Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TD 160B MkII mit Mayware Formula4 Mk III

+A -A
Autor
Beitrag
matt75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Okt 2005, 19:17
Aus Platzgründen muss ich mich leider von meinem „TD 160B Mk II“ mit „Mayware Formula 4 Mk III“-Einpunktarm trennen.
Der Spieler hat mir immer treue Dienste geleistet, bzw. schönste Stunden angenehmen Musikhörens beschert und ist, wie ich meine, in einem schönen Zustand - siehe Bilder unter:

https://fotoalbum.web.de/gast/derherrhenkel/TD_160.


Zum Laufwerk:
Wie man auf den Bildern sehen kann, ist die Zarge sehr schön erhalten und weist keine größeren Kratzer o.Ä. auf. Lediglich wenn man ganz genau hinschaut, entdeckt man an der zurückgesetzten Leiste, die die Bodenplatte einrahmt, ein paar minimale Stossstellen an denen ein bisschen Farbe fehlt (lässt sich leicht ausbessern). Es scheint alles im Originalzustand zu sein, wenn man von der fehlenden Gummimatte absieht, die durch eine Filzmatte (ich glaube es ist eine von AR) ersetzt wurde.
Technisch ist auch alles Bestens: Der Motor dreht freudig und konstant, das Chassis steht gut in den Federn und der Riemen scheint auch noch ein Weilchen zu halten (hatte ich zwischenzeitlich ausgetauscht). Mit dabei ist auch eines der begehrten Thorens Q-Up’s, das bestens in Schuss ist und mit dem Arm hervorragend zusammen arbeitet. Leider ist mir der silberne Puck abhanden gekommen. Wer möchte, dem kann ich einen Standardpuck aus Kunststoff dazugeben.

Zum Tonarm:
Es handelt sich um einen Mayware Formula 4 Mk III-Einpunktarm. Mir hat der Klang immer sehr gut gefallen, aber wie ich in diversen Foren gelesen habe lässt sich sein Potential noch deutlich ausreizen (andere Innenverkabelung, Bedämpfung des Tonarmrohrs ...). Der Arm befindet sich im Originalzustand und ich würde ihn als „guten gebrauchten Zustand“ beschreiben (keine Brüche, keine Fehlteile...). Allerdings sollte der neue Besitzer sich die Zeit nehmen, die Schraubverbindungen zu überprüfen und ggfs. Nachzuziehen. Ich habe beim fotografieren z.B. bemerkt, dass das kurze Röhrchen auf dem das Gegengewicht sitzt recht locker ist. Dieses Röhrchen wird mit einer kleinen Madenschraube fixiert, für die ich leider nicht das passende Werkzeug habe.
Ein englischsprachiges Manual mit allen nötigen Angaben zur Justierung des Arms kann ich bei Bedarf als pdf. zumailen oder auf CD mitgeben.

Ich habe das Gerät vor ein paar Jahren so wie es ist gekauft und mich nie sonderlich mit der Technik beschäftigt. D.h. mein Wissen über diesen Spieler kommt größtenteils hier aus dem Forum und so kann ich das Gerät nur nach bestem Wissen und Gewissen beschreiben. Wenn ich also irgendwas falsch geschrieben habe, bitte kurze Meldung – dann kann ich die Beschreibung ändern.


Meine Preisvorstellung läge bei 270,- Euro.
Ggfs. könnte ich mir auch einen Tausch gg. einen SME-Tonarm oder ein nettes System vorstellen - überrascht mich ;-)

Besichtigung und Abholung in Frankfurt.
Da ich die Haube nicht mehr wieder finden kann, ist ein Versand leider nicht möglich. Falls ich die Haube noch finde, bekommt der Käufer sie natürlich noch dazu.
matt75
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Okt 2005, 20:33
Sorry an alle, bei denen der Fotolink nicht funktionierte.
Ich hatte hinter der URL versehentlich einen Punkt gemacht, und der bewirkt merkwürdigerweise, dass man nach einem Passwort gefragt wird... warum auch immer.

Der richtige Link lautet:

https://fotoalbum.web.de/gast/derherrhenkel/TD_160
matt75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Okt 2005, 22:00
Noch keine Antwort? Ist doch bald Weihnachten...


Ich hab mir übrigens inzwischen das passende Werkzeug organisiert und die sämtliche Verschraubungen (inkl. der etwas schwerer erreichbaren Schraube für das Rohr auf dem das Gegengewicht sitzt) nachgezogen - da wackelt jetzt nix mehr :-)

M
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
THORENS TD 126 MK III electronic
incitatus am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 22.11.2006  –  3 Beiträge
Biete: Thorens TD 126 MK III
kastorRex am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  2 Beiträge
THORENS TD 126 electr. MK III MIT TONARM SME 3009/ III UND TONABNEHMER !
geniesser_1 am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2005  –  3 Beiträge
Little DOT MK III
Nice0906 am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.07.2012  –  2 Beiträge
Thorens TD 160 Mk II mit Zubehör
The_Real_Eagle am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  5 Beiträge
Thorens TD126 MK III Sonderedition - SME Mark III Tonarm
Janosch82 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
Little Dot MK III - wie neu - Röhrenkopfhörerverstärker
perfect_pitch am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  4 Beiträge
Pilot CD 300 MK III - Verkauft
Blaukomma am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  6 Beiträge
Thorens TD 165 MKII
Mister_McIntosh am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  3 Beiträge
Thorens TD 160 Mk II mit Linn K5
hops am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.042