Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtöner für Lautsprecher Onkyo SC-950 / TW356A Tweeter

+A -A
Autor
Beitrag
schischi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2007, 22:13
Suche für die Onkyo-Lautsprecher mit der Bezeichnung SC-950 (aus Mitte der 80er Jahre) Hochtöner mit der Bezeichnung TW356A Tweeter. Es handelt sich um Kalotten-Hochtöner mit Titan-Kalotte.

Bitte auch mal defekte Hochtöner anbieten.

Freue mich auch über Tipps und Hinweise dazu!
EXTRA
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Nov 2007, 12:07
Hattest Du nicht schon einmal am 07. Jun 2006 erfolglos hier inseriert???
schischi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Nov 2007, 13:22
Das kann gut sein. Habe aber leider bisher noch nichts gefunden. Warum also nicht noch mal probieren?
longi_56
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Nov 2007, 19:46
Hallo, ich selbst habe noch ein Paar SC 950 Boxen. Stehen jetzt wegen neuen Speakern auf dem Speicher. Bei den Onkyo´s habe ich 2005 in der Lautsprecherklinik von Norman Hanns die Sicken der Bässe erneuern lassen. Ob die Lautsprecherklinik auch Hochtöner reparieren oder austauschen kann, weiß ich nicht. Frag doch einfach mal an. HP findest Du über Google, einfach Lautsprecherklinik eingeben. Eine andere Möglichkeit wäre der Kauf von "neuen" 950ern. In Google einfach Bezeichnung eingeben, Du findest nach etwas suchen eine polnische HP.
Dort bietet jemand für um die 430,- Euro ein, zumindest
den Fotos nach zu Urteilen, superschönes Paar 950er zum Verkauf an. Andere Möglichkeiten wirst Du kaum haben.
Ich bezweifele nämlich sehr, dass Du passende Hochtöner findest, von den originalen ganz abgesehen. Die Onkyo´s sind
1984/85 im Programm gewesen und dürften inzwischen so selten wie eine blaue Mauritius sein. Auf ebay habe ich in den letzten drei Jahren keine gesehen, dagegen Infinity Kappa 9 schon Dutzende. Das sagt doch schon alles, oder.
Viel Glück und berichte mal von Deinen "Erlebnissen" bei der Suche. Gruß, Peter.
schischi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Nov 2007, 13:47
Hallo Peter,

Danke für die Tipps.

Die LS aus Polen wären interessant, aber erstens kann ich kein polnisch und zweitens weiß ich nicht, wie ich die hierher bekommen soll...

Werde aber mal in der LS-Klinik nach den HT fragen.

Was willst du denn für deine SC-950 haben, falls du sie überhaupt verkaufst? Und falls ja, wo wohnst du?

Grüße
Michael
longi_56
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Nov 2007, 19:22
Hallo Michael,
ich habe lange mit mir gekämpft, ob ich die Onkyo´s verkaufen soll oder nicht. Habe die Boxen seit 1984 und man hängt halt dran, sind ja irgendwie ein Teil meines Lebens. Ich hätte die Boxen auch nicht gegen andere ausgetauscht, aber ich bin
wie viele andere auch ein Filmfan und deswegen natürlich von
Surround ebenso fasziniert wie von HiFi. Da ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollte, nämlich über meinen alten Pioneer SA 98oo mit den Frontlautsprechern Musik hören und über den Surroundreceiver "Filmbumms" genießen, passten die Onkyo´s nicht mehr in das Gesamtkonzept. Nicht wegen den
Leistungsdaten, die Boxen sind im Stereobetrieb nach wie vor
hörenswert. Aber als Frontlautsprecher innerhalb einer Surroundkombination eher ungeeignet, da nicht "schnell" genug.
Und sieben Lautsprecher hätten dann auch die Optik in meinem Wohnzimmer und wohl auch die Geduld meiner Frau an ihre Grenzen stossen lassen.
Nun, ich würde die Boxen, wenn auch schweren Herzens, abgeben. Sie sind, fairerweise erwähnt, optisch nicht so
perfekt wie die auf der polnischen HP. Wenn die Fotos unbearbeitet sind. Aber technisch versichere ich einen perfekten Zustand. Die Sicken sind, wie bereits erwähnt, vor 2,5 Jahren fachmännisch erneuert worden. Die Frontbespannungen sind nicht mehr so doll, auf der Oberseite sind nach 23 Jahren schon ein paar Kratzerchen, welche aber sicherlich, wenn man es richtig macht, wegpoliert werden können. Die Boxen haben nie eine Party gesehen und ich habe ihre Grenzen lautstärekemäßig nie ausgetestet. Die Sicken sind altersbedingt zerbröselt, dass ist nichts ungewöhnliches.Übrigens sind wir ein Nichtraucherhaushalt.
Wenn wir uns bei 400,- Euro einigen könnten, wäre das o.K.
Ich habe übrigenbs sogar noch die Originalrechnung, die Dinger haben damals das Paar (bereits reduzierte) 2.200,-DM
gekostet und waren zu diesem Zeitpunkt durchaus nahe an den damaligen Highend Produkten dran.
Nach Absprache kannst Du Dir die LS gerne anschauen und natürlich auch anhören kommen. Ich wohne in Hürth, gleich vor den Toren von Köln.
Überlege es Dir einmal, aber ich denke Du solltest zuallererst bei der LS-Klinik anfragen, vielleicht kommst Du ja dabei um einiges billiger weg. Ich wünsch Dir jedenfalls bei Deiner Suche viel Erfolg, sollte es nicht klappen, mein Angebot steht jedenfalls. Ich habe übrigens auch noch ein Paar Onkyo SC-60, waren meine ersten guten LS. Sind auch noch gut in Schuss und wären natürlich nicht so "teuer"
Gruß, Peter.
schischi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2007, 10:45
Hallo Peter,

die Lautsprecherklinik kann leider auch nichts besorgen...
Aber trotzdem danke für den Tipp.

Grüße
Michael

PS: Hattest du meine PN bekommen?
EXTRA
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jan 2008, 12:57
Du kannst Dir ohne Weiteres auch defekte Hochtöner besorgen und die für kleines Geld wieder herrichten lassen. Ist heute kein Problem! So kommst Du günstig an einen Hochtöner. P.S.: vor kurzem hat einer bei ebay ein Paar SC 950 für gut 200,- EUR verkauft!
EXTRA
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Jan 2008, 13:05
Ach ja - noch was. Ich würde mir das Ganze noch einmal überlegen. Die Weiche(n) - es sind drei - der Box ist/sind eine Katastrophe. Das sind ganz üble EL-Kondensatoren der billigsten Art. Die dürften mittlerweile auch ordentlich gealtert sein. War bei mir auch so. Das sollte man wohl auf jeden Fall als erstes angreifen. Die Abstimmung ist auch nicht mehr so ganz zeitgemäß. Wohl auch ein Grund dafür, dass der HT bei dieser Serie (950, 750, 550MKII) so oft den Geist aufgegeben haben! Von der Verkabelung oder der eigenartig verarbeiteten Rückseite wollen wir mal lieber gar nicht erst anfangen.
schischi
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jan 2008, 16:06
Tja, aber ich habe bisher nicht mal defekte HT gefunden...

Die 950er auf Ebay habe ich gesehen, kamen aber aus Österreich, der Versand wäre sehr teuer gewesen.

Eigentlich klingen die 950er noch sehr gut, selbst mit den Ersatz-HT. Die originalen sind übrigens schon ganz früh kaputt gegangen. Werde aber wohl nicht mehr viel reinstecken. Trotzdem sind es immer noch Superboxen.
EXTRA
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Jan 2008, 16:51
Ja das mit dem sentimentalen Faktor ist schon verständlich. Von der Größe machen die Dinger ja was her. Die Weichen bleiben aber Mist (sorry). Spass beiseite. Schau doch mal, ob nicht ein Hochtöner der SC-750 oder SC 550 MKII geht. Die müßten eigentlich sehr ähnlich sein. Ich meine, dass die Größe auch gleich ist. Theoretisch ginge dann auch einer der 550(MKI) oder der MT der SC 350 (identisch). Letztere haben eine Gewebekalotte, die aber nicht schlechter sein muß. So. Das waren jetzt aber genug Tip(p)s zum Geld sparen. Ich denke, dass Du die Dinger wohl zu einem sehr guten Preis wiederverkaufen willst und deshalb hier Material suchst :-)
schischi
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Jan 2008, 19:38
Danke für die Tipps. Aber die 950er haben ja eine Titankalotte, außerdem glaube ich auch nicht, dass die HT von den Leistungswerten her identisch mit den kleineren SC-Boxen sind.

Ich wollte die LS tatsächlich verkaufen, aber ohne original HT bekommt man zu wenig dafür. Und dann behalte ich sie lieber selbst.


[Beitrag von schischi am 04. Jan 2008, 19:39 bearbeitet]
EXTRA
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 05. Jan 2008, 07:14
Doch das dürften sie sein. Die kleineren Modelle haben auch eine Titankalotte. Das Design und die Maße sich auch identisch. Außerdem hat Onkyo die Chassis teilweise "quer" eingesetzt. Das ist aber nun wirklich allgemein bekannnt... Vielleicht bekommst Du ja noch einen guten Preis. Schätze mal so um die 350,- EUR. Mehr ist er m.E. nicht wert. Bei ebay hat mal irgend ein Depp dafür tatsächlich 500,- EUR hingelegt! Aber das geht ja teilweise dort nach der Devise: "Jeden morgen steht ein Dummer auf" LOL! Etwas interessanter ist m. E. die SC 1500er. Die kommt viel tiefer im Bass und hat eine etwas bessere Bestückung, ABER sehr teuer im Reconen, da Sondermaße. Außerdem die gleiche miese Weiche. Leider. Ist aber auch kein Meisterstück. Die hat damals 2.000,- EUR das Paar gekostet. Es gibt Leute, die das tatsächlich dafür bezahlt haben :-)
schischi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Jan 2008, 10:55
Aber die 950er haben doch eine viel höhere Leistung! Die 950er HT haben auch ein Gitter. Müsste mal die Bezeichnung - TW356A - vergleichen (habe aber leider keine kleinen Onkyos zum Nachgucken...), aber ich meine, bei meiner Recherche im Netz kam heraus, dass nur die 950er HT diese Bezeichnung hatten.

Ich denke mal, für unter 400,- gebe ich die nicht ab, dann behalte ich sie lieber selbst.

SC-1500 habe ich auch.
EXTRA
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Jan 2008, 11:25
Dein Schluß ist falsch. Wenn die 950 mehr Leistung verträgt heißt das doch nicht, dass diese einen anderen Hochtöner hat?! Das ist sogar eher die Regel als die Ausnahme ist der Massenfabrikation. Wenn etwa der HT erst später arbeitet und der MT höher läuft hast Du's doch schon?! Außerdem ist der HT der 750 mit dem der 950 m.E. exakt derselbe (550 MKII könnte m.E. auch passen, auch wenn nicht 100% identisch, jedenfalls passender als ein Fremdfabrikat, denn das passt mit dieser Weiche NIE, egal was die Leute sagen!). Ich glaube, Du machst Dir da ein falsches Bild von den Onkyo's. Das ist nur Stangen-/Konfektionsware eines Elektroherstellers, nicht eines Boxenherstellers, LOL! P.S.: Soooo selten, vor allem nicht wie "blaue Mauritius" ( gröhl!) sind die gar nicht. Mir sind schon wieder einige in letzter Zeit über den Weg gelaufen. Zuletzt auf dem Flohmarkt für 100,- EUR/Paar - allerdings ohne neue Sicken und ohne Bespannung. Also nur keine Angst, LOL! Interessanter ist aber die 1500. Wenn man die fertig macht ist das eine lustige alte Booom Booom Box mit 80er Jahre Flair.
schischi
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Jan 2008, 11:49
Aber wenn ich schon den Ersatz-HT tausche, dann auch gegen den passenden Original-HT. Und dann werde ich nach der o.g. Bezeichnung schauen. Glaube nicht, dass die auch noch verschiedene Bezeichnungen für die gleichen HT verwenden.

Also falls dir mal ein HT der 750 unter die Augen kommt, schaue bitte mal nach für mich. Das wäre nett.

Ansonsten kannst du mir auf jeden Fall mal Bescheid geben, wenn so ein HT irgendwo auftaucht.

Bei meinen 1500er sind nur die Sicken erneuerungsbedürftig, sonst ist alles bestens.
EXTRA
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Jan 2008, 12:20
Du mußt mal bei ibäh nachsehen. Ich meine, ich hätte auch noch ein Paar Onkyo Hochtöner irgendwo (weiß ich aber jetzt nicht). Glaube aber nicht, dass die aus der 950er sind. Da hatte ich auch mal ein Paar gehandelt. Die 1500 gefällt mir da besser. Übrigens als Info für Dich, wenn Du ein Paar hast: da gab es auch mal ein Paar bei ibäh vor nicht allzu langer Zeit. Die wurden aber zu einem echten Schenkelklopferpreis verkauft. Das ganze noch mit einer komischen weißen Folie überzogen! Ich glaube der Verkäufer kommt noch heute vor Lachen nicht in den Schlaf, LOOOOOL! Dabei muß man allein für das richtige Instandsetzen noch m.E. 300,- EUR einkalkulieren, einschl. Weichen. Dann könnten die Dinger aber Spaß machen :-) Ist ja ein schwerer Brocken die Kiste. Bei machen Teilen lösen sich jetzt auch die Dichtungen, insbesondere in der MT-Kammer. Und Metallteile gehen z.T.auseinander (HT-Verblendungen waren damals mit einem fiesen, gelben Kleber versehen). P.S.: Die HT der 950 habe ich auch schon ohne Dein "Gitter" gesehen! Keine Ahnung warum. Vielleicht waren die ja so "gefährlich", LOL!
longi_56
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Jan 2008, 22:29
Hallo Michael(schischi), wie ich auf dhd24 gesehen habe hast Du die 950er vor einer Woche zum Verkauf eingestellt. Ich drücke Dir mal die Daumen, dass Du Sie einigermaßen gut verkauft bekommst. Die 1500er in weiss, welche Du ebenfalls eingestellt hast, sind nicht zufällig die über die sich EXTRA so köstlich amüsiert und abfällig geäußert hat, oder??
Mach Dir nichts draus, der Typ "lolt" sich wahrscheinlich über alles und jeden in die Hose. Ich persönlich finde es zwar auch schade, dass der Vorbesitzer die Teile mit Folie überzogen (oder umlackiert?) hat, aber es ist im Leben eben vieles Geschmackssache.
Habe auch die 950er aus Österreich in der Bucht gesehen. Sind zwar mit 245,- Euro + 25,- Euro Versand noch zu einem wie ich meine moderatem Kurs weggegangen, aber......
Der Typ hatte 73,3% bei den Bewertungen und die originalen Tieftöner waren durch die eines anderen Herstellers in "Bonbonrot" ersetzt. Sah ja grausam aus!!

Bei meinen 950er hatte ich nie technische Probleme, das hier miese Weichen verbaut sein sollen, ist mir vorher nie zu Ohren gekommen. Im wahrsten Sinne des Wortes :-), denn ich finde, die LS klingen für ihr Alter immer noch sehr gut! Und wenn man für die 950er heute noch ca.400,- Euro ansetzt, so ist dies sicherlich nicht zuviel, sondern eher zu wenig. Nur ein Vergleich: für 400,- Euro bekommt man aktuell z.B.die Quadral Argentum 7 oder die Tannoy Fusion 3. Nette Teile, aber der 950er klanglich unterlegen(ausser bei Einsatz in einem Surroundsystem)!

Die 950er habe ich mir im Sommer 1985 aufgrund eines Tests in der stereoplay gekauft. Sie mussten seinerzeit gegen Konkurrenzmodelle namhafter Boxenhersteller antreten. So z.B
gegen die Dynaudio MSP 300 NP 2.800,- DM, Arcus TL 160 NP 3.200,- DM, T&A Criterion TMR 100 NP 3.000,-DM. Die genannten LS waren zugegebenermaßen alle besser, aber nur einen Tick. Dafür war die 950er mit 2.700,- DM die günstigste; ich habe sie durch Beziehungen, damals bei Rheinradio in Köln, für 2.200,- DM bekommen. Was letztendlich für meine Kaufentscheidung ausschlaggebend war.Und ich habe es zu keinem Zeitpunkt bereut.
Dass die 950er nur Stangen/Konfektionsware eines Elektroherstellers war, stimmt einfach nicht!! Onkyo war damals tatsächlich auf einem guten Weg, zu einem ernstzunehmenden LS-Hersteller zu avancieren. Die Firmenpolitik hat dann allerdings einen anderen Weg eingeschlagen, und so hat Onkyo dann Ende der 80er im LS-Sektor kaum noch etwas zu bestellen gehabt.
Ich wöllte das nur anmerken, um klarzustellen, das die 950er
ganz bestimmt nicht so schlecht ist, wie jemand sie hier reden möchte.
In dem Sinne, liebe Grüße, Peter.
schischi
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Jan 2008, 16:57
Hallo Peter,

ich sehe es genauso wie du. Sowohl die 950er als auch die 1500er sind sehr gut. Meine klingen auch beide absolut spitze. Ich möchte sie eigentlich nur verkaufen, weil sie eben nicht gerade kompakt sind, aber weh tun würde mir der Verkauf schon.

Grüße
Michael
schischi
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 30. Jan 2008, 13:58
Werde die SC-1500 wohl auch bald zum Verkauf anbieten... Brauche leider Platz.

Grüße
Michael
schischi
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 18. Feb 2008, 12:14
Suche immer noch...

Hatte gerade mit jemanden (bludragn) Kontakt wegen der HT, aber plötzlich meldet er sich nicht mehr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner für Onkyo SC-200 gesucht bzw. Alternative
bungalo am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  2 Beiträge
Hochtöner für Heco Libero SC
Ursomat am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  3 Beiträge
Hochtöner für Fisher Studio Line Lautsprecher
andras99 am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  2 Beiträge
Suche Onkyo SC-901 Lautsprecher
Deep6 am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  2 Beiträge
Onkyo Sc 370 , D062A
~GAB~ am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2011  –  2 Beiträge
Hochtöner
Jonny_der_Depp am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  2 Beiträge
Suche DIN-Stecker (und Heco Hochtöner)
Pizzaface am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  4 Beiträge
Suche Verstärker ( für Yamaha CD 450 und Onkyo SC 200)
bungalo am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
2 Heco Hochtöner (High Definition Heco Dome Tweeter)
lilara am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  2 Beiträge
suche Hochtöner für ASW Cantius 1
hifigunter am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Phonocar
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedBonsai21
  • Gesamtzahl an Themen1.345.473
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.112