42LM660S keine automatische Eingangssignalerkennung

+A -A
Autor
Beitrag
Sturmvogel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2012, 13:47
Hallo,

ich bin etwas überrascht, dass der 42LM660S nicht automatisch auf Eingangsquelle AV1 (WII Station) umschaltet wenn dieser aktiv wird. Ebenfalls wird das SAT Signal nicht automatisch geschaltet wenn auf AV1 das Gerät abgeschaltet wird - aöso kein Signal mehr anliegt.
Ich muss das Eingangssignal jedes mal manuell einstellen. Dieses verhalten kenne ich nicht von z.B. Panasonic oder Samsung.

Kann ich das autom. erkennen einer neuen Signalquelle und sofortiges umschalten auf diese irgendwo einstellen?
adiclair
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2012, 14:31

Sturmvogel schrieb:
ich bin etwas überrascht, dass der 42LM660S nicht automatisch auf Eingangsquelle AV1 (WII Station) umschaltet wenn dieser aktiv wird...Ich muss das Eingangssignal jedes mal manuell einstellen...
Kann ich das autom. erkennen einer neuen Signalquelle und sofortiges umschalten auf diese irgendwo einstellen?


Dein TV kann/hat SIMPLINK und deine in diesem TV angeschlossenen Geräte können/haben (sofern sie nicht von LG sind) die CEC-Steuerung?

Tipp: Einfach mal die BDAs der entsprechenden Geräte durchlesen...

Sturmvogel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2012, 14:50
Danke Jens für deine Antwort.
Die Spielekonsole meiner Kinder ist aber nicht über HDMI etc. angeschlossen sondern über den AV1 Eingang. Ein HDMI Ausgang hat die Spielekonsole leider nicht.

Jeder Fernseher, darunter auch Röhrengeräte, die ich bis jetzt in der Vergangenheit hatte schalteten autom. von Fernsehsignal auf die AV Eingangsquelle um, wenn dort ein Signal angelegt wurde. Das konnte ein Videorecorder, DVD-Player, Kompaktkamera oder eine Spielekonsole sein.

Geht das wirklich nicht bei einem neuen LG Fernseher?


[Beitrag von Sturmvogel am 30. Nov 2012, 14:52 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2012, 15:14
Hallo Markus,

wäre nett wenn du die Frage(n) auch beantwortest dir dir gestellt werden. Ansonsten drehen wir uns hier morgen noch um dein Problem...

Also, ich habe hier einen LG-TV und auch einen LG Bluray-Player... Wenn ich während des laufenden TV-Programms den Bluray-Player (per HDMI mit dem TV verbunden) anschalte, schaltet der TV nach ca. fünf Sekunden automatisch auf den HDMI an diesem der Bluray-Player mit dem TV verbunden ist. Schalte ich den Bluray-Player danach aus, dann schaltet der TV leider nicht wieder auf das TV-Programm (habe hier Kabel-TV), das mich auch mehr oder weniger sehr stört.
Schalte ich meinen Media-Player (WD Live - per HDMI mit dem TV verbunden) während des laufenden TV-Programms an, dann schaltet der TV nicht auf diesen HDMI-Eingang, weil dieser Media-Player keine CEC-Kennung (Signal?) hat (muss dann per LG-FB selber 'per Hand' auf diesen HDMI-Eingang schalten und danach 'per Hand' auch wieder zurück zum TV-Programm).
You know?


[Beitrag von adiclair am 30. Nov 2012, 15:14 bearbeitet]
Sturmvogel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Nov 2012, 17:18
Hallo Jens,
ich bin etwas verwirrt
Die WII hat keinen HDMI Ausgang somit unterstutzt diese auch kein CEC. CEC scheint an HDMI gekoppelt zu sein.
ABER warum erkennt der LG Fernseher nicht wie mein vorheriger Panasonic TX-L37GW20 das ein Gerät am AV1,2,... Anschluss (SCART-Buchse oder Komponenten-Eingang) eingeschaltet wurde so nach dem Motto Ahhh, da ist jetzt ein analoges Signal am AV oder Komponenteneingang ich schalte jetzt auf diesen Eingang um....... denn da möchte bestimmt jetzt jemand dieses Bild sich anschauen.

Dieses Verhalten ist doch seit Jahrzehnten Standard bei allen Fernsehern.

Sollte ich mit meiner Minung total daneben liegen so bitte ich um Aufklärung.
flyingscot
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2012, 17:26
Beim Scartanschluss ist das auch zu Röhrenzeiten keine Erkennung des Signals gewesen, sondern es gab für diesen Zweck eine extra Signalleitung.

Gut möglich dass neuere Flatscreens diese Schaltspannung nicht mehr auswerten, weil der Scart-Eingang als unwichtig erachtet wird. Es ist halt ein Überbleibsel aus Analog-Zeiten... alternativ könnte auch ein Defekt am Kabel oder ggf. am Zuspieler vorliegen, wodurch die Schaltspannung nicht übermittelt wird.

Über HDMI geht das automatische Umschalten nur über CEC. Allerdings firmenübergreifend auch nicht wirklich problemlos...


[Beitrag von flyingscot am 30. Nov 2012, 17:27 bearbeitet]
adiclair
Inventar
#7 erstellt: 30. Nov 2012, 18:41
Markus, in der heutigen (HD u. digitalen) Zeit heißt das Zauberwort 'firmenübergreifend'...
Soll heißen: Panasonic CEC ist nicht gleich auch Samsung CEC kompatibel - bzw. es kann, es muss aber nicht untereinander kompatibel sein (dsbzgl. kocht jede Firma ihr eigenes Süppchen)...
Sturmvogel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Nov 2012, 19:06
Schade das so etwas einfach funktionelles nicht beim LG integriert wurde. Vor allem dann wenn viele viele Benutzer dieses Feature nicht mehr missen möchten.

Ich bin ja soweit mit dem Gerät zufrieden aber einfach funktionelle und gewohnte Features wie lesbaren Videotext und wahl der Bildgrößeneinstellung bei allen Signalquellen vermisse ich zusätzlich.

Mir scheint als ob LG die Fernseher mit sehr vielen und auch guten Features ausstattet ABER die einfachsten Dinge die viele Anwender gewohnt sind einfach vergessen haben zu implementieren

Naja, vielleicht ist das eine oder andere bei einem Update mal mit dabei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 50PK350 keine automatische av/hdmi steuerung
Ratzick513 am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  4 Beiträge
42PC3R und automatische Scharfstellung?
philips1 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2006  –  9 Beiträge
50 PK 250 keine automatische Skalierung auf 16:9
Red_Marlin am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  16 Beiträge
KabelBW und LG 50PK350: Keine digitalen Privatsender mehr gefunden!
winter2 am 29.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  5 Beiträge
Wie beim 50PG3000 Just Scan aktivieren?
donteufel am 30.07.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2008  –  5 Beiträge
Firmware für den 42 PQ 6000 - Wo ? Mit DVB - T funktioniert das update nicht.
Oleander69 am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  11 Beiträge
Keine Teletex oder Videotex
izi96 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  8 Beiträge
Keine Plasmafernseher mehr von LG
Schoko666 am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  16 Beiträge
LG PK350 keine HD Sender
MarkyMan am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  8 Beiträge
60pk950 kann keine jpg lesen?
a-cut am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedNcGrö
  • Gesamtzahl an Themen1.406.742
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.791.557

Hersteller in diesem Thread Widget schließen