Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


V: Parasound DAC 1500

+A -A
Autor
Beitrag
-scope-
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Feb 2004, 20:00
Hallo....

Habe diesen D/A Wandler abzugeben. NP war mal etwa 2400.-DM

FP 220.- EUR +Porto
Querflöte
Neuling
#2 erstellt: 28. Feb 2006, 15:35
Hallo Scope,

leider ist nicht erkennbar, von wann die Anzeige ist...wo kann man das ablesen?
Ist der Wandler noch zu haben?

Freundliche Grüße

klaus
Rass
Gesperrt
#3 erstellt: 28. Feb 2006, 16:02
da steht 23.Feb 2004
kappa_5
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Aug 2006, 16:28

da steht 23.Feb 2004


was ja eigentlich noch nicht die Frage beantwortet wo das steht? und ob er noch zu haben ist?
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 31. Aug 2006, 18:07

was ja eigentlich noch nicht die Frage beantwortet wo das steht?


Einfach mal mit der flachen Hand vor den Kopf schlagen...
kappa_5
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 31. Aug 2006, 20:08

vor den Kopf schlagen

@
"Wissen ist Macht"
Dabei weiß doch jeder, dass nur Schläge gegen den Hinter!-Kopf dazu geeignet sind das Denkvermögen zu verbessern...
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 31. Aug 2006, 20:51
nicht um des Denkens Anregung war die Aufforderung zu verstehen.
schönhörer
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Sep 2006, 18:11
scope hat den wandler doch behalten.

aufgrund der in den letzten zwei jahren erlernten highend-tuningmethoden hat er dem wandler zu neuen höhenflügen verholfen.
mit ein paar bitumenmatten und standesgemäßem granitplattensandwich sind nun etliche vorhänge gefallen. die schärfe verschwand aus dem klangbild und mit neuen kabeln samt kabeltürmchen ließ sich auch das letzte quentchen lebendigkeit rausquetschen.

es tut mir leid
kappa_5
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Sep 2006, 18:21
@schönhörer



scope hat den wandler doch behalten.

aufgrund der in den letzten zwei jahren erlernten highend-tuningmethoden hat er dem wandler zu neuen höhenflügen verholfen.
mit ein paar bitumenmatten und standesgemäßem granitplattensandwich sind nun etliche vorhänge gefallen. die schärfe verschwand aus dem klangbild und mit neuen kabeln samt kabeltürmchen ließ sich auch das letzte quentchen lebendigkeit rausquetschen.

es tut mir leid


Ganz im Gegenteil ist das sehr interessant... Wenn ich auch (noch) nur den Parasound DAC 800 habe, bin ich an solchen Tuning-Maßnahmen sehr interessiert! Wie macht man das denn oder wo kann ich doetwas nachlesen?
Viele Grüße,
Oliver
schönhörer
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 01. Sep 2006, 18:31
hallo,

schick mir das gerät einfach her. ich werde die erforderlichen umbauten umgehend vornehmen.

meine tunings sind in 4 stages unterteilt:

stage 1 (leichte entschärfung und vernichtung von mikrofonieeffekten durch umfangreichen einsatz von bitumen und holzklötzen): 50€

stage 2 (erster vorhang wird entfernt, weitere resonanzbedämpfung des gehäuses. speziallack wird aufgetragen. buchsen getauscht): 100€

stage 3 (starke lebendigkeit, silberlot und silberleitungen werden nachgerüstet, standardsicherungen gegen feinsicherungen getauscht, gegen aufpreis sogar goldsicherungen): 200€

stage 4 (absolute lebendigkeit, tiefste schwärze im klangbild, punktuell diffuse abbildung, unendliche räumlichkeit, totale ruhe. maßnahmen geheim. u.a. werden cinemike-spezialkabel mitgeliefert, veröffentlichung der methoden würde das tierschutzamt auf den plan rufen): 900-2000€ (je nach rasse der katze)

liebe grüße,

schönhörer
mrt1N
Inventar
#11 erstellt: 01. Sep 2006, 18:41
@ kappa_5

Glaub dem Geschriebenen von schönhörer doch nicht. Er will dich nur linken.
kappa_5
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 01. Sep 2006, 18:52

mrt1N schrieb:
@ kappa_5

Glaub dem Geschriebenen von schönhörer doch nicht. Er will dich nur linken. ;)


Ob gerade linken weiß ich nicht, aber das hört sich schon ziemlich kommerziell nach "Kundenfang" an

Hatte eigentlich in diesem Forum auf Tipps gehofft. Das z.B. SWOBODA für Geld bestimmt prima tunen kann, wusste ich schon vorher.

Viele Grüße,
Oliver
andisharp
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Sep 2006, 18:59
Schönhörer kann das prima, er hat sogar mal meine Lidl-Anlage getunt. Die klingt jetzt mindestens auf dem gleichen Niveau, wie ein Naim Nait
kappa_5
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 01. Sep 2006, 19:08

andisharp schrieb:
Schönhörer kann das prima, er hat sogar mal meine Lidl-Anlage getunt. Die klingt jetzt mindestens auf dem gleichen Niveau, wie ein Naim Nait :*


Solange ich also kein "Stammgast" bin, muss ich mich hier in acht nehmen

Ich habe zwar keine LIDL- aber eine Tchibo-Anlage im Büro stehen. Hey, als ich in einem anderen Thread zynisch ironisch kommentierte wollte das keiner verstehen

Das heißt also, ich soll meinen Wandler doch wieder anschließen und nicht ab ins Paket und verschicken.
Dennoch werde ich dann wohl irgendwie Geräte-Technisch aufrüsten müssen

Viele Grüße,
Oliver
andisharp
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 01. Sep 2006, 19:43
Ach, wir sind ja nicht immer so. Normalerweise sind wir alle ganz flauschig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Parasound DAC 1600 HDCD
Satanshoden am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  5 Beiträge
V: Parasound HCA-1000, THX Stereo Endstufe
PIT328 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  2 Beiträge
Verkaufe Parasound HCA 1500 THX Stereo Endstufe in Schwarz
selman am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  6 Beiträge
Musical Fidelity V-DAC II
Equilibrium am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  3 Beiträge
V: Infinity Kappa 8A und passende Parasound Endstufe
lotek40 am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  7 Beiträge
V: PARASOUND HCA 2003 THX 3 Kanal Endstufe
selman am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  3 Beiträge
V: Harman/Kardon AVR-1500/DVD-1500 Kombi
Elmer_Fud am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  2 Beiträge
Verkauft !!!!!!!!!!! Biete YAMAHA RX-V 1500
majorocks am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V 1500 Receiver Neuwertig OVP
Triax84 am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  23 Beiträge
V: DENON POA-800 und PRA-1500
filmsammler2722 am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.819