Verkaufe Heco Phalanx 12 A, Neu

+A -A
Autor
Beitrag
Wuffel
Inventar
#1 erstellt: 13. Aug 2005, 14:17
Hallo, Leute,
ich verkaufe hier meinen wenigen Stunden alten Heco phalanx 12 A, Farbe Ahorn,wie neu.
Gerät wurde erst gestern gekauft! Problem: Der Sub ist NICHT magnetischt geschirmt, beschädigt damit also meine Bildröhre vom Fernseher. Habe eigentlich einen AR Chronos W 38, doch der Phalanx sollte meine Rears im Bass unterstützen (AR Chronos B 17), aber das wird wohl nix!
Wer also einen nagelneuen Phalanx in Ahorn haben möchte, kann ihn jederzeit Probe (45701 Herten) hören oder sehen und auch gleich abholen. Der Sub sollte mittlerweile hier im Forum bekannt sein, aber dennoch: Farbe Ahorn, 300/600 Watt, aktiver 30er Langhub, plus 30er Passivmembran, Maße ca. 40x40x40.
Preis: 350,-
& bevor Fragen kommen, warum wir ihn nicht wieder umtauschen: WIr wollen jemandem aus dem Forum die Chance geban & falls sich innerhalb von 14 Tagen niemand meldet, werden wir ihn wieder zurückgeben.



Also dann, Pitty & Wuffel


[Beitrag von Wuffel am 13. Aug 2005, 16:38 bearbeitet]
Wuffel
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2005, 18:41
Hi,

hier sind die versprochenen Bilder:






Die Gitter sind, wie zu erkennen auch dabei, das Subwooferkabel allerdings net.

Wuffel & Pitty
Wuffel
Inventar
#3 erstellt: 15. Aug 2005, 22:02
Hi nochmal,
wäre auch bereit den 12er gegen einen 10er Phalanx (In Ahorn oder Buche Dunkel) und etwas Geld zu tauschen, denn den "kleinen" könnte ich hinten im Zimmer unterbringen, der 12er ist zu groß. Zudem brauche ich nun wirklich keine 600/1200 Watt (Summe aus Phalanx 12 und AR Chronos W 38 in meinen bescheidenen 15 qm! ),
das ist etwas zu heavy und bringt meine Gehirnmasse zum schmelzen!

Euer Piddy
masteroip
Neuling
#4 erstellt: 16. Aug 2005, 12:46
Hallo du hast ja angesprochen das du gegen einen Heco Phalnx 10 tauschen würdest! ich hab einen Heco Concerto W 30 A! Wie siehts damit aus? Er ist gerade eine woche alt und in der farbe Ahorn...
Wuffel
Inventar
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 13:19
Moin Master,
hatte bereits vor ca 2 Jahren schonmal einen Helios als Sub für den LFE, würde mir prinzipiell auch als Bassunterstützung für die B 17 reichen, ABER die Maße sind einfach zu groß, hier der Vergleich:
10er Phalanx:BxHxT 37x35x35
AR Helios W 30: 34x42x43
12er Phalanx: 40x40x40
Gerade die TIEFE ist zuviel, zudem soll der Sub auf einer 40x40cm Betonplatte stehen,Helios passt einfach nicht, UND er ist Bassreflex DOWNFIRE, das geht auf Stein gar nicht..
Schade. Der 10er Phalanx ist der kleinste und kräftigste Sub, denn man so bekommen kann, weil 200/400Watt und sehr kleine Maße! Wieso willst du denn Helios (Concerto ist ja baugleich) denn schon wieder loswerden???

Hau rein, PIDDY
masteroip
Neuling
#6 erstellt: 16. Aug 2005, 19:12
Hallo schade das es nit klappt!
Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Sub aber der Phalanx 12 würde mich schon reizen . Der phalanx schien mir neu zuerst etwas zu teuer für mein Budget. Aber dein Angebot hört sich sehr günstig an daher wollte ich mal nachfragn! Trotzdem danke und viel erfolg auf der Suche nach einem Käufer
mfg
Spagent
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Aug 2005, 22:18
Hallo,

ich möchte den Phalanx zwar nicht kaufen,aber mich würde mal interessieren,wie er im Vergleich zu Deinem Chronos W38
klingt.

Gruß Spagent
Wuffel
Inventar
#8 erstellt: 17. Aug 2005, 12:31
Ja spagent,
du hast uns gerade zu einem kleinen Testbericht zwischen den beiden inspiriert. Das habe ich natürlich schon in kleinem Rahmen gemacht, und das Ergebnis ist eindeutig, Chronos ist der König! Das ist auf die Schnelle schwer zu beschreiben, aber der Chronos ist dem Phalanx in Sachen Tiefgang, Pegel, Druck, Präzision, Gehäuseverarbeitung weit überlegen! Nicht falsch verstehn, der Phalanx ist hervorragend und bringt die Bude präzise zum zittern,klingt auch bei Musik sehr präzise, aber der Chronos reisst nicht nur mein Haus ein, sondern die Nachbarhäuser ebenfalls, das muss man erlebt haben, einfach unfassbar, kurz getestet hatte ich den Phalanx mit Terminator 3, X-Men2, STar Wars Pod Race....solche Sachen.
Wir werden dann in den nächsten Tagen einen Bericht schreiben, mit Fotos von Chassis, Gehäuse etc...Gebt uns dafür etwas Zeit....aber kommt, bist auch gerne eingeladen spagent....

PIDDY
Spagent
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Aug 2005, 20:27
Danke für die Info,werd auf alle Fälle reinschauen.

Gruß Spagent
Wuffel
Inventar
#10 erstellt: 26. Aug 2005, 20:18
Hi,


verkauft.

Wuffel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HECO PHALANX 12 A
ferrarri am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  10 Beiträge
Biete HECO PHALANX 12 A (2mal)
ferrarri am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  14 Beiträge
Heco Phalanx 12 A - schwarz... VERKAUFT!!!!!!
fjordbutt am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  18 Beiträge
Biete Heco Phalanx 12
Udo_Dirkschneider am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  12 Beiträge
verkaufe heco phalanx 12a
New_Bass am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  21 Beiträge
Verkaufe HeCo Phalanx 10a
derfalk am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  11 Beiträge
Heco Phalanx 12a
Schmidrainer am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  18 Beiträge
Heco Phalanx 12A in Ahorn
TheSoundAuthority am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  14 Beiträge
Heco Phalanx 10A, Ahorn, OVP
platineye am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  10 Beiträge
Heco Phalanx 12A in Buche
rocX am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Acoustic Research

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedMetoo70
  • Gesamtzahl an Themen1.365.475
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.006.922