Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


aktiv-modul für sub.

+A -A
Autor
Beitrag
-goldfield-
Inventar
#1 erstellt: 12. Apr 2004, 17:41
möchte meinen eigenbau-sub (infinity g1310a) evt. mit einem aktiv-modul erweitern. suche dafür, möglichst günstig (am besten gebrauchtes) aktiv-modul das ein 8ohm-250w chassis
betreiben kann.
gruß: nr.4820
-goldfield-
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2004, 18:57
hat denn keiner was anzubieten, oder nen tip für mich?
hab selber keine ahnung von den dingern, deshalb ist mir ebay etwas zu riskant.

nr.4820
palucca
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Apr 2004, 19:06
hallo nr.4820,

da ich auch diese Chassis gekauft habe, suche ich auch
ein Submodul. Allerdings ist meine Gehäuseabstimmung schon fertig (wenn die technischen Daten Stimmen !!!). Bevor ich baue, wird erstmal gemessen. 2 Chassis je in 35ltr. geschlossen. Auf den theoretischen Schalldruckgewinn bei einer Bassreflexbox von ca. 6db kann ich verzichten. Wenn ein Submodul mit 6db Anhebung bei 25Hz verwendet wird, gehts linear bis 25Hz runter. Du kannst als Submodul das Thommessen 2.5, RCM- oder ein Sitronicmodul verwenden. Kosten ca. 200-300Euro. Es kann auch das Mivoc 120 verwendet werden, aber bei diesem Modell muss die Subanhebung geändert werden.
-goldfield-
Inventar
#4 erstellt: 18. Apr 2004, 20:00
@ palucca!
danke erstmal für den tip, aber so viel kann ich leider nicht ausgeben. wäre bei meiner anlage auch etwa, wie mercedes radkappen an nem alten vw-käfer.
hab mir bei ebay mal eine ausgesucht.(ebay art.nr3091154144)
könntest du dir das teil mal ansehen, und mir sagen ob es was taugt?
hab selbst keine ahnung von sowas, und bei ebay wird ja leider auch ne menge müll verkauft.

gruß: nr.4820
palucca
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Apr 2004, 08:23
hallo 4820,

dieses Modul ist sicherlich nicht schlecht, aber es kann
die obere Grenzfrequenz nicht eingestellt werden. Wenn Du einen Dolby-Digitalverstärker hast, kannst Du dieses im Setup einstellen. Ansonsten, wenns denn preiswert sein soll, nimm das Mivoc AM 80 Modul. Kostet ca. 85Euro.
-goldfield-
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2004, 18:16
hört sich gut an.
danke für den tip!

gruß: nr.4820
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub aktiv modul
Maestrox am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  6 Beiträge
S: billiges Aktiv-Modul
Esel am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Such Aktiv Modul
maxxbass am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
Suche Stereo receiver ,aktiv Modul, Axtonchassis bis 50?
MuMpeL am 17.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  3 Beiträge
S: Aktiv Modul für Subwoofer
c147258 am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 23.07.2004  –  7 Beiträge
Suche Aktiv Modul mit 40-80Watt
Reggae am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  3 Beiträge
Concept E Aktiv Modul
Reggae am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  3 Beiträge
Subwoofer Aktiv Modul
karlderdritte am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  2 Beiträge
Such Sub-Modul für TW3000
Loki@LEV am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  18 Beiträge
suche mivoc am80 aktiv sub modul
foxXx am 03.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Suche Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Panasonic
  • Magnat
  • Heco
  • Dali
  • Klipsch
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.529