Toshiba 55ZL1 Full-LED-Backlight mit 3072 LEDs !

+A -A
Autor
Beitrag
Oberon98
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2011, 09:27
Toshiba zeigt mit diesem TV was technisch im Moment machbar ist. Bezahlbar ist er allerdings für die meißten mit 5000 € wohl nicht.

Da bin ich ja schon auf die ersten Tests gespannt ..

ZITAT heise online:

Als erstes Gerät der 2011-Baureihen will Toshiba ihr 55 Zoll großes Flaggschiff 55ZL1 Anfang Mai in Deutschland auf den Markt bringen.

Die größte Besonderheit des 5000-Euro-Fernsehers ist sein LED-Backlight: Insgesamt 3072 LEDs sind direkt hinter dem Display eingebaut, deren Helligkeit in 512 Segmenten gedimmt werden kann. Das ist deutlich mehr als derzeit erhältliche Fernseher mit Direct-LED-Hinterleuchtung bieten.

Durch die dimmbaren Leuchtdioden lässt sich ein extrem guter In-Bild-Kontrast realisieren. Die LEDs im Im 55ZL1 sollen laut Hersteller eine sehr hohe Helligkeit erreichen – 1000 Candela pro Quadratmeter. Dadurch soll der starke Helligkeitsverlust im Shutter-3D-Modus ausgeglichen werden.

Außerdem kommt im 55ZL1 erstmals Toshibas Sieben-Kern-Engine "Cevo" zum Einsatz, ein speziell für Fernseher angepasster Abkömmling des auch in Sonys Playstation**3 eingebauten Cell-Prozessors. Cevo soll unter anderem für eine besonders hochwertige 3D-Konvertierung von 2D-Inhalten dienen. Bei einer Vorführung konnten wir die Technik bereits ausprobieren: Tatsächlich wirkte der 3D-Eindruck besser als mit den Konvertierungsalgorithmen zur Zeit erhältlicher Fernseher, aber immer noch bei weitem nicht so überzeugend wie echte stereoskopische Aufnahmen.


Viele der neuen Toshiba-TVs können sich mit einem per USB angeschlossenem Colorimeter selbstständig kalibrieren. Vergrößern
Bild: heise online Mit der automatischen Kalibrierung hat Toshiba eine weitere Innovation im Angebot. Da LCD-Panels immer gewisse Fertigungstoleranzen aufweisen, können sie ab Werk nicht perfekt farbabgestimmt werden. Abhilfe schafft nur eine Kalibrierung mit Colori- oder Spektrometer und entsprechender Meßsoftware. Letzteres ist bei den neuen Toshiba-Fernsehern nicht mehr nötig: Man schließt einfach ein spezielles Colorimeter per USB an, das TV-Gerät gibt die benötigten Testbilder aus und speichert dann eine an die Meßwerte angepasste Look-up-Tabelle ab. Das passende Colorimeter namens TPA1 lässt Toshiba von X-Rite herstellen, kosten soll es 250 Euro.

Die luxuriöse Ausstattung wird komplettiert durch eine 500-Gbyte-Festplatte zum Aufnehmen, HbbTV-Unterstützung sowie einen Zugang zum hauseigenen App- und Medienstore Toshiba Places.

Quelle : http://www.heise.de/...filtern-1222453.html
babydoll32
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2011, 11:20
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba LED-LCD 55ZL1
Matthi007 am 13.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2019  –  1644 Beiträge
Baut Toshiba keine full-led bzw. Direkt-led Fernseher?
chefkoch_wm am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  4 Beiträge
Toshiba Cevo 55ZL2G (3D LED-Backlight-Fernseher, 3D ohne Brille)
Replect am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  92 Beiträge
Toshiba 32L344*DG LED Backlight LCD Satellite TV
Saamy am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  4 Beiträge
Toshiba 40tl868 LED-Backlight defekt / Bild und Ton OK
LutzderDritte am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  3 Beiträge
32WL66Z / Backlight
wc-geist am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
TOSHIBA LCD-TV 40XF350PG FULL HD
globama am 18.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  10 Beiträge
Toshiba RGB Full?
Balmagor am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  4 Beiträge
Toshiba LED 32 Problem
dilemiali am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  2 Beiträge
37CV505D: backlight flackert plötzlich
muhkuh25 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.967 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedGallier_AC
  • Gesamtzahl an Themen1.451.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.622.593

Hersteller in diesem Thread Widget schließen