Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha ax 890,892,1070,1090

+A -A
Autor
Beitrag
ExcessRos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2005, 16:10
Hi Leute,
bin auf der Suche nach einem der oben genannten Verstärker.

MFG Axel
dr.matt
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2005, 18:16
Hi Axel,


was wärst du denn bereit, für eine stark modifizierte AX-1070 zu bezahlen ?

Es existieren hier im Forum einige Threads, in denen ich diese Yamaha beschrieben habe.


Liebe Grüße,
Matthias
ExcessRos
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Apr 2005, 19:29
Hi Matthias!
Danke für die schnelle Antwort. Ich habe aus den Threads erfahren dass bei deinem Verstärker die Pre Out/Main In Schaltung deaktiviert ist. Gerade diese Schaltung hätte ich gebraucht. Wollte die Endstufe des AX an den PRe Out meines RX-V1300 hängen und über den normalen CD Eingang des AX im Pure Direct Modus meinen CD-Player anschließen, dass ich eine getrennte Stereokette habe und trotzdem für Stereo und Meehrkanal die gleichen Boxen benutzen kann.

Denke, dies wird mit dem Verstärker dann nicht mehr gehen Oder? Wenn doch was würdest du dir an Geld vorstellen.

MFG Axel
dr.matt
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2005, 08:43
Hallo Axel,


laut dem Elektroniker der damals die Modifikation für mich durchführte, ist die Pre Out/Main In Schaltung leicht wieder in Funktion zu versetzten.

Wobei anzumerken wäre, daß es Schade wäre wenn man "diese" 1070 allein "nur" als Endstufe betreibt.

Was ich mir preislich vorstelle, kann ich dir so gar nicht sagen, da ich mir bisher darüber gar keine Gedanken gemacht habe.

Insgesamt kam mich die AX-1070 so auf gut ca.2500 DM.


Liebe Grüße,
Matthias
ExcessRos
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Apr 2005, 14:18
Hallo Matthias!

Ich würde den Verstärker nicht nur als Endstufe nutzen. Im Stereobetrieb würde ich ihn mit dessen Vorstufe nutzen, nur dass ich die Pure Direct Schaltung nutzen möchte. Habe mal einen AX-596 ausprobiert und der hat sich eben mit der Pure-direct Schaltung wesentlich besser angehört. Wie alt ist der Verstärker eigentlich und welchen Zustand hat er, besonders im Bezug auf den Wahleingangsschalter?

MFG Axel
dr.matt
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2005, 15:47
Hallo Axel,

der Amp ist Bj.1995.
Der Select-Schalter und Lautstärken-Podi wurden vor 2 Jahren gewechselt.

Der Yamaha befindet sich in einem technisch u. optisch einwandfreien Zustand.

Nach den zahlreichen Modifikationen, klingt der Yamaha nicht mehr über Source-Direct besser, da diese Schaltung an sich ja über eine Umgehung läuft.

Klanglich dürfte es sich bei meiner 1070 um den bestklingsten AX-Amp handeln, den es gibt und gab!!

Aber schon klar, sagen kann man viel, aber nur eine Hörprobe könnte meine Worte erhärten.


Liebe Grüße,
Matthias
ExcessRos
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Apr 2005, 16:32
Hi,

Wollte eigentlich auf keinen Fall mehr wie 350€ ausgeben. Wenn ich auch noch die Pre Out/Main In Schaltung aktivieren muss, denke ich nicht dasss ich bei einem solchen Teil wie du es hast hinkomme.Oder?

MFG Axel
dr.matt
Inventar
#8 erstellt: 14. Apr 2005, 18:51
Hallo Axel,

sorry, aber 350 Euro sind doch ein bischen wenig.

Allein das auswechseln des Schalters und Lautstärken-Podis kosteten mich knappe 200 Euro.

So 550 Euro sollten es schon sein.


Liebe Grüße,
Matthias


[Beitrag von dr.matt am 14. Apr 2005, 18:52 bearbeitet]
Esche
Inventar
#9 erstellt: 14. Apr 2005, 19:23
abend

na jetzt muss ich mich mal einmischen, sorry

der yami hat mal 1600 dm gekostet und das vor 10 jahren.
das von dir angesprochene tuning ist beim gebrautverkauf nicht entscheident, zumindest beim yamaha.
leider privatvergnügen, dafür bekommst du nichts mehr, im gegenteil, "verbastelte" gerätschaften werden eher gemieden.
du müsstest schon einen speziellen liebhaber finden.

bei sony und swoboda ist das eine ausnahme.

550 € ist sehr gewagt, mit 300 € kannst du ein kreuzzeichen machen.

will nichts schlecht machen, nur meine meinung kundgeben.

grüße
dr.matt
Inventar
#10 erstellt: 14. Apr 2005, 21:13
Hallo Esche,

an sich betrachtet, möchte ich dir auch in deiner Aussage beipflichten.

Trotzdem verwehre ich mich in diesen konkreten Falle, vor Aussagen wie z.B. "verbastelte Geräte".

Dieser Yamaha wurde von Hifi-Tuning.com modifiziert,die Arbeiten wurden also von einem sehr profesionellen Tuner durchgeführt.

Desweiteren sind auch 300 Euro für einen "normalen" AX-1070 schon günstig, wobei bei diesem dann meistens mindestens noch der Select-Schalter noch nach kurzer Zeit erneuert werden muß.

Wie ich ja auch schon im letzten Posting leicht anklingen ließ, hat dieser besagter Yamaha klanglich nur noch ansatzweise etwas mit dem Ur-Modell zu tun.
Er vereint zwar alle Qualitäten welches auch das Orginal-Modell auszeichneten, darüber aber hinaus, klingt diese 1070 auch absolut betrachtet ausgezeichnet.

Einige Freunde von mir ,verkauften nach gemeinsamen Hörvergleichstests, ihre damaligen Accuphase Amps der 3X und 4x Serie.


Liebe Grüße,
Matthias


[Beitrag von dr.matt am 14. Apr 2005, 21:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Yamaha AX-1070, AX-1090 oder AX-2000
robot_systematic am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  3 Beiträge
Suche Verstärker Yamaha AX 1
Nico.P am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  2 Beiträge
Suche Yamaha Verstärker
dickchill am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  9 Beiträge
Suche : Yamaha S-550
jan25494 am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Suche Yamaha AX 396 + CDX 396 oder Vergleichbares.
twoface am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  2 Beiträge
Suche Yamaha Verstärker
dickchill am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  5 Beiträge
Suche Stereo Verstärker
foerster22 am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  3 Beiträge
Suche Yamaha RX-V2500 <<<<<<<<<<<<<<<
bumbum78 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  17 Beiträge
[suche]LCD Projektor Panasonic AX 200E
ReNeGaDe2000 am 28.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  2 Beiträge
Suche Yamaha Verstärker A-760
HK1 am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.026