T+A Kompaktlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top T+A Kompaktlautsprecher

× 9.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
T+A KR 450 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher
T+A Criterion TCD 410 R Stereo Front-Lautsprecher
× 9.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
T+A KR 450 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher
T+A Criterion TCD 410 R Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von pjotr20 6 T+A Criterion TR 450 oder Nubert Nuline 32 ?
    Ich bin auf der Suche nach Regallautsprechern, die die 700-Euro-Marke für ein Paar nicht überschreiten. Außerdem ist Echtholzfurnier auch ein wichtiges Kriterium. Die Nuline 32 sind ja allenthalben sehr gut besprochen, ich könnte die also guten Gewissens nehmen. Jetzt habe ich aber gesehen,... weiterlesen → pjotr20 am 17.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.06.2013
  • Avatar von mecdisque 5 KEF Q100 an T+A PA 1500 R
    Seit Monaten bin ich stiller Mitleser dieses tollen Forums. Mit 16 (1996) habe ich mir eine schöne Midi-Anlage (kenwood 601) mit Quadral ALTOs und einen Technics 1200 gegönnt und höre seitdem hauptsächlich Vinyl. Den Plattenspieler habe ich beim Auszug aus dem elterlichen Elternhaus mitgenommen... weiterlesen → mecdisque am 16.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.12.2016
  • Avatar von bowser69 30 Kaufberatung Verstärker / SMSL AD 18 Erfahrung / Teac AI-101 DA / SMSL SA98
    Liebe Forumsmitglieder, Urlaubszeit, will mich mal wieder mit meiner Stereoanlage beschäftigen. Aktuelles Equipment: Verstärker: SMSL SA-98E Eingangswahlschalter-Cinch: Walter Elektronik DW001 Lautsprecher: Bower&Wilkins CM-1 Philips Bluetooth Audio Receiver Philips DVD/CD Spieler Meine Frage:... weiterlesen → bowser69 am 02.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.08.2017
  • Avatar von Musikleidenschaft 89 hochwertiger DAC für KEF R700, lohnt sich das?
    Ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach einem Paar Standlautsprecher für den Stereobetrieb mit CD- und Internetradio. Die gewünschten Standlautsprecher sind unter anderem für gemütliche Abende zu Zweit gedacht. Sie sollen in romantischen Momenten ihren perfekten Auftritt bekommen. Dazu werden... weiterlesen → Musikleidenschaft am 27.08.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.09.2017
  • Avatar von Patrick_757 12 Suche gute alte Lautsprecher - damals teuer heute günstig?
    Ich bin auf der Suche nach ein paar Stereo Lautsprechern. Undzwar suche ich richtig gute, da ich diese dann auch lange behalten will und was davon haben will, da ich gerne und viel Musik höre. Gerne können es auch ältere Lautsprecher sein, die damals vielleicht sehr gut und teuer waren und... weiterlesen → Patrick_757 am 30.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.01.2013
  • Avatar von LordWickedez 35 Kleine LS für Wohnzimmer - Geld spielt keine Rolle
    Zusammen, ich habe derzeit einen Denon AVR x2200w mit dem KEF e305 5.1 System im Einsatz. Steht alles bei mir im Wohnzimmer ca. 40qm Ich überlege mir neue LS + Sub zu holen. Die LS sollten klein sein, in etwa so wie die KEF e305 (ggf bischen größer). Mal angenommen Geld würde keine Rolle spielen,... weiterlesen → LordWickedez am 28.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.11.2017
  • Avatar von Bauheini 22 Suche kompakte Standlautsprecher bis 3000 Euro
    Ich bin auf der Suche nach neuen Lautsprechern, die einen ca. 25m² großen Teil eines kombinierten Wohn- Esszimmers mit insgesamt 50m² bespielen sollen. Die Lautsprecher stehen in einer Nische des Wohnbereiches ca. 40cm von der Rückwand weg, die linke hat "freien" Schall in den Esszimmerbereich,... weiterlesen → Bauheini am 24.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.07.2013
  • Avatar von SGCustom 47 Verstärker für Focal Electra 1008 BE II
    Ich bin auf der Suche nach einem Stereo-Vollverstärker. Seit ein paar Monaten habe ich die Focal Electra 1008 BE II zuhause und bin begeistert! Nach einer langen Suche im letzten Jahr und vielen gehörten Speakern habe ich endlich den passenden gefunden. Betrieben wird er momentan über meinen... weiterlesen → SGCustom am 19.03.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.04.2018
  • Avatar von drift-bro 16 Standlautsprecher, maximal 1200€?
    Ich suche für unser Wohnzimmer ein Paar Standlautsprecher, die mit einem eher mittel- bis hochpreisigen Verstärker betrieben werden sollen (welcher ist noch nicht ganz raus). Ich beantworte zunächst brav den LS-Fragebogen: -Wie viel Geld kann ausgegeben werden? Max. 1200€ pro Paar. -Wie groß... weiterlesen → drift-bro am 07.10.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.10.2017
  • Avatar von opi 11 Marantz SM-80
    N´abend, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe kürzlich eine Marantz SM-80 in der Bucht entdeckt. Habe schon gegoogelt und auch hier im Forum gesucht, aber nichts so richtig befriedigendes gefunden. Die Endstufe scheint so rund 13 Jahre alt zu sein und damals so um die 800,-- Euronen (umgerechnet)... weiterlesen → opi am 07.02.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.02.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Kompaktlautsprecher der Marke T+A