Verkaufe Heco Celan XT Sub 32 A schwarz hochglanz - NEU - für 520€

+A -A
Autor
Beitrag
ingo74
Inventar
#1 erstellt: 11. Jan 2010, 23:31
Preis (Pflichtangabe!): 520€
(Versand ist übrigens möglich..!)

Standort: Wuppertal (tagsüber Köln)

Zustand: NEU !!

Artikelbeschreibung:

Habe gerade von einem Heco-Mitarbeiter einen Heco Celan XT Sub 32 A in schwarz hochglanz gekauft, der den als Weihnachtsgratifikation bekommen hat. Leider wirkt er in meinem Wohnzimmer viel zu mächtig - allein schon von der Optik. Der Sub ist bis jetzt nur ausgepackt worden und NICHT angeschlossen worden - sprich, er ist nagelneu! Gebe ihn zum gleichen Preis ab wie ich ihn bekommen hab - schlagt zu, ist ein Schnäppchen, über 200€ günstiger als im Netz zu finden...





Technische Daten:

Prinzip Aktiver Bassreflex Subwoofer
Bestückung 1x 300 mm
Leistung (RMS/max.) 220/400 Watt
Frequenzbereich 20-150 Hz
Übergangsfrequenz 50-150 Hz regelbar
Maße (B x H x T) 414 x 580 x 470 mm
Gewicht 34,5 Kg

Ausstattung:

Lautstärke und Übergangsfrequenz regelbar
Phase regelbar 0° - 180°
High Level Eingang
2 Low Level Eingänge
2 Low Level Ausgänge
Standby Schaltung
Netzspannung wählbar 115/230 V

Besonderheiten:

Front-fire’ Prinzip
Strömungsoptimierte Reflexrohre mit verschraubten Aluminiumflanschen
High-Power Langhubwoofer mit gehärteter Papiermembran und großer Staubschutzkalotte, Alu-Druckgusskorb
Real-time Limiter
Aktive Frequenzgangentzerrung



Heimkino Testsieger 2,3,2009
Testurteil „überragend“ 1,1

Celan XT Sub 32A
extrem tief reichende Basswiedergabe

+ sehr gute Verarbeitung
+ Ausstattung


http://www.heco-audi..._HK2__61474_3.09.pdf



Der Test

„Mit stattlichen 34,5 Kilogramm ist dieser Bassmeister
das absolute Schwergewicht des Testfeldes.
Das hat auch seinen Grund, schließlich
setzt man bei Heco auf ein mehrschichtiges
und mehrfach verstrebtes Gehäuse im XXLFormat.
Unter den drei rückseitig angebrachten
Reflexports kommt das bestens bestückte Aktivmodul
mit seiner 400 Watt starken Endstufe
nebst imposanter Kühleinheit unter, welches
das 30 Zentimeter messende Tieftonchassis in
der Front befeuert. Diese üppige Ausstattung
hat auch ihren Sinn, schließlich soll der Celan
XT Sub 32A auch größere Räume problemlos
mit Tiefdruck versorgen.“
Klang
„Was für ein bombastisches Klangvermögen!
Präsent und selbstbewusst nimmt Hecos
Testteilnehmer jede ihm vorgesetzte Hürde
und scheitert auch nicht, als wir „Das Geisterschloss“
einlegen und die Szene wählen, in
der Nell vor dem vermeintlichen Geist flieht,
der sie mit stampfenden Schritten verfolgt. Diese
werden trotz des hohen Pegels, den wir
hier wählen, absolut kontrolliert, verzerrungsfrei
und punktgenau wiedergegeben, während
die Aufschläge der zeitgleich herabstürzenden
Steine ultratief reproduziert werden und nicht
nur unseren Hörraum, sondern unser gesamtes
Verlagsgebäude deutlich spürbar erzittern
lassen.“


Frequenzgang

„Druckvoll: Die hier eingesetzte Aktiveinheit
arbeitet perfekt. So verändert sich der Pegel
im Heco Celan XT Sub 32A erst an der Stelle,
an der es gewünscht wird. In der 80-Hertz-
Einstellung fällt der Pegel dann um satte 18
Dezibel pro Oktave.“


Fazit

„Mit diesem Gerät bietet Heco seinen Kunden
nicht nur Quantität, sondern auch viel Qualität.
So zeigt sich der Sub 32A in allen Disziplinen
von seiner besten Seite und überzeugt dank
seiner schier unendlichen Leistungsreserven
und Ausstattungsvielfalt, die ihn in nahezu jedem
Heimkinoverbund und jedem Raum groß
aufspielen lassen.“


Testfazit

„Knapp vor Nuberts Preistipp AW991, Sunfires
Power-Würfel HRS-10 und dem Bassisten
der amerikanischen Boxenschmiede
Klipsch errang hier Hecos neuer Celan
XT-Woofer den Testsieg. Wobei hier die
extrem Tiefe und lineare Abstimmung,
seine sinnvolle Ausstattung und die
nahezu perfekte Verarbeitung den Ausschlag
gaben.“
Testkandidaten:
Canton AS105SC, Energy ESW-M6, Mordaunt Short
Alumni 9, Teufel L5200SW, Yamaha NS-SW700, Infinity
Cascade Twelve, Klipsch RW-12d, Nubert AW991, Sunfire
HRS-10
Celan XT Sub 32A


[Beitrag von ingo74 am 12. Jan 2010, 13:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan XT 301 und XT Sub 32 A
Schiffbauer am 06.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2009  –  2 Beiträge
Heco Celan XT SUB 32
strikerxxl am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  11 Beiträge
HECO Celan xt set schwarz
*killjoy* am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  3 Beiträge
Heco celan 301 XT Schwarz
Kuckucks am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  2 Beiträge
HECO CELAN 701 XT
ampzilla am 13.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  4 Beiträge
Heco Celan XT 301
strikerxxl am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  11 Beiträge
Heco celan XT
Wotan114 am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.08.2013  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 301 schwarz
hamstorio am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  3 Beiträge
Heco Celan XT 701
Wotan114 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  3 Beiträge
Heco Celan XT Subwoofer 32A in schwarz, Hochglanz
killersnake4.0 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.455 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedtestusereinszwo
  • Gesamtzahl an Themen1.511.003
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.746.145

Hersteller in diesem Thread Widget schließen