Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Verstärker für zuhause und manchmal PA

+A -A
Autor
Beitrag
RASCH69
Neuling
#1 erstellt: 07. Sep 2006, 12:29
Hallo Leute,

habe eine kleine PA Anlage mit sehr guten etwas älteren Lautsprechern der Firma WHD. Leider weiß ich keine oder kaum Angaben zu den Boxen ausser das hinten 180W bei 4 ohm steht und ich hab eine Aussage, das Sie wohl 110dbA schaffen im Dauerbetrieb.

Nun meine Frage, da ich die PA selten benutze (sagen wir 8mal im Jahr) wäre ein (Voll?)Verstärker den ich hauptsächlich an meiner alten Keenwoodstereoanlage zuhause benutze sicherlich sinnvoll.

Was könntet ihr mir raten? Was empfiehlt ihr?
Preis? Würde gerne evtl. vorerst einen gebrauchten mir besorgen und dann ein "gutes" Gerät kaufen.

Danke im voraus!
breakcore
Neuling
#2 erstellt: 08. Sep 2006, 11:09
Hallo!

bei einer maximalen Belastbarkeit von 180 Watt kannst Du keine professionelle Endstufe gebrauchen.
Im PA Einsatz macht die Endstufe die LS kaputt,
Im Wohnzimmer gehen Dir die Lüfter der PA Endstufe auf die Nerven.
Benutze einen Vollverstärker bei dem du die Kühlrippen (notfall per Ventilator) anfassen/ fühlen kannst, um die Temperatur zu prüfen

gruß breakcore
RASCH69
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2006, 16:18
ok, das ist ja schon mal ein interessanter Hinweis, aber was frü Geräte sind dann zu empfehlen?
dD1210
Stammgast
#4 erstellt: 17. Sep 2006, 18:44
Hallo Rasch,

es stimmt nicht, dass man mit zu starken Endstufen / Verstärkern Lautsprecher killt (man darf halt nur nicht zu laut aufdrehen ).

Etwas Leistungsreserve ist nicht verkehrt und sogar gut.

Es gibt auch passiv gekühlte PA-Endstufen und die sind meist deutlich günstiger als welche aus der Hifi-Sparte.


Falls du eine gebrauchte suchst, ich kann dir folgende anbieten:

http://www.silverflight.com/au/amps/ref2300.htm


liefert an 4Ohm 250W und an 8Ohm 160W, würde also optimal zu den Lautsprechern passen.


Über den Preis muss ich noch nachdenken, bei Interesse einfach melden.


MfG David
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 19. Sep 2006, 20:16
hab einen Vincent SV 233 in schwarz, kannst du für 650€ haben.
macht laut stereo-messungen 2 x 317W an 4 Ohm, ausserdem hat er kühlrippen zum anfassen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche PA Anlage
Superpitcher am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  3 Beiträge
Suche PA - Endstufe...
jack-friday am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  7 Beiträge
Suche Kleinen PA verstärker
gioR am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  5 Beiträge
[S] Low-Budget Pa-Verstärker
Klangbäcker am 28.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  2 Beiträge
Suche PA Anlage+
Flori956 am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  2 Beiträge
suche PA Endstufe (defekt)
sumo am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  2 Beiträge
Suche TEAC Phonoplatine PA-B10
rolf_der_wolf am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  3 Beiträge
suche home hifi verstärker
delisches am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 01.08.2004  –  2 Beiträge
Suche : 2 günstige PA Boxen
Superpitcher am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  6 Beiträge
Suche kräftige Endstufe/Verstärker für Subwoofer Betrieb
horsthunter am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedjoergel77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.697