Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche telefunken TRX 3000 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
1503ghost
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2005, 18:10
Hi!

Steht oben....gerne auch defekt!!

bitte keine Traumpreise


[Beitrag von 1503ghost am 23. Nov 2005, 18:10 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 23. Nov 2005, 18:26
hallo...


tja...den suche ich auch schon ewig, aber die Dinger bei 3..2..1 sind eigendlich nie in Ordnung. Weder technisch noch optisch.

ehrlich gesagt: irgend etwas ist immer defekt:

Digitalanzeige, Pegelanzeige...Kanäle..meistens haben die Dinger zu unrecht die letzten Jahre im Partykellern geschlummert oder sind völlig aufgebraucht.

Für ein wirklich gutes Exemplar wird man immer über 250,- hinlegen mussen. Außerdem gibt es diese Sammler die auch kein Problem haben an die 400er Grenze zu gehen.

...auf jeden Fall viel Glück beim suchen



_____________________________________________________
der TRX 2000 ist auch ganz gut,...aber hat die gleichen
Probleme


ENTSCHULDIGUNG: den anderen Beitrag habe ich erst später gesehen...das mit dem 2000er hätte sich dann erledigt!
Mr-B
Stammgast
#3 erstellt: 23. Nov 2005, 21:07
Hai,

wer sucht den nicht?
Ich halte echt schon seit gut 3 Jahren Ausschau, aber die Dinger sind entweder fertig mit der Welt oder der Besitzer weiß was er hat und ruft deshalb einen unheimlich hohen Preis aus

Aber euch beiden trotzdem weiterhin viel Glück beim suchen.

Greetz
Christian
Quadro-Action
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Nov 2005, 08:37
Guten Morgen, ich besitze den seit einigen Jahren ungenutzten TRX 2000, den ich ggf. abgeben würde. Einige meinen, er klingt auch im Vergleich zu heutigen Surround-Receivern immer noch toll.Durch die Silbrigen Drehknöpfe sieht er m.E. sogar "ansprechender" aus, wie das Voll-Schwarz des 3000 (Geschmackssache).Einziges Manko ist die nicht funktionierende LED-Anzeige für die Lautstärke bzw. Kanal-Balance. Ich könnte dieses aber durch einen befreundeten Techniker beheben lassen. Sofern Interesse, kann man ja darüber reden. Allerdings wäre - falls es überhaupt zu einem Verkauf kommt - Selbstabholung ideal (Hamburg), da ich alle Kartons (der ganze Bodenverschlag war damit vollgestopft) bei einem kürzlichen Umzug zerkloppt habe.
Sofern Interesse, kann man sich meldden.
1503ghost
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2005, 09:51
Naja...was hat der denn für Probleme mit den VU-Anzeigen?? Gehen die gar nicht mehr oder sieht es aus als wären einige LED´s defekt??

Wenn gar nix mehr geht ist es leider nicht mehr als ein Bastlergerät...und einen 2000er als Bastlergerät bringt nicht viel.

Beim 3000er als Bastlergerät sieht es schon anders aus.

Und wie schon von Telefünkchen bemerkt: ein nicht funkionierendes Display ist weniger das Problem für mich.

Übrigens..ich weis nicht ob ich es hier schon bemerkt habe:

Ich bin im Besitz eines Display´s für den 2000er oder 3000er TRX welches zum Verkauf steht!
Quadro-Action
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Nov 2005, 11:10
Was hat denn der "Kleine"?: Die 4 Ledketten gehen überhaupt nicht. Ob das so schwierig zu reparieren ist, weiß ich nicht. Werde meinen "Haustechniker" mal fragen und ggf. auch machen lassen für evtl. Verkauf. Ich muß den Kasten ohnehin mal durchchecken (lassen), falls es einen kauf-Interessenten gibt. Bin auf diese Sache überhaupt erst aufgrund dieser Sparte gekommen.
Schwergewicht
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2005, 11:45
Hallo,
habe meinen TRX 3000 mit nicht funktionierender VU-Anzeige, ansonsten einwandfrei, vor einigen Wochen für 149,-- Euro verkauft.

Bei Interesse habe ich noch den kompletten Service (Stromlaufpläne, Lagepläne, Service-Hinweis) insgesamt 36 Seiten, sowie die Bedienungsanleitung als jeweils saubere Kopie für zusammen Komplett 20,-- Euro von einem befreundeten Ex-Sammler abzugeben, er hat selbst schon vor Jahren DM 40,-- für diese Kopien bezahlt und braucht sie nicht mehr (2 DIN A Hefter, die Seiten, viele in DIN A 3, jeweils in Schutzhüllen).

Gruß
1503ghost
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Nov 2005, 13:02

Schwergewicht schrieb:
Hallo,
habe meinen TRX 3000 mit nicht funktionierender VU-Anzeige, ansonsten einwandfrei, vor einigen Wochen für 149,-- Euro verkauft.

Gruß



Hm...bringt mir leider nicht besonders viel...aber danke für die Info.....
highfreek
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2005, 17:27
Ein TRX 3000 suchst Du?
Super Teil, aber heb dir keinen Bruch
Und kauf dir keinen defekten, Reperaturen machen keinen Spass "wegen der Bauteile-dichte"
phhere
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Nov 2005, 15:21
hallo, ich besitze so ein Gerät in funktionsfähigem Zustand. Das Gerät ist in einem sehr guten optischen Zustand und ich besitze noch die orginal alten Bedienungsunterlagen ( Keine Kopien) mit alter Sendertabelle und Antennenkabel. Im Keller habe ich auch noch den orginal Karton von darmahls. Allerdings etwas mit Klebeband beklebt. Melde dich mal.


[Beitrag von phhere am 25. Nov 2005, 15:22 bearbeitet]
Spiewack
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Dez 2005, 15:11
Hallo,

ich habe einen Telefunken TRX 3000 hifi Verstärker, den ich nicht mehr brauche und zum Verkauf anbieten möchte.

Nun das Problem:

Seit gut 2 Jahren funktioniert das Gerät nicht mehr. Da es am Tag zuvor ein Gewitter gab, vermute ich einen Überspannungsschaden (vielleicht ne Sicherung kaputt oder so).

Naja, nach längerem Überlegen habe ich mich dann aber dagegen entschlossen das Gerät reperieren zu lassen, da mir eine Reperatur an so einem alten Gerät zu kostspielig war und seit dem steht das Gerät im Schrank rum.

Ich habe auch noch irgendwo die Anleitung und die Schaltpläne, aber da ich keine Ahnung von Elektrik habe, bringt mir das auch nicht viel.

Also, bis zu dem Gewitter hat mir das Gerät immer gute Dienste geleistet und war auch soundmäßig das aller beste was ich jemals hatte. Ich denke mal, wenn man diesen Schaden selbst beheben kann (und wie gesagt so viel kann es nicht sein), wäre es wohl das beste, wenn der Verstärker den Besitzer wechseln würde und jemand anderen erfreuen würde.

Ich würde anbieten, dass wenn jemand Interesse hat, mir einfach eine Email an M.Spiewack@ gmx.de zukommen lässt. Ich könnte dann auch Fotos oder ähnliches machen, oder Sie könnten dann bei mir vorbei kommen und sich das Gerät ansehen.

Da das Thema Optik angesprochen würde: Also ich würde dem Gerät einen optischen sehr ansprechenden Zustand attestieren. Wenn man mal vom Staub absieht, gibt es auf der Oberseite fast keine Kratzer und definitiv keine die man auf den ersten Blick sieht. Die Anleitung und den Schaltplan habe ich auch noch irgendwo, den würde ich dann mitgeben ebenso habe ich noch ein Lautsprecherpaar, das die passenden Anschlüsse besitzt (das ist wiederrum nur in einem mäßigen optischen Zustand), das könnte ich dann auch noch mitgeben.

Bei Interesse würde ich das Gerät auch verschicken, doch aufgrund des Gewichts dürfte das relativ teuer werden.

Wie gesagt, ich beantworte alle Fragen gerne, schicken sie einfach eine Mail an M.Spiewack@gmx .de
Monsterle
Inventar
#12 erstellt: 24. Dez 2005, 10:45
Eine LED-Kette an meinem TR1200 war auch defekt. Das liegt dann aber noch nicht mal an dem IC (das heute schwer zu bekommen ist), sondern nur an den LEDs. Bei Conrad neue besorgt (die normalen mit ca. 10...15mA Strom), ausgetauscht... und tut.

Gruß, Heinz
superhet
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Feb 2006, 20:44
@spiewack
Steht der TRX 3000 noch zum Verkauf oder bin ich zu spät dran??
Gruß
Bruno
Spiewack
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 27. Feb 2006, 18:57
Hallo Bruno,

es tut mir Leid, habe das Gerät bereits weggegeben.

Mit freundlichen Grüßen

Marc Spiewack
morlemorle
Neuling
#15 erstellt: 15. Mai 2007, 10:22
Hallo zusammen,

habe noch von meinem Opa
einen Telefunken TRX 3000 Receiver
und ein paar TLX 3 Boxen
mit Boxenständer stehen.

Alles aus erster Hand.

Verkauf gegen Höchstgebot.!!!

MfG aus HH

Marc
trx_3000
Neuling
#16 erstellt: 04. Sep 2007, 23:24
Hallo zusammen,

anläßlich einer Wohnungsauflösung meines Vaters,
habe ich nun einen Telefunken TRX 3000-Receiver hier stehen,
ein Telefunken-Tape Deck & Telefunken Plattenspieler aus der gleichen Zeit.

Falls echtes Interesse besteht, dann kann derjenige sich bei mir hier melden. (Geräte stehen in Essen)

Liebe Grüße,

Marc
pepe56
Neuling
#17 erstellt: 27. Dez 2007, 14:56
ist ja schon ne zeit vergangen
- sind die geräte noch zu haben?
gruß
elo12
Neuling
#18 erstellt: 30. Okt 2008, 23:23
Hallo - ich bin auch auf der Suche nach einem optisch gut erhaltenen Receiver TRX 2000 oder 3000, gerne auch defekt. Hat jemand noch einen im Regal??
Gruß Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche Telefunken TR 500 Receiver
am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
Telefunken U250 Umschaltpult
berlidet am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  2 Beiträge
Suche Telefunken Opus
pioneeer am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  4 Beiträge
Suche Telefunken TLX 3
Telefunken3000 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  3 Beiträge
Suche Telefunken Tl 90
kog am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  3 Beiträge
Suche Telefunken MA-1 Verstärker
mission73 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  2 Beiträge
[SUCHE] Telefunken Tuner RT 200
MSE am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
Telefunken Magnetophon cc nova
2001stardancer am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  3 Beiträge
Telefunken TRX3000 Schaltbild
deltamike55 am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  2 Beiträge
Such Service-Manual oder Schematic für Telefunken RR/RA 100 oder 200-Receiver
arjan99 am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.601