Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkauft: 1 Paar CT193 BR Hornreflex Breitband Lautsprecherboxen

+A -A
Autor
Beitrag
Quiety
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mrz 2006, 00:22
Hallo!

Biete meine sorgfältigst selbst erbauten CT 193 Lautsprecher Boxen zum Kauf an.

Die Gehäuse bestehen aus 19mm MDF mit der erst später im Plan hinzugefügten Versteifung, sind mit Kirsche furniert, gebeizt, gewachst und poliert worden.

Zustand ist 1A, erst wenige Monate alt, zuletzt nur als Rears in meinem 5.1-System gelaufen.

Weitere Einzelheiten erhält man hier im Forum, in den einschlägigen Internet-Shops, beim Entwickler Udo Wohlgemuth, in der Zeitschrift Klang & Ton oder per Anfrage an mich.

Ich trenne mich ungern, brauche aber z.Z. jeden Cent für eine System-Umstellung und habe auch keine weitere Verwendung mehr für diese Schmuckstücke.

Achja, hinten gibt's ein Terminal mit vergoldeten Polklemmen und dieses, wie auch der Lautsprecher ist mit Schaumstoffdichtband montiert. Baustufenfotos kann ich zur Qualitätskontrolle erbringen.



Preis für's Paar VB 95€ ohne die mitabgebildeten Füßchen.
Probehören und Abholen möglich zwischen Düsseldorf und Essen, Versand nach Absprache per Hermes.

Lieben Gruß
Quiety

PS: ich habe auch noch ein im Design passendes Hobby-HiFi Micro Cube Gehäuse (ohne Ausschnitte, ohne Inhalt). Wäre eine Überlegung Wert, auch wenn die CT193 rein subjektiv bei Musik keinerlei Subwoofer Unterstützung benötigen.


[Beitrag von Quiety am 14. Mrz 2006, 02:32 bearbeitet]
mogo
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2006, 15:02
Hallo,
habe mich schon etwas im Forum über die Boxen informiert, aber zwei Fragen sind geblieben:
1. Ich höre hauptsächlich Rock, Punk und Metall, aber manchmal auch etwas in die Richtung Techno - also es sollte schon etwas Bass drin sein. Sind die Boxen dafür (ohne Sub) geeignet?

2. Sind Pegel auch etwas über Zimmerlautstärke (keine Partybeschallung) drin? Die 30 Watt RMS Belastbarkeit lassen da Zweifel bei mir aufkommen...

Gruß
mogo


[Beitrag von mogo am 14. Mrz 2006, 15:03 bearbeitet]
Quiety
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2006, 16:02
Hallo mogo!

Durch die Ausführung des BR-Ports mit steigendem Querschnitt klingen die Lautsprecher sehr dynamisch, satt und tief. Als ich sie das erste Mal hörte, war ich doch sehr überrascht wie zufriedenstellend das Baßfundament klang. Auch für mich, der ich sehr viel Wert darauf lege.

Ich habe den MicroCube Subwoofer direkt mitgebaut, weil ich den ursprünglich zur Unterstützung fest mit eingeplant hatte. Ich habe diese Idee dann sehr schnell verworfen, da ich bei Musik nichts vermißt habe.

Die ersten Wochen sind die CT193 bei mir an einem älteren, analogen Technics Vollverstärker gelaufen (ist auf dem Bild noch ganz leicht zu sehen) und ich war voll zufrieden. Kommt jetzt vielleicht auch darauf an, ob Du einen eher analytisch klingenden Amp oder einen etwas wärmeren Amp nutzt.

Die Lautstärke hat mir gereicht. Es war ordentlich genug um eine Unterhaltung sehr zu erschweren und auch in weiteren Zimmern die Musik deutlich zu hören. Allerdings solltest Du dann tunlichst den Finger von der Baßanhebung lassen. Loudness oder etwas Baß 'reingedreht bewirkt natürlich sofort einen größeren Membranhub und um so schneller bist Du an der Grenze.

Fazit: Pegel über Zimmerlautstärke sind locker drin, auch mit leichter Baßanhebung. Ansonsten eben doch später noch den Sub nachrüsten und die CT193 vom Tieftonanteil befreien.

Gruß
Quiety


[Beitrag von Quiety am 14. Mrz 2006, 16:05 bearbeitet]
mogo
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2006, 16:10
Danke, deine Einschätzung hat mir schonmal weiter geholfen
Nur zur Info: Mein Verstärker ist ein etwas älterer Onkyo TX-SV636.

Ich habe definitiv Interesse an den Boxen, bin nur momentan noch etwas knapp bei Kasse. In den nächsten Wochen muss ich noch ein paar Geschäfte abwickeln und werde danach wissen, ob ich mir dir Boxen leisten kann.

Also falls du noch etwas Zeit hast und kein anderer kauft, könnten wir in ca. zwei Wochen nochmal darüber reden

Gruß
mogo


[Beitrag von mogo am 14. Mrz 2006, 16:11 bearbeitet]
brackwell
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Apr 2006, 17:10
hallo,ich suche schon eine weile diese boxen,weil ich handwerklich unbrauchbar bin.könntest du sie mir für 130,- euronen inklusive versand verkaufen.ich verlasse mich drauf ,dass du dich an den bauplan gehalten hast!!!!!!!!(nur spass)
mfg brackwell
tel : 06181508026 mit ab
Quiety
Stammgast
#6 erstellt: 02. Apr 2006, 17:13
Hi,

ich habe über eine Woche vor Deinem Post den Titel des Threads in "Verkauft" geändert ...

Gruß
Quiety
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkauft!
Fosti am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  2 Beiträge
Verkauft
WilliWacker am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  4 Beiträge
Verkauft
dharkkum am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  2 Beiträge
Verkauft
I_Punkt am 25.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  7 Beiträge
VERKAUFT
Ph0b0ss am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  6 Beiträge
Biete Lautsprecherboxen Handarbeit / Einzelstücke
MeisterBoeck am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  2 Beiträge
Benchmark DAC 1 ***verkauft***
aoxo1970 am 05.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  2 Beiträge
Verkauft
ayran am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  3 Beiträge
Verkauft
tenkai am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  4 Beiträge
Verkauft
electra_my_dream am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • DNT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782