Klipsch Alle Informationen rund um die Marke

Klipsch Audio Technologies ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Lautsprecherhersteller. 1946 von Paul Klipsch in Arkansas als Klipsch and Associates gegründet, stellt das Unternehmen heute Lautsprecher für den Heimgebrauch, Kopfhörer sowie professionelle PA-Beschallungsanlagen her. Bekannt... Klipsch Audio Technologies ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Lautsprecherhersteller. 1946 von Paul Klipsch in Arkansas als Klipsch and Associates gegründet, stellt das Unternehmen heute Lautsprecher für den Heimgebrauch, Kopfhörer sowie professionelle PA-Beschallungsanlagen her. Bekannt wurde Klipsch vor allem durch die Entwicklung des sogenannten Klipschhorn, eines Lautsprechers, der eine Hornkonstruktion als Schallkanal nutzt, um dem Vorhaben näher zu kommen, ein Orchester abbilden zu können. Das Patent des Klipschhorns geht zurück auf das Jahr 1945, seitdem stehen solche Hornkonstruktionen für hohe Empfindlichkeit, großen Dynamikumfang, wenig Verzerrung, gleichmäßige Frequenzwiedergabe und besonders satten Bass. Das Klipschhorn wird bis heute hergestellt und hat seine eigene Fangemeinde. Andere bekannte Modelle von Klipsch, die eine vom Klipschhorn abgeleitete Konstruktion aufweisen, sind beispielsweise Belle, La scala und Cornwall. Klipsch wurde mittlerweile von Audiovox gekauft, existiert als Marke aber weiterhin.


Top Produkte von Klipsch

× 9.2 Punkten aus 20 Bewertungen
Klangqualität 9.7
9.7 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.45 Punkte
Ausstattung 9.3
9.3 Punkte
Design 8.9
8.9 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.75 Punkte
9.2 Produktfoto Standlautsprecher
Klipsch RP-280F Stereo Front-Lautsprecher
× 8.9 Punkten aus 5 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.6
8.6 Punkte
Ausstattung 8.2
8.2 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.8 Punkte
8.9 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R-12SW Subwoofer
× 8.3 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 7.8
7.833 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.2
8.167 Punkte
Ausstattung 8.2
8.167 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.3 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch R-15M Stereo Front-Lautsprecher
× 9 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 9.4
9.429 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.6
8.571 Punkte
Ausstattung 7.9
7.857 Punkte
Design 9.1
9.143 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-160M Stereo Front-Lautsprecher
× 8.2 Punkten aus 10 Bewertungen
Klangqualität 8.4
8.4 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.6
7.6 Punkte
Ausstattung 7.8
7.8 Punkte
Design 8.6
8.6 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
8.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R-112SW Subwoofer
× 7.8 Punkten aus 8 Bewertungen
Klangqualität 8.1
8.125 Punkte
Verarbeitungsqualität 6.9
6.875 Punkte
Ausstattung 7.4
7.375 Punkte
Design 7.8
7.75 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
7.8 Produktfoto Standlautsprecher
Klipsch R-28F Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von HeimkinoMaxi 13 Nubert Nubox 683 vs. Klipsch RP-280f
    Der Titel sagt eigentlich schon genau aus was ich mir erhoffe zu erfahren ! Ich frage für einen Freund. Die Nuberts sind wegen der hinteren Flachlautsprecher interessant für ihn. Für mich wegen der genialen Konstruktion der Weiche und Chassis spannend. Betrieben wird 80% Muisk und Anfangs... weiterlesen → HeimkinoMaxi am 17.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.04.2018
  • Avatar von Zeigefinger 36 Stereo-Receiver für Klipsch RP-280F
    Wie schon in der Überschrift steht suche ich einen geeigneten Stereo-Receiver für die Klipsch RP280F. Kann auch gerne ein älteres gebrauchtes Modell sein, hauptsache die LS werden ausreichend gefüttert und der Klang ist ordentlich. Ein festen Budgetrahmen habe ich jetzt nicht, aber da ich momentan... weiterlesen → Zeigefinger am 17.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.06.2018
  • Avatar von Hefeistus 4 Klipsch R-28F oder Teufel Ultima 40 MK2
    Liebe Forumgemeinde, im moment besitze ich die Teufel Ultima 40 mk2, als Stereo Lautsprecher, sprich 2.0. Ich bin am überlegen auf Klipsch R-28F umzusteigen und wollte mal die Erfahrenen hier fragen, ob sich der umstieg lohnt und wie der Klang an sich und der Bass zu vergleichen ist. Die Klipsch... weiterlesen → Hefeistus am 16.12.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.02.2017
  • Avatar von obrax 25 Klipsch RP-150m, JBL Studio 3, Dali Zensor 3 - oder doch andere?
    Nachdem ich bisher viel mitgelesen habe und wertvolle Tipps gesammelt habe, hoffe ich nun, dass mir jemand bei meiner konkreten Fragestellung helfen kann. Bewusst ist mir, dass jeder anders hört und einen anderen Geschmack hat. Daher möchte ich vorab meine Eindrücke schildern, doch gerne die... weiterlesen → obrax am 24.12.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2018
  • Avatar von Hifi_Novitze 48 Unterschied Klipsch R-26f vs RP 250f
    Ich habe mich soeben hier im Forum angemeldet und erhoffe Mir von euch etwas Info zu bekommen. Meine Anlage ist nun 20 Jahe alt und letzte Woche hat sich mein Verstärker mit einem lauten Knall und Blitz in die Rente verabschiedet. (Denon Pma925R) Aufgrund meherer Beiträge hier im Forum habe... weiterlesen → Hifi_Novitze am 29.07.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2017
  • Avatar von thomas001le 2 Klipsch RP-280F vs Dali Zensor 7 vs XTZ 99.36/Spirit 11
    Nachdem ich mich, dank Forenhilfe (siehe hier und hier), mich nun eigentlich auf Klipsch RP-280F mit einem Denon AVR-X3300W festgelegt hatte, habe ich die Rechnung ohne meine Freundin gemacht. Sie findet das Aussehen der Klipsch Lautsprecher...nunja..stark verbesserungswürdig. Ich habe jetzt... weiterlesen → thomas001le am 29.05.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.05.2017
  • Avatar von Jhintastic 20 Klipsch RP-280 oder Klipsch R-28F 5.2 set und was brauceh ich noch
    Ich frage mich ob ich mir dieses set kaufen soll: https://www.digitec....82487?tagIds=591-547 Oder lieber zwei RP-280 Lautsprecher. Und nun das Wichtigste an was muss ich alles sonst noch denken? Welchen Amplifier brauche ich dafür? Danke schon im Voraus und grüsse an alle Jhintastic weiterlesen → Jhintastic am 20.09.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.09.2017
  • Avatar von Vladi_Mir 17 Verstärker für Klipsch Heresy III
    Liebe Community, welche Verstärker empfehlen sie mir zu Klipsch Heresy III? Meine Musik- Metal Zimmer ca 25-30 q.m. Budget bis 3000 Euro Vielen Dank für die Hilfe. Liebe Grüße Vladi weiterlesen → Vladi_Mir am 20.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2016
  • Avatar von thirdparty 8 Klipsch R-15M vs. Nubert nuBox 313 (383)
    Kollegen, ich möchte mir Lautsprecher zulegen, momentan sind noch keine richtigen vorhanden. Ist also eine Erstanschaffung. Das Budget sollte 300-400€ nicht übersteigen. Ein AVR (Denon AVR-1909) ist vorhanden. Es werden Filme am TV geschaut als auch Musik über den PC gehört, quasi ein Allrounder... weiterlesen → thirdparty am 07.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2016
  • Avatar von fabisound 18 Kabel für Klipsch RP-260F
    Stereo-Kaufberatung Hi zusammen, ich habe mir vor kurzem die Klipsch RP-260F gekauft und steh nun vor Wahl eines passenden LS-Kabels. Es sollte sehr preisgünstig sein aber dennoch einen guten Sound liefern. Welche Anschlüsse brauche ich für diese Lautsprecher? P.S. ich bin absoluter Neuling.... weiterlesen → fabisound am 13.07.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.01.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von blauesmuenchen 2,7k Der Klipsch SW 115 & R115 SW Erfahrungs Thread
    Leider hat der Klipsch 115 ja noch keinen eigenen Thread obwohl er in aller Munde ist. Seit heute steht einer bei mir. Zeit also zum Schreiben obwohl ich die garnicht haben dürfte. Optik ist ok schaut böse aus ABER: Kein Ton zu vernehmen! Morgen kommt so Gott will ein neuer Verstärker...... weiterlesen → blauesmuenchen am 08.08.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 28.08.2018
  • Avatar von mA1k 60 Klipsch R-12SW vs Klipsch R-112SW
    Da ich mir einen neuen Sub kaufen möchte überlege ich gerade welchen Sub. Diese 2 stehen zur Auswahl: Klipsch R-12SW vs Klipsch R-112SW Eigentlich war ich schon auf den 112 eingeschossen aber für mich stellt sich jetzt die Frage. Macht es sinn die rund 200 Euro mehr in die Hand zu nehmen? Ich... weiterlesen → mA1k am 14.03.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.04.2016
  • Avatar von Rolf_01 10 Klipsch R-12 SW oder R-110 SW
    Ich möchte mir in kürze einen neuen Subwoofer kaufen, da mein betagter (18 Jahre) Kenwwod SW-301 wohl nicht mehr das Maß der Dinge ist. Er klingt einfach nicht mehr so wie er sollte. Der Neue Sub soll mein CANTON System unterstützen, das sich wie folgt zusammen setzt. Front: 2x CANTON Plus... weiterlesen → Rolf_01 am 04.10.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 02.11.2017
  • Avatar von jay2jay 25 Neuer Sub XTZ 1X12 (alt: Klipsch R-12SW): Wenig bis kaum bzw. schlechter Bass
    Ich habe meinen Klipsch R12 SW Subwoofer verkauft und mir nach langen Recherchen und Überlegungen den XTZ 1X12 gegönnt. Zum XTZ finden man im Forum ausschließlich positive Berichte und Empfehlungen. Nun habe ich den XTZ 1X12 (als BR "offen" ohne stopfen) mehrmals eingemessen (leider nur mit... weiterlesen → jay2jay am 05.05.2018 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 13.05.2018
  • Avatar von Logdream 19 Jamo SUB 660 oder Klipsch R-112SW
    Da ich in den nächsten Tagen von 2 Magnat Vector 205 auf 2 Heco Music Style 800 umsteige habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Subwoofer begeben. Aktuell besitze ich einen Klipsch Klipsch R-12SW, der mir aber vor allem bei Filmen nicht tief genug spielt. Der Hörraum besteht aus einem... weiterlesen → Logdream am 05.05.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2016
  • Avatar von Firedragon8070 7 Anti mode bei SUB Klipsch R-12SW
    Ich habe einen Klipsch R-12SW an einem Denon 1200W. Also Lautsprecher habe ich 2x Dali Zensor 3 vorne, 2x Zensor 1 hinten und einen vocal in der Mitte. Da ich aber Basslöcher habe und sich der Bass nicht sehr gut anhört überlege ich mir so eine Anti Mode Box zu kaufen. Bringt das wirklich solche... weiterlesen → Firedragon8070 am 09.07.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.07.2017
  • Avatar von Sascha.Rose86 34 Klipsch SW115 mit Spikes nachrüsten?
    Community, ich überlege meinen SW-115 mit Spikes aufzurüsten. Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht? Außerdem würde dann ja auch eine Granitplatte mit entsprechenden Bohrungen für die Spikes Sinn machen oder? Als Alternative habe ich in einem anderen Thread diese Absorber von Oehlback... weiterlesen → Sascha.Rose86 am 20.01.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.05.2016
  • Avatar von Egonetz 2 Erfahrungen mit Klipsch WA-2 Wireless Subwoofer Kit für R 115 SW
    Zusammen, bin soeben mal auf das o.g. Produkt von Klipsch gestoßen. Ist in meinen Augen mit knappen 150€ Neupreis keine wirkliche Okkasion. Kann mir jemand von euch sagen, ob die sich lohnen? Die mögliche Flexibilität macht mich schon sehr neugierig. Vielen Dank für eure Antworten weiterlesen → Egonetz am 06.09.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 17.09.2018
  • Avatar von ruby666 5 Klipsch R-112SW flattert?
    Ich besitze jetzt seit etwa 4 Wochen ein 2.1 System (Marantz SR6009, 2x Klipsch RP160M, Klipsch R-112SW), das in nächster Zeit auf 5.1 erweitert wird sobald ich meine neuen Möbel bekomme. Das System steht momentan etwas üngünstig, da es am PC angeschlossen ist und der PC-Tisch in einer Ecke... weiterlesen → ruby666 am 04.01.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 16.01.2016
  • Avatar von ssj3rd 8 Neuer Klipsch R-12 oder "alter" Klipsch RW 12 D ?
    Servus, ich habe die Möglichkeit von meinen Schwager den Klipsch RW 12 D für das gleiche Geld zu bekommen, wie ein neuer Klipsch R-12 zu haben ist. Sprich: preislich quasi auf identischer Stufe. Wenn wir jetzt mal Garantie außen vor lassen, welcher ist ganz simpel ausgedrückt der bessere Subwoofer... weiterlesen → ssj3rd am 08.05.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 08.05.2017
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 8.7 Punkten aus 9 Bewertungen
Klangqualität 8.8
8.778 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.1
8.111 Punkte
Ausstattung 8.7
8.667 Punkte
Design 8.2
8.222 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.556 Punkte
8.7 Produktfoto Standlautsprecher
Klipsch RP-260F Stereo Front-Lautsprecher
× 8.4 Punkten aus 14 Bewertungen
Klangqualität 9.6
9.571 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.8
7.786 Punkte
Ausstattung 7.1
7.071 Punkte
Design 8.4
8.357 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.286 Punkte
8.4 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R 115 SW Subwoofer
× 7.7 Punkten aus 11 Bewertungen
Klangqualität 8.8
8.818 Punkte
Verarbeitungsqualität 6.8
6.818 Punkte
Ausstattung 7.5
7.455 Punkte
Design 6.5
6.545 Punkte
Preis / Leistung 9.1
9.091 Punkte
7.7 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch SW 115 Subwoofer
× 9.2 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 9.9
9.857 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.3
8.286 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 8.9
8.857 Punkte
Preis / Leistung 9.9
9.857 Punkte
9.2 Produktfoto Center-Lautsprecher
Klipsch RP-450C Center-Lautsprecher
× 7.5 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 6.5
6.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.5
7.5 Punkte
Ausstattung 7.5
7.5 Punkte
Design 7.5
7.5 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.5 Produktfoto Soundbar
Klipsch RP-140SA Atmos-Aufsatz-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.714 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.7
7.714 Punkte
Ausstattung 8.6
8.571 Punkte
Design 9.6
9.571 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.286 Punkte
8.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-150M Stereo Front-Lautsprecher

Neueste Bewertungen für Klipsch Produkte

  • 8.8
    Preis/Leistung genial. Eine Box mit wuchtigem, aber nicht nervenden Bassfundament. Klare Höhen, die Mitten könnten etwas präsenter sein. In Summe ein ansprechender Sound. zum Produkt →
  • 8.4
    Trotz kleinem Gehäuse ordentliche Bässe, die Hörner bringen ein anspringendes Klangbild an den Hörplatz. Für den Preis ein toller Lautsprecher. zum Produkt →
  • 8.4
    Wie gemacht fürs Heimkino. Egal was läuft, egal wie laut. Die Lautsprecher gehen mühelos mit! zum Produkt →
  • 9.8
    Die Höhen sind etwas fordernd aber ohne weiteres nachregulierbar mit jedem anständigen Verstärker. Die Bässe sind Druckvoll. Besonders überzeugt haben mich die Lautsprecher im Bereich Bluesrock. Aber im Endeffekt hört sich darauf alles Hammer an. Preisleistung ist Bombe (in der Preisklasse wahrscheinlich fast unmöglich was besseres zu bekommen). Die Verarbeitung ist technisch ordentlich lässt aber optisch ein par Mängel offen. Dennoch finde ich gerade dieses eckige rustikale Design genial. Ich würde ... zum Produkt →
  • 9.0
    Hi Ein einiges Wort sagt manchmal mehr als jede Rezension GÖTTERLAUTSPRECHER !!!!!!!!!! zum Produkt →
  • 6.8
    Für das Geld ist das eine klasse Spaß Box. zum Produkt →
  • 10.0
    Betreibe diese Lautsprecher am Musical Fidelity M6 500i und hatte vorher bereits einen Aaron und Cambridge 650 dran. Den Klang find ich persönlich total Gelungen. Optisch hebt sich diese Box durch ihr Horn System ab. Aber auch durch das besondere Design des Gehäuses. 3 Wege, gute Trennfrequenzen, Bi-Wiring und und Bassreflex lassen alle Wünsche an einen Lautsprecher erfüllt sein. Klanglich Grandios zum Produkt →
  • 7.8
    Ich habe mir heute nach intensiver Recherche diese in meinen Augen Klangwunder ins traute Heim geholt...und kann bereits nach nur ein paar Stunden einspielzeit sagen das sie mich fesseln egal ob ich ps3 ... Radio....Bluray(Hellboy)...PC....oder DVD Celine Dion....höre...dieser Klang hat meine Erwartungen noch weit übertroffen...ich kann’s vor Freude schon nicht mehr erwarten was ich dann nach den mind. Geforderten 30 Stunden einspielzeit berichten werd können...sitze bereits seit dem frühen Nachmittag ... zum Produkt →
  • 9.6
    Ich habe in meinem HiFi Leben schon viele Lautsprecher gehört, aber nur die Cornwall schafft es, mir ein ständiges Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Unglaubliches Livefeeling, sehr tiefreichender knackiger Bass und eine potente Optik :-) zum Produkt →
  • 8.0
    Sehr toller und dynamischer Lautsprecher! Macht super gute Laune! Ist natürlich nicht mit irgendwelchen 10.000€ Geräten zu vergleichen aber für das wenige Geld m.M. konkurrenzlos! Wer also richtig Spaß im Wohnzimmer sucht und nicht irgend eine langweilige Wiedergabe á la Canton^^kommt um einen Test nicht herum! Beim Design lässt sich über Schönheit sicher streiten. Schön finde ich sie nicht aber das geht schon klar, da sie mir jeden Tag ein lächeln ins Gesicht zaubern. zum Produkt →
  • 8.6
    Musste staunen wie präzise der Sub im Vergleich zu anderen Subs spielt, die ich gehört habe.Er "dickt" nicht auf, d.h. er gaukelt kein Volumen vor durch träge Impulsverarbeitung.Die Optik finde ich einmalig, das schwarze Gehäuse ist nicht einfach nur matt, sondern gebürstet.Der Töner schimmert auch trotz Abdeckung sehr schön durch.Ihn brachte bis jetzt keine Tonspur aus der Ruhe. Bis jetzt bereue ich den Kauf nicht, bis auf zwei Kleinigkeiten:Wenn Gain und Crossover zu hoch aufgedreht sind, kommt ... zum Produkt →
  • 8.2
    Die Klipsch RB-61 sind sehr potente Kompakt-Lautsprecher und waren meine ersten Hifi-Lautsprecher! Der Hochtöner mit Hornvorsatz ist sehr wirkungsgradstark und bietet hohe Lautstärken, welche eigentlich nur bei Standlautsprechern mit potenten Basstreibern Sinn macht. Dennoch bietet auch der 6,5 Zoll (16,5 cm) Basstreiber genug Bass passend zum Hochtöner und geht nicht unter. Die Abstimmung ist eine Badewanne, also oben in den Höhen betont und unten in den Tiefen. Genauer ist es so, dass die Höhen ... zum Produkt →
  • 9.0
    Die Boxen haben mich wirklich umgehauen. Sie haben einen sehr schönen und klaren Klang und sehen obendrein richtig gut aus. Ich hatte schon die verschiedensten Boxen von allen möglichen Herstellern, aber diese hier sind wirklich was besonderes. Sie haben zwar natürlich nicht so viel Bass wie meine vorherigen Standlautsprecher mit riesigem Tieftöner, aber das ist bei der Größe ja nicht verwunderlich. Zudem hat man hier ja auch noch die Möglichkeit, einen Subwoofer anzuschließen. Besonders gut gefallen ... zum Produkt →
  • 9.2
    Klang: 10/10 Punkten wird immer subjektiv wahrgenommen. Der Lautsprecher trifft bei mir genau den Geschmacks(Hörnerv): Klare Höhen , druckvolle und knackige Bässe und Pegel fest. Verarbeitung: 6/10 Punkten Ist OK , nicht überragend. Die Kanten und Oberflächen sind etwas empfindlich d.h man sieht schnell Abrieb. Generell ist das Oberflächen Furnier sensibel. Bei einer UVP von knapp 600€ darf es etwas mehr sein. Ich habe allerdings auch schon schlimmeres gesehen. Austattung: 10/10 Es ist alles ... zum Produkt →
  • 5.8
    Ich habe sie im Vergleich getestet zur R-26-F: Ich war enttäuscht. Die 26er ist detaillierter, offener, besser designt und verarbeitet. Das Einzige, was die 260er etwas besser kann, ist die Basskontrolle. Hier ist sie etwas konturierter und präziser. Klar, für das Geld immer noch ne gute Box, aber für weniger Geld bekommt man die um Längen bessere Box! Ich habe hier viel gegen einander getestet, inkl Tannoy, Nubert, KEF, ASW. Für das Geld ist die 26er die beste Box, die ich je angeschlossen hatte. ... zum Produkt →
  • 9.4
    Ich habe gestern die R-26 F angeschlossen an einen klassischen NAD 3140, an dem ich auch ein Paar Tannoy Revolution XT 8-F betreibe. - Mich haut der Klang der Klipsch auch noch einen Tag später um. Zuerst habe ich gedacht, ich verkaufe meine Tannoys, doch nach längerem Hören sind die schon noch definierter und die Bühne ist breiter, die Räumlichkeit noch besser und die Abstimmung einen Tick neutraler als die der Klipsch. Sie kosten aber auch knapp das 5-fache! Ich kann mir kaum erklären, wie Klipsch ... zum Produkt →
  • 9.6
    Bin nun seit gut 1.5 Jahren Besitzer dieser LS und diese zaubern auch mir immer noch regelmässig ein fettes Grinsen aufs Gesicht :) Die Hörner nerven mich persönlich nicht. Das Design finde ich persönlich auch der Hammer, ich würde auch niemals die Stoffgitter drauf machen. zum Produkt →
  • 10.0
    Die schönsten Lautsprecher die ich kenne. zum Produkt →
  • 8.6
    Habe ihn seit ein paar Tagen und ich muss ehrlich sagen wooooowwwww man hört es nicht nur sondern spürt den Bass zum Produkt →
  • 9.0
    Ein Wahnsinn von Lautsprecher mit unglaublicher Effizienz und wahnsinnigen pegelfesten Tiefgang. Selbst mit leistungsschwachen Verstärkern gut zu betreiben. Bei mir bauen sie auch eine schöne Bühne auf, obwohl die Aufstellung nicht perfekt ist. Das kann jedoch leicht durch ein wenig Eindrehen der Lautsprecher und den AVR nachgeregelt werden. Ich habe diesen Lautsprecher durch den halben Preis von der UVP und dem Frontfire-Reflexrohr ausgewählt. Ich kann sie bis auf wenige Zentimeter an die Wand stellen ... zum Produkt →