Klipsch Subwoofer aktiv Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von blauesmuenchen 2,3k Der Klipsch SW 115 & R115 SW Erfahrungs Thread
    Leider hat der Klipsch 115 ja noch keinen eigenen Thread obwohl er in aller Munde ist. Seit heute steht einer bei mir. Zeit also zum Schreiben obwohl ich die garnicht haben dürfte. Optik ist ok schaut böse aus ABER: Kein Ton zu vernehmen! Morgen kommt so Gott will ein neuer Verstärker...... weiterlesen → blauesmuenchen am 08.08.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 07.01.2017
  • Avatar von mA1k 60 Klipsch R-12SW vs Klipsch R-112SW
    Da ich mir einen neuen Sub kaufen möchte überlege ich gerade welchen Sub. Diese 2 stehen zur Auswahl: Klipsch R-12SW vs Klipsch R-112SW Eigentlich war ich schon auf den 112 eingeschossen aber für mich stellt sich jetzt die Frage. Macht es sinn die rund 200 Euro mehr in die Hand zu nehmen? Ich... weiterlesen → mA1k am 14.03.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.04.2016
  • Avatar von Sascha.Rose86 34 Klipsch SW115 mit Spikes nachrüsten?
    Community, ich überlege meinen SW-115 mit Spikes aufzurüsten. Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht? Außerdem würde dann ja auch eine Granitplatte mit entsprechenden Bohrungen für die Spikes Sinn machen oder? Als Alternative habe ich in einem anderen Thread diese Absorber von Oehlback... weiterlesen → Sascha.Rose86 am 20.01.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.05.2016
  • Avatar von Logdream 19 Jamo SUB 660 oder Klipsch R-112SW
    Da ich in den nächsten Tagen von 2 Magnat Vector 205 auf 2 Heco Music Style 800 umsteige habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Subwoofer begeben. Aktuell besitze ich einen Klipsch Klipsch R-12SW, der mir aber vor allem bei Filmen nicht tief genug spielt. Der Hörraum besteht aus einem... weiterlesen → Logdream am 05.05.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2016
  • Avatar von Smiling.Dino 27 Jamo 660, Klipsch SW112/115 oder XTZ?
    Eigentlich sollte es ein günstiger gebrauchter werden, nach dem ich mich allerdings immer mehr mit der Thematik auseinandergesetzt habe, will ich jetzt keine 2-300€ in einen Übergangssub investieren... - außerdem ist die Regierung mittlerweile auch angetan und hat mir quasi einen Freifahrtsschein... weiterlesen → Smiling.Dino am 20.01.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 06.05.2014
  • Avatar von DonniPredi 12 SVS PB12-NSD vs. Klipsch SW-115
    All besitze einen Onkyo TX-NR3007 + Teufel Ultima 60 + Center --> Teufel S 700 FCR + 2-mal S 700 Dipol Problemkind --> SW: Teufel L 4200 SW, das ganz für 80% Kino / 20% Musik, WZ ca 32m² ! Meine Frage: welcher SUB würde in mein bestehendes System am besten reinpassen? Klipsch SW-115 ca. 710€... weiterlesen → DonniPredi am 21.06.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 15.07.2012
  • Avatar von Flagge14 31 2x Teufel US 2110/1 oder Klipsch Sw 112
    Nachdem ich schon seit einem halben Jahr mitlese,wollte ich selbst etwas fragen: Ich plane ein HK zu bauen,da schon ein Teufel US 2110/1 vorhanden ist,frage ich mich ob ich mir einen zweiten kaufen sollte,oder doch lieber EINEN Klipsch sw 112 oder jbl es 250? Meine Situation: -separater Raum... weiterlesen → Flagge14 am 16.02.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 26.07.2016
  • Avatar von robert.E 15 Probleme mit Klipsch SW-112
    Ich habe den Klipsch sw-112 nun seit ein paar tagen in betrieb (an einem denon 2313 angehängt) und da haben sich folgende zwei probleme aufgetan: 1. der subwoofer scheint trotz einstellung auf \'auto\' nie in den standby zu gehen - die led des subwoofers leuchtet immer grün. Ich hab testhalber... weiterlesen → robert.E am 19.09.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 02.10.2012
  • Avatar von Egonetz 1 Erfahrungen mit Klipsch WA-2 Wireless Subwoofer Kit für R 115 SW
    Zusammen, bin soeben mal auf das o.g. Produkt von Klipsch gestoßen. Ist in meinen Augen mit knappen 150€ Neupreis keine wirkliche Okkasion. Kann mir jemand von euch sagen, ob die sich lohnen? Die mögliche Flexibilität macht mich schon sehr neugierig. Vielen Dank für eure Antworten weiterlesen → Egonetz am 06.09.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 06.09.2016
  • Avatar von 9.2 65 Subwoofer Canton sub12 oder Klipsch SW-115 oder doch etwas anderes unter 20 Hz.
    Zusammen, ich suche noch einen subwoofer für mein Wohnzimmer. Eigentlich möchte ich ein tiefen Bass haben so Richtung 5 Hz, soll aber nicht Paar tausend Euro kosten. Bin dann auf den Jamo sub 660 gestoßen und den Klipsch SW 115 aber beim Jamo gefällt mir die Papiermembran nicht, der Klipsch... weiterlesen → 9.2 am 22.10.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 25.10.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Subwoofer aktiv der Marke Klipsch

  • 9.0
    Da ich ein großer Fan des Action Kino´s bin kam für mich nur ein sehr Leistungsstarker Subwoofer im Preissegment von ca. 400-600€ infrage. Der Klipsch R-115 SW bedient sich dem gesamten Budget, ist aber auch jeden Cent wert. Bei Action Filmen kommt er so Richtig in Fahrt. Seine Kraft reist einen einfach mit. Sei es bei den Explosionen in ,,Avatar" oder die Erdbeben in dem Film ,,2012" er gibt alles mit Präzision und atemberaubenden Tiefgang wieder. Da er bis 18 Hz spielt (nicht mehr Hörbarer bereich) ... zum Produkt →
  • 7.4
    herausragendes preisleistungverhältnis beim derzeitigen ladenpreis von ca. 600 eur machen diesen subwoofer schlicht unschlagbar. die negativa sind benannt, trotzdem nochmal: geringe ausstattung mit macken. warum z.b. drehregler, die hinten an einem gehäuse angebracht werden, keine gut sichtbare markierung haben, ist mir ein rätsel. keine besonderen funktionen, nur schaltbare phase, design etwas altbacken und in keinen varianten zu bekommen. die grösse ist natürlich auch nicht jedermanns sache. halt ... zum Produkt →
  • 7.6
    Sehr musikalischer Subwoofer, durchaus für schnelle Basspassagen tauglich. Man darf ruhig Bassgewitter im Film erwarten - aber definiert! Allem Geschriebenen vorausgesetzt ist eine ordentliche Ankopplung an das restliche System und eine korrekte Position im Raum. Ist das nicht der Fall, kann er enttäuschen, wie jeder andere Sub auch, der falsch steht. Er ergänzt im vollem Umfang ein bestehendes Dali Zensor Set, und das auf absolut zufriedenstellende Weise. Gruß Markus zum Produkt →
  • 8.6
    Preis Leistung ist top. Kommt schön tief runter zum Produkt →
  • 8.8
    Zwei Stück machen bei mir auf 17qm im wahrsten Sinne des Wortes "gehörig" Druck. Tief, präzise, druckvoll. zum Produkt →
  • 7.6
    Habe 4 Stück und bin sehr zufrieden - tolles Preis / Leistung Verhältnis !!!!!! zum Produkt →
  • 8.6
    Kernig, trocken und mit viel Reserve. Aussehen ist Geschmackssache. Umbau auf Spikes --> zum Produkt →
  • 9.0
    Für den Preis hätte man eine genau Passende Frontabdeckung erwartet leider spannt diese etwas und ohne sieht er nicht so chic aus aber sonst ein technsich tolles Gerät zum Produkt →
  • 6.6
    Für mich ein Superteil für den Preis. Hatte am Anfang Modeproble wegen Dielenboden im Fachwerkhaus, dann Granitplatte 60x40 für 6,99 Teuronen aus dem Baumarkt und Moosgummi drunter gelegt, alles wech, punchig, super.... zum Produkt →
  • 8.6
    Schafft im Bass schön den Kompromiss zwischen Musik und Film. Der SW braucht etwas Platz und einen nicht zu kleinen Raum. zum Produkt →
  • 8.4
    Top Subwoofer. Trocken, Präzise und auf den Punkte. Die Verarbeitung macht wirklich einen sehr guten Eindruck, bis auf ein zwei Kleinigkeiten, die aber kaum jemandem auffallen dürften. Die Ausstattung ist allerdings ein wenig Dünn. So ist die Phase z.B. nur zwischen 0 und 180 Grad schaltbar und nicht stufenlos regelbar. Einmessoptionen oder sonstiges gibt es gar nicht, brauche ich aber auch nicht. Zum aktuellen Preis, um die 600 EUR ist das Gerät für mich nur schwer durch die Konkurrenz zu schlagen. zum Produkt →
  • 9.4
    Dieser Sub macht was er soll - Bass. Und das tief und präzise. Optisch, naja, halt 'ne große, schwarze, folierte Kiste. Etwas hübschere Oberflächen wären sicher nett. Ansonsten top! zum Produkt →
  • 8.6
    Wirklich ein Hammer-Sub für den Preis. Daher uneingeschränkte Empfehlung! Saubere Tiefbässe mit einer enormen Intensität, da vibriert auch das Sofa. Meiner Meinung nach zu viel für eine Mietwohnung. Design ist ok, aber nur bedingt Wohnzimmertauglich. Unauffällig ist anders. Und das Ding ist ziemlich schwer, daher ist das korrekte Positionieren eine ziemliche Herausforderung. zum Produkt →
  • 7.8
    Hammer SUB :-) ich ein Absoluter Fan von Teufel von den Boxensystemen ! Beim Sub von Teufel fehlte mir der tiefe druck. Beim Klitsch SW 115 ist alles vorhanden selbst bei 2.1 Sound kommt eine tiefe heraus. Bei 5.1 DTS-HD MA Version oder besser noch DTS-HD 7.1 MA (Master Audio) merkt man es wie wichtig es ist Pegelfest zu sein bis zum letzten tiefen db. Der 115 sieht nach keinem Spielzeug aus ! Thema Verarbeitung, ja vielleicht könnte da man etwas meckern bei fast 600 € ! Ich kann nur den Klipsch ... zum Produkt →
  • 6.4
    Nicht so gut Verarbeitet aber trotzdem ein Super Sub. Besitze zwei Stück und finde den Klang echt spitze . zum Produkt →
  • 7.2
    Was mich immer wieder wundert ist es das die Leute erschrecken über die Größe? Ja ist doch logisch das ein 15 Zöller nicht Unters Sofa passt ! Klipsch ist nicht irgendeine Spielzeug Firma sondern da wird in den USA Professioneller Lautsprecherbau betrieben . Die sind in den Staaten absolute Nummer eins in ihren großen Kinos ! Bei Klipsch gehts nicht um Schönheit und Ästhetik sondern um Sound und Klang , fertig ! Dafür werden die gebaut. Ich hab viele Speakers gehört und viele haben bei mir zu Hause ... zum Produkt →
  • 7.6
    Für sehr kleine Zimmer geeignet, aber auch da sind keine Wunder zu erwarten. Einfach zu wenig Ausgangsleistung. zum Produkt →
  • 9.6
    Den Einkauf dieses Subwoofers habe ich bislang keineswegs bereut! Die Wiedergabe des Basses ist beeindruckend stark und präzise! Würde dieses Gerät ohne Zweifel nochmals kaufen! zum Produkt →