Dynavox Satellitenlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von goofy69 4 Dynavox AS 301
    Kennt irgendjemand die Satellittenlautsprecher Dynavox AS 301. Werden einem bei Ebay förmlich hinterher geworfen. Laut denen sollen die Dinger klanglich sehr gut sein. Auf der Dynavox-Homepage gibt es keine Informationen über die Teile. Gruß goofy69 weiterlesen → goofy69 am 16.12.2004 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 28.02.2005
  • Avatar von Gismo03 1 Dynavox AS 301 - Eure Kaufempfehlung bitte :)
    Halli Hallo zusammen! Ich bin gerade im Begriff, meine in die Jahre gekommene "Patchwork" Anlage (Pioneer SA-410, 2 Schneiderboxen einer alten Schneideranlage und 2 NoName Boxen aus dem Baumarkt) durch einige Komponenten aufzubessern...so seltsam es sich anhört, aber diese Lautsprecher haben... weiterlesen → Gismo03 am 20.07.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 20.07.2008
  • Avatar von Nikolaus* 1 Hilfe zur Vervollständigung meines 7.1 Systems
    Ich hoffe, dass ihr mir bzgl. der folgenden Fragestellung behilflich sein könnt. Ausgangssituation: Komponenten bislang: Denon AVR 1911 Front: Heco Victa 701 Sub:Magnat Quantum 530 A (ggf. um weiteren zu ergänzen) Center: Magnat Monitor Supreme 250 (ggf. zu ersetzen) SL/SR: No Name aus Kompaktanlage... weiterlesen → Nikolaus* am 19.01.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.01.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Satellitenlautsprecher der Marke Dynavox

  • 6.8
    für den Preis gibt es nichts zu meckern. Mir fällt nichtmal ansatzweise ein Lauttprecher ein der in diesem Preisbereich, und selbst bis ca 50€/Stk vergleichbar ist. Und hier liegt des Stückpreis unter 15€(!) Für eine Sub/Sat Kombination oder Badezimmer/Bürobeschallung sehr gut geeignet. Guter Klang, ausgewogen, keine nervigen Höhen. Alternative zum Selbstbau: CT209 aus der K&T, hier ist man aber bereits nur beim Chassis Preis bei 15€/ angelangt zum Produkt →