Antique Sound Lab Leyla 845 SET Röhrenverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
waterl00
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jul 2010, 12:56
Verkaufe wegen Wechsel des Lautsprecherkonzepts meinen Antique Sound Lab Leyla SET 845 Vollverstärker.

Das Gerät befindet sich in einem excellentem Zustand, optisch und technisch ohne Mangel.
Absolut rausch- und brummfreier Betrieb. Klanglich der beste Brummer, den ich je hier hatte.

Für die Elektrostaten liefert er zu wenig Leistung, daher spielt er nun an meiner Zweitanlage und dafür ist er eindeutig zu schade. Dort höre ich eigentlich nur selten Musik.

Zum Lieferumfang gehören die Original Röhrenbestückung, zwei Fernbedienungen, ein Röhrenkäfig, die Bedienungsanleitung, Monster Netzkabel sowie die Original Verpackung. Auf Wunsch kann gegen Aufpreis ein Sixpack RCA 6SN7 NOS erworben werden.

Das Gerät hat einen Vorbesitzer. Dieser war Inhaber eines Hifi-Studios und hat diesen Amp privat betrieben. Ich habe das Gerät im Dezember 2009 von ihm gekauft, das Gerät selbst ist nun ca. 3 Jahre alt.

Achtung das Gerät ist ein ziemlicher Brocken, Lebendgewicht 33 KG.

Der Verstärker kann als reine Endstufe betrieben werden, ferner hat er einen Subwooferausgang, ein sehr nettes Feature, daß ich selbst sehr gerne genutzt habe.

Die Ruheströme sind pro Stereoseite bequem von oben per Poti einzustellen, der Abgleich erfolgt über das analoge Anzeigeinstrument. Ausserdem befinden sich noch pro Stereoseite Entbrummpotis auf der Oberseite, auch ein sehr schöne Ausstattungsmerkmal, was ich aber nie genutzt habe bzw. nutzen musste.

Der Verstärker wird in Originalverpackung versendet, leider ist ein DHL Normalversand aufgrund des hohen Gewichts nicht möglich, daher die höheren Versandkosten.

Hier die technischen Merkmale vom Hersteller.


* 2 x 20 Watt

* Single - Ended

* NEU! No negative Feedback

* Lautstärke - Fernbedinung

* Direkt - Eingang

* 4, 8 & 16 Ohm Terminals

* Gewicht: 33 KG

* Röhrenbestückung:
7 x 6SN7, 1 x 6L6, 2 x 845

* Anzahl der Eingänge
4 Line

* Röhrenbestückung
2 x 845,
6L6,
7 x 6SN7

* Frequenzgang 1 Watt
13Hz - 25KHz

* Verzerrungen 1 Watt
< 0.2%

* Stromaufnahme
350W

* Abmessungen B x T x H
455x385x225

* empf. VK: 3250 EUR


Die Vollverstärkerversion der preisgekrönten AQ 1006 Endstufe. Der Antique Sound Lab Leyla hat dank seiner 845er End-Trioden die Möglichkeit auch sehr dynamische Musik mit spielerischer Glaubwürdigkeit wiederzugeben. Mit Lautstärke-Fernbedienung.




„Bass was beautifully detailed, fast and nimble...excellent sense of rhythm...superb reproduction of space. Detail is excellent, much better than with most amplifiers, and so is transparency....you’ll love this amp.... Sit back and unwind in the smooth flow of the sound.“
by Albert Simon & Gerard Rejskind, Ultra high Fideliti Magazin, Vol. 63, 2001


Quelle: http://www.preference-audio.de/Leyla.html

Anbei noch ein paar Bilder















Das Gerät steht in 32549 Bad Oeynhausen und kann dort selbstverständlich begutachtet und Probe gehört werden.

Preis: 1.600,- Euro, in vernünftigen Grenzen verhandelbar
Versandkosten: 45,- Euro

Gruß
Loo

Nachtrag:

Ein Tausch gegen einen hochwertigen, kräftigen Röhrenverstärker/Endstufe käme auch in Frage.


[Beitrag von waterl00 am 24. Jul 2010, 14:29 bearbeitet]
waterl00
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2010, 20:46
Wiegesagt, über den Preis kann man reden.

Und ebenso nochmal gesagt: ich tausche auch gerne gegen kräftigen Röhrenamp oder Monos.
waterl00
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2010, 14:00
Preissenkung auf 1.500,- Euro!
waterl00
Stammgast
#4 erstellt: 08. Aug 2010, 09:22
und nochmal hoch.

Leute, woran liegst? Das ist ein extrem feines Stück Hifiverstärker.
waterl00
Stammgast
#5 erstellt: 14. Aug 2010, 18:44
Ok, es ist Sommerloch. Ich möchte den Amp aber sehr ungern in der Bucht versenken.

Wenn jemand Interesse hat, kann er ja mal einen Preisvorschlag per PN machen.
waterl00
Stammgast
#6 erstellt: 09. Sep 2010, 18:41
Immer noch zu haben
waterl00
Stammgast
#7 erstellt: 14. Sep 2010, 07:30
Ich reduziere dann mal auf 1.400,- Euro!
waterl00
Stammgast
#8 erstellt: 18. Sep 2010, 17:26
Der Verstärker ist verkauft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antique Sound Labs MG Head OTL Mark III - Röhrenkopfhörerverstärker
perfect_pitch am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  2 Beiträge
JM Lab: 2x Chorus 710 & 1x Chorus CC700 (calvados)
Ano0815 am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  3 Beiträge
Röhrenverstärker
charls19 am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
JM Lab Electra 905
Ananda am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  5 Beiträge
JM Lab ELECTRA 905
Klausek am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  2 Beiträge
JM LAB ELECTRA 905
Klausek am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  2 Beiträge
Kirkseater LAB 11 Preampl.
99er am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  8 Beiträge
JM Lab Chorus 716 S
samaho am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  14 Beiträge
JM LAB Chorus 726s Style
samaho am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  3 Beiträge
Verkaufe JM Lab Electra 905
Klausek am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 136 )
  • Neuestes MitgliedNordish-by-nature
  • Gesamtzahl an Themen1.389.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.051

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen