MEP für Einmessung von T+A PD 1200

+A -A
Autor
Beitrag
gregor_1967
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Feb 2004, 18:15
Hallo.

Ich habe das Glück einen der begehrten T+A PD 1200 ergattert zu haben.

Mein Hörraum weist eine lineare Nachhallzeit von ca. 0, 4 s zu tieferen Frequenzen leicht ansteigend. Die Lautsprecher sind mit Hilfe eines MLS- Messgerätes aufgestellt. Dennoch lässt sich das Ergebnis im bereich von Hochton (Abfall) und der Raumresonanzen mit Hilfe des PD 1200 R noch verbessern.

Leider gibt es in Aachen keinen T+A Händler an den ich mich wenden könnte.

Auf meine Bitte um Unterstützung habe ich von T+A keine Antwort bekommen.

Eine Anschaffung des Gerätes um einmal den PD 1200 einzumessen halte ich nicht für sinnvoll.
Vielleicht liegt das Gerät bei euch irgendwo in der Ecke rum und eine von euch wäre bereit mir das Messgerät leihweise (natürlich entgeltlich) für ein Paar Tage zu Verfügung zu stellen.
Ich verfüge über gute Erfahrung im Bereich der Raumakustik und damit verbundenen Messverfahren, besitze auch selber ein DLSA Pro Messgerät.

Über eine positive Antwort oder andere Anmerkungen zu diesem Thema würde ich mich sehr freuen.

Meine Emailadresse: skubella@gmx.net

Gruß Gregor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Fernbedienung
majorocks am 02.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  2 Beiträge
T+A Surroundlautsprecher o.ä. gesucht
MarcMarc am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  9 Beiträge
Suche T+A TMR 60
Papa_Dudi am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  3 Beiträge
Suche T+A Endverstärker
phonoelektrik am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  2 Beiträge
T+A TB160
2_XP am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  2 Beiträge
T+A Center gesucht
kaizersosse am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  6 Beiträge
Suche t+a Verstärker.
PrimeTime. am 20.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  4 Beiträge
Centerlautsprecher T+A gesucht
MarcMarc am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
T+A Endstufe
dermannmitdembass am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  2 Beiträge
Pioneer PD 7700 oder PD-S701 und aufwärts.
High_Fidelity_Freak am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedMelanieSch93
  • Gesamtzahl an Themen1.389.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.572

Hersteller in diesem Thread Widget schließen