Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Messmikrofon ..verkauft

+A -A
Autor
Beitrag
The_FlowerKing
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2005, 15:23
Hallo,

ich möchte mich gerne von meiner Kombination Messmikro + Mikro-Vorverstärker trennen, da ich an ein ca. 10000€ teures Gerät aus einem Messlabor gekommen bin.

Es handelt sich um ein Messmikrofon, das sehr dem Behringer ECM8000 (?) ähnelt. Es ist also ein Kondensator-Mikrofon mit hochwertiger Messkapsel und XLR-Ausgang, so dass es auf eine Speisung von 48V angewiesen ist. Diese Spannung liefert der Behringer Mic100-Amp, welcher einfach jedoch sinnvoll zu bedienen ist und neben den XLR In/Outputs auch 6,3mm-Klinkenbuchsen hat. Zubehör wäre das Netzteil, OVP, Anleitung. Bei Bedarf kann ich auch XLR-Kabel verkaufen von 5m Länge oder 1m Länge (wäre mir allerdings nicht so lieb, da es Stereo-XLR-Kabel sind und ich dann eines übrig hätte).


Hier mal ein Bild, wie die Auswertung mit Carma aussehen kann

http://www.abi02.de/flowerking/righ_surr_messungen.jpg
Sind 5 Messungen gleichzeitig geladen. Man sieht, dass die Abweichungen nicht groß sind und das Mikro ist übrigens kalibriert worden auf das Behringer ECM8000.

Mikro + Pre-Amp gibts für 50€ inkl. Versand!

Günstiger und besser gehts nimmer!!
LarsAC
Stammgast
#2 erstellt: 15. Dez 2005, 16:04

The_FlowerKing schrieb:
und das Mikro ist übrigens kalibriert worden auf das Behringer ECM8000.


Wie meinst Du das? Ist das Mikro mit einem Behringer als Referenz kalibriert worden? In welcher Form liegt die Kalibrierkurve vor? War das Behringer kalibriert?

Lars


[Beitrag von LarsAC am 15. Dez 2005, 16:04 bearbeitet]
The_FlowerKing
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2005, 16:23
Carma hat die Kalibration des Behringer ECM8000 eingespeichert, weil es ein verbreitetes Mikrofon ist. Mein Mikro was ich hier verkaufe ist zwar nicht dieses Behringer, doch ist es sehr ähnlich und kann daher mit dem Frequenzgang des Behringers belegt werden
LarsAC
Stammgast
#4 erstellt: 15. Dez 2005, 19:46
Ne, dann nicht -- hätte schon gerne ein individuell kalibriertes Mikro. Kannst Du keinen genaueren Typen der Mikrokapsel ausfindig machen?

Lars


[Beitrag von LarsAC am 15. Dez 2005, 19:47 bearbeitet]
The_FlowerKing
Stammgast
#5 erstellt: 15. Dez 2005, 20:12
Puh, weiß ich nicht. Hab da irgendwas mit Panasonic 2000 oder so im Kopf, aber bin mir echt nicht sicher! War jedenfalls kein Billigbausatz.

Individuell kalibrieren? Wozu soll das gut sein, wenn man doch schon eine gut passenden fertigen Frequenzverlauf hat? Denke schon, dass du das Mikro auch selbst irgendwie kalibrieren kannst, aber frag mich nicht wie man das machen kann (und wozu)! Im Grunde merkt ja die Software nicht, welches Mikro drin steckt. Deswegen ist es ja gerade so hilfreich, dass es dem Behringer ähnlich ist.
LarsAC
Stammgast
#6 erstellt: 15. Dez 2005, 20:38
Wenn's eine Panasonic MCE 2000 ist wäre das schon interesant, die kostet als Kapsel im Röhrchen um die 20 EUR und ist bekannt dafür, dass sie nicht so schlecht ist.

Kalibrieren deshalb, weil man sonst ja nicht weiss, was man misst. Wenn man einen perfekt linearen Frequenzgang misst, würde das Mikro diesen eben nicht perfekt linear wiedergeben (Nicht-Idealität, Serienstreuung). Drum kalibriert man und erhält eine Frequenzgangkorrektur, mit der man die individuellen Fehler des Mikros wieder rausrechnet.

Lars
The_FlowerKing
Stammgast
#7 erstellt: 15. Dez 2005, 22:17
Hi,

ja genau die MCE2000 ist es. Die Kapsel sitzt hinten im Rohr, im Grunde direkt vor dem XLR-Input Wenn du Interesse hast, schick mir am besten eine email. Unter 50€ werde ich allerdings nicht gehen, weil allein der Mic-Amp fast so teuer war.
LarsAC
Stammgast
#8 erstellt: 16. Dez 2005, 09:19
Hinten im Rohr? Die gehört doch vorne dran!? Hast Du mal ein Foto von dem ganzen Ding?

Lars
Motu
Stammgast
#9 erstellt: 16. Dez 2005, 11:17
is meins
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio System Micro AS Messmikro - kalibriert von Hifi-Selbstbau
Sathim am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  4 Beiträge
Verkauft!
LiK-Reloaded am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  3 Beiträge
Verkaufe Behringer Feedback Destroyer Pro DSP1124P
mr.pink am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  2 Beiträge
verkauft!
lustiger_stiefel am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 02.08.2014  –  2 Beiträge
Verkaufe Sommercable Epilogue Cinch + XLR
SatHopper am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  3 Beiträge
verkauft.
yoon am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  3 Beiträge
verkauft
Reinhard am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  2 Beiträge
Verkauft
Manfred_Kaufmann am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 28.04.2006  –  6 Beiträge
XLR Kabel ( Goldkabel, Emotiva )
revenant1969 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  2 Beiträge
symmetrisches 4-Pin XLR Kopfhörerkabel für Beyedernamic & Focal Elear, VERKAUFT!
neo171170 am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579