T+A Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von LenaLars 8 Alternativen zu B&W CM10 bzw. T+A Criterion TCD 310 S
    Nachdem wir uns seit einiger Zeit viel angelesen haben und auch die ersten Lautsprecher Probe gehört haben, bleiben doch noch einige Fragen übrig. Aber der Reihe nach: Für den Anfang sind wir auf der Suche nach einem Paar Lautsprechern im Preisrahmen bis ca. 4000 €. Verstärker und CDP sollen... weiterlesen → LenaLars am 16.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2014
  • Avatar von amorph82 23 Martin Logan "clarity" vs. T+A "criterion ts 350"
    Liebe hifi-gemeinde, bräuchte mal dringend nen fachkundigen rat. plane in absehbarer zeit mir einige audiophile leckerchen zuzulegen. nach einiger recherche und ausgiebigen probehören habe ich mich mich für folgendes set entschieden - T+A "Power Plant" - T+A "Music Player" - T+A "Criterion... weiterlesen → amorph82 am 18.06.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.06.2009
  • Avatar von technoload 7 Criterion TS 300 oder Klipsch RF28
    Moin alle zusammen, Zu Haus habe ich die JBL Ti5000 die ich nicht richtig stellen kann.. Neu habe ich mir gekauft den T+Ä Reciever der e Serie. Absolute Klasse das Gerät. Ich brauch neue Lautsprecher die ich an die Wand stellen kann. Eigentlich wollte ich mir die T+A KS300 kaufen,habe die auch... weiterlesen → technoload am 16.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.03.2016
  • Avatar von mike1964 1 Welcher Verstärker für T+A TMR 120
    Bin ganz frisch in diesem Forum Meine Frage lautet:" Welcher Verstärker (eher ein alter Klassiker) ist geeignet -Leistungs wie auch klangtechnisch- für meine auch grad neuen -alten- T+A TMR 120? Habe im Forum ziemlich lange gestöbert, aber nichts aussagekräftiges gelesen. Habe vor ca.5 Jahren... weiterlesen → mike1964 am 09.11.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2010
  • Avatar von phil3000 37 Arcam für T+A TAL X3.1 ?
    In der letzten Woche habe ich ein Paar T+A Criterion TAL X3.1 erstanden und bin absolut zufrieden. Zu Hause klingen sie immer noch super, (Hörraum 18 qm), passt irgendwie. Nur fällt jetzt einmal mehr auf, dass ich die Elektronik einfach nicht mag. Yamaha RX10 und CD 9, ca. 7 Jahre alt und eigentlich... weiterlesen → phil3000 am 23.03.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2007
  • Avatar von hal4000 2 KEF Reverence 203/1 oder T&A TS 300
    Wollte mir neue Lautsprecher besorgen. Habe folgende Gebrauchte zur Auswahl . KEF Reverence 203/1 1300,-€ und T&A TS 300 850,-€ Kennt die Jemand beide und kann mir eine Kaufempfehlung geben? In Testberichten haben die ja beide gut abgeschnitten aber gehört habe ich noch keine davon. weiterlesen → hal4000 am 21.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.12.2015
  • Avatar von stuggi 11 Lautspecher Elac FS 247 vs. T+A Criterion TS 350 Erfahrungen/Empfehlungen
    Vielleicht bekomme ich hier mehr hilfe...bitte... Ich bin was das Stereo-hören angeht relativ neu dabei. Besitze seit über einem Jahr einen Rotel Verstärker RA-1062 und den dazugehörigen CD-Player RCD-1072. Damals habe ich den Fehler gemacht und bei den Boxen ein wenig gespart (Focal Chorus... weiterlesen → stuggi am 15.09.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.09.2008
  • Avatar von burkhalter 16 T+A TAL X3
    Kann obige Box für 600 Euro kriegen - macht die zu meinem Yamaha AX 396 überhaupt Sinn, oder sollte ich besser `ne Nummer kleiner kaufen? Ach ja sehr hoher Raum ~ 40 qm. weiterlesen → burkhalter am 22.06.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.07.2004
  • Avatar von pelle 1 T + A Pulsar TAS 750 E. Kaufen?
    Hat jemand von euch schon mal die T + A Pulsar TAS 750 E gehört? Ich hätte die Möglichkeit, diese Boxen gebraucht zu kaufen. Ich besitze einen Denon PMA-1060 Verstärker, an dem momentan etwas schwächliche (und für diesen Verstärker definitiv unterdimensionierte) Infinity-Regalboxen hängen.... weiterlesen → pelle am 03.03.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.03.2005
  • Avatar von Denis_FFM 2 Was Für ein Verstärker für T+A TMR 120
    Bin auf dem gebit ein Neuling und habe daher eine frage. Ich habe T+A Elektroakustic TMR 120 Lautsprecher bekommen und weis nicht was ich für ein Verstärker da mir hollen soll!!! Der Versterker soll gebraucht und nicht so teuer sein. Past der gut --->Harman-Kardon HK6900 Freue mich auf... weiterlesen → Denis_FFM am 08.11.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.11.2005
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von joko1 7 T+A Triton TS 30 Lautsprecher
    Wer von Euch kennt die o.g. Lautsprecher und kann mir was dazu schreiben?? Mfg Jörg weiterlesen → joko1 am 02.02.2003 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 06.05.2010
  • Avatar von aquarius_3 10 T&A TMR 120 Wie gut sind sie wirklich?
    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach richtig guten T&A-Boxen. Mir fällt auf das sie recht hoch gehandelt werden.So eine TMR 120 für locker 400€.Ist das nicht ein bischen übertrieben?! Sind die das wirklich wert,oder gibt es da Besseres?(zum ähnlichen Preis?)Hier sind doch eine Menge T&A-Spezies... weiterlesen → aquarius_3 am 02.05.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.05.2007
  • Avatar von amhorn 10 T+A KS 300 vs Nubert Nuline 102
    Back to the Roots oder ich befinde mich gerade auf dem Weg von schlechtem Surround zu besserem Stereo ... Als erstes sollen die Boxen kommen und aktuell schwanke ich zwischen Nubert Nuline 102 und den neuen T+A KS 300. Im Rennen war auch die KEF iQ90, deren Klang empfand ich aber als sehr sanft/harmonisch/langweilig.... weiterlesen → amhorn am 21.02.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 07.03.2010
  • Avatar von togro 23 T+A Criterion TS 300
    Ich habe heute ausgiebig (etwas über eine 1,5 Stunden) die T+A TS 300 probehören können und es war hervorragend. Ursprünglich bin ich am Mittwoch in das Geschäft um mit TS 200 mal anzuschauen aber hatten sie leider nicht da ,o.k. man kann auch nicht alles von jedem Hersteller da haben,da... weiterlesen → togro am 26.10.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.10.2009
  • Avatar von wuwa 7 B&W 704 oder T+A TAL X 2.1
    Ich suche für meine nagelneue NAD-Anlage ein Paar Standlautsprecher. Wie findet ihr die B&W 704 und die T+A TAL X2.1? Ich habe beide Lautsprecher beim Händler und bei mir zu Hause gehört. Die B&W haben meiner Meinung nach sehr starke Mitten, d.h. Gesangsstimmen liegen sehr weit vorn, die Höhen... weiterlesen → wuwa am 14.03.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.01.2008
  • Avatar von fv2000 2 Erfahrungen mit T&A CRITERION TAL X2.1
    Suche Berichte/Erfahrungen zu den LS T&A CRITERION TAL X2.1 und deren Alternativen. Grüße und Dank im Voraus, FV2000 weiterlesen → fv2000 am 30.06.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.07.2007
  • Avatar von DMW 3 T+A Criterion TMR 120 - Sicke am Zerbröseln
    Durch sehr glückliche Umstände bin ich Besitzer eines Paars T+A Criterion TMR 120 geworden. Allerdings sind beide beschädigt: bei der einen ist die Sicke des Tieftöners am Zerbröseln (bei der anderen zeigen sich dort die ersten Haarrisse), bei der anderen fehlt bei einem Mitteltöner die Abdeckung... weiterlesen → DMW am 30.03.2007 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 31.03.2007
  • Avatar von lzh 1 Canton Karat M40 DC vs. T+A TAL X3
    Ich plane meine Surround-Anlage bestehend aus Canton Movie 5 CX, Panasonic SA-XR 10 sowie DVD-S 31 lautsprecherseitig aufzurüsten. Zunächst möchte ich die beiden Frontlautsprecher durch (kompakte) Standlautsprecher ersetzen. Nach diversen Hörproben habe ich die Canton Modelle "Karat M 40 DC"... weiterlesen → lzh am 13.01.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 13.01.2004
  • Avatar von bertbertneu 3 T+A Criterion TMR 120
    Will mich gleich mal mit meinem ersten Beitrag unbeliebt machen. Bin Student, deswegen nur begrenzte Mittel, will aber langsam mir eine halbwegs gute Anlage mittels Gebrauchtgeräten zusammenkaufen. Da wollte ich mit dem entscheidenstem Teil einer Stereo-Anlage anfangen, nämlich den Lautsprechern.... weiterlesen → bertbertneu am 29.10.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.11.2005
  • Avatar von yavier 1 Criterion TMR 120
    Gibt es jemand, der mit der Criterion TMR 120 Erfahrungen gemacht hat? Habe sie seit fast 18 Jahren an gleich alter Yamaha Elektronik im Betrieb ( AX 900 + CDX 1100 ). Mittlerweile sind die Bässe neu und die Mitteltonkalotten wurden durch die Nachfolgemodelle mit Gewebe ersetzt. Alles Orginalteile... weiterlesen → yavier am 09.09.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.09.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke T+A