Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

LED Stripes Hintergrund Beleuchtung für LG50PK760: Wie lang?

+A -A
Autor
Beitrag
reinerzufall2007
Stammgast
#1 erstellt: 28. Feb 2011, 11:16
Hi möchte mir jetzt endlich so eine LED Hintergrundbeleuchtung für meinen 50" Pk760 zulegen.

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

es gibt auch noch das: aber hier müsste man die neue FB extra kaufen.

http://cgi.ebay.de/S...&hash=item84b6d00f3f

meine Frage ist eigentlich wie lang brauche ich diese LED Stripes? Bei 3m kann ich die Stripes an alle 4 Seiten machen, die Frage ist ob man nach unten überhaupt beleuchtung braucht.
Kann man die Teile einfach knicken oder braucht man auch noch diese Schnellverbinder?
Fragen über Fragen??
nergalix
Stammgast
#2 erstellt: 28. Feb 2011, 12:30
Moin,

ich hab an meinen PK350 auch LED Stripes. Das anbringen verlief super einfach und war in 10 Minuten erledigt. Steckverbinder musst du nicht kaufen. Die Gehäuserückwaund ist sowieso hinten abgerundet, so kann man das ganze im 90° Bogen um die Ecken führen.

Die 3m haben ziemlich genau gereicht. Mir persönlich gefällt es am besten, wenn die Beleuchtung komplett an allen vier Seiten ist.

Einziger Schönheitsfehler ist bei mir, daß der Empfänger für die LED Stripes auch auf die Signale der LG Fernbedienung reagiert. Bei einem Senderwechsel wechselt dann oft auch die Farbe mit ;).

Aus diesem Grund habe musste ich das Infrarot Auge der Stripes an einer Stelle anbringen, wo die normale LG Fernbedienung nicht hinkommt.

Gruß,
~Nergalix
bedrus
Stammgast
#3 erstellt: 28. Feb 2011, 15:47
Hallo, ich mach das heut abend auch..hab sogar 5 m zur Verfügung. Werde sie dann wohl abschneiden wenn ich einmal drum rum bin.
FireFly24
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Feb 2011, 16:46
Ich hab das hier genommen:

http://geizhals.at/eu/a563020.html

+ Erweiterungsset:

http://geizhals.at/eu/a563021.html

Dabei ist ebenfalls eine FB und es sieht sehr geil aus. Ist eine Alternative zu den LED Stripes.
fuzzi79
Stammgast
#5 erstellt: 28. Feb 2011, 18:09
Möchte mir für meinen LG auch eine Hintergrundbeleuchtung besorgen.

Aber wie ist das eigentlich - dort steht ja, dass man die Strips einfach alle 10cm durchtrennen kann. Lötet man dann einfach wieder ein Kabel an die durchtrennten Strips oder gibt es dafür spezielle Verbinder? Ist die Länge der dazwischenliegenden Kabel dann egal oder gibt es da max. Längen da sich ja der elektr. Widerstand ändert?


[Beitrag von fuzzi79 am 28. Feb 2011, 18:14 bearbeitet]
mulle1111
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Feb 2011, 20:31

nergalix schrieb:
Moin,

ich hab an meinen PK350 auch LED Stripes. Das anbringen verlief super einfach und war in 10 Minuten erledigt. Steckverbinder musst du nicht kaufen. Die Gehäuserückwaund ist sowieso hinten abgerundet, so kann man das ganze im 90° Bogen um die Ecken führen.

Die 3m haben ziemlich genau gereicht. Mir persönlich gefällt es am besten, wenn die Beleuchtung komplett an allen vier Seiten ist.

Einziger Schönheitsfehler ist bei mir, daß der Empfänger für die LED Stripes auch auf die Signale der LG Fernbedienung reagiert. Bei einem Senderwechsel wechselt dann oft auch die Farbe mit ;).

Aus diesem Grund habe musste ich das Infrarot Auge der Stripes an einer Stelle anbringen, wo die normale LG Fernbedienung nicht hinkommt.

Gruß,
~Nergalix


Hallo,

ich interessiere mich auch für die LED Stripes.
Wäre es vielleicht möglich Bilder zu posten?

Grüsse aus dem Norden
snuff76
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Mrz 2011, 03:00

mulle1111 schrieb:

nergalix schrieb:
Moin,

ich hab an meinen PK350 auch LED Stripes. Das anbringen verlief super einfach und war in 10 Minuten erledigt. Steckverbinder musst du nicht kaufen. Die Gehäuserückwaund ist sowieso hinten abgerundet, so kann man das ganze im 90° Bogen um die Ecken führen.

Die 3m haben ziemlich genau gereicht. Mir persönlich gefällt es am besten, wenn die Beleuchtung komplett an allen vier Seiten ist.

Einziger Schönheitsfehler ist bei mir, daß der Empfänger für die LED Stripes auch auf die Signale der LG Fernbedienung reagiert. Bei einem Senderwechsel wechselt dann oft auch die Farbe mit ;).

Aus diesem Grund habe musste ich das Infrarot Auge der Stripes an einer Stelle anbringen, wo die normale LG Fernbedienung nicht hinkommt.

Gruß,
~Nergalix


Hallo,

ich interessiere mich auch für die LED Stripes.
Wäre es vielleicht möglich Bilder zu posten?

Grüsse aus dem Norden :prost


Hallo,

Ja mich würde es auch interessieren, wie es aussieht bei den PK350!
Wo hast du es denn gekauft nergalix?
Bei Ebay?
Achso und wo genau werden die da verklebt?
Unterhalb der Lüftung oder?
Wäre dir für eine Antwort und eventuelle Bilder dankbar!

Mfg


[Beitrag von snuff76 am 01. Mrz 2011, 03:02 bearbeitet]
reinerzufall2007
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mrz 2011, 10:14
ich finde die von ledstar24.de eigentlich besser, da die noch mit Silikon überzogen sind. (okay ist hinter dem Fernseher eher nebnsächlich). Leider bin ich noch hin und hergerissen, da ledstar24.de angeblich erst wieder ab Mittwoch Trafos bekommt. Minifi24 hat alles vorrätig ist aber halt viel teurer.
LEDStar24: 3m LEDStripes(wasserfest)(mit 44er FB) 56€; 3 Schnellverbinder 2,97€

minifi24: 3m LEDStripes (nicht wasserfest)(mit 24FB) 51,78
44er FB Upgrade 7,95; 3 Schnellverbinder 5,95. Die wasserfesten LED Stripes kosten hier noch mal 10€ Aufpreis
bedrus
Stammgast
#9 erstellt: 01. Mrz 2011, 17:31
Ich hab meine rundum geklebt. War kein zusammenlöten oder irgendwie mit verbindungen hantieren nötig. Anschließend abgeschnitten und fertig!
tccav
Stammgast
#10 erstellt: 01. Mrz 2011, 17:46
Also ich finde dies hier gar nicht so schlecht http://www.amazon.de...dp/B00405D7DS/ref=sr
Bin am überlegen ob ich es mir nicht hole.Scheint auch gute
rezensionen zu haben.
fuzzi79
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mrz 2011, 17:47
Hi Bedrus,
konnte man sie im 90°-Winkel biegen oder muss man einen etwas weiteren Winkel gehen?
Welche Länge hast du genommen für deinen 60"?


[Beitrag von fuzzi79 am 01. Mrz 2011, 17:49 bearbeitet]
snuff76
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Mrz 2011, 23:53
Wo genau werden die Stripes eigentlich verklebt?
Mehr im äusseren oder im Inneren Bereich?
Will ja auch net die Lüftungschlitze überkleben
Für Bilder wäre ich dankbar!
Vielen Dank!
FireFly24
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Mrz 2011, 10:24

tccav schrieb:
Also ich finde dies hier gar nicht so schlecht http://www.amazon.de...dp/B00405D7DS/ref=sr
Bin am überlegen ob ich es mir nicht hole.Scheint auch gute
rezensionen zu haben.


Das sind ja genau die die ich weiter oben als Alternative vorgeschlagen habe!

Anbei mal ein Bild damit man das mal sieht ( leider nicht sehr gute Quali ) und noch mit dem alten Samsung TV. Werd mal noch mit dem neuen PK950 eins machen und nachträglich reinstellen. In der Realität sieht es trotzdem noch sehr viel besser aus. DSCF0119


[Beitrag von FireFly24 am 02. Mrz 2011, 10:25 bearbeitet]
tccav
Stammgast
#14 erstellt: 02. Mrz 2011, 11:21

Also ich finde dies hier gar nicht so schlecht http://www.amazon.de...dp/B00405D7DS/ref=sr
Bin am überlegen ob ich es mir nicht hole.Scheint auch gute
rezensionen zu haben.


Das sind ja genau die die ich weiter oben als Alternative vorgeschlagen habe!

Oh, Sorry hab ich total übersehen.Aber dennoch, scheinen ne wirklich gute Alternative zu sein.
Gruss
FireFly24
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Mrz 2011, 14:32
Kein Problem

Hier noch mal ein paar Pics mit meinem neuen 50PK950. Eigentlich wäre ein Video geiler, da würde man dann den wechselnden Übergang zwischen den ganzen Farben gut sehen.

DSCF0193DSCF0192DSCF0191


[Beitrag von FireFly24 am 02. Mrz 2011, 14:32 bearbeitet]
reinerzufall2007
Stammgast
#16 erstellt: 04. Mrz 2011, 12:03
also ich hab jetzt meine 3m LED Stripe von minify24 da.
Lief problemlos und war am nächsten Tag da.

Wollte eigentlich lieber bei ledstar24 bestellen, allerdings konnte er mir keinen genauen Liefertermin nennen (Netzteile fehlen, weiss nicht genau wann sie kommen), das war mir dann zu blöd.
Mein PK760 ist mit Wandhalterung an der Wand (ca. 8cm Abstand)
Wo klebe ich denn die Stripes jetzt an?
An die Rückwand, sodass sie nach hinten an die Wand strahlen?
Da gibt es ja auch 2 Möglichkeiten
a. auf das gewolbte Blech
b. auf den schmalen Streifen, wo die Rückwand festgeschraubt ist (hat natürlich den Nachteil, Gehäuse kann nicht geöffnet werden)

Wie ist denn eigentlich die Klebkraft der 3M Klebestreifen.
Kann man die LED's eigentlich wieder zerstörungsfrei vom Gehäuse entfernen?

So hab hab das Teil mal probeweise hinter den TV geworfen.
Und das Infrarot-Problem schlägt ja voll zu. Totalviele Tasten der LG FB haben den selben Code wie das LED Teil.
Die Codes meiner Xtreamer FB ballert da auch noch voll rein.
Die Dreambox habe ich jetzt garnicht getestet.

Habt ihr da ne Lösung gefunden? Hab doch keinen Bock jedes Mal aufzustehen und irgendwo das dann umzustellen (okay so oft macht man das nicht aber trotzdem das ist doch mal wieder totaler Schrott)
Wie sieht es mit den Revoltec teilen aus, haben die auch die selben FB Codes, wie fast alle anderen elektr. Geräte?
EiGuscheMa
Inventar
#17 erstellt: 04. Mrz 2011, 20:39
Bei IKEA gibt es auch "LEDBERG" für 9.99€ incl. Montagematerial. Das sind 3 Leisten die man zusammensteckt.

Für mich reichts Auch wenn es "nur" weiss ist

LEDBERG


[Beitrag von EiGuscheMa am 04. Mrz 2011, 20:41 bearbeitet]
reinerzufall2007
Stammgast
#18 erstellt: 06. Mrz 2011, 19:31
@Firefly24 wieviele Röhren hast du denn beim PK950 verbaut und in welcher Länge.
FireFly24
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 06. Mrz 2011, 19:43
Also ich hab ein Mal das SMD 15 und ein Mal das SMD 09 Set ( eins davon ist halt das extension Set ). Links und rechts am TV je eine 09er Röhre und dann oben die beiden 15er Röhren, somit insgesamt 4 Röhren.


[Beitrag von FireFly24 am 06. Mrz 2011, 19:44 bearbeitet]
reinerzufall2007
Stammgast
#20 erstellt: 07. Mrz 2011, 12:32
@firefly24
hab da dann nochmal ne Frage zu deinem LED Set von Revoltec.
Hast Du das SMD Set oder das normale?
Werden die farben durch 3 LED gemischt oder handelt es sich wie bei den Stripes um 1 LED die die komplette Mischung übernimmt.
Vielleicht könntest du ja nochmal nen Foto von den Röhren im unbeleuchteten Zustand reinstellen
Blade_0815
Stammgast
#21 erstellt: 09. Mrz 2011, 12:55
zur info: in verbindung mit einem Enigma 2 Receiver geht das auch ähnlich dem Philips Ambilight :-)

google Atmolight bzw:

http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/thread.php?threadid=136415

http://www.vuplus-support.org/wbb2/thread.php?threadid=9056
FireFly24
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 09. Mrz 2011, 14:14
@reinerzufall

Ich habe das SMD Set genommen. Kann nachher wenn ich zu Hause binb gerne mal ein Foto von den Röhren machen, damit du dir davon mal ein Bild machen kannst.
reinerzufall2007
Stammgast
#23 erstellt: 09. Mrz 2011, 17:45
@firefly24
das waere echt nett von Dir.
Bin nämlich kurz davor mir von minify24 einen Rücksendeschein zukommen zulassen. Habe ja mein System noch probeweise im Einsatz mit einer festeingestellten Farbe und IR Auge hinter dem TV geworfen, nur manchaml (gestern abend 3x) wechselt immer noch das Farbprogramm.
Wollte die Revoltec backlights bei okluge kaufen
1x 24" Set und 1x 15" Set
FireFly24
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 09. Mrz 2011, 20:18
So, hier mal zwei Pics von den Röhren selbst. Sind also jeweils eine rote, eine grüne und eine blaue SMD LED.

DSCF0196DSCF0197
reinerzufall2007
Stammgast
#25 erstellt: 09. Mrz 2011, 20:34
aber sehen tut man nicht das die farben aus 3 LED zusammengesetzt sind?
FireFly24
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 09. Mrz 2011, 20:37
Nein, das sieht man nicht auf den Fotos. Am Besten wäre natürlich ein Video indem man mal die schönen Farbübergänge sehen kann. Aber ich sag mal so, hab den Kauf bisher nie bereut und selbst jeder der das live gesehen hat war begeistert.
snuff76
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 11. Mrz 2011, 02:38
So habe die Stripes jetzt endlich mal an meinem LG PK350 drangeklebt.
War eigentlich net so schwer, nur sollte man sich genau überlegen wie weit nach innen oder aussen man die Leds haben will.
Ich bin froh, daß es genau so geworden ist, wie ich mir das vorstellte.
Ja leider reagiert das IR Auge auf die LG Fernbedienung, aber das ist net so tragisch, da ich diese kaum benutze sondern alles über den HD Recoder schalte und da reagiert es net drauf.
Alles in allem, bin ich doch sehr zufrieden und bereue den Kauf absolut nicht!
miky18
Neuling
#28 erstellt: 29. Jan 2012, 05:57
Hallo zusammen,

bin eben über Google auf den Thread gestoßen. Ich möchte mir für meinen 32" LCD TV eine LED Hintergrundbeleuchtung kaufen.

Jetzt hab auf dieser Seite schon ein günstiges Angebot gefunden.

Werde wohl erstmal zwei Meter von dem RGB LED Strip kaufen. Allerdings gibt es welche mit 30 LEDs pro Meter und welche mit 60 LEDs pro Meter welche etwas teurer sind.

Reichen die mit 30 LEDs pro Meter aus??

Gruß
Miky
schlumimumi
Neuling
#29 erstellt: 14. Feb 2012, 16:02
Hallo Miky,
30 LEDs/m reichen dicke.
Du möchtest damit ja sicher nicht lesen, oder?
Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und da ist mir am günstigsten dieses Set aufgefallen.
http://www.led-unive...er-und-netzteil.html

Dein Link ist nicht sonderlich günstig, da du für 1m schon 29,90 € bezahlst.
Beste Grüße
Schlumi
pascal2008
Inventar
#30 erstellt: 16. Feb 2012, 18:41
gleiche frage allerdings wieviel brauche ich für 60 zoll?
adiclair
Inventar
#31 erstellt: 23. Okt 2012, 08:17
Moin,


...Einziger Schönheitsfehler ist bei mir, daß der Empfänger für die LED Stripes auch auf die Signale der LG Fernbedienung reagiert. Bei einem Senderwechsel wechselt dann oft auch die Farbe mit...


Gibt es diesbezüglich denn nun auch schon RGB LED-Sets diese NICHT auf 'fremde' Fernbedienungen reagieren?


[Beitrag von adiclair am 23. Okt 2012, 08:18 bearbeitet]
intus1
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 06. Nov 2012, 16:26

pascal2008 schrieb:
gleiche frage allerdings wieviel brauche ich für 60 zoll?


5 Meter.
aKeshaKe
Inventar
#33 erstellt: 06. Nov 2012, 17:40
holt euch einfach diese langen 5meter stripes und knipst sie je nach wunschlänge ab.
ein wenig löten sollte ja jeder können ^^
intus1
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Nov 2012, 22:06
Hab mir die 5 Meter Stripes für 17,50 in der Bucht geschossen. Zerschnitten habe ich garnix, mit bisi Fingerspitzengefühl und etwas Luft kann man den Stripe um die Ecken legen (sehr flexibel/stabil). Abschneiden musste ich lediglich das letzte Stück (um die 25cm). Die Fernbedienung habe ich hinter den TV an die Wand geklebt und den Empfänger so mit Klebeband abgeklebt, dass die Fernbedienung keine Verbindung zu ihm aufbauen kann. Wenn ich Licht anmachen will, geh ich halt kurz an die Wand und drück nen Knopf

Sieht auf jeden Fall geil aus, macht das Fernsehen am abend angenehmer und sorgt für richtig gute Kontraste!

Gruß


[Beitrag von intus1 am 06. Nov 2012, 22:08 bearbeitet]
soul4ever
Inventar
#35 erstellt: 29. Dez 2012, 00:10
Könnt ihr spezielle Winkel für die Ecken empfehlen? Reichen da 1,50€ Teile von ebay? Würde da ungern viel mehr für ausgeben. Aber ganz ohne Winkel klappt das mit meinen 2,50m und meinem 55" nicht :/.

Wenigstens 2 bräuchte ich.
jorgo04
Stammgast
#36 erstellt: 29. Dez 2012, 12:08
Also 2x 1,50€ = 3,00€......zzgl. Versand sagen wir ca. 5€ !

Bestellen,testen,berichten.....!

Ich weiss nicht,worauf du noch wartest?!?!

Gruss
jorgo
soul4ever
Inventar
#37 erstellt: 29. Dez 2012, 19:53
hehe tjo, hab halt ka auf was man da achten soll/muss. Ist ja alles Chinamist

Dann mal schauen ;-)
tiad
Stammgast
#38 erstellt: 03. Jan 2013, 22:24
Hallo,

kennt jemand diese Stripes: ALLNET LED Flexstreifen RGB Set 78112

Habe das Teil live gesehen. Macht einen sehr soliden Eindruck.
Einziges Problem für mich scheint der Klebestreifen zu sein.
Wenn man irgendwann den LED-Streifen wieder abmachen möchte,
verbleibt eine ecklige Restklebeschicht auf der Grundlage (TV, Rack..)
und lässt sich wohl, je nach Unterlage, nicht so leicht entfernen.
Ähnlich einem Tesa-Band. Liege ich da richtig?
Wie ist es bei den Teilen, die ihr gekauft habt?

Gruss
Tiad
soul4ever
Inventar
#39 erstellt: 03. Jan 2013, 22:49
Das gleiche ohne Klebestreifen ist hier deutlich billiger: http://www.amazon.de...id=1357242547&sr=8-1
tiad
Stammgast
#40 erstellt: 04. Jan 2013, 00:36

soul4ever schrieb:
Das gleiche ohne Klebestreifen ist hier deutlich billiger: http://www.amazon.de...id=1357242547&sr=8-1

Danke für den Tipp. Scheint wirklich identisch zu sein, auch wenn ich nirgends lese, dass auch dieses Set von ALLNET stammt. Aber einen selbstklebenden Streifen hat dieses Set auch! Ich denke, man benötigt in irgendeiner Form immer so einen Klebestreifen (?)
soul4ever
Inventar
#41 erstellt: 04. Jan 2013, 10:07
Wieso muss es diese Firma sein? Glaube das Zeug kommt eh alles vom gleichen Produzenten aus China.

Wie du es fest klebst oder befestigst bleibt doch dir überlassen.
tiad
Stammgast
#42 erstellt: 04. Jan 2013, 13:11

soul4ever schrieb:
Wieso muss es diese Firma sein? Glaube das Zeug kommt eh alles vom gleichen Produzenten aus China.

Ja, klar. Ich wollte möglichst direkt vergleichen. Die Fa. ALLNET kenne ich aus dem Bereich Netzwerktechnik und weiß, dass sie recht gut sind. Daher...


soul4ever schrieb:
Wie du es fest klebst oder befestigst bleibt doch dir überlassen.

Schon klar. Könnte auch Sekundenkleber nutzen ;-)
Es soll aber ja möglichst simpel ohne viel Aufwand einsetzbar sein (imho).
Daher muss in irgendeiner Form die Befestigung schon dabei sein.
Wenn Klebestreifen, dann OK. Nur, müsste dieser sich ohne große Probleme wieder
entfernen lassen (meist ja nach Jahren). Es mir klar, dass diese Anforderung tw. konträr dazu
ist, dass der Streifen auch lange und fest halten soll.


[Beitrag von tiad am 04. Jan 2013, 13:11 bearbeitet]
soul4ever
Inventar
#43 erstellt: 04. Jan 2013, 15:54
Auch wenn es beknackt aussieht und man viel braucht. Tesafilm! Lässt sich problemlos ohne Reste entfernen,macht seinen Zweck.
DasEndeffekt
Inventar
#44 erstellt: 04. Jan 2013, 16:07
Ich habe bei meinem TV erst Poster Strips angebracht und dann die LEDs drübergeklebt, so kann man alles auch nochmal ohne viel Aufwand verschieben, wenns nicht passt. Man kann es dann auch wieder Rückstandslos entfernen wenn man den TV verkauft, oder einschicken muss. Ich habe auch die Lösung von LED Star 24 und bin sehr zufrieden, ist zwar teuer (etwa 80.-Euro inkl Funkvernbindung und Touch Controller für 50 Zoll).

Ich kann die Funkvariante nur jedem empfehlen, ich finde er doofe Empfänger für Infrarot ist ja mal total Mist und dann reagieren auch noch alle Geräte darauf.
Bin mir sicher, dass viele hier Ölbach Kabel oder ähnlich verwenden, da finde ich, kann man auch ne vernünftige Fernbedienung nehmen, zumal die auch noch gut aussieht und die Touch Funtkion ist auch nett (obwohl ichs fast nicht brauch, hab meistens weiss an).

Quelle LEDStar23.de

Quelle LEDStar24.de


[Beitrag von DasEndeffekt am 04. Jan 2013, 16:07 bearbeitet]
aKeshaKe
Inventar
#45 erstellt: 04. Jan 2013, 17:25

DasEndeffekt schrieb:
Bin mir sicher, dass viele hier Ölbach Kabel oder ähnlich verwenden


ich glaube eher nicht..
wer zahlt schon unmengen an geld für kabel, die man woanders hinterhergeschmissen bekommt.
soul4ever
Inventar
#46 erstellt: 04. Jan 2013, 19:41
Fernbedienung sieht aus wie ein Clone einer living Color. Aber ist sicher besser als Infrarot,aber auch 3x so teuer.
DasEndeffekt
Inventar
#47 erstellt: 05. Jan 2013, 10:46
@ akeshake und soul4ever

Ich meinte damit eigentlich nur, dass man ja an sich bestimmt für viele Teile seiner Anlage hochwertige Sachen kauft und da sollte man dann an der Fernbedienung nicht sparen, sind ja auch nur 30€ und ein subwooferkabel z.b. kostet ja auch um den dreh, deswegen der Öhlbach vergleich. Ich glaube nicht, dass jemand das beiliegende Kabel vom sw nimmt?. Ich hatte die Infrarot FB und es war schrecklich, einmal dieser blöde noppen den man sichtbar wo anbringen muss (der war auch noch weiss) und dann schalte ich das programm um und die Farbe wechselt ich hatte auch zu erst diese günstige Variante, habe dann aber umgehend die funk bestellt und jetzt bin ich sehr zufrieden.
soul4ever
Inventar
#48 erstellt: 05. Jan 2013, 10:50
Ich hab auch das billig Ding aktuell. Mal sehen wie lange ich das aushalte. Anstatt Funk,wäre stationär mit Kabel auch i.O.
norman68
Stammgast
#49 erstellt: 05. Jan 2013, 12:47

DasEndeffekt schrieb:
Ich habe bei meinem TV erst Poster Strips angebracht und dann die LEDs drübergeklebt... Ich habe auch die Lösung von LED Star 24 und bin sehr zufrieden, ist zwar teuer (etwa 80.-Euro inkl Funkvernbindung und Touch Controller für 50 Zoll).

...
Quelle LEDStar23.de

Quelle LEDStar24.de



Genau so hab ich es auch gemacht. Hab zwar einen TV einer anderen Marke was doch hier nichts zur Sache tut. Die Funk-Version ist auf jeden Fall Top.
AlterHerr
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 19. Jan 2013, 13:52
mahlzeit zusammen

ich bin am überlegen an meinem samsung es6710 diese teile von led star24 anzubringen.

weis jemand ob diese led auch auf die signale der infrarotfernbedienung vom samsung reagieren oder sind da keine propleme zu erwarten ?
norman68
Stammgast
#51 erstellt: 19. Jan 2013, 20:46
Frag das doch lieber im Samsung Bereich könnte die Trefferquote der Antworten sicher erhöhen

Doch so weit ich das bis jetzt verfolgt haben muß es mit den Infrarot FBs wohl quer durch die Hersteller Palette das ein oder andere Problem geben. Das ist der Grund weshalb ich dort die Funk genommen habe. Hab aber keinen Samsung und auch keinen LG.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG50PK760 mit Wii Komponentenkabel (Audio abgetrennt) Bildstörungen.
reinerzufall2007 am 17.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  4 Beiträge
LG LED
jjurrpf am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  3 Beiträge
Beleuchtung vom Fuß
nick112 am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  3 Beiträge
Brauche bitte tipps für meinen LG42PQ3000
Shy_Guy22 am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  3 Beiträge
sowas wie "schlieren"
hoppel_hase am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  6 Beiträge
Ist Aurrolight (Selbstbau-Ambilight) an LGs PJ/PK-Serie möglich?
Tom_Malone am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  4 Beiträge
SEG Tokyo LED blinkt gelbrot
Damiant am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  2 Beiträge
Wie wichtig ist die Pixelgröße??
akiman am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  4 Beiträge
Bildeinstellungen für LG RZ37LZ55
Fox123 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  3 Beiträge
Code für Universalfernbed.
webbel am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedinfame90
  • Gesamtzahl an Themen1.379.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.773

Hersteller in diesem Thread Widget schließen