Was bringt uns die CeBIT 2013 für Neuheiten?

CeBit Neuheiten 2013

Nächste Woche ist es soweit: Am 5. März 2013 wird die CeBIT ihre Tore öffnen und der Öffentlichkeit zahlreiche Innovationen präsentieren. Hier im HiFi-Forum wird z. B. bereits intensiv über neue Projektoren spekuliert. Als kleinen Ausblick, auf das was uns auf der CeBit noch erwartet, stellen wir euch daher schon heute einige angekündigte Neuheiten verschiedener Hersteller vor.

 

AOCAOC
AOC stellt mit dem i2757Fh einen (68,6 cm /27-Zoll)-Großbildschirm mit IPS-Technologie vor. Das Full-HD-Display (1920 x 1080 Bildpunkte) erreicht dabei dank LED-Backlights einen Helligkeitswert von 250 cd/m2.

 

auvisioauvisio
Eine weitere Neuheit ist der Mini-DVB-T-Receiver „aDTV mobile“ von auvisio, der Android-Smartphones und Tablet-PCs zum mobilen TV macht – ganz ohne Internet.

 

BenQBenq
Auf einer Preview-Veranstaltung zur CeBIT wurden zwei neue DLP-Projektoren vorgeführt, die eine kabellose Bildübertragung und 3D-Wiedergabe unterstützen. Der MW767 ist für den Business-Einsatz konzipiert, während der W1500 als Heimkino-Beamer dient. Beide Neuvorstellungen sollen bereits im März auf den Markt kommen.
In diesem HiFi-Forum Thread wird schon seit Dezember 2012 über den Benq W1500 rege diskutiert.

 

Philips Philips
Philips wird auf  der CeBIT in Hannover Monitore im Kinoformat 21:9 vorstellen. Vorab konnte man die Geräte auf einer Preview-Veranstaltung zur Messe in München sehen. Der große Vorteil der UltraWide-Displays gegenüber herkömmlichen 16:9-Modellen ist, dass bei der Wiedergabe von Cinemascope-Filmen die schwarzen Balken am oberen und unteren Bildrand wegfallen.

Zudem wird Philips den weltweit ersten Ambiglow 3D-Monitor namens Gioco auf der CeBIT vorstellen, der vermutlich nicht nur PC-Games Liebhabern eine Freude sein wird. Der Gioco 278G4DHSD kombiniert ein flimmerfreies und flaches 3D-Display (68,6 cm/27-Zoll) mit der Ambiglow Technologie. Ambiglow projiziert an den beiden Bildschirmseiten ein zum Bildinhalt passendes, farbiges Licht auf die Wand hinter dem Monitor und sorgt so für den Eindruck eines noch größeren Bildes.

 

Wir dürfen uns also auf viele Neuerungen und Innovationen auf der CeBIT in Hannover freuen. Hast du noch weitere spannende Gerüchte von der CeBIT 2013 für uns? Schreib sie uns in die Kommentare!

Du interessiert dich für weitere HiFi-Messen? Dann verschaff dir einen Überblick in unserer News HiFi und Unterhaltungselektronik Messen 2013.

Die Kommentare sind leider geschlossen.