 05:50
Hi Dominik!!

Der Text is nicht so schlimm....war mal interresant zu hören was andere noch so aus dem Peerless Chassis machen!

ALso wenn dann würde ich gerne das Gehäuse für den XLS 10 und dem Passivmembran haben!! (roh ohne Farbe das würde ich selber machen!) Und wenn ich das Gehäuse sleber bauen würde würde ich genau so wie die, ohne ein Extravolumen bauen! Nun noch die frage hast du auf der rückseite überhaupt kein auschnitt für ein aktivmodul gemacht?
Was würdest du denn für das Gehäuse haben wollen?

Und über das andere Gehäuse....ja warum nicht wäre mal Interressant....!


GreeZ
Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer Leergehäuse Gesucht
Devil_120 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  4 Beiträge
Suche Leergehäuse für 38er Subwoofer
Luckyaudio am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  7 Beiträge
PA Leergehäuse gesucht
Tammelle am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
leergehäuse: jbl 12" bookshelf
dmnfrkh am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  2 Beiträge
[S] Sony CDP XA 50 ES Champagner
Sebi_88 am 09.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  2 Beiträge
Suche Canton THX S-10 Set
nickkang am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
S: Sony CDP XA 5 / 50 / 7 ES !
Zidane am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
S: Nubert NuWave 10
-Christian- am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  3 Beiträge
SONY Fernbedienung für CDP XA . ES -Reihe
isc-mangusta am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  2 Beiträge
teufel m200 leergehäuse mit gitter schwarz
dennis_boh am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedOiwdej
  • Gesamtzahl an Themen1.345.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.389