Hochwertiges Lautsprecherpaar zu verkaufen

+A -A
Autor
Beitrag
PeterSchwingi
Stammgast
#1 erstellt: 02. Feb 2004, 22:33
Hochwertiges Lautsprecherpaar in Esche weiß.
Ein wenig bekannter, dafür umso exzellenter aufspielender Eurosound Lautsprecher der Spitzenklasse. Ich habe das Paar vor 15 Jahren gekauft, kostete damals 2.999 DM. Ich trenne mich nach dieser langen Zeit nur schweren Herzens von ihm und auch nur weil ich mir im High-End Bereich aus Designgründen einen Kompaktlautsprecher zulegen werde.

Die Lautsprecher-Abdeckung hat eine kleine 0,5 cm große Macke im Stoff (Bilder können gemailt werden). Ansonsten sehen die LS aus wie neu. Praktisch keine Gebrauchsspuren.

Technische Daten: Musikbelastbarkeit 200 Watt, Nennbelastbarkeit 140 W, Übertragungsbereich 26-26000 Hz, Impedanz 4-8 Ohm, Höhe 96 cm, Breite 22 cm, Tiefe 29,5 cm, Made in Germany.

Eine Gewährleistung/Garantie kann ich leider nicht bieten.

Ich hatte die Boxen damals als Nachfolger für meine Bose 901, Serie IV gekauft und wurde nicht enttäuscht. Sie sind meines Erachtens gleichermaßen geeignet für Pop, Jazz und Klassik.

Noch weitere Informationen:
Aus dem damaligen Prospekt der Fa. Eurosound: "Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Was für den Discomusik liebenden Filius die Traumbox schlechthin ist, nervt die dem Genuss klassischer Musik fröhnenden Eltern durch ein unnatürliches und lästiges Klangbild.

Die ES Allegro wurde geschaffen für diejenigen Musikliebhaber, welche ein unaufdringliche und klangneutrale Musikwiedergabe effektheischendem Bassgedröhne und nervendem Höhengezischel vorziehen.

Bei der Entwicklung der ES Allegro wurde besonderer Augenmerk auf eine natürliche Reproduktion des für musikalische Wäreme verantwortlichen Grundtonbereiches gelegt.

Noch etwas Technik zum Schluss:
Schalldruck: 91 db
Gewicht: 22 kg"

Mein Händler meint, 500 EUR könne ich noch dafür bekommen, aber ich lasse mit mir reden.

Zu erreichen bin ich abends unter: PeterSchwingi@aol.com und tagsüber unter: PeterSchwinghammer@Pirmasens.de
PeterSchwingi
Stammgast
#2 erstellt: 09. Feb 2004, 11:18
Also ich bins noch mal. Helft mir mal weiter.
1.Ist meine Preisvorstellung zu hoch
2. Sind die LS zu schlecht
3. Oder kennt sie einfach niemand
SFI
Moderator
#3 erstellt: 09. Feb 2004, 11:39
Hi,

also imo sind 1.000 DM zu hoch. Weiterhin kenne ich
diese Speaker auch nicht.
PeterSchwingi
Stammgast
#4 erstellt: 10. Feb 2004, 11:04
Ja sektion-31, da magst Du recht haben. 500 EUR waren die Vorstellung meines Händlers. Aber ich hab ja geschrieben, ich lasse mit mir reden.
Ich will es kurz machen, 350 EUR will ich noch haben. Wenns immer noch zu teuer ist, behalt ich sie halt.
SFI
Moderator
#5 erstellt: 10. Feb 2004, 11:18
Hi,

vielleicht solltest du ein paar Pics hier reinsetzen.
Der optische Aspekt regt meistens etwas mehr zum Kauf an.
PeterSchwingi
Stammgast
#6 erstellt: 10. Feb 2004, 12:56
Danke für den Tipp, aber wie geht das?
SFI
Moderator
#7 erstellt: 10. Feb 2004, 13:03
Hallo,

du musst deine Pics auf einen Server hochladen, ggf hast
du eine eigene HP. Dann einfach den Link hier mit
[img] einfügen.


[Beitrag von SFI am 10. Feb 2004, 13:03 bearbeitet]
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Feb 2004, 01:41
"Eurosound" - grässlich.....

Müllsound.
SFI
Moderator
#9 erstellt: 15. Feb 2004, 18:09
Hi,

eine Kritik kann man auch sachlich vortragen. Einfach
ein paar Brocken hinwerfen ohne eine genaue Erklärung
finde ich nicht sonderlich schön.
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Feb 2004, 19:08
"Eurosound"-Boxen wurden in den 80ern in Grossmärkten verramscht - ich habe eher zufällig einige damals angehört und mich mit Grausen abgewandt.

Aber ich habe kein Interesse, Dir den Deal zu vermiesen. Es ist Dir ja schon hoch anzurechnen, dass Du nicht gleich, wie so oft üblich von "High-End" schreibst.

Soll jeder für sich glücklich werden - am besten aber nach einer Hörprobe.

War nicht böse gemeint, ich habe nur meinen damaligen Höreindruck wiedergegeben.
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 15. Feb 2004, 22:15
wieso - davon stehen die meisten HiFi-Läden voll....
davon lebt ein ganzer Wirtschaftszweig - und zwar nicht schlecht...



PeterSchwingi
Stammgast
#13 erstellt: 17. Feb 2004, 10:49
Hallo Geniesser 1,
einen Genuss hast Du offensichtlich nicht erlebt, als Du die Boxen damals gehört hast. Die HÖrprobe scheint einen bleibenden Schaden hinterlassen zu haben. Ich bin mir auch nicht sicher, ob Du die Allegro II jemals gehört hast. Das heißt, doch ich bin mir sicher; die hast Du noch nie gehört, sonst würdest Du nicht so unqualifiziert ablästern. Mir jedenfalls haben sie gute Dienste geleistet. Der Grund weshalb ich sie nach 15 Jahren verkaufe ist lediglich der, dass das bessere des guten Feind ist. Und nach 15 Jahren darf man sich was neues gönnen, ohne das alte verteufeln zu müssen.


[Beitrag von PeterSchwingi am 17. Feb 2004, 10:50 bearbeitet]
GoodMusic
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Feb 2004, 18:28
"wieso - davon stehen die meisten HiFi-Läden voll....
davon lebt ein ganzer Wirtschaftszweig - und zwar nicht schlecht..."

Da hat er recht.. und gut das es auch mal wer sagt!

@ sektion-31

"finde ich komisch, dass klanglicher Schrott 3000 DM kosten soll"

Du kannst auch noch viel mehr Geld für Schrott investieren! Ob etwas gut klingt oder nicht, hängt nicht vom Preis ab! Kann mich gut daran erinnern, als damals meine kleinen 600,- DM Boxen ein Paar 11000,- DM Boxen !!musikalisch!! weggeputzt haben... (Namen nenne ich mal keine)

@ Peter:

Ich kenne deine LS leider auch nicht und will deswegen auch nix zum Klang der Dinger sagen. Aber eines kann ich dir raten: So unbekannte LS kannst du nur mit Bild verkaufen. Wenn Sie gut aussehen, gehen Sie auch weg. (ob Sie dann auch gut klingen, muss der neue Besitzer/Interessent entscheiden). Es ist leider immer ein großes Problem, Gebrauchtgeräte unbekannter Hersteller zu verkaufen. Wenn etwas in keiner Testzeitschrift steht, interessiert es die meisten nicht... (ist auch irgendwie traurig, oder?)

Mfg
Evingolis
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 17. Feb 2004, 20:45
leuten nen verkaufsthread auf diese weise versauen ist

ganz mieser stil

grats an den geniesser, du hasts echt raus
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 17. Feb 2004, 23:10
da einmal ja offensichtlich nicht reicht, hier noch ein zweites mal:

Aber ich habe kein Interesse, Dir den Deal zu vermiesen. Es ist Dir ja schon hoch anzurechnen, dass Du nicht gleich, wie so oft üblich von "High-End" schreibst.

Soll jeder für sich glücklich werden - am besten aber nach einer Hörprobe.

War nicht böse gemeint, ich habe nur meinen damaligen Höreindruck wiedergegeben.
[/i]

leute, kauft rasch die super EurosoundboxallegroII...

so eine Gelegenheit bekommt Ihr nie wieder!!!

ist es so besser?

(Schreibe ich natuerlich nur, weil ich damals einen schweren Schaden ebbekommen habe, bei der Hoerprobe....
Evingolis
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Feb 2004, 23:15
ja, aber offensichtlich nich nur n ohrenschaden. mein beileid
das_n
Inventar
#18 erstellt: 17. Feb 2004, 23:16
klappspaten
Receiverjunkie
Stammgast
#19 erstellt: 17. Feb 2004, 23:40
wer?


RJ
das_n
Inventar
#20 erstellt: 17. Feb 2004, 23:41
natürlich der der mi "g" anfängt und mit "1" aufhört...............
Receiverjunkie
Stammgast
#21 erstellt: 18. Feb 2004, 00:03
in dem Falle

RJ
PeterSchwingi
Stammgast
#22 erstellt: 18. Feb 2004, 09:57
Schade, vielleicht habe ich mir von diesem Forum doch zu viel versprochen. Danke an alle, die mir "die Stange gehalten haben". Auf Genießer der anderen Art kann ich gut verzichten. Betroffene Hunde bellen nun mal, auch wenn sie nicht mehr wissen warum.

"Ich will Dir nicht den Deal vermiesen..."
Großartig.

"Damaliger Höreindruck..."
Lang, lang ist's her.

"In Großmärkten verramscht..."
Eine nicht zu beweisende Behauptung.

"Nur mit Bild..."
Leider habe ich nicht die Möglichkeit, hier Bilder einzustellen. Aber falls es jetzt wirklich noch Interessenten geben sollte, kann ich Bilder per E-Mail verschicken. Hörproben sind natürlich auch möglich.

Danke noch mal an (fast) alle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ca " 950 " Hifi Zeitschriften zu verkaufen !
koli am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  16 Beiträge
Zu Verkaufen
mgxg am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.01.2005  –  9 Beiträge
Zu Verkaufen:
Davis27 am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  4 Beiträge
Schnäppchen: Hochwertiges DVI-Kabel 2m
dr-dre am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  3 Beiträge
Onkyo Bausteine zu verkaufen
DaVinci am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  3 Beiträge
JBL L80 zu verkaufen!
gbean am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  2 Beiträge
RAPTOR 12 zu verkaufen
De_Butcher_Gerd_ am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  6 Beiträge
Yamaha Teile zu Verkaufen
ChrissiD am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  6 Beiträge
JBL TI6K zu verkaufen!
gbean am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  2 Beiträge
Arcus-Anlage zu verkaufen
god am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phonocar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedbelushis
  • Gesamtzahl an Themen1.368.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.058.975