Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verkaufe meinen DVI zu VGA Adapter mit HDCP

+A -A
Autor
Beitrag
m2004
Stammgast
#1 erstellt: 12. Nov 2005, 08:57
Hallo
ich verkaufe meinen DVI zu VGA Adapter mit HDCP unterstützung von Spatz-tech. Nagelneu und ungebraucht.
Beschreibung:
Der DVI HDCP Konverter empfängt DVI Signale als RGB oder YPrPb von DVD Playern oder HDTV Quellen und wandelt die digitalen Signale in ein analoges RGBHV Signal. Dieses kann direkt an Röhrenprojektoren oder andere Displays ohne digitalen Eingang angeschlossen werden.
Der DVIHDCP verarbeitet Eingangssignale von 480i bis 1080p mit Standardbildwiederholfrequenzen von 24 bis 120 Hz.
Die Ausgangsauflösung entspricht der am DVI Eingang eingespeisten Bildauflösung, es findet lediglich eine Digital/Analog Wandlung statt. Die an der Quelle eingestellte Bildwiederholfrequenz erscheint am analogen Ausgang.

Also sehr interessant für Leute mit DVD Playern und DVI(oder auch HDMI-Ausgang und Adapterkabel) und einem Ausgabegerät welches keinen digitalen Eingang hat.

Eine weitere Beschreibung hier:
Einsatzzzweck: Der Spatz DVIHDCP wandelt eingehende DVI-Signale (oder mit Adapter auch HDMI-Signale) in analoge RGB-Signale vom Typ RGB (d.h. Vertical Sync und Horizontal Sync getrennt) um und gibt diese an einer VGA-Buchse aus. Damit bietet der DVIHDCP all denjenigen Vorteile, die über ein grundsätzlich HDTV-taugliches Display (Plasma-TV oder LCD-TV oder Projektor) verfügen, diese jedoch nicht über einen HDCP-kompatiblen DVI- oder HDMI-Eingang verfügen - z.B., weil die Displays vor Einführung von HDMI/HDCP vertrieben wurden. Interessant wird diese Konvertierung nämlich dann, wenn - aus welchen Gründen auch immer - digitale HDTV- (oder Blue-Ray- / HD-DVD-) Signale an einem DVD-Player oder Sat-Receiver ausschließlich über DVI/HDMI (HDCP) ausgegeben werden. In diesem Fall hieße das, das ein vor kurzem noch teuer erstandenes HDTV-Wiedergabegerät HDTV-technisch ohne Nutzen wäre. Wenn Sie den Spatz DVIHDCP einsetzen muss das jedoch nicht sein.

Normalpreis überall: 349 Euro.

Bitte um Angebot. VB: 280 Euro


[Beitrag von m2004 am 12. Nov 2005, 17:29 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart/VGA Adapter Interesse
Jensabel am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  3 Beiträge
V: Argentum VGA-YUV-Kabel und DVI-I auf DVI-D+VGA Adapter
BlueSkyX am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  3 Beiträge
Scart / VGA Adapter (Plasma, Beamer)
Jensabel am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
SIM2 DOMINO 55 TV & DVI(HDCP) to VGA konverter
RoccoTano am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
Biete einen Sim2 DOMINO 55 TV & Spatz "DVI HDCP"
RoccoTano am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  4 Beiträge
Verk. / Tausche Samsung HD745 mit DVI
ulka am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  3 Beiträge
Denon 1910 Neu mit Top DVI Kabel !
hellspinder am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  2 Beiträge
Brandneue HDTV Grafikkarte für HTPCs mit HDCP
asvid am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  2 Beiträge
SONY 1292 9" mit DVI / YUV Board + HDCP Support ! Erst 1.120 Stunden! 1080 HD! Mit Noisemod! Bilder!
treki6 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Denon 1910 neu mit Oelbach Gold DVI Kabel
hellspinder am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAcrion
  • Gesamtzahl an Themen1.345.660
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.371