Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ACT AL2 geregelter Aktivsubwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
Friend_of_Infinity
Inventar
#1 erstellt: 11. Sep 2006, 14:57
Ich biete hier zwei Stück Subwoofer AL2 von A.C.T. an.

Ein Exemplar ist in perfektem Zustand mit Ahornfurnier und kommt in der OVP, das andere ist in Esche weiß mit Gebrauchsspuren.

A.C.T.-Subwoofer sind bekannt für ihre hohe Präzision, die aufgrund einer Aktivregelung erreicht wird. Auf der Membran sitzt ein Messmikrofon, das permanent Info über die Membranauslenkung an einen Regelkreis weitergibt, der bei Bedarf entsprechend gegensteuert. Das Verfahren ist vergleichbar mit der Regelung bei der Infinity IRS Beta oder Gamma (dort sitzt ein Piezoelement hinter der Stabschutzkalotte).


Die Daten:

Tieftöner: 25 cm geregelt

Gehäuse: geschlossen

Untere Grenzfrequenz: 29 Hz

Obere Grenzfrequenz: Einstellbar zwischen 60 und 120 Hz

Filtersteilheit: 24 dB/Okt,

Verstärkerleistung 120 Watt

Eingänge: Line (Vorverstärker) Hochpegel (Vollverstärker)

Ausgänge: Line (eingebautes Hochpaßfilter 80 Hz, Filtersteilheit 12 dB/Okt

Abmessungen: (BXHXT) 31x31x30

Besonderheiten: Schaltbares Subsonicfilter bei 30 Hz, Filtersteilheit 24 dB/Okt, Phasenschalter


VB 380 EUR für das echtholzfurnierte Exemplar

VB 320 EUR für das Exemplar in Esche weiß

Jeweils incl. versichertem Versand

Fragen gerne per Mail.

Ein Link zu einem Foto gibt es hier (nur um das Modell zu zeigen): http://big-screen.de...T_AL2.shtml?navid=95
Friend_of_Infinity
Inventar
#2 erstellt: 12. Sep 2006, 10:34
Ich reduziere den VB-Preis auf 360 EUR bzw. 320 EUR (weiterhin incl. versichertem Versand).

Neupreis der Echtholzversion war 950 EUR!
fjordbutt
Stammgast
#3 erstellt: 12. Sep 2006, 14:11
wo ist denn dein standort wegen eventuellen probehören?
Friend_of_Infinity
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2006, 14:38
Standort ist Essen im Pott.
fjordbutt
Stammgast
#5 erstellt: 12. Sep 2006, 14:41
gut dann bin ich mit meinem spreewald aus dem rennen;)

viel glück noch!
Friend_of_Infinity
Inventar
#6 erstellt: 12. Sep 2006, 15:40
Jau, ist wohl ein bisschen weit...
Friend_of_Infinity
Inventar
#7 erstellt: 13. Sep 2006, 15:35
340 für Ahorn
280 für Esche weiß

Versand nach wie vor inbegriffen!
Megatrons
Stammgast
#8 erstellt: 13. Sep 2006, 20:22
Der AL2 ist wohl recht alt oder weil ich kenne nur den AL4?
@fjordbutt - Ja Fotos sind gut


[Beitrag von Megatrons am 14. Sep 2006, 04:12 bearbeitet]
fjordbutt
Stammgast
#9 erstellt: 13. Sep 2006, 20:57
stell doch mal zwei fotos rein???

warum willst du sie eigendlich verkaufen?
Friend_of_Infinity
Inventar
#10 erstellt: 14. Sep 2006, 08:23
Meines Wissens gibt es den AL2 nach wie vor.

Ich habe beide noch gar nicht so lange, bekomme aber jetzt einen A.C.T. AL 4x4

Da sind die beiden Zwerge dann nicht mehr ganz so notwendig...

Der echtholzfurnierte ist in einem derart einwandfreien Zustand, dass ich ihn auf nicht älter als 2 1/2 oder 3 Jahre schätze, der andere ist sicher älter. Wie alt genau, kann ich aber auch nicht sagen.

Das mit den Fotos ist so ein Thema, habe ich noch nie versucht... mal sehen, ob´s klappt.
fjordbutt
Stammgast
#11 erstellt: 14. Sep 2006, 10:19
kannst du zu den beiden subs nen vergleich anstellen, wie sie gegenüber anderer bekannter subs spielen?
Friend_of_Infinity
Inventar
#12 erstellt: 14. Sep 2006, 13:27
Die Subs spielen durch die Aktivregelung absolut präzise, mögen aufgrund ihrer Größe natürlich keine Extrempegel.

Wir haben gestern beim HiFi-Stammtisch (siehe Thread "Schluss mit passiven HiFi") Nahfeldmessungen diverser Subs duchgeführt. Hierbei ging gerade der AL2 (ich hatte einen mitgebracht) extrem linear in den Keller.

Klanglich kann ich insoweit nur sagen, dass alle Subs, die ich bisher hören konnte, dem Klangbild einen unterschiedlichen Stempel aufgedrückt haben.

Es gibt wesentlich schwammigere Modelle (z.B. SVS PB10), leicht unkontrolliertere Modelle (z.B. ein Monitor Audio, den wir gestern auch gehört haben - Typenbezeichnung fällt mir nicht mehr ein...), die dafür zum Teil dann aber höhere Pegel bringen können.

Die Frage, die sich hier stellt, ist die nach der generellen Lautstärke, mit der gehört wird. Die von mir angebotenen AL2 sind absolut wohnzimmertauglich, in einem 45 m² Heimkino aber sicherlich nicht die beste Wahl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ACT Subwoofer AL4 -BR
Megatrons am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  14 Beiträge
Aktivsubwoofer Jamo SW505
MarcMarc am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  19 Beiträge
Sehr Guter Aktivsubwoofer von Canton
sylvester78 am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  27 Beiträge
Biete Nubert Aktivsubwoofer AW-441 in schwarz
markus_h. am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  2 Beiträge
Mivoc SW 1000 A Aktivsubwoofer mit AM 120
cuperino am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  9 Beiträge
Heco Celan 38A Aktivsubwoofer Silber Glanzlack in OVP+Garantie
Silver01 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  3 Beiträge
IMG Stageline SAM 200 D Aktivsubwoofer Modul (nur noch eins über)
_ES_ am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  2 Beiträge
Mivoc 15-Zoll Subwoofer
FlavioSupra am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  2 Beiträge
Sitronik VP 300 D - digitales Aktivmodul mit Display und Fernbedienung
FoLLgoTT am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  2 Beiträge
Analog-LW: Wilson Benesch Circle
martin am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedlazar-za
  • Gesamtzahl an Themen1.345.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.003