Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JMLab Electra CC 901

+A -A
Autor
Beitrag
Mas_Teringo
Inventar
#1 erstellt: 05. Mai 2004, 00:33
Ich bin auf der Suche nach dem JMLab Electra CC 901 Lautsprecher.

Farbe wäre "classic" am schönsten.

Optisch sollte er möglichst gut sein. Kleinere Macken an nicht deutlich sichtbaren Stellen kann ich hinnehmen. "Löcher" im Gehäuse jedoch nicht.

Letztens war einer auf ebay. Der ging für 736EUR weg. Habe leider etwas zu wenig geboten. Soviel zu meiner Preisvorstellung - aber darüber kann man ja noch diskutieren...

Ich würde übrigens auch den CC 900 nehmen, bei entsprechendem Angebot.


[Beitrag von Mas_Teringo am 05. Mai 2004, 00:36 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mai 2004, 18:48
Hi !

Ich meine der 900er ist für Deine Front voll ausreichend, warum willst Du unbedingt den 901 ? (70 cm breit !)
Das würde Probleme bei der Abstimmung geben ?!?

Der 900er ist , aber das wirst Du wohl wissen, z.Z. neu für 599,- EU zu haben. ( E-Bay )

mfg Pitt ( JM Lab - Fan )
Mas_Teringo
Inventar
#3 erstellt: 05. Mai 2004, 19:47
Dass der 900 deutlich billiger ist, ist mir klar.

Es muss ja nicht unbedingt der 901 sein, aber eben genau wegen der Breite finde ich ihn interessant.
Ausserdem meinte jmd, dass die gesamte Abstimmung homogener sein soll. Habe leider selbst noch nicht vergleichen können.

Wieso meinst Du es gäbe Probleme beid er Abstimmung mit dem 901?
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mai 2004, 17:00
Hi !

Ich will Dir den 901er nicht ausreden aber ich würde mir vor dem Kauf noch Rat einholen. Ich meine der 901er ist eher für die ganz großen Elektra gedacht ( er hat ja allein fast soviel Volumen wie die 906 zusammen! ).

Ich hätte halt nur die Vermutung, daß er die Lautstärkenanhebung nicht proportional mit den Front mitmacht und dann das Klangbild zu stark dominiert ( oder Du mußt laufend nachstellen !?!
Es ist ja eine menge Kohle und wenn man dann das Potential nicht ausschöpfen kann wäre ja ärgerlich, oder...?

Nur so meine Bedenken ....

mfg Pitt
Mas_Teringo
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2004, 22:34
Ich nehme Deine Bedenken dankbar als Hinweise an, keine Sorge.

Im Prinzip hast recht und die Dominanz könnte fast wirklich sein. Erfahrungen wären hier super.

Leider kennen zu wenige Leute die Electras aus eigener Erfahrung und anscheinend noch weniger außerhalb von Stereo und so ist die Erfahrungssuche immer etwas schwierig. Deshalb würde ich hier auch mal keinen Fachhändler beglücken, sondern ihn nur günstig gebraucht kaufen. Bei meiner Preisvorstellung sollte es bei Nichtgefallen nicht so schwierig sein, ihn ohne großen Verlust weiterzuverkaufen. Dann zahle ich nur ein kleines Lehrgeld für die Erfahrung in meinen eigenen 4 Wänden.

Also mein neuer Titel sollte lauten:
Suche JMLab Electra CC 900 oder 901

Der 900 ist die Verbesserung des Bekannten, der 901 der Reiz des Unbekannten. Hat ja auch keine Bassöffnung und einen Mitteltöner mehr.
pitt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Mai 2004, 19:46
soll so o.k. sein !

Poste mal was rausgekommen ist, würde mich doch sehr interessieren!

mfg Pitt ( JM Lab Fan 4 ever )
tjobbe
Inventar
#7 erstellt: 07. Mai 2004, 20:08
moin Mas...,

will dir den 900er ja nicht ausreden, aber der 901 ist definitiv besser konstruiert/design't

Der 901 ist ein echter Dreiwege und ist vom Abstrahlverhalten besser speziell bei liegender Anordnung. Der ist vom Aufbau dem der alten Utopia näher, während der 900er eben ein "aufgemotzter" Cobalt ist ist....

Ich benutzte auch einen Center der im vergleich zu den 906er besser ist, aber genau das halte ich bei 5.1 ja auch für entscheident...

Cheers, Tjobbe

EDIT: hatte übrigens auch anfangs den CC700 mit den906er spielen lassen...., mein aktueller Center ist ähnlich konstruiert (geschlossen, echter 3wege mit abtrennung der D'Appolitobässe bei ca. 250hz, dedizierte MT und HT)


[Beitrag von tjobbe am 07. Mai 2004, 20:12 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Mai 2004, 20:14
@ tjobbe

Das bringt uns aber jetzt nicht viel weiter, bist Du sicher, daß die Chassiegröße allein dermaßen ausschlaggebend ist. Er hat die 906 ?!?! im Moment jedenfalls......


mfg Pitt
tjobbe
Inventar
#9 erstellt: 07. Mai 2004, 20:24
ne Pitt.. es geht nicht um die Chassisgröße dabei, sondern wie die Frequenzweiche aufgebaut ist (Theorie: Abstrahverhalten ist bis zu 200-300hz fast kugelförmig, dann fängt die Bündelung an, die D'appolito anordnung sorgt generell für Auslöschung -bei stehender Anordnung ist das gewünscht!- bei liegender aber bei einem normaler Center sorgt das dann, wenn die Bässe als Mitteltieftöner bis 2,5khz spielen müssen, dafür das es einbrüche im Pegel bei bestimmten Abstrahlrichtungen gibt), -> daher entweder eine einzelne 906 stehend als Center oder einen 901....

..sorry, aber ein Center kann bei 5.1 nie zu gut sein lieber etwas länger sparen und den 901 kaufen....

Cheers, Tjobbe
pitt
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Mai 2004, 20:32
ne Tjobbe, ich will keine Fachkenntnisse bestreiten und auch den 901er nicht schlecht machen ( hab ich nicht gemacht, würde ihn selber gern haben ) es geht nur um das Zusammenspiel des Vorhandenem mit dem Geplantem!

Ich hab mich auch nur als Laie geäußert und das auch so gekennzeichnet!

Sicher ist der 901er besser ! ABER es muß doch passen, oder ....!

mfg Pitt
Mas_Teringo
Inventar
#11 erstellt: 08. Mai 2004, 07:28

hatte übrigens auch anfangs den CC700

Habe den LCR 700 als Center...

Vielleicht kann ich das hierdurch unterbrechen:
Wieviel Platz seitlich, hinten und oben (steht über dem TV) braucht der 901?

Der 900er dürfte wieder sehr unkritisch sein, da er die Bassöffnung nach vorne hat. Der 901 ist ja geschlossen.

Übrigens ist meines Wissens auch der 900er so gebogen gebaut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JmLab Electra CC 900
_xedo_ am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  3 Beiträge
suche jm lab focal electra cc 901 und 906 signature!
malason am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 29.06.2008  –  2 Beiträge
Suche JMLab Electra 936 oder 937
Laurent am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  5 Beiträge
Suche Focal JMLab Center Utopia Be oder Electra CC1000 Be
malason am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  3 Beiträge
Suche JmLab Elektra 937BE, sowie 907BE
Artur am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  3 Beiträge
JMLAB Chorus
mralchemy am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  6 Beiträge
S: Focal Electra 906
Mind11 am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  2 Beiträge
Bose 901 Lautsprecher
Badhabits am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2005  –  6 Beiträge
Suche Bose 901
Sachse! am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  4 Beiträge
[S] Canton und JmLab
Squel am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDerCyberjack
  • Gesamtzahl an Themen1.345.731
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.954