5.3 1 Stimme

LG 43UH603V LCD Fernseher - Test, Reviews und Bewertungen

108 cm (43 Zoll) 4K Ultra HD LCD-Fernseher, LED-Backlight, 1200 Hz, 20 Watt RMS, DVB-T/-T2/-C/-S2 Empfänger, Internetfähig, WLAN, Webbrowser, App-Store Anbindung, Smartphone-Steuerung, 3x HDMI, CI+, USB, Energieklasse A+, 77 kWh/Jahr

» technische Details
5.3 1 Stimme
Bildqualität 1.0
1.0 Punkte
Klangqualität 8.0
8.0 Punkte
Bedienbarkeit 1.0
1.0 Punkte
Ausstattung 6.0
6.0 Punkte
Design 6.0
6.0 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Bewertungen für LG 43UH603V

  • 5.3
    Ich habe mir im Saturn den LG 43UH603 für 399,-€ gekauft. Zuhause, gleich nach dem einschalten die große Enttäuschung, kein AHA Effekt. Das Bild wirkt irgendwie verschwommen, gar nicht brillant! Irgendwie matschig, und zu dunkel. Dabei ist die Hintergrundbeleuchtung schon zu 100% an. Und das obwohl er ... Ich habe mir im Saturn den LG 43UH603 für 399,-€ gekauft.
    Zuhause, gleich nach dem einschalten die große Enttäuschung, kein AHA Effekt. Das Bild wirkt irgendwie verschwommen, gar nicht brillant! Irgendwie matschig, und zu dunkel. Dabei ist die Hintergrundbeleuchtung schon zu 100% an.
    Und das obwohl er per HDMI mit 4K@ 50/60 Hz angesteuert wird. Ein spielen mit den Einstellungen brachte nur minimalste Besserung.
    Das Gerät wird von dem externen Sat Receiver (AX51HD) gespeist, es ist auf diesem LG TV kein wesentlicher Unterschied zwischen Full HD und UHD Sendungen zu erkennen. Man kann also getrost einen FULL HD TV, statt diesem LG43UH603 kaufen. Das liegt an dem "4k Schummel Panel".
    Dafür hat das Display fast kein clouding. Aber irgendwie habe ich mehrere breite senkrechte Streifen im Bild. Gut bei grauem oder einfarbigen Bilder zu sehen.
    Die Bedienung von dem TV ist gewöhnungsbedürftig, bis unmöglich.
    Es können zum Beispiel keine Werte einfach mit rechts/links Taste geändert werden. Es muss immer erst das entsprechende Symbol ausgewählt werden, und dann kann mit der ok Taste verstellt werden. Nervend.
    Die Anschlüsse sind minimalistisch! Es gibt nur 3 HDMI Anschlüsse, welche aber 2.0 sind. Es gibt nur einen unzeitgemäßen USB 2.0 Port. Dieser ist auf der Rückseite angebracht! Man kommt also schlecht ran, bei Wandmontage geht gar nix mehr. Wer denkt sich sowas aus?
    Was aber gar nicht geht, ist TV schauen. DVB-T geht ja noch, aber Sat? Ich habe einen Suchlauf für Astra und Hotbird gemacht, es werden viel zu wenige Programme gefunden. Das Beste aber ist, wir ist es nicht gelungen, auch nur ein einziges DVB-S2 Programm auf dem TV zu sehen. Es können nur die DVB-T Sender gewählt werden. Also der totale Sondermüll, dieser TV.
    Ich muss dazu sagen, ich bin bis jetzt LG Fan gewesen. Ich habe 32LG5600 und 42SL8500 in Benutzung, und super zufrieden.
    Der LG 43UH603 sollte nun meinen 7 Jahre alten 42SL8500 ersetzen, aber das wird nix. Bedienung fast unmöglich, Bild schlechter wie beim alten TV. Der alte TV hat zwar nun altersbedingt etwas clouding, aber das Bild ist heller und brillanter und hat natürlichere Farben als bei dem neuen.
    Nachdem ich mir das Display vom neuen UH603 mit der Lupe mal genau angeschaut habe, weiß ich auch warum, der hat nur ein RGBW Panel.
    Dadurch wirken die Farben nicht schön, und ein Unterschied zwischen Full HD und UHD ist damit eigentlich nicht zu sehen! Nicht mal, wenn man direkt davor steht.
    Bei einem ebenfalls getestetem Hisense 40M3300 war das Bild dagegen extrem brillant und scharf bei HD und nochmal deutlich besser bei UHD, und selbst Full HD Bilder sahen besser aus, als mit diesem LG TV. Wenn man nichts anderes kennt, und das der erste TV ist, ist man vielleicht mit dem LG43UH603 zufrieden.
    Angeblich hat der TV HDRpro. Das ist aber wie das 4k Panel ein Marketing Gag! Das Panel ist ein 8bit Panel und der TV hat kein FRC um das wenigstens ansatzweise zu kompensieren! Hdr Material spielt er zwar ab, und es wird HDR eingeblendet, aber da werden nur die Bildeinstellungen verändert.
    Was mir noch beim Testen negativ aufgefallen ist, der TV kann keine BMP Bilder darstellen!
    Der LG TV hat als einziges Plus einen wirklich sehr guten Ton, welcher mit meinem alten 42LS8500 mithalten kann. Neben dem Preis von 399,-€ bleibt nix weiter positives zu berichten.
    Nach nun 10 Jahren trennen sich die Wege von LG und mir. Schade! Aber diese Mogelpackung kann LG behalten. Ganz klar keine Kaufempfehlung!
    (Der Hisense hat nicht nur viel mehr Anschlussmöglichkeiten, sondern auch das bessere und schnellere Menü. Ohne Anleitung sofort Bild. Ein Linux Sat Receiver ist einfacher und besser zu bedienen, wie der LG)

Vorteile LG 43UH603V

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile LG 43UH603V

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von HDfan123 15 UHD/FHD TV 40-43 Zoll bis 500 Euro?
    Suche ein FHD/UHD TV (40-43 Zoll). Oberste Grenze 500 Euro. Es wird in erster Kabelfernsehen geschaut (HD sowie SD Sender). Relativ flüssiges, scharfes Bild bei Sportsendungen wäre super. Kurz vorweg, mein Hauptproblem sind die Hz-Werte, schwer da 100%ig durchzublicken, da dort die Hersteller... weiterlesen → HDfan123 am 07.12.2016 in Kaufberatung Fernseher  – Letzte Antwort am 01.01.2017
  • Avatar von Black-Devil 23 40" gesucht, 55" nun gekauft --> LG 55UH668V
    Ich brauche einen neuen Zweit-TV fürs Schlafzimmer. Entfernung ist ca, 3m, allerdings hat und unser alter 37" von der Größe her ausgereicht. Was uns wichtig ist: -Bildqualität (klar) -Internetfähig (Amazon Prime, Netflix) -Audio-Ausgang (da die internen LS idR Mist sind) -USB Recording -einfache... weiterlesen → Black-Devil am 26.02.2017 in Kaufberatung Fernseher  – Letzte Antwort am 25.03.2017
  • Avatar von MaestroCT 3 Kaufberatung Fernseher Schlafzimmer - ca. 400€ Klasse
    Eigentlich habe ich nur eine kurze Frage... Ich möchte meinen alten Plasma von Panasonic TH-42PV500E in Rente schicken bzw. ins Gästezimmer stellen. Da mir nach dem Hausbau der Fernseher zu wuchtig an der Wand ist. Nun brauche ich gescheiten Ersatz dafür. Ich setze foLGende Dinge vorraus: -... weiterlesen → MaestroCT am 14.02.2017 in Kaufberatung Fernseher  – Letzte Antwort am 14.02.2017
  • Avatar von stf404 2 Suche TV Kaufberatung 43''
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen TV Gerät. Das Angebot ist groß und die Auswahl istt für mich unübersichtlich. Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen. Aktuell wäre meine Wahl ein Samsung UE43KU6079 oder Samsung UE43KU6409. (Wo ist der Unterschied?) Ich möchte einfach... weiterlesen → stf404 am 27.02.2017 in Kaufberatung Fernseher  – Letzte Antwort am 06.03.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu LG 43UH603V

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 20
  • Bildverhältnis: 16:9
  • Produkttyp: LCD
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • 3D-tauglich: nein
  • Curved Design: nein
  • Display
  • Bildschirmdiagonale in Zoll: 43
  • Auflösung Höhe in Pixel: 2160
  • Auflösung Breite in Pixel: 3840
  • Full HD: ja
  • LED-Hintergrundbeleuchtung: ja
  • LED-Technologie: Direct LED
  • Bildwiederholrate in Hz: 1200
  • High Dynamic Range (HDR): ja
  • Anschlüsse
  • USB: ja
  • HDMI-Anschluss: ja
  • Kopfhörer-Ausgang: ja
  • Anzahl Common Interface Slots (CI): 1
  • Anzahl HDMI-Eingänge: 3
  • CI+: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Stromverbrauch pro Jahr in kWh: 77
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.3
  • Energieeffizienzklasse (EU): A+
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W (EU): 53
  • Ausstattung
  • Web Content Access: ja
  • HD ready: ja
  • Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja
  • DVB-C Empfänger: DVB-C MPEG4
  • DVB-T Empfänger: DVB-T MPEG4
  • DVB-S Empfänger: DVB-S2
  • DLNA zertifiziert: ja
  • HbbTV: nein
  • WLAN: ja
  • HDMI-Standard: k.A.
  • USB-Aufnahmefunktion: ja
  • Webbrowser: ja
  • App-Store Anbindung: ja
  • DVB-T2 Empfänger: ja
  • Smart Connectivity: App-Connection
  • Tragbare DVD-Player
  • Bildschirmdiagonale in cm: 108
  • Größe / Gewicht
  • Gewicht in kg: 9
  • Tiefe in cm: 8.1
  • Höhe in cm: 58.3
  • Breite in cm: 97.6
  • VESA Norm: VESA 200 x 200
  • Breite in cm (inkl. Standfuß): 97.6
  • Höhe in cm (inkl. Standfuß): 63.3
  • Tiefe in cm (inkl. Standfuß): 21.8