Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


T+A Triton TS 30 Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
joko1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2003, 21:47
Hallo, wer von Euch kennt die o.g. Lautsprecher und kann mir was dazu schreiben??

Mfg Jörg
MuBa
Neuling
#2 erstellt: 27. Apr 2010, 19:10
... würde mich ebenfalls interessieren

Frage 1: Lohnt es, bei den Boxen eine Reparatur vorzunehmen? An jeder Box ist ein Mittel (?) Töner defekt (ja, die kleinen Kinderfingerchen finden soetwas doch interessant )

Einen der Mitteltöner habe ich mal ausgebaut, hinten steht
" MR 100/25 GP 16 04
" 4 Ohm
" 0286
drauf. Frage 2: Kann jmd. mit der ersten Zeile etwas anfangen/ Wer ist hier der Hersteller? Qualität des Lautsprechers scheint gut. Durchmesser 120 mm. Bild im Anhang. Frage 3: Welcher Ersatz ist sinnvoll?

Frage 4: Was verwendet man am Besten zum Bespannen der Box?





Danke für eure Hilfe :-)
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 27. Apr 2010, 23:01
Hi,

Heisser Tip :

Zuerst mal beim Hersteller (T&A) nachfragen
Wie einige andere Firmen (Canton, Elac, ...) haben die einen kompetenten Service.
Dann weisst Du schonmal,
-- welcher Original-Hersteller,
-- Sondertype oder nicht
-- Lieferbarkeit
-- Preise

und kannst entscheiden, ob über offizielle Wege was Neues oder über die E-Bucht was gebrauchtes in Frage kommt /möglich ist...

Gruss,
Michael


[Beitrag von Mwf am 27. Apr 2010, 23:02 bearbeitet]
MuBa
Neuling
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 10:51
ja klar. Ich würde aber schon gern Hören (besser Lesen), was die Fachwelt von den Boxen hält. Was die Firma mir sagt, kann ich mir schon denken.
Mwf
Inventar
#5 erstellt: 28. Apr 2010, 19:57

MuBa schrieb:
...Ich würde aber schon gern Hören (besser Lesen), was die Fachwelt von den Boxen hält...

Die Fachwelt hat nach vielen Jahren anstrengender Diskussionen mehrheitlich beschlosssen, im Falle von Lautsprechern nichts mehr zu sagen,
ausgenommen:
Richtig ist, was unter den individuellen Hörbedingungen am besten gefällt.
Sprich:
Du allein kannst am besten sagen, was Dir der LS Wert ist,
bzw. Auktionen bei E-Bucht o.ä.,
wieviel Du im Schadensfalle da noch reinstecken möchtest.
Ggfs. mal einen anderen LS zum Vergleich nach Hause holen (am besten beim Bekannten ausleihen).

Wenn sich hier nach 7 Jahren niemand äußert, kannst Du davon ausgehen einen seltenen LS zu besitzen.

Ansonsten gehört T&A zu den seriösen LS-Anbietern, die allerlei Aufwand treiben, sich oft im Detail eigene Treiber bei Spezialisten bauen lassen.
Das, und die geringen Stückzahlen treiben den Neupreis nach oben.
IMHO sind die LS letztlich das Steckenpferd vom Chef Siegfried Amft persönlich.

Gruss,
Michael
MuBa
Neuling
#6 erstellt: 29. Apr 2010, 07:18
Danke schonmal

Bei T&A habe ich mal angefragt, erwarte noch die Rückantwort und werde sie dann hier reinstellen.

Klar, bei LS hat jeder seine eigene Meinung, gibt ja auch genügend Hersteller. Ich habe ja auch meine "Vorurteile", was die ganze Hifi- (und allgemeiner Unterhaltungs-) Technik angeht. Aber da bisher niemand gesagt hat, dass die Dinger der letzte Mist sind, gehe ich mal davon aus, dass es nicht so falsch ist, die iO zu bringen.

...es wird nachberichtet...
MuBa
Neuling
#7 erstellt: 06. Mai 2010, 14:34
Für alle, die es interessiert: Sie sind noch erhältlich für ca. 40 Eur/ Stück.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T+A Triton S 130 ?
Padre_S am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  4 Beiträge
T+A Criterion TS 200
Infinity286 am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  2 Beiträge
Kennt jemand die T+A Triton TS1?
jakebl. am 19.05.2003  –  Letzte Antwort am 19.05.2003  –  4 Beiträge
T+A Triton TR1: Qualität und Preis?
Pit am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  2 Beiträge
T+A Criterion TS 300
togro am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  23 Beiträge
Sony (auch) guter LS-Hersteller ? T+A Triton R90
EarlGreyxx am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  2 Beiträge
T+A Lautsprecher mit Cambridge Audio Verstärker
trijan am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  33 Beiträge
Dringend T&A Lautsprecher
tummy am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.07.2004  –  4 Beiträge
t+a lautsprecher defekt
kaiserkeks am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
T+A Lautsprecher
Stefan90 am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.027