Suche Canton CT1000 / 2000

+A -A
Autor
Beitrag
Otogi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2005, 21:34
Ich suche gut erhaltene Canton CT 1000 bzw 2000. Würde sie auch gegen meine Magnat Needle tauschen.
Also meldet euch
Otogi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2005, 18:07
Schade aber ich habe schon Canton CT1000
Friend_of_Infinity
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2006, 13:16
Da würde ich über einen Austausch gegen die 2000er nachdenken...
Otogi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jan 2006, 14:28
Sind die CT 2000 denn sehr viel besser als die CT 1000 ?
Die haben doch die gleiche Bestückung bloß das Volumen sollte für mehr Tiefgang sorgen oder irre ich mich da ?
Friend_of_Infinity
Inventar
#6 erstellt: 03. Jan 2006, 17:39
Die CT-1000 ist, wenn ich mich recht erinnere, eine geschlossene Box, die CT-2000 hingegen arbeitet nach dem von Canton damals so bezeichneten "modifizierten Bassreflexsystem". Sie hat kein Bassreflexrohr, sondern hinten unter dem Deckel befinden sich zwei Öffnungen (in den Holzkorpus integriert), die einen Bassanteil rückwärtig abstrahlen. Das sieht zum einen nicht so billig aus, sorgt zum anderen aber für merklich mehr Bass.

Die Bestückung ist ansonsten gleich, nur die CT-800 hatte einen kleinerern Tieftöner.

Die Abstimmung ist bei allen Dreien das, was man typischer Weise als "Taunussound" bezeichnet (also die für Canton und nach der "Trennung/Aufteilung" auch für Heco in den 80ern typische Anhebung von Bass und Überbetonung von Höhen). Dazu gibt es hier (mindestens) einen Thread ("was ist Taunussound" oder so ähnlich).

Die CT-2000 war mein erster ernstzunehmender Lautsprecher, 1987 als Auslaufmodell gekauft und meiner Meinung nach der Letzte, den man sich für lange, lange Zeit von Canton anhören konnte (danach kamen erstmal nur "Brüllwürfel", CT-irgendwas). Erst mit der RC-L ( ) bzw. generell der neuen Ergo-Baureihe und der Karat-Baureihe wurde es wieder besser (also die Ergo-Reihe, deren Optik heute noch Merkmal der Baureihe ist und die sich stark an die damalige CT-Reihe anlehnt. Früher gab´s da noch eine andere Ergo-Baureihe unterhalb der CT-Reihe, darunter kam dann noch die Fonum-Reihe).
gugsi
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Jan 2006, 20:02

fischimnetz schrieb:
Hallo habe hier Canton CT 2000. Wie viel würdest Du denn geben ??? bzw kannst Du mir Photos von den Magnat zusenden ???


was soll den das Paar kosten?
Fotos?


lg gugsi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Canton CT2000 oder CT1000
kabel7777 am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  3 Beiträge
Suche Canton CT 2000
FlamencoFan am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  2 Beiträge
Suche Canton CT 2000 Boxen!
fettamstart am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  3 Beiträge
canton ergo 100dc oder MB quart 2000
gugsi am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  9 Beiträge
Suche Canton CT-1000 oder CT-2000 Lautsprecher
The_Chosen am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  3 Beiträge
Canton CT 2000
Schubbi67 am 17.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  2 Beiträge
Suche Hutablage für Renault Twingo (BJ 2000)
Christoph_sch am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  6 Beiträge
Suche HobbyHiFi 1/2000
ronmann am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  2 Beiträge
Suche Celestion HF 2000
DieSaege am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  7 Beiträge
Suche Uher UMA 2000
#MACINTOSH# am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Klipsch
  • DALI
  • Magnat
  • Heco
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedfeisberg
  • Gesamtzahl an Themen1.376.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.091