suche neuen cd-player, am besten nad oder rotel

+A -A
Autor
Beitrag
kunstlehrer
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2007, 12:28
hallo,
besitze seit einigen jahren die rotel-kombi rb850 (2x) und rc850, als boxen "gezwungenermaßen" die b+w matrix2, nun verabschiedet sich mein harmann-kardon-player. suche ersatz. kann mir jemand was gutes und finanzierbares anbieten?
grüße,
der kunstlehrer


[Beitrag von kunstlehrer am 03. Jan 2007, 12:28 bearbeitet]
Spezi_Ffm
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Jan 2007, 16:14
Warum gerade Rotel oder NAD? Bei den bezahlbaren Marken würde ich zu Denon tendieren!
Hr.Wagner
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2007, 16:20
Kaufe doch einen Rotel Player, so passt alles schön zusammen.
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 03. Jan 2007, 23:45

kunstlehrer schrieb:
hallo,
besitze seit einigen jahren die rotel-kombi rb850 (2x) und rc850, als boxen "gezwungenermaßen" die b+w matrix2, nun verabschiedet sich mein harmann-kardon-player. suche ersatz. kann mir jemand was gutes und finanzierbares anbieten?
grüße,
der kunstlehrer

Empfehlungen oder konkrete Angebote?
kunstlehrer
Neuling
#5 erstellt: 03. Jan 2007, 23:51
ät hüb
nu,
empfehlungen zu einem akzeptablen preis und evtl. auch möglichkeiten zum kauf könnten erwartet werden, oder ist das unlauter?
der kunstlehrer
Audiodämon
Inventar
#6 erstellt: 04. Jan 2007, 01:44
Was ist ein akzeptabler Preis?
kunstlehrer
Neuling
#7 erstellt: 04. Jan 2007, 01:50
nu butter bei die fische, sach was an, dann kann ich immer noch sagen, dass es zu teuer ist...
der kunstlehrer
Audiodämon
Inventar
#8 erstellt: 04. Jan 2007, 02:01

kunstlehrer schrieb:
nu butter bei die fische, sach was an, dann kann ich immer noch sagen, dass es zu teuer ist...
der kunstlehrer


Schöne Fettschrift hast Du da...

Da er mich gerade in diesem Moment klanglich mal wieder zu bezaubern weiß und die Verarbeitung innen wie außen top ist (stabiles Gehäuse/Metallfront). Sogar der Kopfhörerausgang taugt was:

Marantz CD5001



Auch in silber zu haben. Preis um 250€.


[Beitrag von Audiodämon am 04. Jan 2007, 02:09 bearbeitet]
kunstlehrer
Neuling
#9 erstellt: 04. Jan 2007, 02:24
tach,
den krieg ich ja neu fast billiger, du scherzkeks!!!!!!!!!!!!!!!!
grüße!
Hr.Wagner
Inventar
#10 erstellt: 04. Jan 2007, 02:26

kunstlehrer schrieb:
tach,
den krieg ich ja neu fast billiger, du scherzkeks!!!!!!!!!!!!!!!!
grüße!


Diese Fettschrift macht mich irgendwie nervös, wozu das????

Und ich denke er meinte neu
Audiodämon
Inventar
#11 erstellt: 04. Jan 2007, 02:29

kunstlehrer schrieb:
tach,
den krieg ich ja neu fast billiger, du scherzkeks!!!!!!!!!!!!!!!!
grüße!


DAS WAR KEIN VERKAUFSANGEBOT VON MIR AN DICH!!!

Das ist der Neupreis für einen Neuen! Ich will Dir meinen sicher NICHT andrehen, da ich ihn mir modifiziert habe! Das käme büschel teurer...

Wünsche wohl zu nächtigen.
kunstlehrer
Neuling
#12 erstellt: 04. Jan 2007, 02:34
son spaß: das absurde begegnet einem tatsächlich nicht mehr in einem augenblick sondern bei einem tastenklick!
to u all: ich wär total glücklich, wenn ihr mir einen geilen cd-player (gerne auch multi-player)für möglichst wenig geld anbieten würdet!
klarer?
greezz,
der kunstlehrer
kunstlehrer
Neuling
#13 erstellt: 04. Jan 2007, 02:35
ät audiodämon:
sorry, hatte ich falsch verstanden...
auch gute nacht!
der kunstlehrer
Audiodämon
Inventar
#14 erstellt: 04. Jan 2007, 02:52
So vorm schlafen noch...

Für möglichst wenig Geld:

Für etwas über 100 Euro wäre der Teac CD-P1160D interessant.



Wenn es ein günstiger DVD/SACD/CD/DVD-Audio Player sein soll dann evtl. der Yamaha DVD-S657. Klingt fürs Geld top! Preis ca. 150€



Nachteil: Lange Zugriffszeiten. Kann man sich aber daran gewöhnen.

So nu bin ich aber wirklich im Bettchen...
Hüb'
Inventar
#15 erstellt: 04. Jan 2007, 08:01

kunstlehrer schrieb:
son spaß: das absurde begegnet einem tatsächlich nicht mehr in einem augenblick sondern bei einem tastenklick!
to u all: ich wär total glücklich, wenn ihr mir einen geilen cd-player (gerne auch multi-player)für möglichst wenig geld anbieten würdet!
klarer?
greezz,
der kunstlehrer

Soll ich dann in den "Suche"-Bereich des Forums verschieben?

Grüße

Frank


PS: Bitte unterlass dass durchgängige fett oder kursiv Schreiben. Gerade Letzteres macht Beiträge nur schwer lesbar.
kunstlehrer
Neuling
#16 erstellt: 04. Jan 2007, 10:30
hallo,
bin ja neu hier...
mach das also gerne.
grüße,
der kunstlehrer
stewi007
Stammgast
#17 erstellt: 02. Feb 2007, 00:40
hab was für dich

cd player von neukomm
neupreis 3350,-
jetzt 1000,- glatt

grüße
stefan
alpha1
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Feb 2007, 01:51
hallo

ich kann dir mein TEAC C-1D in silber, wie auf dem Link abgebildet, anbieten; meins ist fast neuwertig mit FB; 150 Euro + Versand:

http://www.allegro-hifi.de/html/distinction.html

gruss
alpha1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Rotel CD-Player
PhaTox am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  5 Beiträge
Verstärker und CD-Player gesucht. NAD, Harman, Rotel
Precision am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  4 Beiträge
Pioneer oder Rotel CD-Player!
RealC am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
NAD CD-Player oder DVD-Player
FloGatt am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  3 Beiträge
Suche Rotel CD Player
rotel-power am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.08.2009  –  2 Beiträge
Suche NAD CD Player
Aaron am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  4 Beiträge
NAD C542 CD-Player gesucht!
mediahead am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  4 Beiträge
Suche Nad CD- Player in Titan
Guntommy81 am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  3 Beiträge
Suche Cd Player
dancewithme am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Endstufe NAD, Rotel o.ä.
magnum001 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliednosami
  • Gesamtzahl an Themen1.380.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.627

Hersteller in diesem Thread Widget schließen