Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig Hi-Fi-Komponenten (genaue Bezeichnung unbekannt)

+A -A
Autor
Beitrag
enhale
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2005, 20:15
Guten Tag, ich bin zwar neu hier, aber ich denke in diesem Forum bin ich wohl auch am besten aufgehoben weil ihr euch ja auskennt. Darum hätte ich egrne eine Wertschätzung und natürlich auch den verkauf.

http://home.arcor.de/enhale/verkauf/grundig.JPG

http://home.arcor.de/enhale/verkauf/grundig%203.JPG

Funktioniert makellos und hat super sound ich würde nur gerne auf 5.1 umsteigen bzw. brauche ich ein bisschen Kohle.

Besteht aus folgenden teile, ich weiss nciht, ob mein Dad die einzeln zusammen gekauft hat oder das ganze am Stück. Ist schon ne Weile her. Das sind alle Bezeichnungen die ich finden konnte.

AMPLIFIER 310
DOUBLE CASETTE DECK 310
TUNER 310
COMPACT DISC PLAYER 210

sowie "2 Lautsprecherboxen" MBX 310

mit je 3 Lautsprechern drin, 2 Wege
4 Ohm, 120W Music PWR, 70W Nom. PWR

Das ganze mit Fernbedienung aber leider ohne Handbücher, welche ich nicht mehr finde. Falls ich se noch finde leg ich sie bei.

Abholung wäre mir natürlich am liebsten sonst müsstet ihr euch um den versand kümmern.

das wäre in 74523 Schwäbisch Hall

Ich setzte mal VHB auf 500,- (muss ich ja laut regeln) da ich wirklich keine Ahnung hab was das Wert ist das is nur pauschal und auch viel zu hoch wahrscheinlich. Wäre erfreut über paar Antworten zum Wert der Anlage wenn sich schon niemand findet der sie will.

gruß paul
doc_relax
Inventar
#2 erstellt: 31. Okt 2005, 00:45
Hallo Paul,
nix für ungut aber das ist echt übelstes Billig-Hifi. Ich vermute, aus Philips-Produktion Mitte der 90er. Wenn ich sie kaufen wollte (was ich - und das betone ich in aller Klarheit - nicht will) würde ich etwa 50 Eur dafür geben (kein Witz).
Gruß
doc
enhale
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2005, 08:59
Mein vater hat dafür damals trotzdem 4000 Mark liegen lassen und ich finde den Sound jetzt noch gut und wir hatten nie Probleme damit.Baujahr könnte hinhauen. Na werde sie halt behalten wenns niemand will 50,- wäre mir definitiv zu wenig. 200 wäre ein Mindestpreis.

danke Paul
Scarto
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jun 2009, 12:32
also ich kann nur sagen diese Anlage ist absolut spitze.
es gibt keine makel und verglichen mit den heutigen anlagen ist das noch qualität

ein lautspreche rist zwei mal aus 1,5 m heruntergefallen und funktioniert immernoch einwandfrei
AllBlacks
Neuling
#5 erstellt: 13. Jul 2009, 08:22
Hallo.

Ich hab die gleiche Anlage, allerdings in 210er-Ausführung.
+ EQT 210 (Equalizer)

Das Ding ist nun 15 Jahre alt - '94 vom Jugendweihegeld gekauft, aber bin immer noch sehr zufrieden damit, obwohl ich sie eigentlich nur noch zum Radio hören und zur Fernseh-Verstärkung benutze. Die 1500Mark hat sie allemal eingespielt..

Eine Box ist mir mal vom Schrank gefallen - der Bass hat sie runtergeschüttelt. Wieder zusammengeschraubt hört sie sich wie neu an. Für nen 20m² Raum sind die mehr als ausreichend!

-wollt nur mal meine Erfahrung loswerden
ingo74
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2009, 08:40
habt ihr mal aufs datum geguckt..??
AllBlacks
Neuling
#7 erstellt: 13. Jul 2009, 11:11
logisch..

Aber vielleicht interessiert's ja wen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hoxchwertiges Hi-Fi Equipment, einzeln...
Killkill am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 19.02.2004  –  2 Beiträge
SABA HI-FI Studio1 ( Weiss)
VintageSpeaker am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  2 Beiträge
[Verkaufe] Hi-Fi Zeug"s
SONY_SAMMLER am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  2 Beiträge
historische Grundig Anlage
Uriel am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  2 Beiträge
Sony Hi-Fi System MHC-BX7
blumi am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  2 Beiträge
Sony Mini Hi-Fi System MHC-5600 - defekt!
Markimark28 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  4 Beiträge
Lindy Premium Hi-Fi Headphones - baugleich mit Brainwavz HM5 und Fischer Audio FA-003
meltie am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  7 Beiträge
Grundig A 5000, Grundig VX 5000, Grundig T 5000, Grundig CF 5000-2
Schwergewicht am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  9 Beiträge
ONKYO INTEGRA M-5570 und P-3370 und Komponenten
MrMagic am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 28.11.2005  –  7 Beiträge
Ultimate triple fi 10 aus Oktober 2009
Thomas31246 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.969