Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AVM V2 + Modifikation / Groneberg-Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
The_FlowerKing
Stammgast
#1 erstellt: 09. Feb 2006, 10:44
Hallo mal wieder,

ich hab mich nun entschieden: Mein neuer Emitter bleibt. Die Kombi soll gehen

Fotos:
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_5617.jpg (M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_7019.jpg (V2)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_7033.jpg (V2 + M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_8012.jpg (M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_8014.jpg (M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_7904.jpg (M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_7905.jpg (M3)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_8007.jpg (M2)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_8008.jpg (M2)
http://www.abi02.de/flowerking/IMG_8011.jpg (M2)

Du hast also hier die Chance auf eine TipTop-Stereo-Kombi von AVM in schwarz!

V2-Vorstufe mit einer kleinen aber feinen Modifikation am XLR-Ausgang bewirkt halbiertes Rauschen und somit absolut rauschfreies Hörvergnügen! Außerdem lege ich ein Netzkabel bei, welches nicht wie das originale "um die Ecke" geht und damit die XLR-Ausgänge behindert
Die Vorstufe wiegt ca. 8kg, hat einen neutralen, sehr detailreichen Klang und hat jede Menge Feineinstellungsmöglichkeiten vorallem durch das Display extrem komfortabel zu bedienen!!
Jede Quelle kann benannt werden (Foto), ein Pegelabgleich zwischen den Quellen, damit alles gleich laut ist, Subsonicfilter bei Phonogebrauch oder auch Filmton, Freeze-Funktion zum Durchschleifen des Signals bei z.b. Filmton, EQ mit sanfter, natürlicher Bass- und Höhenanhebung und vieles mehr. Man kann den EQ auch z.b. nur auf CD einstellen und alle restlichen Kanäle linear lassen

Alles in allem ein wirklich sehr gut durchdachtes, stabil und wertig gebautes Gerät ohne Rauschen!!
Die V2 war eine Inzahlungnahme, daher hab ich Rechnung, Anleitung usw.
Preis der Vorstufe 730€




Dazu gehörten bis zuletzt schwarze M4 Monoblöcke mit Class A-Schaltung und 40Watt (völlig ausreichend, da die Dämpfung und Stromstabilität weiterhin gewährleistet ist).
Mit XLR und Cinch-Eingängen, massiven WBT-Klemmen für alle erdenklichen LS-Kabel sowie Standby- und ständiger Power-Schalter
Der Klang ist im Gegensatz zu den M2 und M3 leicht warm wegen anderen Wandlern an Bord (kein Burr Brown mehr). Die Netzkabel sind ausgephast.
Die M4 machen viel Bassdruck und astreine Höhen. Der Mittel- und Mittelhochton ist ausgezeichnet aufgelöst, dafür sind die M4 bekannt im Hifi-Kreis
Gewicht pro Stück etwa 13kg. Weitere technische Daten sind für diese tollen Endstufen unnötig, sagen eh nichts über den Klang aus. Ich sag nur eins: 40W dieser Blöcke sind genug für fast alle Lautsprecher

Preis 820€



Zu guter letzt möchte ich das XLR-Kabel von Groneberg Quattro Reference mit abgeben. Es ist 1m lang und mit vergoldeten Neutrik-Steckern bestückt, beste Qualität. Neupreis lag bei 200€

Preis 120€


ALLES IN NEUZUSTAND - KEINE KRATZER, MACKEN, NICHTRAUCHER, KEINE TIERE ... Rechnungen vorhanden! Fernbedienung (Wert ca. 40€) ist inklusive!!


Alle Preise zzgl. Porto. Die Sachen können auch in Hagen abgeholt werden. Wäre mir sogar am liebsten. Verschicken geht aber auch!

Weiterhin habe ich meine M2 und M3 zu verkaufen, ebenfalls schwarz. Für 850€ und 730€ inkl. Porto!


[Beitrag von The_FlowerKing am 09. Feb 2006, 12:42 bearbeitet]
The_FlowerKing
Stammgast
#2 erstellt: 11. Feb 2006, 13:36
So, nochmals ein kleines Update:

V2:
Der V2 lege ich XLR-Kabel von 1m kostenlos bei!
740€

M2 Monos:
820€

M3 Monos:
730€

M4 Monos:
820€

Groneberg Quattro Ref. XLR-Kabel 1m:
125€

ALLE PREISE INKL. PORTO!!
Abholung geht natürlich auch und ist auch sinnvoll bei den schweren Geräten.


[Beitrag von The_FlowerKing am 11. Feb 2006, 13:45 bearbeitet]
The_FlowerKing
Stammgast
#3 erstellt: 20. Feb 2006, 14:04
Die M3 sind soeben abgeholt worden!
The_FlowerKing
Stammgast
#4 erstellt: 27. Feb 2006, 17:59
Niemand Interesse an den Schmuckstücken? Ich werd sie sonst bei Ebay einstellen
The_FlowerKing
Stammgast
#5 erstellt: 26. Mrz 2006, 10:15
Hi,

die Monos sind verkauft .... jetzt ist noch die V2 übrig!
Wer erbarmt sich für dieses Schmuckstück?
The_FlowerKing
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mai 2006, 13:56
Die V2 ist nun zum Festpreis von 710€ inkl. Porto zu bekommen!
The_FlowerKing
Stammgast
#7 erstellt: 22. Mai 2006, 11:53
Neuer, letzter Preis für die V2+:

690€ inkl. Versand! Leute, ihr kauft eine V2, die schon für über 50€ aufgewertet wurde, das ist mehr als ein fairer Preis!! Der Zustand ist wie aus dem Ei gepellt und die Fernbedienung kostet normal auch noch extra!
Stattmeister
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2006, 14:20
Hallo FlowerKing,

hat deine V2+ ein Phonomodul? Habe momentan eine (schon etwas ältere) V1S im Einsatz und bin vom Phonoeingang begeistert. Ist dir bekannt ob die Phonomodule bei den AVM-Vorstufen identisch sind?

Wie alt ist die V2?

Bei 650,-- könnte ich ggf. schwach werden, natürlich nur wenn der Phonoeingang dran ist.

Gruß
Dirk
The_FlowerKing
Stammgast
#9 erstellt: 23. Mai 2006, 14:36
Hi,

meine V2 hat kein Phonomodul, ich hab bisher Preamps den Vorzug gegeben - extern ist immer besser 650€ ist vielleicht wieder so eine preisliche Grenze, aber das ist mir dennoch zu wenig, da mein Umbau eben nicht ganz gratis war. Ich verkaufe hier eine neuwertige, aufgewertete V2 ohne Fehl und Tadel und möchte gerne meinen genannten Preis von 680€ zzgl bissel Porto haben, drunter ist es mir echt zu schade. Ob das AVM-Phonomodul dasselbe ist, weiß ich nicht, da müsstest du mal bei AVM nachfragen. Ich würde dir aber eh empfehlen, einen externen Preamp zu benutzen, weil diese Methode klanglich nochmal einen draufsetzt

Viele Grüße,

Mirco
Stattmeister
Stammgast
#10 erstellt: 23. Mai 2006, 15:03
Hallo Mirco, schade ohne Phonomodul kommt sie für mich nicht in Frage. AVM baut schon tolle Phonoeingänge und noch ein externes Gerät kommt für mich nicht in Frage.

Viel Glück beim Verkauf.

Gruß
Dirk
The_FlowerKing
Stammgast
#11 erstellt: 01. Aug 2006, 08:04
So .. auch hier nach längerem wieder ein letzter Preisfall:

650€
brain777
Stammgast
#12 erstellt: 01. Aug 2006, 11:38
Moin,

hättest Du evtl. noch ein paar Bilder ? Der o.a. Bilderlink geht leider nicht. Wie alt ist die V2 und hast Du evtl. auch eine Rechnung und eine Bedienungsanleitung dazu ? Sind die FB und das XLR-Kabel immer noch Bestandteil des Angebotes ?

Danke und Gruß,
Andreas.
The_FlowerKing
Stammgast
#13 erstellt: 01. Aug 2006, 14:30
Hi,

ich habe das Gerät von einem Händler gebraucht gekauft, daher weiß ich nicht wie alt die V2 genau ist. Sie müsste mittlerweile etwa 4,5 Jahre alt sein. Bedienungsanleitung hab ich, Testberichte usw auch. Das XLR-Kabel kann ich beilegen, brauch ich eh nicht (muss es aber erstmal suchen - bin nicht zu 100% sicher, ob ich es noch habe).

Bilder schick ich am besten per Mail. Die V2 ist technisch/optisch neuwertig.
The_FlowerKing
Stammgast
#14 erstellt: 09. Sep 2006, 09:07
Die V2 ist noch zu haben! 650€ inkl. Versand!
The_FlowerKing
Stammgast
#15 erstellt: 13. Okt 2006, 12:28
Jetzt für 630€ inkl. Porto
The_FlowerKing
Stammgast
#16 erstellt: 24. Okt 2006, 07:43
Moin,

ich gehe nochmal nen Zehner runter!

620€ inkl. Versand
The_FlowerKing
Stammgast
#17 erstellt: 01. Nov 2006, 21:29
Und wie stehts mit 610€ inkl.?
CH.HI
Stammgast
#18 erstellt: 05. Nov 2006, 13:53
Der Preis ist ja mal superb!

Zuschlagen, es lohnt sich!

Wünsche Dir noch viel Glück beim Verkauf!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVM V 2 + AVM Monos M 5
tomt607 am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Beyerdynamic XLR Kabel für T1 v2 oder T5p v2
Wurstteppich am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2016  –  2 Beiträge
Whiplash Audio TWag v2 Eclipse Sibelkabel IEM
Lightless am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  2 Beiträge
AVM M4 Monos
Klausek am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  2 Beiträge
AVM Competition Monoblöcke
I.P. am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  19 Beiträge
AVM Evolution A1 Vollverstärker
juergenauswf am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  19 Beiträge
AVM EVO 1 Vorstufe
Chamkiu am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
AVM DAC3 und CD1
Calvin71 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  2 Beiträge
AVM M3 Monos - Schwarz -
The_FlowerKing am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  16 Beiträge
AVM V3 MM
EWU am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • DALI
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedSarah2225
  • Gesamtzahl an Themen1.357.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.875.688