T+A Alle Informationen rund um die Marke

T+A ist ein deutscher Hersteller mit Sitz in Herford für High-End Audio-Technik und HiFi-Komponenten. T+A steht für Theorie und Anwendung. Das Unternehmen produziert im Hochpreis-Segment. T+A stellt Lautsprecher, Receiver, D/A-Wandler, Schallplattenspieler, Verstärker und Zubehör her. Das 1978 gegründete... T+A ist ein deutscher Hersteller mit Sitz in Herford für High-End Audio-Technik und HiFi-Komponenten. T+A steht für Theorie und Anwendung. Das Unternehmen produziert im Hochpreis-Segment. T+A stellt Lautsprecher, Receiver, D/A-Wandler, Schallplattenspieler, Verstärker und Zubehör her. Das 1978 gegründete Unternehmen spezialisierte sich erst auf Beschallungstechnik und ging dann schnell zum Lautsprechersegment über. Die Lautsprecherserien SOLITÄRE und CRITERION TCD sind weit verbreitet. Im Bereich der Receiver ist die CALA Reihe beliebt. Im Bereich der Verstärker werden Vor-, Voll-, und Endverstärker hergestellt. Unter Zubehör werden Kabel, iPod Docks und mehr zusammengefasst. T+A gewann mit dem Röhrenverstärker V19 den EISA-Award 2004 in der Kategorie High-End Audio. Auch 2013 gewann der PA3000HV den EISA-Award in der gleichen Kategorie.


  • Avatar von schnuffibaerbun 22 T&A Music Receiver
    Ich überlege, mir den Music Receiver von T&A zu kaufen. Ausser ein paar recht positiven Testberichten in den einschlägigen Hifi-Zeitschriften habe ich aber keinerlei Infos, wie gut das Gerät wirklich ist... Da wir hier über einen Anschaffungspreis von ca. 2600 EUR reden, hätte ich schon gerne... weiterlesen → schnuffibaerbun am 10.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.12.2011
  • Avatar von nolas 33 Alternative zu T+A MP 2000 R und PA 2000 R?
    Gibt es zu den o.g. Geräten eine gute Alternative in ca selben Preissegment? Mir mach der MP 2000 R ständig Probleme. Langsam bin ich es leid und möchte eine Alternative. Wäre für jeden Tipp dankbar! weiterlesen → nolas am 12.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2016
  • Avatar von LenaLars 8 Alternativen zu B&W CM10 bzw. T+A Criterion TCD 310 S
    Nachdem wir uns seit einiger Zeit viel angelesen haben und auch die ersten Lautsprecher Probe gehört haben, bleiben doch noch einige Fragen übrig. Aber der Reihe nach: Für den Anfang sind wir auf der Suche nach einem Paar Lautsprechern im Preisrahmen bis ca. 4000 €. Verstärker und CDP sollen... weiterlesen → LenaLars am 16.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2014
  • Avatar von Mango23 11 T+A MP 1000 E
    Liebe HiFi Freunde, ich trage mir mit dem Gedanken mir einen T+A MP 1000 E zu kaufen. Was haltet ihr von dem Gerät? Grüße Mango weiterlesen → Mango23 am 09.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.09.2016
  • Avatar von frett78 15 Lautsprecher Empfehlung für T+A Music Receiver
    Ich suche für meinen T+A Music Receiver noch passende Lautsprecher. Mein Budget beträgt zwischen 2500-4000 Euro. War schon in einigen HIFI Studios und momentan sind meine Favoriten die Audio Physic Tempo 25 und die Dynaudio Focus 260. Habt ihr mit diesen Lautsprechern bereits Erfahrungen... weiterlesen → frett78 am 12.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.10.2012
  • Avatar von breisgau-fohlen 36 CDP zu T+A Power Plant und B&W 804Diamond
    Habe mir einen power plant gekauft und suche nun nach einem passenden CDP... Könnt ihr mir da was gutes empfehlen? Preislich unter 1000€ oder würdet ihr da lieber gleich zum Music player von T+A greifen? Hat halt weniger Leistung, kann das aber selbst nicht einschätzen wieviel weniger das... weiterlesen → breisgau-fohlen am 29.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.12.2014
  • Avatar von mwuerfel 2 T+A cala vs. Linn classik Music
    Suche einen neuen Zuspieler für meine alten Boxen T+A Helios Midi 2 aus den 90ern ... Momentan betreibe ich daran alte Sony ES Geräte, ebenfalls 90er, diese sollen ersetzt werden durch was kompaktes. Nun würde mich interessieren, wie man rein klanglich die Verstärkereinheiten der beiden im... weiterlesen → mwuerfel am 21.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.02.2015
  • Avatar von divino44 7 Klangoptimierung meines T+A Caruso, Budget +3.000€
    Momentan betreibe ich im Wohnzimmer ein T+A Caruso mit zwei aktiven T+A Lautsprecher und auch wenn ich grundsätzlich vom Sound angetan bin, glaube ich, dass noch Optimierungsmöglichkeiten vorhanden sind Welche folgende Option wäre im Hinblick auf Klangoptimierung die beste Wahl: Option 1:... weiterlesen → divino44 am 12.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.05.2015
  • Avatar von pjotr20 6 T+A Criterion TR 450 oder Nubert Nuline 32 ?
    Ich bin auf der Suche nach Regallautsprechern, die die 700-Euro-Marke für ein Paar nicht überschreiten. Außerdem ist Echtholzfurnier auch ein wichtiges Kriterium. Die Nuline 32 sind ja allenthalben sehr gut besprochen, ich könnte die also guten Gewissens nehmen. Jetzt habe ich aber gesehen,... weiterlesen → pjotr20 am 17.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.06.2013
  • Avatar von friction78 9 T+A Power Plant Balanced
    Sucher gerade relativ bezahlbare Standlautsprecher (gerne second hand) für meinen T+A Power Plant Balanced. Hier einige Details: - An dem T+A hängt ein Rega RP6, höre zum größten Teil Musik auf Vinyl - Der Raum ist recht groß (ca.35qm) und hoch (Altbau, ca. 4m) - Budget liegt bei 1000 Euro... weiterlesen → friction78 am 13.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.04.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von rednad 99 T+A Caruso
    Intressier mich für den neuen Caruso Hat ihn jemand schon gehört oder kann einer was darüber berichten mfg weiterlesen → rednad am 06.09.2008 in Elektronik  – Letzte Antwort am 25.09.2015
  • Avatar von XorLophaX 17 PS Audio Power Plant Premier- Kundenservice unter aller Sau!
    Forengemeinde, wie einige sicher wissen, habe ich für mein Musikzimmer vor ca 1 Jahr einen PS Audio PPP gekauft und Anfangs fand ich das Gerät auch ziemlich gut. Ob es nun wirklich etwas bringt, dass kann ich nicht beurteilen und darauf möchte ich hier auch gar nicht eingehen. Mit diesem Thread... weiterlesen → XorLophaX am 21.08.2012 in Elektronik  – Letzte Antwort am 04.02.2013
  • Avatar von vinylfreak84 3 T+A Triton TS 30 originalverpackt, jedoch ca. 16 jahre alt !?
    Http://www.ebay.de/i..._rvr_id=487948465082 T+A Triton TS 30 Hat da jmd. Erfahrung mit. Wie sind sie einzuordnen? Hallo neues Forum! Ich bin neu hier und das ständige gegoogle ohne gesprächspartner geht mir tierisch auf die nerven ;-) Ich bin 29 Elektroniker und immer schon hifi-begeistert... weiterlesen → vinylfreak84 am 06.06.2013 in Elektronik  – Letzte Antwort am 25.06.2013
  • Avatar von musikgeist 30 Raumklangwunder- T+A PD 1200 R
    Ich will euch heute über meine Erfahrung mit dem T+A PD 1200 R und der Einmessung berichten. Der T+A PD 1200 R ist ein Digital- Vorverstärker mit der Möglichkeit der Rammklangkorrektur und hervorragenden 24Bit/192H! Hier ein Bild http://img7.exs.cx/img7/5803/alg.th.jpg Für Großformat bitte... weiterlesen → musikgeist am 25.08.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 02.05.2006
  • Avatar von DrTebi 3 T+A CM 1210 R austauschen mit TEAC DV-50s?
    Meine Haupt-Komponenten meiner Anlage sind: T+A CM 1210 R CD Transport T+A PD 1200 R Digital Preamp T+A A3D Digital Active Speakers In letzter Zeit bin ich etwas unzufrieden mit dem CD Transport. Dieser ist sehr wählerisch wenn es zu CDs kommt, besonders bei selbstgebrannten sagt das Gerät... weiterlesen → DrTebi am 31.01.2005 in Elektronik  – Letzte Antwort am 02.02.2005
  • Avatar von Caruso-Blue 1 T+A Caruso Blu Erfahrungsaustausch
    Seit einer Woche gehöre ich zu den Besitzern eines T+A Caruso Blu. Da das Gerät eher zu den unbekannteren seiner Gattung gehört würde ich hier gern den Erfahrungsaustausch mit anderen Besitzern fördern. Freue mich auf Beiträge. Meine aktuelle Knfiguration: T+A Caruso Blu Apple TV 1 mit Xbmc... weiterlesen → Caruso-Blue am 28.04.2014 in Elektronik  – Letzte Antwort am 28.04.2014
  • Avatar von gregor_1967 3 T+A PD 1200 R A mit MEP einmessen
    Ich habe das Glück einen der begehrten T+A PD 1200 ergattert zu haben. Mein Hörraum weist eine lineare Nachhallzeit von ca. 0, 4 s zu tieferen Frequenzen leicht ansteigend. Die Lautsprecher sind mit Hilfe eines MLS- Messgerätes aufgestellt. Dennoch lässt sich das Ergebnis im bereich von Hochton... weiterlesen → gregor_1967 am 18.02.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 29.02.2004
  • Avatar von rembo2811 4 T+A PA 1200 R gegen T+A PA 1220 R austauschen?
    Ich habe eine Kette mit T+A PA 1200 R, CD 1210 R und T+A TAL 90 (verkabelt mit Kimber 8 PR). Ich will die Sache etwas aufwerten. Da finanziell neue Boxen momentan nicht drin sind und mir die TAL 90 optisch auch recht gut gefallen und imho vernünftig klingen, meine Frage, ob es merkbar etwas... weiterlesen → rembo2811 am 18.12.2012 in Elektronik  – Letzte Antwort am 18.12.2012
  • Avatar von gregor_1967 1 T+A PD 1200 R- Analog- Klangsteigerung
    Alle T+A Gerätebesitzer. ich suche den Schaltplan für den digitalen Vorverstärker T+A PD 1200 R analog. Hat vielleicht einer von euch mal Modifikationen an diesem oder anderen T+A Geräten durchgeführt? Eines Versuchs wäre es doch wert die preiswerten Burr Brown Operationsverstärker... weiterlesen → gregor_1967 am 31.05.2004 in Elektronik  – Letzte Antwort am 31.05.2004
  • Avatar von Caruso_Fan 1 Caruso über Ipod steuern
    Habe mir den Caruso zugelegt uind binb total begeistert. Nun habe ich gesehen das er sich über ein Webinterface steuern lässt. Also Web browser starten und in einem Java Applet ist die Fernbedienung (sehr rudimentär( vorhanden. Hat schon jemand von euch gestestet ob man mit einem Ipod Touch... weiterlesen → Caruso_Fan am 23.05.2009 in Elektronik  – Letzte Antwort am 23.05.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für T+A Produkte