Samsung PS63C7790: Pink Banding / Rosa Wolken: die LÖSUNG!

+A -A
Autor
Beitrag
lexxi68
Neuling
#1 erstellt: 17. Jul 2015, 06:26
Hallo miteinander,

wie soviele Besitzer des PS63C7790 war ich seit rund 1,5 mit einem stärker werdenden "Rosa Wolken"-Phänomen konfrontiert. Mittlerweile wurde das Problem so stark, dass ich kurz davor war, den TV einzuschrotten und einen neuen TV zu besorgen. Nach intensivster und langwieriger Recherche habe ich jedoch eine Lösung des Problems gefunden (!). Das "Rosa Wolken" bzw. "Pink Banding" Problem ist Samsung bekannt und für die USA-Modelle gibt es eine beschriebene Service-Lösung:
https://www.encompassparts.com/newsletter_docs/pink_banding_July2013.pdf

Leider kann man im europäischen Modell das beschriebene Software-Update nicht so einfach und direkt vornehmen wie beim USA-Modell. Daher der nachfolgende "Workaround".

Hinweis: Natürlich kann ich keine Garantie abgeben, dass der nachfolgend beschriebene Weg bei jedem Gerät funktioniert bzw. keine Schäden verursacht.

1. Neueste Firmware raufspielen (T-VALDEUC-3018.1)
2. Sich die beschriebene "LOGIC.bin"-Datei holen:
http://www.mediafire.com/download/el7y661ti7iv8yb/LOGIC.bin
3. Diese Datei in ein Verzeichnis "PDP_LOGIC" auf einem USB-Stick speichern und an USB1 am TV stecken
4. Die Software "ruSamsungCommunicator" installieren (findet sich per Google)
5. TV mit PC verbinden (das kann ein wenig "tricky" sein)
6. Dann in der Software auf das Fernbedienung Tab gehen und dort "Info" und "Factory" schnell nacheinander drücken. Am TV öffnet sich dann das erweiterte Service-Menü.
7. Hier den Punkt "SVC" und dann "Logic USB D/L" auswählen
8. Mit der Pfeiltaste Rechts den Updatevorgang starten und abwarten
9. Nach dem Update startet der TV neu
10. Die Rosa Wolken sind verschwunden

Ich kann das Ergebnis selbst kaum glauben! Allerdings müssen alle Bildeinstellungen wieder neu vorgenommen werden und ich habe den Eindruck, als müsste man das Bild wieder neu kalibrieren. Vielleicht kann sich ja jemand diese Arbeit antun und die idealen Werte hier posten.

Viel Gück!
peacemaker82
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jul 2015, 14:23
Danke für den super Beitrag!
pengzack
Neuling
#3 erstellt: 13. Nov 2015, 18:00
Mannn was bin ich für ein Glückskind und das am Freitag den 13. !

Ärgere mich seit 2 Jahren über die rosa Streifen im Bild und nicht mal der Samsung Service konnte mir helfen

Und nun hab ich durch Zufall beim Surfen diesen Beitrag entdeckt - gleich ausprobiert - und das Ergebnis ist perfekt, die Streifen sind weg !!!

@lexxi68 Danke Danke Danke

Bin echt platt - das Internet ist einfach der Wahnsinn!
Wollte den 63er Plasma schon verschrotten.
marcel7
Neuling
#4 erstellt: 04. Feb 2016, 01:26
Hallo,

ich habe leider exakt dasselbe Problem am PS63C7790 und wollte nun ebenso die Geschichte mit dem "ruSamsungCommunicator" lösen.
Die Verbindung zum Fernseher, der über einen WLAN-Stick verfügt, wird aufgebaut. Problem: Die "Fernbedienung" über das Programm ist "nicht möglich". Gibt es eine andere Möglichkeit, das Update auszuführen?

Vielen Dank schon einmal im Voraus & viele Grüße
Marcel
marcel7
Neuling
#5 erstellt: 09. Feb 2016, 04:49
kleiner Nachtrag:

Es hat nun doch funktioniert!

Ich musste lediglich noch im Menü die Drahtlose Fernbedienung aktivieren ("Menü" -> "Einstell." -> "Drahtlose Fernbedienung" -> "Ein") und dann funktionierte die Verbindung nach lexxi68's Anleitung einwandfrei.

Auch bei mir sind durch diesen Workaround die "Rosa Wolken" bzw. "Pink Banding" verschwunden!

Vielen Dank noch einmal @lexxi68 !
wernern
Neuling
#6 erstellt: 03. Apr 2016, 13:55
Hallo!
Kommt man in das Servicemenü nicht auch über die Tastenkombination : info-menu-mute-power?
wernern
Neuling
#7 erstellt: 07. Apr 2016, 08:57
Ich habs probiert...man kommt mit der von mir gedachten Kombination nicht dorthin. Habs jetzt so wie beschrieben durchgeführt, und .....tatatataaaa es hat funktioniert Ich erspare mir den Kauf eine neuen Fernsehers. Danke für die Anleitung :-)
obitua
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Mai 2016, 00:18
Hallo,

erstmal vielen Dank an lexxi68 für seinen Beitrag.
Auch ich hatte extreme rosa Wolken und war schon am überlegen mir einen neuen TV zu holen.
Dann hab ich diesen Beitrag gelesen und sofort den Workaround durchgeführt.
Was soll ich sagen, es hat funktioniert. Die Rosa Wolken sind weg und ich habe wieder ein strahlendes weiß.
Hab dann wieder meine alten Bildeinstellungen eingestellt und es paßt wie vorher.
Bin sogar der Meinung, das das Bild noch an Schärfe gewonnen hat, kann aber auch Einbildung sein.
Auch 3D kommt mir jetzt besser vor, viel weniger Ghosting.
Vielleicht liegts auch an der Euphorie.
Jedenfalls sind die Rosa Wolken komplett verschwunden und ich bin begeistert.
Vielen Dank.
Gruß
teddy111
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Okt 2016, 17:29
Hallo lexxi 68
mein PS51 D579 hat die gleiche Macke.Allerdings sind es bei mir rosa Wolken bei einfarbigen hellen Tönen.
Hilft die US-Lösung eventuell auch bei der PS51 Serie?Wieso gibt es diesen Service mal wieder nur in den USA Sind wir nur 2.Wahl in Germany??

Einen schönen Restsonntag


[Beitrag von teddy111 am 09. Okt 2016, 17:38 bearbeitet]
immaschauta
Neuling
#10 erstellt: 15. Jan 2017, 15:01
hat bei meinem PS63C7790 sofort perfekt laut Anleitung von lexxi68 funktioniert !

wollte denFernseher auch schon fast wegwerfen...
vielen Dank !!!

habe auch einen PS50C7790, bei dem der Effekt jedoch noch nicht auftrat!

soviel ich weiß, muss man da ja unbedingt eine eigene logic.bin Datei (3D50 ???)logic.bin haben- habe diese aber leider nicht nicht gefunden- wäre für einen downloadlink dankbar

danke danke danke lexxi68 !!!

Liebe Grüße Wolfgang


[Beitrag von immaschauta am 15. Jan 2017, 15:05 bearbeitet]
obitua
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jan 2017, 20:46
@ immaschauta

ich glaube das Problem trat nur beim 63er Panel auf.
Der 50er war, glaube ich, nicht betroffen.

Gruß
Krakki
Neuling
#12 erstellt: 15. Mrz 2017, 09:43
Hallo , hatte auch das Pink Banding Problem und konnte es zwar durch diese Anleitung beseitigen, allerdings ist das Bild jetzt nicht mehr so schön klar , wie es mal war ..ist das bei euch auch so?
obitua
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 15. Mrz 2017, 15:14
Hallo,

hast Du denn danach Dein Bild wieder so eingestellt wie es vorher war?
Nach dem Flashen sind die Bildeinstellung wieder auf Standard.
Bei mir ist das Bild wieder mindestens genauso gut wie vorher.

Gruß
Krakki
Neuling
#14 erstellt: 16. Mrz 2017, 12:22
Ich habe alle möglichen Einstellungen ausprobiert, aber das Bild wirkt irgendwie verpixelt und gerade wenn der motion shudder an ist, sieht man bei schnellen Bewegungen Artefakte , das war früher nie der Fall.. Dachte es würde an der neuesten firmware , aber auch ein downgrade auf t-valdeuc 3011 hat nichts gebracht . Woran könnte es liegen? Also wie schon gesagt bringen die Einstellungen im normalen menü garnichts ..
obitua
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 16. Mrz 2017, 14:55
Hallo,
also ich habe nur die alten Einstellungen wieder hergestellt, mehr nicht.
Was meinst Du mit Motion Shudder? Sagt mir garnichts beim C7790.
Du hast aber schon einen PS63C7790?

Gruß
Krakki
Neuling
#16 erstellt: 16. Mrz 2017, 17:02
Hallo , sorry das heißt Motion Judder Canceller ( bewegungsglättung) kann man bei bildeinstellungen finden .. Verstehe nicht warum das plötzlich so ist mit dem Bild . Es war mir erst garnicht aufgefallen nachdem ich das pink banding Problem gelöst hatte weil ich mich mehr darauf konzentrierte ob noch das banding besteht, naja und dann bin ich mal ganz nah vor den Fernseher gegangen und sah das grieselige Bild.. Ich weiß nicht weiter, achso und es ist definitiv ein ps63c7790 ;-)
obitua
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 22. Mrz 2017, 17:47
Hallo,
also bei mir ist das Bild mindestens genauso gut geblieben.
Den Motion Judder Canceller sollte man sowieso ausgeschaltet haben, der fürt zum Soup Effekt.
Wenn Du natürlich schon Jahre damit guckst, wirst Du Dich wohl dran gewöhnt haben.
Würde ihn aber trotzdem mal zum testen abschalten.

Gruß
Krakki
Neuling
#18 erstellt: 27. Mrz 2017, 10:21
Hallo obitua , es liegt aber nicht am motion judder, denn auch wenn dieser ausgeschaltet ist, ist das Bild nicht mehr so rein ! Es ist natürlich nicht so, das man nicht mehr tv schauen kann, aber wenn ich mich ganz nah vor den Fernseher stelle, sehe ich das es schlechter geworden ist! Son leichtes unruhiges grieseln im Hintergrund , wie bei den lcd tvs , weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll.. Kann man da vielleicht im service menü noch was verstellen?
Supermario
Inventar
#19 erstellt: 27. Mrz 2017, 16:42
Das grieseln haben alle Plasmas, LCD's haben das gar nicht. Plasmas erzeugen so das Bild. Das nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation). Das Rauschen der einzelnen Subpixel sieht man aber nur in dunklen bereichen und aus geringer entfernung. Du hast das vorher nur nicht gesehen und schaust jetzt genauer hin, weil du denkst es könnte sich durch dein Tun was verschlechtert haben.
Wenn du bei komplett schwarzem Bild (Panel darf nicht abschalten) aber so ein feines aufblitzen an mehreren stellen siehst, dann ist eine Spannung falsch eingestellt, das kann je nach Modell durch Software passieren.
Krakki
Neuling
#20 erstellt: 07. Apr 2017, 20:17
Hi supermario , also ich habe den tv seit August 2010 und kann dir wirklich nur sagen das sich das Bild seit dem ich die neueste firmware t valdeuc 3018 draufgespielt habe so ein schlechtes Bild ( im Vergleich zu früher) ! Ich habe jahrelang mit meinen Freunden filme und playstationspiele direkt vor dem tv gesehen und gespielt und das Bild war immer 1a! Ich hatte den tv ja sogar mal downgradet über hack over Hotel mode und hatte die t valdeuc 3011 installiert , weil ich dachte , das es die richtige Software sei ( leider habe ich damals nicht notiert welche software drauf war) und habe dann die t valdeuc 3014, 3015, 3017 draufgespielt und das Bild hat sich nicht verbessert, ich weiß echt nicht weiter ! Brauch ich eine bestimmte firmware Nummer damit es wieder so ist wie früher oder was meint ihr ?
obitua
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Apr 2017, 21:55
Hi

hast Du Dir denn die alten Bildeinstellungen komplett notiert und jetzt genau so wieder eingestellt?
Vielleicht hast Du was übersehen.
Also bei mir ist alles wie vorher, eher sogar noch besser, aber das wird wahrscheinlich daran liegen das ich wieder ein richtiges weiß habe.
Ansonsten kann ich Dir leider auch keinen Tip mehr geben.
Evt. hast Du ja außversehen was im Service Mode verstellt. Das kann das Bild schon verschlechtern.

Gruß
Supermario
Inventar
#22 erstellt: 08. Apr 2017, 16:37
Also ich hatte das damals bei meinem PS51D6900 Plasma, der bei mir mit der 1019 er Firmware ausgeliefert wurde, das das Bild sehr schlecht war, aber nur weil es sehr dunkel war und unscharf. Es dauerte sehr lange bis das gefixed wurde von Samsung. Hatte damals mir dann auch mit Downgrade geholfen und Service Menü optimierungen.
Vielleicht hast du auch sowas, das die Firmware 3018 bei dir aus irgendeinem seltsamen Grund zu dieser extremen Verschlechterung geführt hat. Vielleicht hat die irgendwas im Service Menü verstellt, was eigentlich nicht passieren sollte. Da man selten weiß wie es vorher im Service Menü eingestellt war, kann man jetzt auch nicht schauen was da falsch ist und umgestellt werden muss. Das ist auch leider viel zu kompliziert jetzt groß zu helfen. Wenn du bei dem alten Gerät aber selber mal rumprobieren willst mit dem Service Menü, kannst du gerne tun. Noch schlimmer wird es nicht. Ließ dich nur vorher hier ein, was du im Service Menü auf keinen Fall verstellen darfst. Es gibt eigentlich nur so 2 bis 3 Stellen wo man das Bild beeinflussen kann. Paneltyp, Frontcolor manchmal und ADC-Werte. Zu allererst solltest du im Service Menü den komplett Reset mal testen, musst du mal suchen wo der ist. Es wird immer empfohlen die default werte zu laden, wenn man Firmware aktualisiert hat oder Rosa-Wolken-Fix gemacht hat.
Wenn Reset im SM nichts bringt dann kannst du mit den anderen Settings rumprobieren im SM.
Was ich mir noch denken kann, ist das um den Pinking/Rosa Wolken wegzubekommen, was du ja glaube gemacht hast, der TV neu eingestellt werden muss von der Ansteuerung des Panels. Da ist eine Art Spielraum. Vielleicht musste bei dir um das Bild wieder sauber zu kriegen sehr stark eingegriffen werden und deswegen fehlt es jetzt an Brillianz. Mehr geht halt nicht mehr sonst hast du wieder die selben Bildfehler wie vorher.
Krakki
Neuling
#23 erstellt: 10. Apr 2017, 10:24
Hey danke erstmal für die Antworten.. Also den factory reset im service menü hatte ich auch schon gemacht, natürlich ohne erfolg:-( das Bild sieht aus, als wäre es nicht zu 100% hochgepuffert..wie bei einem Video was man lädt und die letzten 5% würden fehlen..hach das ist echt ne doofe Sache! Ich hab jetzt schon seit Januar alles mögliche gegoogelt und finde leider keine Lösung ! Am liebsten würde ich ja son samsung techniker mal kommen lassen, aber das lohnt wahrscheinlich nicht. Aber trotzdem danke nochmal , Gruß
Supermario
Inventar
#24 erstellt: 10. Apr 2017, 18:11
Tja, da hats vielleicht etwas zerschossen beim TCON Update (Logic Board) wegen des Rosa Wolken Problems. Wiederhol den Prozess doch nochmal. Vielleicht hast du auch bei dem Prozess etwas falsch gemacht, falsche Version geflasht oder einen Schritt vergessen?
Krakki
Neuling
#25 erstellt: 12. Apr 2017, 18:51
Ja das könnte auch sein...ich werde es jetzt die Tage nochmal probieren und evtl klappt's ja doch noch ..ich melde mich wieder , sobald ich's wiederholt habe, bis dahin erstmal frohe Ostern, Gruß
Krakki
Neuling
#26 erstellt: 18. Apr 2017, 10:14
Hi , also ich habe den Prozess nochmal durchgeführt und es hat diesmal nicht funktioniert ! Wenn ich beim logic das update durchführen will steht jetzt nur "fail" da! Aber ich habe weiterhin ein normales Bild ohne rosa Wolken ! Dann wollte ich nochmal downgraden über den hack over Hotel mode machen, aber das geht jetzt auch nicht mehr weil ich den usb stick nicht im tv stecken ließ :-( gibt es da noch ne Möglichkeit zugriff auf telnet im tv zu bekommen?
klaus1960
Neuling
#27 erstellt: 22. Mai 2017, 20:48
Hallo, ich habe mich gerade in diesem Forum registriert, weil der Beitrag von lexxi68 genial ist.
Vor ein paar Tagen hatte ich mir den Samsung PS 63C 7700 ( Baugleich mit PS 63C 7790 ) gebraucht gekauft, und musste schnell feststellen, daß auch mein Fernseher vom Pink Banding befallen war.
Habe dann den Beitrag in diesem Forum gefunden und den Versuch gestartet.
Fazit: Wahnsinn !!! Es hat geklappt mit überragenden Ergebnissen.
Noch ein paar kleine Tipps die mir zu schaffen machten.
Um die "PDP_LOGIC" Datei per USB-Stick im Fernseher zu installieren sollte man einen kleineren verwenden, sonst wird er möglicherweise nicht erkannt. Zeigte mir erst Fail an, bis ich einen 4GB-Stick verwendet habe.
Die Software "ruSamsungCommunicator" findet man nur noch auf http://samsung.rainerullrich.de/#support. Der Download-Link ist: http://samsung.raine...icator_V0.0.18.0.zip
Als letztes noch eine Kleinigkeit. Sollte man keinen Bock haben sich die ganzen Bildeinstellungen nach dem Upgrade neu zu erarbeiten, könnte man die alten Einstellungen vorher auch mit dem Smartphone fotografieren.
Ich hoffe auch dem einen oder anderen geholfen zu haben.
Noch einmal vielen Dank für Eure tollen und hilfreichen Beiträge!!
Ängi
Neuling
#28 erstellt: 10. Dez 2017, 23:58
Schönen guten Abend miteinander

Obwohl dieser Beitrag doch schon etwas älter ist hoffe ich das mir doch jmd helfen kann?
Ich habe einen PS63C7790 gebraucht bekommen und siehe da leider ist er auch mit dem "Rosa Wolken" Problem behaftet, als ich diesen Beitrag gefunden habe ging mir schon das Herz auf das es dafür eine Lösung gibt
Bin auch soweit der Anleitung gefolgt und hat auch alles funktioniert bis auf die Verbindung von PC zu TV.
Habe es über einen Fritz W-Lan stick am TV versucht welchen ich noch rumliegen hatte, doch keine Chance..... Habe es dann auch mit einem LAN-Kabel von TV an Router und von TV direkt zu PC versucht, doch leider auch kein Erfolg.

Nun meine Frage: Wäre es möglich das jmd einen genauen Ablauf des Verbindens beschreiben kann?
Liegt es vllt am Betriebssystem des PC (Windows 10) könnte der W-Lan Stick nicht geeignet sein oder habe ich irgendwas übersehen?

Bitte helft mir ich verzweifle mit dem Problem und träume bald schon von den "Rosa Wolken"

Mit freundlichen Grüßen
klaus1960
Neuling
#29 erstellt: 17. Dez 2017, 21:42
Hallo Ängi,
also am Betriebssystem Windows 10 oder am W-Lan Stick liegt es nicht. Auf diesem Weg alles zu erklären, oder die Lösung für Dein Problem zu finden ist nicht einfach. Zu nächst einmal sollte Dein TV über einen W-Lan Stick im Router zu Hause angemeldet sein. Dein PC auch. Bevor ich mich über PC mit dem TV verbunden habe, bin ich in das Menü meines Routers gegangen, und habe alle weiteren Verbindungen zugelassen. Meist werden im Router fremde Verbindungen gesperrt. Solltest Du mit der Reparatur des TV fertig sein, ist es wichtig die Einstellungen wieder ein zu schränken.
Teste auch mal bei Einstellungen im TV, ob Du überhaupt mit dem Heimnetzwerk verbunden bist. Mache einen Netzwerktest.
Wie schon beschrieben, alle Möglichkeiten aufzuführen ist hier nicht so einfach.
Ich habe keine Ahnung ob es erlaubt ist, dennoch bin ich sehr gerne bereit Dir auch telefonisch weiter zu helfen. Probier aber erst mal alles aus.
Mit freundlichen Grüßen
mickey73
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 06. Feb 2018, 09:20
Lange gesucht, endlich gefunden!!!!

100000000 Dank für deinen Beitrag, Hab im Moment das Gefühl einen neuen Fernseher zu haben!!

Liebe Grüße
Mickey
klaus1960
Neuling
#31 erstellt: 07. Feb 2018, 23:19
Hallo mickey73,
vielen Dank für Deine netten Worte. Baut mich unheimlich auf. Gehöre schon zu den älteren Semestern. Da ich aber an Schulen arbeite, habe ich von der jüngeren Generation gelernt nun auch diese Art der Kommunikation zu nutzen, um dem einen oder anderem mein Wissen, natürlich kostenlos zur Verfügung zu stellen. Stehe diesem Forum weiterhin sehr gerne zur Verfügung. Mir stehen beruflich wie privat Fachleute zur Seite die Euch auch in Zukunft in unterschiedlichsten Fragen weiter helfen könnten. Einfach kontaktieren. Vielen Dank für den tollen Kommentar !! ( Ist ja nicht selbstverständlich )
gez. Klaus1960
mickey73
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 12. Feb 2018, 13:39
Hallo Klaus1960,

soweit sind wir altersmässig ja auch nicht auseinenader!! :-)

"Danke" zu sagen gehört für mich einfach dazu. Aber ich weiß, in den Foren herrscht des öfteren ein Ton, der jenseits von Gut und Böse ist. Was A sagt und was B versteht oder wenn jemand eine Frage stellt, die für andere schon das x-te mal zu lesen ist, so weiß man doch nie den Grund, warum der andere so agiert. Zeitproblem, Wissenlücke,... jeder sinnlose Kommentar dahingehend dauert mindestens genau solange, wie eine vernünftige Antwort selbst und schürt nur Missverständnis und Aggressionen!

Ich mach da nicht mit... :-)

lg mickey

ps: sorry für offtopic!!!!
hope77
Neuling
#33 erstellt: 27. Nov 2018, 16:59
Hallo,

das klingt super, aber irgendwie finde ich die beschriebene Software ruSamsungCommunicator nicht. Gibt es eine alternative oder kann es mir jemand schicken? Das wäre super.

Vielen Dank und viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung PS63C7790
Maurice1986 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  3 Beiträge
Samsung PS63C7790
buma999 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  12 Beiträge
PS63C7790 Bildstörung?
TheUndeath am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  2 Beiträge
PS63C7790
valky999 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  6 Beiträge
Wandhalterung für Samsung PS63C7790
ultrafalk am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  6 Beiträge
SAMSUNG PS63C7790 und die Unterschiede!
Felix.Potvin am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  6 Beiträge
Samsung Plasma -> rote "Wolken" HILFE!
Downforce am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2012  –  14 Beiträge
Samsung PS63C7790 - aufnehmen nicht möglich?
jonnymiles am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  8 Beiträge
PS63C7790 Linebleeding
-cks23- am 25.08.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  6 Beiträge
Samsung PS63C7790 ab wann lieferbar?
edrosos am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  25 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedVenni_1
  • Gesamtzahl an Themen1.425.755
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.630

Hersteller in diesem Thread Widget schließen