Sat-Receiver: Zwischen Scart und HDMI -Übertragung kaum Unterschied in Bildqualität

+A -A
Autor
Beitrag
Lötmichel
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2014, 22:40
Hallo

Hatte jahrelang einen Nokia-Mediamaster Sat-Receiver nur mit Scartausgang digital. Nun habe ich mir einen Hdtv-Receiver zugelegt und empfange HD-Programme über HDMI-Kabel zum HD-tauglichen Samsung TV.
Auflösung 1020 i. Kann aber kaum Unterschied in der Bildqualität zur Scartübertragung feststellen. Benutze altes digitales LNB. Qualität ist trotzdem gut. Aber ich sehe keinen Unterschied zwischen scart und hdmi-Übertragung. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen. (Der hdtv-receiver ist nicht gerade der teuerste).

Gruß
versuchstier
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2014, 22:56
Hallo Lötmichel,

1. seit wann ist ein Scartausgang digital?

2. Auflösung 1020 i gibt es nicht

3. es gibt auch keine Digital LNB's. Es gibt eigentlich nur Universal LNB's für die Frequenzbereiche High und Low...

4. schaust Du Dir auch einen HD-Sender an? (Senderlogo mit dem Zusatz HD)

Hast Du den Scartstecker denn abgezogen? Nicht das der TV zwangsweise auf den Eingang geschaltet wird? Der Unterschied HD Signal via HDMI zu Scart ist schon sehr deutlich zu erkennen...

Was für ein TV und was für einen Receiver hast Du denn überhaupt? Und von welcher Entfernung betrachtest Du das Bild?

Gruß versuchstier


[Beitrag von versuchstier am 03. Nov 2014, 23:10 bearbeitet]
Lötmichel
Stammgast
#3 erstellt: 03. Nov 2014, 23:12
Hallo

Mein alter Receiver ist ein Digitalreceiver ohne hdmi nur scart zum tv, habe damit keine Hd-Programme empfangen. Mit meinem neuen empfange ich über hdmi-Kabel hd-Programme (hd-logo auf Bildschirm. Der
Hd-receiver hat 30 Euro gekostet. Billigprodukt von xoro, vielleicht liegts daran. Ich kenn mich nicht so aus, aber ich erkenne keinen großartigen Unterschied.

Servus
versuchstier
Inventar
#4 erstellt: 03. Nov 2014, 23:59
Kann Dein TV denn überhaupt HD-Signale wiedergeben, 720p und 1080i? Oder ist der nur HD-Ready? Welches Model?
Und Du hast den Receiver nur mit dem HDMI angeschlossen?

Die xoro Kisten haben lt. Amazon gute Bewertungen und die Käufer sind von der Bildqualität begeistert. Daher stimmt bei Dir irgendwas nicht....

Gruß versuchstier


[Beitrag von versuchstier am 04. Nov 2014, 00:01 bearbeitet]
Lötmichel
Stammgast
#5 erstellt: 04. Nov 2014, 00:38
Hallo Versuchstier

Mein TV ist ein Samsung Flachbild mit htmi und scartanschlüssen. Auflösung bei Anschluß HD-receiver unter Infotaste 1920 x 1080 i . Gerät ist ca 3 Jahre alt.
Hd-receiver hat hdmi-Ausgang und Scartausgang. Wenn ich receiver über scart mit Fernseher verbinde, empfange ich auch die Sender mit HD-Logo in astreiner Qualität. Wenn ich TV mit hdmi-Kabel verbinde, sehe ich wie gesagt keinen großen Unterschied. Es ist so, wie ich es hier schildere. Und warum das so ist z.b. über scartkabel Sender mit HD-Logo empfange, bei nicht angeschlossenen hdmi-kabel, weiß ich nicht.
Hauptsache die Kiste sendet.
Gruß aus dem Frankenland, mensch bin ich müde, Gute Nacht.
versuchstier
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2014, 01:04
N8
taube_nuss
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Nov 2014, 04:51
Hallo,

ich nehme an, daß die Einstellung am Videoausgang deines xoro falsch sind. Schließe deinen Receiver am besten nur über hdmi an und gehe in die Videoeinstellung des receiver. Ich kenne das Gerät nicht, deshalb kann ich keine exakte Beschreibung geben. Schau in der Einstellung nach etwas wie Videoausgabe oder Ähnlichen wo man die Auflösung 480i bis 1080p einstellt und stellst dort den höchstmöglichen Wert ein. p ist besser als i.
Slatibartfass
Inventar
#8 erstellt: 06. Nov 2014, 17:56

Lötmichel (Beitrag #5) schrieb:
Es ist so, wie ich es hier schildere. Und warum das so ist z.b. über scartkabel Sender mit HD-Logo empfange, bei nicht angeschlossenen hdmi-kabel, weiß ich nicht.

Weil der Receiver, der den HD-Kanal empfängt, das im gesendeten Bild enhaltene HD-Logo nicht rausfiltert, nur weil er es über Scart ausgibt. Hierfür wird das Bild lediglich in ein analoges SD-Signal umgewandelt. Der Sender bleibt natürlich der Gleiche.

Bei mir ist der Unterschied zwischen HD über HDMI und SD über Scart insbesondere bei nativen HD-Sendungen mehr als deutlich.
Ich würde auch vorschlagen das Scart-Kabel einfach mal abzuziehen um sicher zu gehen, dass das Bild auch über HDMI übertragen wird.


versuchstier (Beitrag #4) schrieb:

Kann Dein TV denn überhaupt HD-Signale wiedergeben, 720p und 1080i? Oder ist der nur HD-Ready?

Das HD Ready-Logo wurde damals eingeführt um Geräte zu kennzeichnen, die HD-Signale in 720p und 1080i mit mindestens 720 Bildzeilen wiedergeben können. Bei meinem 50" HD-Ready aus 2006 ist auch nicht nur der Unterschied zwischen Scart und HDMI, sondern über HDMI auch zwischen nativem HD und hochskalliertem SD bei 3,5m Sitzabstand zweifelsfrei zu erkennen.

Slati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied HDTV Receiver - Receiver mit HDMI Ausgang
backbraker am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  7 Beiträge
Neues Digital TV-Bildqualität
johro am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 06.11.2007  –  2 Beiträge
unterschied zwischen hdtv-receiver und hdtv-tuner?
jogistrawa am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  5 Beiträge
Strom- und HDMI-Kabel nebeneinander - Minderung der Bildqualität?
a.b888 am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  5 Beiträge
Drahtlose HDTV-Übertragung per HDMI !
joachim06 am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  24 Beiträge
unterschied zwischen hdtv und hd ready
Dermanbey am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  13 Beiträge
HDTV Übertragung?
NewYork am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 29.07.2008  –  5 Beiträge
Problem mit sound übertragung
SpyderZ3r0 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  2 Beiträge
Fragen zu HDMI SCART DVI
abakusedv am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  5 Beiträge
Bildqualität Premiere Vs. Arena
HighDefDoug am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  75 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.249 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMarius78
  • Gesamtzahl an Themen1.510.531
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.736.730